Datum wählen
Erlebnisse in

Marbella

Sonnenschein, goldener Sand und ein Hauch von Luxus erwarten dich im bekanntesten Hotspot der Costa del Sol.

Unsere Empfehlungen für Marbella

Ab Marbella: Canyoning-Ausflug zur Schlucht Guadalmina

1. Ab Marbella: Canyoning-Ausflug zur Schlucht Guadalmina

Die Angosturas-Schlucht erwartet Sie in der Gemeinde Benahavís ganz in der Nähe von Marbella als idealer Ort für Ihre Einführung in diese aufregende Sportart. Lernen Sie die grundlegenden Techniken des Vorankommens beim Canyoning, zugänglich für alle in einer herrlichen natürlichen Umgebung. Diejenigen unter Ihnen, die schon Erfahrung im Canyoning haben, können anspruchsvollere Techniken ausprobieren. Wenn Sie aus verschiedenen Höhen in ein tiefes Wasserreservoir in idyllischer Lage umgeben von Bergen springen möchten: Diese Schlucht bietet Ihnen 2 Stellen für Sprünge aus 5 Metern Höhe, 3 Orte für Sprünge aus 4 Metern Höhe und eine Stelle zum Abseilen aus einer Höhe von 5 Metern. Sollten Sie sich die Sprünge nicht zutrauen, können Sie optional eine lustige Rutschpartie genießen. Während Ihres Erlebnisses wird die Schlucht immer enger und zeigt Ihnen eine Landschaft,  die Sie nicht so schnell vergessen werden. Verpassen Sie auf keinen Fall diese aufregende Aktivität und nehmen Sie herrliche Erinnerungen mit nach Hause.

Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

2. Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

Beginne deine Tour im Zentrum von Málaga, in der Nähe von El Corte Inglés, oder einem anderen Ort an der Costa del Sol. Von dort aus fährst du nach Gibraltar. Dein Bus ist klimatisiert und bietet dir Liegesitze, WLAN und USB-Ladestationen. Während der gesamten Fahrt versorgt dich dein Guide mit Informationen darüber, was es in Gibraltar zu sehen und zu tun gibt. Nach der Zollkontrolle fährst du mit dem Bus bis zur Innenstadt von Gibraltar, parkst dort und erhältst anschließend Zeit zur freien Verfügung. Wenn du die Option für die komplette Felsentour durch das Naturschutzgebiet gebucht hast, erwartet dich eine Panoramatour durch Gibraltar. Du besuchst Orte wie die Straße von Gibraltar und erhältst Zugang zum Inneren der St.-Michel-Höhlen. In der Affenhöhle kannst du zudem Berberaffen beobachten. Nach der Panoramatour hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen (nicht im Preis inbegriffen) und die Gegend zu erkunden, um shoppen zu gehen und Sehenswürdigkeiten wie die Hauptstraße, den Kasemattenplatz, die Marina Bay oder die Mittelmeertreppe zu besuchen. Dein Bus kehrt am Nachmittag zurück und setzt dich an deinem Abholpunkt ab.

Ab Costa del Sol: Gibraltar Sightseeing Tagestour

3. Ab Costa del Sol: Gibraltar Sightseeing Tagestour

Lassen Sie sich bequem mit einem Minibus von Torremolinos, Marbella oder Estepona abholen. Fahren Sie dann an die Costa del Sol. Fahren Sie in Gibraltar mit dem Minibus zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Punta Europa und Las Cuevas de San Miguel. Freuen Sie sich in Punta Europa, an einem Felsvorsprung gelegen, auf einen Leuchtturm und atemberaubende Aussichten auf die afrikanischen Berge auf der anderen Seite des Meeres. Cuevas de San Miguel, heute eine Haupttouristenattraktion, war während des Krieges ein Rückzugsort für Soldaten und ein Geheimgang für Flüchtlinge. Sie haben nach der Tour Zeit zur freien Verfügung, um das Shoppingviertel von Calle Real und dessen Umbegung zu entdecken.

