Marbella
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Marbella

Marbella: Alle Touren & Aktivitäten

7 Attraktionen in Marbella

Finden Sie selbst heraus, wieso die spanische Stadt Marbella mit ihren andalusischen und maurischen Einflüssen das beliebteste Urlaubsziel an der Costa del Sol ist.

Ermita de Santiago XV

Ermita de Santiago XV

Diese aus dem 15. Jahrhundert stammende Kirche ist das älteste religiöse Gebäude Marbellas.

Goldene Meile

Goldene Meile

Der Palast von König Fahd und Luxushotels sind nur einige der vielen schicken Gebäude, die diese Straße säumen. Die Goldene Meile verbindet das westliche Ende der Stadtmitte Marbellas mit dem Yachthafen Puerto Banús.

Puerto Banús

Puerto Banús

In diesem Yachthafen aus den 1970ern finden Sie luxuriöse Geschäfte und Restaurants. Der Treffpunkt der "Reichen und Schönen“ liegt nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Dalí-Skulpturen
Foto: Herry Lawford@Flickr (CC By 2.0)

Dalí-Skulpturen

Bestaunen Sie die ungewöhnlichen Skulpturen des Meisters des Surrealismus auf der Avenida del Mar!

Buggy-Safari

Buggy-Safari

Erleben Sie die spektakuläre rote Landschaft rund um Marbella, indem Sie im Rahmen einer Buggy-Tour Wüsten und Flüsse überqueren.

Mezquita del Rey Abdelaziz

Mezquita del Rey Abdelaziz

Diese nach dem ersten saudischen König benannte Moschee wurde im andalusischen Stil erbaut. In Fuengirola und Málaga befinden sich änhliche Gebäude.

Tagesausflug nach Marokko

Tagesausflug nach Marokko

Wenn Sie in Marbella alles erkundet haben, dann nichts wie auf nach Marokko. Nehmen Sie einfach die Fähre und schon sind Sie auf einem anderen Kontinent. Es werden regelmäßig Tagesausflüge nach Tanger angeboten.

Tipps für Ihre Reise nach Marbella

Nicht den Pass vergessen

Wenn Sie nach Marokko reisen oder einfach nur das nahegelegene britische Überseegebiet Gibraltar besuchen möchten, benötigen Sie Ihren Reisepass.

Sonnenschutz

An der Sonnenküste sollte man auf keinen Fall den Sonnenschutz vernachlässigen. Vergessen Sie nicht, sich regelmäßig einzucremen.

Kleiderordnung

Wenn Sie ein islamisches oder katholisches Gotteshaus besichtigen, dann zeigen Sie Respekt und kleiden Sie sich angemessen.

Alkoholausschank an Minderjährige

In Spanien darf man laut Gesetz erst ab einem Alter von 18 Jahren Alkohol trinken. In Begleitung der Eltern kann im Restaurant eventuell auch Minderjährigen Alkohol serviert werden.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Spanisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +34
  • Beste Reisezeit
    Marbella verfügt über ein eigenes Mikroklima. Bei ganzen 320 Sonnentagen ist es das ganze Jahr über relativ mild. Im Juli und im August kann es recht heiß werden -- die beste Zeit für Wassersport! Zwischen September und November kühlt es etwas ab und die meisten Touristen haben die Stadt verlassen. Das bedeutet mehr Platz am Strand für Sie!

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Marbella

Die besten Sehenswürdigkeiten in Marbella

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Marbella

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marbella entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marbella: Was andere Reisende berichten

Hatten zu dritt einen eigenen deutsprachigen Reiseführer

Bus war fast pünktlich und unser Reiseleiter Joan Pierre (keine Ahnung wie man den Namen schreibt ;)) war sehr nett. Nach ca. 2 Stunden Busfahrt von Marbella aus, sind wir bei der Fähre angekommen welche ca. 55 Minuten nach Tanger rüber fuhr. Nervig waren die wirklich vielen Kontrollen bevor es los ging. Da wir nur drei deutschsprachige Reisende waren, bekamen wir einen sehr bemühten Einheimischen Guide zugeteilt. Er zeigte uns viel von seiner Heimatstadt, ließ die Teppichführung aus und suchte sogar mit einer meiner Freundinnen nach einer bestimmten Tasche. Wir trafen uns mit den Rest der Gruppe beim Essen wo wir ein sehr gutes 4-Gänge Menü in einen sehr schönen Restaurant mit Livemusik zu uns nahmen. Da 2 Stunden Zeitverschiebung zu unserer Zeit ist, war nach dem ersten Schock danach auch genug Zeit bis zur Abfahrt und wir gingen durch die engen Gassen Nur als wir wieder auf die Fähre wollten, war alles wieder sehr langsam und mühselig, da die Zollbeamten es nicht sehr eilig hatten.

