Datum wählen

Marigot Aktivitäten

Unsere beliebtesten Marigot Aktivitäten

Sint Maarten: Halbtägige Inseltour (FR- & NL-Seite)

1. Sint Maarten: Halbtägige Inseltour (FR- & NL-Seite)

Genießen Sie eine 4,5-stündige Rundreise über die französische und niederländische Seite von Sint Maarten (St. Martin) und genießen Sie die wahre karibische Herzlichkeit. Fahren Sie nach Nordosten zu Dawn Beach und zur Austernbucht, überqueren eine der symbolischen Grenzen, bevor Sie im Naturschutzgebiet Corilita Halt machen und einen atemberaubenden Blick auf die tropische Wildnis genießen. Besuchen Sie einen tollen Aussichtspunkt und erleben Sie den fantastischen Blick auf den Orient Beach. Entspannen Sie dann an einem der schönsten und ruhigsten Strände der Insel - Grand Case. Machen Sie einen Spaziergang am weißen Sandstrand oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im türkisblauen Wasser. Grand Case ist bekannt als Gourmet-Hauptstadt der Karibik. Zum Mittag erwartet Sie eine große Auswahl an köstlichen regionalen Gerichten. Probieren Sie den leckeren Johnny Cake - einen gebratenen Maismehlpfannkuchen - oder andere traditionelle Gerichte. Als nächstes ist es Zeit für einen Einkauf in Marigot, der charmanten Hauptstadt von St. Martin. Erleben Sie die herrliche französische Atmosphäre entlang der Kolonialstraßen und dem Freiluftbasar. Erkunden Sie als Nächstes die gehobene Gegend Lowland und überqueren Sie die Grenze zurück auf die niederländische Seite, um den berühmten Maho Beach zu erreichen. Beobachten Sie, wie die Jumbo-Jets direkt über Ihren Köpfen hinwegfliegen und am Princess Juliana International Airport landen. Ihre Tour endet mit einer Fahrt vorbei an der traumhaften Simpson Bay. Machen Sie einen kurzen Zwischenstopp in Cole Bay Hill und genießen Sie eine letzte malerische Aussicht. Wenn Sie möchten, kann Ihr Fahrer Sie in Philipsburg absetzen, um die Stadt zu erkunden. Ansonsten werden Sie bequem zum Hafen zurückgebracht.

Saba: Tagestour per Edge Ferry

2. Saba: Tagestour per Edge Ferry

Die unberührte Königin der Karibik, Saba, ist ein Naturparadies und ein wunderbarer Urlaubsort für begeisterte Taucher, Wanderer und Naturfreunde. Diese Insel ist in den hohen Lagen genau so schön wie unter Wasser. Die Fähren von Edge fahren nach einem regelmäßigen Fahrplan das ganze Jahr hindurch – jede Woche mittwochs bis sonntags. Die Fahrt dauert 75 - 90 Minuten und die Fähre legt in der Fort Bay an, dem einzigen wirklichen Zugang nach Saba vom Meer aus. Am Anlegesteg werden die Sie von Taxis empfangen, mit denen Sie anschließend eine Tour über die Insel unternehmen können. Der erste Halt ist ein Dorf namens The Bottom, danach geht es weiter nach Windwardside. Dort beginnen die Wanderwege und die Tour geht weiter durch das Hells Gate mit Blick auf den weiter unten gelegenen Flughafen, der auf dem Ausläufer eines Lavastroms gebaut wurde. Taxitouren sind die einzige Möglichkeit die Insel hinaufzugelangen bzw. in ihr Inneres vorzudringen. Ein Aufstieg von Fort Bay bis nach The Bottom ist sehr steil und beschwerlich. Der Ausblick ist jedoch phänomenal. Eine Wanderung in Sabas Regenwald sollte man auf keinen Fall verpassen, der beliebteste Wanderweg ist der Hauptweg, welcher zum Mount Scenery hinaufführt. Freuen Sie sich auf ein optionales Mittagessen und Tour-Paket. Für 35 USD pro Person erhalten Sie eine Taxi-Tour, haben Zeit für eine Wanderung und können ein Mittagessen im Tropics genießen. Dies ist eine tolle Möglichkeit für Besucher, die zum ersten Mal auf der Insel sind oder diejenigen, die sich die Zeit vertreiben möchten, während ihre Angehörigen tauchen. Als Ausflugsziel bietet Saba Tauchmöglichkeiten sowie Angebote für Paare und Familien mit unterschiedlichen Interessen. Saba ist zudem weltberühmt bei Sporttauchern. Für viele Taucher ist ein Tagesausflug nach Saba fester Bestandteil ihrer Urlaubsplanung. Alle Tauchshops bieten besten Service, sind allesamt hochprofessionell und erwarten die Taucher bei ihrer Ankunft mit der Fähre. Saba ist eine unberührte und erfrischende Alternative zu dem kosmopolitischen Trubel in St. Maarten und St. Barts.