Marbella: Geführte Wein- und Tapas-Radtour

4. Marbella: Geführte Wein- und Tapas-Radtour

Genieße eine gemütliche Fahrradtour unter der andalusischen Sonne, während dein Tourguide dich auf historische Details und fantastische Sehenswürdigkeiten hinweist. Genieße Tapas und Wein, Bier oder alkoholfreie Getränke in einigen der besten lokalen Bars. Tritt in die Pedale, um die spanische Geschichte, Kultur und Küche kennenzulernen. Beginne deine Erkundungstour mit dem Fahrrad an der Strandpromenade und genieße einen wunderbaren Blick auf die Bucht von Marbella. Besuche die Skulpturen von Dali und den Alameda-Park in der Altstadt. Bewundere die typisch andalusischen weißen Kalksteinmauern, die engen Gassen und die kleinen Straßen, die ein beeindruckendes Labyrinth bilden, das auf der Plaza Santo Cristo endet. Anschließend besuchst du Marbellas traditionelles Fischerdorf, das Barrio de los Pescadores. Hier erlebst du nicht nur Luxus und Schönheit, sondern auch harte Arbeit und alte Traditionen.

Marbella: Stand-Up-Paddle-Tour

5. Marbella: Stand-Up-Paddle-Tour

Lernen Sie am Anfang der Tour von Ihrem Guide die Basics zum Stand-Up-Paddleboarding. Machen Sie sich keine Sorgen, Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Nachdem Sie sich mit Ihrem Bord vertraut gemacht haben, gehen Sie ins Wasser und erkunden die Küste. Genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf die Stadt und die Berge im Hintergrund. Gehen Sie etwas schwimmen, betätigen Sie sich sportlich und genießen Sie jeden Moment auf dem Wasser. Kehren Sie nach der Tour zum Hafen zurück, wo Sie die Duschen und Umkleidekabinen nutzen können. Erleben Sie die Schönheit der Küste Marbellas mit dem Stand-Up-Paddleboard, egal ob Sie bereits Vorkenntnisse haben oder nicht.

Marbella: Katamaran-Bootsfahrt

6. Marbella: Katamaran-Bootsfahrt

Verbringen Sie einen wunderschönen Tag an Bord der Carma Tres, einem Katamaran mit allen modernen Annehmlichkeiten. Zusätzlich zu all den luxuriösen Räumen an Bord des Bootes, bietet dieses Modell besondere Stabilität, die Schwindel und Übelkeit verhindern soll. Dieses besondere Abenteuer auf dem Meer eignet sich also ideal für Teilnehmer jeden Alters. Während Ihrer 2-stündigen Bootsfahrt haben Sie die Gelegenheit, verschiedene Wassersportarten wie Paddelsurfen, Kajakfahren und Angeln auszuprobieren. Snacks und Getränke wie Bier, Wasser und alkoholfreie Getränke sind an Bord verfügbar. Die professionelle Crew sorgt für ein unvergessliches Erlebnis und garantiert Ihnen einen spaßigen Tag. Genießen Sie die einmalige Aussicht auf Marbella vom Wasser aus und lassen Sie an Bord des Luxuskatamarans einzigartige Erinnerungsfotos aufnehmen, die nach Ihrer Tour zum Download verfügbar sind.

