Malaga
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Malaga

Malaga: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Malaga

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Málaga

Ein Besuch in Málaga bedeutet sonnige Strände und modernes Stadtleben an einem Ort. Genießen Sie die skurrilen Museen und Boutiquen, die schönen Gebäude und den entspannten Lebensstil, für den die Spanier so berühmt sind. Erfahren Sie hier mehr über die besten Sehenswürdigkeiten.

Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación

Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación

Keine Spanienreise ist vollständig ohne das Eintauchen in die römisch-katholische Religion, die die Kultur des Landes so geprägt hat. Die Kathedrale bietet atemberaubende Stein- und Mauerkonstruktionen, sowohl außen als auch innen.

Alcazaba

Alcazaba

Hier ist die Geschichte zum Greifen nah. Die ehemals arabische Festung mit einzigartigem Blick über die Stadt und den Hafen ist der perfekte Ort, um die Panoramafunktion Ihres Smartphones zu testen.

Museo Picasso
Foto: Javier Valero Iglesias@flickr (CC BY-SA 2.0)

Museo Picasso

Im Inneren des Gebäudes, das Geschichte und moderne Architektur nahtlos vereint, erwartet Sie eine Ausstellung mit verblüffenden Werken des großen Künstlers Picasso, der auch in Málaga geboren wurde.

Costa del Sol

Costa del Sol

Wenn Ihre Füße mal eine Pause brauchen, sind die berühmten Sandstrände und das warme Wetter an der Costa del Sol genau das Richtige. Entspannen Sie auf einer Sonnenliege und kommen Sie vormittags, um einen ruhigeren Aufenthalt zu genießen.

Castillo de Gibalfaro

Besuchen Sie die Festung am frühen Vormittag oder späten Nachmittag, um die Mittagshitze zu umgehen. Alternativ können Sie auf halber Strecke erfrischende Sangrías genießen. Der Aufstieg ist für Besucher mit eingeschränkter Mobilität aber nicht zu empfehlen.

Fundación Picasso

Wahre Liebhaber sollten einen Abstecher in das Archiv wagen, wo sich alles um Picassos Leben dreht. Ausgestellt sind u.a. Dokumente, Kunstsammlungen und detaillierte Infos über Picasso als Begründer des Kubismus.

Tivoli World

In dem Freizeitpark erwarten Sie klassische Fahrgeschäfte und Unmengen an Aktivitäten für Kinder. Das Familienticket bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis. Die Getränke sind erschwinglich.

Guadalhorce-Mündung

Das Paradies für Vogelbeobachter bietet auch für Amateur-Fotografen eine einzigartige Kulisse. Die Mündung ist leicht mit dem Auto oder dem Bus Nummer 10 vom Zentrum Málagas zu erreichen.

Sea Life Benalmádena

Haie, ungewöhnliche Meereslebewesen und bunte Korallen ziehen Kinder für ein paar gute Stunden in ihren Bann. Erfahren Sie vom Fachpersonal mehr über die Tiere. Das Online-Ticket kostet 9,95 EUR.

Museo de Málaga

Kultur- und Geschichtsliebhaber kommen im Museo de Málaga voll auf ihre Kosten. Die Ausstellungen sind in die Bereiche bildende Kunst und Archäologie unterteilt. Montags ist das Museum geschlossen.

Tipps für Ihre Reise nach Malaga

Dauer Ihres Aufenthalts

In einer Woche können Sie Sightseeing und Entspannung gut miteinander verbinden. Allerdings kann man sich auch innerhalb von zwei Tagen ein gutes Bild von der Stadt machen.

Anfahrt

Der Flughafen Málaga ist der viert-geschäftigste Flughafen in Spanien und bietet Verbindungen von und zu den meisten großen Städten in Europa.

Mobilität

Auch wenn ein Auto nicht unbedingt nötig ist, um Málaga zu erkunden, sind die Mietpreise recht niedrig und Sie haben so die Möglichkeit, die abgelegeneren Gebiete um Málaga herum zu erkunden. Auch hier gibt es einiges zu sehen. Achten Sie im Sommer allerdings unbedingt darauf, dass das Auto mit einer Klimaanlange ausgestattet ist.