St. Martin Tango-Dinner-Kreuzfahrt

3. St. Martin Tango-Dinner-Kreuzfahrt

Fahren Sie auf einer 3-stündigen Dinner-Kreuzfahrt ab St. Martin entlang der Gewässer der Simpson Bay. Gehen Sie in Pelican Marina an Bord von Tango, einem großen, 63 Fuß langen Katamaran, dem Schwesterschiff von Lambada. Dann setzen Sie die Segel zu einer Dinner-Kreuzfahrt im karibischen Stil. Erscheinen Sie in legerer Kleidung und entspannen Sie sich, während Tango aufbricht. Sie werden Getränke und Snacks serviert und können eine offene Bar genießen, während Sie entlang der Küste der Insel segeln. Kurz nach Sonnenuntergang wird der Anker geworfen und ein Abendbuffet an Bord des Katamarans serviert. Genießen Sie eine üppige Auswahl an kreolischem Hühnchen, saftigen Babyback-Ribs, Salaten, Brot, Reis und Bohnen sowie gedünstetem Gemüse. Anschließend werden Sie mit einem Dessert verwöhnt. Dann genießen Sie Musik und Tanz bis der Abend zu Ende geht.

Ab St. Martin: Tagestour St. Barts mit der Fähre

4. Ab St. Martin: Tagestour St. Barts mit der Fähre

St. Bartsist auch bekannt als"Juwel der Karibik". Dorthin gelangen Sie mit den Fähren von Edge, und zwar in nur 45 Minuten von der Pelican Marina aus. Verlassen Sie um 09:00 Uhr denYachthafen der Simpson Bayund machen Sie sich auf den Weg zumGustavia Harbour, das Zentrum des Treibens. Die Straßen sind gesäumt von Cafés für Crepes und Croissants zum Frühstück. Autovermietungen finden Sie direkt am Hafen, ein Taxistand ist nur wenige Meter entfernt und die Boutiquen laden zum Shoppen ein. St. Barts beeindruckt mit seinen weißen Sandstränden, herrlichen Schnorchel-Spots, authentischen Restaurants und einem Muschelmuseum. Erleben Sie auf der Insel einen Tag voller neuer Eindrücke und Entdeckungen. Taxi-Touren bieten Ihnen Insel-Sightseeing mit einem Stopp am St Jean Beach. Gehen Sie auf Shoppingtour, entspannen Sie am Strand und genießen Sie ein Mittagessen, bevor Sie nach Gustavia zurückkehren. Dort haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, um die Geschäfte zu erkunden, bis Sie in die Fähre steigen. Das Check-in findet um 15:45 Uhr statt, sodass Sie um 16:00 Uhr abfahren. Gegen um 16:45 Uhr erreichen Sie Pelican. Auf St. Barts kommen auch Tauchbegeisterte auf ihre Kosten – in den Tauchershops vor Ort finden Sie die nötige Ausrüstung. In kleinen Felsspitzen, Riffen und Wrackteilen tummeln sich bunte Meeresbewohner. Die Anbieter St. Barts Plongee und Plongee Caraibes organisieren Ihnen Tauchtouren, wenn Sie möchten.