Marbella: Stand-Up-Paddling bei Sonnenuntergang

7. Marbella: Stand-Up-Paddling bei Sonnenuntergang

Treffen Sie sich mit Ihrem freundlichen Stehpaddel-Lehrer an der Marina (Puerto Deportivo) in Marbella und legen Sie in den Umkleidekabinen Ihren Neoprenanzug — falls nötig — an. Genießen Sie eine kleine Einführung und erlernen Sie die grundlegenden Techniken, die Ihnen dabei helfen, auf dem Wasser stehen zu können. Wagen Sie sich anschließend hinaus aufs Meer. Bestaunen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Stadt mit den malerischen Bergen im Hintergrund, während Sie an der Küste entlang paddeln. Kühlen Sie sich ab, schwimmen Sie eine Runde und amüsieren Sie sich bei Wasserspielen. Danach erwartet Sie ein spektakulärer Sonnenuntergang, der zu den besten der ganzen Welt gezählt wird.  Kehren Sie nach Ihrem unvergesslichen Abenteuer zur Hafen Marina zurück und nutzen Sie gerne eine der verfügbaren Duschen zur Erfrischung. Danach können Sie sich bei einem Drink in einem wunderschönen Restaurant am Strand entspannen.

Marbella: Tour durch die Altstadt mit Weinprobe und Tapas

8. Marbella: Tour durch die Altstadt mit Weinprobe und Tapas

Entdecken Sie das charmante Städtchen Marbella mit seinen tausend Gesichtern und der historischen Altstadt und genießen Sie dabei die Köstlichkeiten der Region. Lassen Sie sich bei Ihrem Rundgang mit Ihrem Guide von der Geschichte und den Geschichten der Gegend begeistern, während Sie die wunderschöne Umgebung auf sich wirken lassen.  Während Sie die Geschichte und Kultur von Marbella entdecken, lernen Sie die Region bei köstlichen Verkostungen besser kennen. Beginnen Sie mit einer Weinprobe im historischen Stadtzentrum und probieren Sie ein paar kalte Tapas. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, verschiedene natürliche Olivenöle der Region zu probieren und die schöne Altstadt von Marbella zu besichtigen. Beenden Sie Ihre Tour in einem traditionellen Tapas-Restaurant mit typisch andalusischen Gerichten und einem passenden Wein.

Von Malaga aus: Gibraltar und Delphin-Sightseeing-Bootsfahrt

9. Von Malaga aus: Gibraltar und Delphin-Sightseeing-Bootsfahrt

Während der Bustour genießt du die Fahrt entlang Málaga und der Costa del Sol, während dir der Reiseleiter Anekdoten und Kuriositäten dieser britischen Kolonie erzählt. Wenn du in La Linea ankommst, überquerst du die Grenze. Vergiss nicht, deine Papiere für die Einreise nach Gibraltar zu überprüfen. In Gibraltar angekommen, hast du Zeit zur freien Verfügung, um den Casemates Square, den botanischen Garten der Alameda zu besuchen, durch die Marina Bays zu schlendern oder die Main Street entlang zu spazieren - all das kannst du entweder vor oder nach der Besichtigung der Delfine tun. Der Guide wird dir zeigen, wie du zum Platz kommst. Das Boot fährt vom Hafen von Gibraltar ab und bringt uns zu den verschiedenen Walarten, die in dieser Gegend leben. Eineinhalb Stunden lang werden wir auf der Suche nach Delfinen durch das Gebiet fahren, das das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet. Der Guide an Bord wird dir die wichtigsten Kuriositäten und Merkmale der Arten, denen du begegnest, sowie die Besonderheiten der Meerenge, die zum Unesco-Weltbiosphärenreservat erklärt wurde, erklären. Nach der Tour hast du wieder freie Zeit, um deine Besichtigung in Gibraltar fortzusetzen, und kannst die Gelegenheit zum Mittagessen nutzen. Am späten Nachmittag triffst du dich für die Rückfahrt zum Abholpunkt.