Ganztägige Tanger-Tour mit der Fähre Bewertet von Astrid, 23.05.2019

In Gibraltar 5 Sterne / Fahrt von Málaga dorthin 2 Sterne

Wir buchten eine deutschsprachige Tour und wurden englisch/spanisch bedient. Der Bus hat nicht wie beschrieben vor der Bank gehalten, sondern auf der anderen Straßenseite dieser riesigen Kreuzung in Málaga. Der Bus hieß nicht "Travel Julia" wie auf dem Ticket, sondern "Julia Group". Wir haben nur durch Zufall diesen Bus entdeckt bei der Abholung um 7:00 Uhr in der Früh. Laut ausgedrucktem Ticket und E-Mail-Kontakt sollten wir eigentlich 7:20 Uhr in Torremolino sein, aber unsere Gastgeberin konnte es in ihrer Muttersprache noch erwirtschaften, dass wir, wie andere auf in Málaga abgeholt werden. Die Busfahrt war ermüdend, der Guide monoton, das Bus-eigene WC war defekt - bei einer 10,5 stünd. Tour nicht okay! In Gibraltar konnte man dann die Toilette benutzen am Busbahnhof. In Gibraltar wechselten wir den TourGuide und den Bus, um den Felsen zu erklimmen und waren begeistert vom Guide und den Affen. Vorher gabs etwas Freizeit zum Shoppen.

Ganztägige Sightseeingtour in Gibraltar Bewertet von Jenny, 04.02.2019

Die Mezquita und die Altstadt-Führung waren das beste meiner Reise

Super Tour. Die Mezquita ist toll. Hätte nur gerne mehr Zeit gehabt, auch für die schöne Altstadt. Der Busreisefahrer war auch super. Hat so schön langsam gesprochen, das sich sogar die Hälfte des Spanischen verstanden habe, obwohl ich kein Spanisch kann. Das einzig Negative: Wir wurden wohl als einzige (2 Frauen) nicht am Hotel abgeholt u. waren als 1. im Bus um 6:40 Uhr und mussten 2 Std. andere abholen. Die Hotels waren dabei teilweise fast nebeneinander. Das hätte man mit weniger Abholpunkten besser organisieren können u. warum wir als einzige u. zudem diejenigen, die am längsten fahren mussten, nicht am Hotel abgeholt wurden, ob wohl die Haltestelle des Hotels Marbella Playa direkt an der Straße liegt, ist mir ein Rätsel.

Weniger Deutsch gesprochen als andere Sprachen

Zuerst hatte sich der Bus um 30 Minuten verspätet und als wir schon gehen wollten blieb er gegenüber des Treffpunktes stehen. Deutsche Erkkärungen fielen im Bus sehr kurz gegenüber den anderen Übersetzungen aus. Bei einer Station mussten wir sehr lange warten (nehmen an das die Personen auch schon in die Unterkunft zurück gegangen waren da viel telefoniert wurde bis 2 Leute zustiegen). Insgesamt sind wir von Malaga 5 Stunden unterwegs gewesen bis wir in Sevilla waren. Dort war alles toll und Rückfahrt dauerte ca. 4 Stunden. Insgesamt waren wir von 7:15h bis 21:30h unterwegs.

Ab Costa del Sol: Tagestour nach Sevilla Bewertet von Astrid, 25.10.2018

Eine schöner Ausflug mit kompetenter, freundlicher Reiseleitung!

Eine schöner Ausflug mit kompetenter, freundlicher Reiseleitung! Wir haben diese Tour nun schon zum dritten Mal gebucht und immer wurde die deutsche Sprache dafür angeboten und zugesagt. Letztendlich wurden zwar vier Sprachen gesprochen (Englisch, Spanisch, Französich, Italienisch), aber nie Deutsch. Für uns kein Problem, allerdings sollte man es dann auch nicht anbieten. Auch bei der telefonischen Rückbestätigung und Information über den genauen Abholort wurde nicht deutsch sondern spanisch gesprochen.