St. Martin: Katamaran-Schnorchelausflug mit offener Bar und Mittagessen

5. St. Martin: Katamaran-Schnorchelausflug mit offener Bar und Mittagessen

Klettere an Bord eines geräumigen 65-Fuß-Segelkatamarans und fahre auf einer Tagesfahrt entlang der wunderschönen Küsten von St. Martin. Lehn dich mit einem kalten Getränk von unserer offenen Bar auf den Netzen des Schiffes zurück und genieße Snacks und Musik. Schnorchle, schwimme und halte zum Mittagessen in Grand Case an. Starte vom Yachthafen und verdiene dir deinen ersten Drink des Tages, indem du der Crew hilfst, das Segel zu hissen. Du beginnst auf der typischen Route und fährst die Südküste von St. Maarten entlang, vorbei an Maho und Mullet Bay. Fahre die Westküste hinauf zum Creole Rock vor der Küste von Grand Case, wo du schnorcheln und schwimmen kannst. Schnorchelausrüstung und Schwimmgürtel werden gestellt. Wenn du dich beim Schnorcheln verausgabt hast, ist es Zeit für das Mittagessen. Das Mittagessen wird in den örtlichen Hähnchen- und Rippchenbuden in Grand Case serviert. Nach etwa einer Stunde fährst du auf der Nordseite der Insel weiter nach Tintamarre. Hier kannst du noch mehr schwimmen und dich am warmen Sandstrand von Tintamarre entspannen. Auf dem Rückweg hisst du wieder die Segel und fährst entlang der rauen, windgepeitschten Ostküste der Insel, wenn der Wind sicher ist. Stoße auf der Heimfahrt mit Drinks, Musik und Tanz auf deine Reise an.>

Sint Maarten: Schnupperkurs im Sporttauchen

6. Sint Maarten: Schnupperkurs im Sporttauchen

Finden Sie während Ihres Urlaubs in der sonnigen Karibik ganz einfach heraus, ob Sporttauchen Ihr Ding ist. Gönnen Sie sich diesen Schnupperkurs im Sporttauchen namens Disover Scuba Diving. Lauschen Sie einer kurzen Einführung mit dem Flipchart durch erfahrene Tauchlehrer - und dann geht es auch schon ab zum Korallenriff und auf einen ersten leichten Tauchgang in einer geringen Tiefe bis zu etwa 9 Metern. Entdecken Sie mit einem Tauchlehrer die Wunder des Riffs als Lebensraum und erleben die Stille der Unterwasserwelt. Dieser Kurs eignet sich auch hervorragend als Auffrischung für zertifizierte Taucher.

  • Führungen
  • Wasseraktivitäten
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
15 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Marigot

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marigot entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marigot: Was andere Reisende berichten

Eine exzellente, interessante Tour durch die gesamte Insel. Unser Fahrer / Guide erzählte viel und legte mehr Stopps ein als angekündigt. Wir hatten Zeit zum Baden, einkaufen, Bilder machen, fühlten uns willkommen und sehr sicher. Im Bus gab es kostenfrei kühle Getränke. Alles in einem eine wirklich schöne Erfahrung, die uns Lust auf St. Martin vermittelt hat. Plant ruhig 5h Dauer + 10 Minuten ein, um den Treffpunkt zu finden. Die Tour lohnt sich sehr! Vielen Dank an den Veranstalter Amigo Tours! :-))

Unterhaltsame, sehr interessante Tour über die Insel mit perfekten Eindrücken. Unser Fahrer Humphrey hat uns alles super erklärt und aus der Fahrt eine lustige und informative gemacht. Haben während der ganzen Fahrt kostenlose Getränke erhalten. Würden wir auf jeden Fall wieder machen.

Wir hatten mit Humphrey einen sehr guten Guide. Die Tour wurde auf Grund der Verkehrslage länger, damit auch alles wie in der Beschreibung angeschaut werden konnte. Und es gab mehr als ein Getränk, auch von Humphrey selbstgemachten RumPunch

Ein freundlicher und witziger Guide (Valentin?) hat uns die Insel wirklich näher gebracht! Wir haben es sehr genossen und würden diese Tour wieder buchen!

Empfehlenswert, toller Guide, mit viel Infos+Spaß, super Strand am Flughafen!