Wichtige Informationen
Dauer
5 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch

Abholung

Abholung von Hotels in Malta verfügbar. Zeitplan: Cirkewwa um 08:30, Mellieha um 08:40, Xemxija um 08:50, Golden Bay um 08:50, St. Paul's Bay um 09:00, Bugibba um 09:05, Qawra um 09:10, St. Julian's um 09:10, Sliema um 08:55, Valletta um 08:40, Attard um 08:30.

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Reisen Sie in der Zeit zurück zu den megalithischen Tempeln auf Malta
  • Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe – die Tempel von Tarxien und entdecken Sie die aufwändigen Steindekorationen
  • Besuchen Sie die Tempel von Hagar Qim, erbaut auf Kalkstein auf einem Bergkamm in Südmalta
  • Erkunden Sie die Tempel von Mnajdra, die als die besterhaltensten megalithischen Bauten gelten
  • Bewundern Sie den Hamrija Turm, einen von 13 Aussichtstürmen auf Malta, die vom Großmeister Martin de Redin erbaut wurden
Überblick
Reisen Sie bis ungefähr ins Jahr 3150 v. Chr. Zurück und entdecken Sie die prähistorischen Tempel von Malta. Besuchen Sie die megalithischen Tempel von Tarxien, Hagar Qim und Mnajdra mit einem fachkundigen Guide an Ihrer Seite.
Was Sie erwartet
Buchen Sie diese 5-stündige, archäologische Tour und reisen Sie in der Zeit zurück zu den prähistorischen Tempeln von Tarxien, Hagar Qim und Mnajdra auf Malta. Diese megalithischen Tempel sind UNESCO-Weltkulturerbe und konnten auf bis vor 5000 Jahre zurückdatiert werden. Sie gehören zu den ältesten, freistehenden Steinformationen der Welt.

Während der Tour werden Sie die Tarxien-Tempel besuchen, die auf das Jahr 3150 v. Chr. Datiert wurden. Der Haupteingang ist eine Rekonstruktion aus dem Jahr 1956. Damals wurde diese Stätte restauriert. Gleichzeitig wurden aber auch viele aufwendig dekorierte Funde in das archäologische Museum in Valletta gebracht, um Sie zu schützen. Trotzdem bietet der Tempel noch zahlreiche Beispiele für aufwendig bearbeitete Steine, die möglicherweise für Tieropfer verwendet wurden.

Setzen Sie Ihre Tour am zerbrechlichen Tempel von Hagar Qim fort, der sich auf einem Bergkamm befindet, der von Kalkstein umgeben ist und sich am südlichen Ende von Malta befindet. Sie werden auch die angrenzenden Mnajdra-Tempel erkunden, die als möglicherweise bestes Beispiel der maltesischen Megalith-Architektur dienen und noch immer stehen.

Die Umgebung ist von mediterraner Garigue geprägt (einem Bodengewächs) und wurde deshalb ebenfalls zum Kulturerbe ernannt. Ein paar Hundert Meter vom Tempel befindet sich der Hamrija-Turm, einer von 13 Aussichtstürmen die vom Großmeister Martin de Redin, einem der legendären Ritter des Malteser-Ordens, erbaut wurden.
Inbegriffen
  • Fahrt
  • Guide
  • Eintritt zu den Tempeln in Tarxien, Hagar Qim und Mnajdra

Ab 40 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (26 Bewertungen)

Angeboten von

Supreme Travel Limited

Produkt-ID: 26169