Costa del Sol: Großartige Spritztour mit einem Jetboot

10. Costa del Sol: Großartige Spritztour mit einem Jetboot

Erleben Sie DIE Fahrt Ihres Urlaubs und machen Sie sich bereit für die spannendste und spaßigste Jetboot-Tour an der Costa del Sol. Diese beginnt am Puerto Deportivo de Marbella und ist ein unvergessliches und adrenalingeladenes Erlebnis. Sie verbindet atemberaubende Jetboot-Manöver mit rasanter Geschwindigkeit und spektakulären Landschaften zu purem Nervenkitzel. Lassen Sie sich von den freundlichen Mitarbeitern begrüßen, die Ihnen beim Check-In behilflich sind und Ihnen alle Anweisungen mitteilen, die Sie vor dem Boarding kennen sollten. Sobald alle in der Gruppe bereit sind, begeben Sie sich zum Boot und bekommen von der Crew einen Platz zugeteilt. Der Kapitän gibt noch einige letzte Sicherheitshinweise und dann kann Ihr Abenteuer beginnen. Spüren Sie den ultimativen Adrenalinrausch bei diesem Highspeed-Trip mit einem Jetboot. Halten Sie sich besser gut fest beim legendären — und erfrischenden — „U-Boot“-Manöver, bei den rasanten 360-Grad-Spins und bei vielem mehr. Genießen Sie vom Meer die beeindruckende Aussicht auf die Küste Marbellas, auf die Luxushotels und Strandhäuser der berühmten Goldenen Meile und auf den spektakulären La Concha. Nach Ihrer Fahrt teilen die freundlichen Mitarbeiter gerne ihr Wissen über die Stadt und andere Aktivitäten mit Ihnen. Diese fantastische Spritztour finden Sie am Puerto Deportivo de Marbella (Dock 4) im Herzen der schicken, sonnengetränkten Stadt Marbella an der Costa del Sol. Von der Altstadt sind es lediglich wenige Minuten zu Fuß bis zum Dock. Die einzigartige Kulisse und die besondere Location machen die Fahrt noch überwältigender und exklusiver, als sie ohnehin bereits ist.

Sightseeing in Marbella

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marbella entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marbella: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0 / 5

basierend auf 2.185 Bewertungen

Gut organisiert, die Abfahrt von Malaga war genau wie geplant, obwohl es einige Leute gab, die das Zeitgefühl verloren, als sie in Gibraltar lebten gab uns eine kurze geschichte von marbella on the road, und ich muss unseren lokalen guide-busfahrer in gibraltar erwähnen, der uns eine kurze auswahl über das leben dort gab und mit seinen witzen die zeit wirklich schnell verging. Die zeit war genau das, was wir brauchten um die Affenhöhle, den Europa Point und die St. Michael Caves zu sehen. Die Stadt selbst ist klein, nur eine Hauptstraße mit Touristengeschäften, Spirituosen, Schmuck und Kleidung.

Guiden fortalde om plassane vi køyrde forbi. Alle passasjerane ut av bussen ved grensa. Viste pass ved passkontroll- dei såg knapt på det. Eigene Zeit zum Einkaufen - Anbefaler Hauptstraße. Og tid til lunsj für det var guiden tur i små bussar . Kommen Sie nach Marokko, besuchen Sie das Gasthaus in der fantastischen Grotte, der St.Mickels-Höhle und erzählen Sie von der Geschichte bis Gibraltar

Am zufriedensten bin ich mit dem Guide, mit dem ich zum Mount Giblartar gefahren bin. Der Führer entpuppte sich als Pole mit großen Kenntnissen von Giblartar und dem benachbarten Spanien. Uns wurde die Geschichte dieser beiden Länder in drei Sprachen erzählt: Englisch, Spanisch und Polnisch. Volle Professionalität.

Eine sehr gut organisierte und interessante Reise und vor allem ein hervorragender Guide aus Polen (Krakau), der mehrere Sprachen beherrscht und viele wertvolle Informationen über Gibraltar geben kann :)

Sehr netter Besuch. Beide Guides waren sehr freundlich. Die Höhlentour war toll. Die Affen waren nicht sehr zahlreich, aber naja… Der Besuch der Stadt in der Freizeit war auch sehr schön.