Marbella

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Marbella

7 Attraktionen in Marbella

Finden Sie selbst heraus, wieso die spanische Stadt Marbella mit ihren andalusischen und maurischen Einflüssen das beliebteste Urlaubsziel an der Costa del Sol ist.

  • Ermita de Santiago XV

    1. Ermita de Santiago XV

    Diese aus dem 15. Jahrhundert stammende Kirche ist das älteste religiöse Gebäude Marbellas.

  • Goldene Meile

    2. Goldene Meile

    Der Palast von König Fahd und Luxushotels sind nur einige der vielen schicken Gebäude, die diese Straße säumen. Die Goldene Meile verbindet das westliche Ende der Stadtmitte Marbellas mit dem Yachthafen Puerto Banús.

  • Puerto Banús

    3. Puerto Banús

    In diesem Yachthafen aus den 1970ern finden Sie luxuriöse Geschäfte und Restaurants. Der Treffpunkt der "Reichen und Schönen“ liegt nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

  • Dalí-Skulpturen

    4. Dalí-Skulpturen

    Bestaunen Sie die ungewöhnlichen Skulpturen des Meisters des Surrealismus auf der Avenida del Mar!

  • Buggy-Safari

    5. Buggy-Safari

    Erleben Sie die spektakuläre rote Landschaft rund um Marbella, indem Sie im Rahmen einer Buggy-Tour Wüsten und Flüsse überqueren.

  • Mezquita del Rey Abdelaziz

    6. Mezquita del Rey Abdelaziz

    Diese nach dem ersten saudischen König benannte Moschee wurde im andalusischen Stil erbaut. In Fuengirola und Málaga befinden sich änhliche Gebäude.

  • Tagesausflug nach Marokko

    7. Tagesausflug nach Marokko

    Wenn Sie in Marbella alles erkundet haben, dann nichts wie auf nach Marokko. Nehmen Sie einfach die Fähre und schon sind Sie auf einem anderen Kontinent. Es werden regelmäßig Tagesausflüge nach Tanger angeboten.

Häufig gestellte Fragen zu Marbella

Was muss man in Marbella unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss: Marbella

Sehen Sie alle Top-Attraktionen in Marbella

Planen Sie Ihren Besuch

  • Nicht den Pass vergessen

    Wenn Sie nach Marokko reisen oder einfach nur das nahegelegene britische Überseegebiet Gibraltar besuchen möchten, benötigen Sie Ihren Reisepass.

  • Sonnenschutz

    An der Sonnenküste sollte man auf keinen Fall den Sonnenschutz vernachlässigen. Vergessen Sie nicht, sich regelmäßig einzucremen.

  • Kleiderordnung

    Wenn Sie ein islamisches oder katholisches Gotteshaus besichtigen, dann zeigen Sie Respekt und kleiden Sie sich angemessen.

  • Alkoholausschank an Minderjährige

    In Spanien darf man laut Gesetz erst ab einem Alter von 18 Jahren Alkohol trinken. In Begleitung der Eltern kann im Restaurant eventuell auch Minderjährigen Alkohol serviert werden.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Spanisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +34
  • Beste Reisezeit
    Marbella verfügt über ein eigenes Mikroklima. Bei ganzen 320 Sonnentagen ist es das ganze Jahr über relativ mild. Im Juli und im August kann es recht heiß werden -- die beste Zeit für Wassersport! Zwischen September und November kühlt es etwas ab und die meisten Touristen haben die Stadt verlassen. Das bedeutet mehr Platz am Strand für Sie!

Sightseeing in Marbella

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marbella entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marbella: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

3.9 / 5

basierend auf 2.357 Bewertungen

Was für ein Ereignis, davon werden wir (Familie mit zwei Teenagern) noch lange reden! Auch wenn ich keine ambitionierte Sportlerin bin, habe ich die Tour gemeistert. Wer, wie ich, nicht springen möchte, kann auch einfach schwimmen und den anderen dabei zuschauen. Es war ein tolles Erlebnis, die Kommunikation im Vorfeld war top, inklusive Bild vom Guide. In unserem Fall war dies Sergio…super freundlich, wir fühlten uns gut aufgehoben. Sergio macht zwischendurch auch Bilder, diese wurden uns noch am Abend zugeschickt. Wie schon geschrieben, tolle Tour!

War ein tolles Erlebnis. Unser Guide Sixto Serrano war super. War immer zur Stelle und hat geholfen. Wenn man nicht springen wollte... Kein Problem. Wir machten die Abendtour und waren 3x3 Personen. Hat super geklappt und obwohl ich nicht die sportlichsten und auch noch die älteste (59) würde ich jederzeit wieder machen. Meinem Sohn (12) und meiner Tochter (16) hat es auch richtig viel Spaß gemacht.

Es hat alles super geklappt. Überall war genügend Zeit auch für einen Stadtbummel. Alle waren sehr freundlich. Preis Leistungsverhältnis war völlig in Ordnung.Von den 11 Stunden waren aber 6 Stunden Fahrt ab Malaga. Ab Marbella waren es nur 2 Stunden Fahrt. (Hin-Rückfahrt). Die Fahrt entlang der Küste ist sehr schön. Ab Marbella 9.00 Abfahrt,17.00 Uhr Ankunft. Ein sehr schöner Ausflug.

Die Tour war total toll vor allem der Service. Auf emails bzgl Treffpunkt und möglicher Abholung vom Hotel wurde sehr schnell reagiert. Schade war das trotz Schwerpunkt Auswahl bei der Sprache (für uns in dem Fall Deutsch) die Tour letztlich komplett auf Spanisch, Englisch und Französisch war. Dennoch empfehlenswert und Daumen hoch :)

Erster Anlauf der Tour hat nicht geklappt, da die Daten nicht weitergegeben wurden, aber der zweite Anlauf hat umso besser geklappt