Souvenirs

Lassen Sie die Plüschesel links liegen und halten Sie lieber nach Porzellan oder Stickarbeiten Ausschau, falls Sie ein klassisches, handgemachtes Andenken mitnehmen möchten.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Spanisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +34
  • Beste Reisezeit
    Die Zeit vor und nach der Hochsaison im Sommer eignet sich am besten, da die Strände nicht mehr so voll und die Preise wieder niedriger sind und Sie trotzdem noch die warmen Temparaturen genießen können, wenn auch mit gelegentlichen Regenschauern.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Malaga

Die besten Sehenswürdigkeiten in Malaga

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Malaga

Möchten Sie alle Aktivitäten in Malaga entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Malaga: Was andere Reisende berichten

Der caminito del Rey ist wirklich der Hammer. sollte man sich unbedingt anschauen. allerdings braucht man dafür keinen Guide. Der Guide war eigentlich für eine englische Tour gebucht. Hat aber eine spanisch / englische Mischtour gemacht. ca. 15 Minuten an jeder Station des Weges spanische Fabeln ausschweifend dargeboten. Danach schnell in 3 Minuten eine englische Zusammenfassung dessen abgegeben was er vorher ewig ausgeschmückt hat. in der Zwischenzeit steht man an jeder Station ewig herum. Zusätzlich muss man leider sagen daß wir um 17 Uhr zur Tour angemeldet waren. 15 Minuten vorher sollte man da sein. Es gab keine Parkplätze und wir waren erst kurz vor 17 Uhr völlig abgesetzt da. Los ging die Tour aber erst 17:30. Am eigentlichen Zugang war alles schlecht organisiert und Toiletten ohne Papier! Wir haben die Gruppe irgendwann verlassen und sind alleine den Weg weiter. In dem Tempo des Guides wären wir in 5h nicht am Ende gewesen. Nach 3,5h waren wir im Bus zurück zum Ausgangspunkt.

Ab Ardales: Premium-Führung auf dem Caminito del Rey Bewertet von Daniel Krönert, 08/09/2020

Ich fand die Tour durch die Gaitanes Schlucht sehr schön, weil sie tolle und teilweise sehr spektakuläre Ausblicke bietet. Die Gruppenführerin Pepi war sehr engagiert beim Erläutern auf spanisch & englisch und hat allen genügend Zeit fürs Fotografieren gelassen. Die Wege & Stege entlang der Felswände sind in bestem Zustand und werden laufend gewartet, die Streckenführung ist auch für ungeübte Wanderer oder Familien mit Kindern problemlos geeignet. Alles sehr sicher, die ganze Tour mit Helm. Meine einzige Kritik geht an GetYourGuide: als Treffpunkt wurde das Restaurant El Kiosko 30 min vor dem Beginn der Tour angegeben. Als ich dort pünktlich eintraf war meine Gruppe jedoch bereits 10 min vorher in Richtung Schluchteingang aufgebrochen. Nach Aussage von Pepi hätte ich 60 min vor Tourbeginn am Restaurant sein sollen. Ich konnte meine Gruppe dann nur noch über einen Rückruf vom spanischen Veranstalter und rennend bis zum 1.6 km entfernten Schluchteingang erreichen.

Ab Ardales: Führung auf dem Caminito del Rey Bewertet von Oliver, 08/21/2020

Tolle Abschlussfahrt mit Panoramablick - so könnte man unsere Citytour mit Desiree beschreiben. Bedingt durch den Virus waren wir nur zu viert, was einer Privatführung gleich kommt. Desiree war ausführlich und sehr unterhaltsam bei der Erklärung der historischen Gebäude. Nach der umfänglichen Einweisung auf dem Segway (war doch etwas nervös) und der leichten Bedienbarkeit des Segway war der Ausflug, auch bei unserem Teen-Sohn, ein voller Erfolg. Wir hatten viel Spaß!!!

Malaga: 2-stündige Sightseeing-Tour mit Segway Bewertet von Anonym, 08/19/2020

Sehr schöne Wanderung auf dem berühmten Weg. Was einmal ein gefährlicher Pfad war, ist jetzt gut und ohne größere Schwierigkeiten zu überwinden, lediglich der letzte spektakuläre Teil über die Brücke ist bei stärkerem Wind nichts für schwache Nerven. Gute Durchführung über Audiosets, kurzweilig und interessante Kommentare vom Führer Pedro.

Malaga: Caminito del Rey Wanderung mit Transport Bewertet von Hans, 09/12/2020

Wir haben eine Englische Tour gebucht, aber überwiegend wurde in der Tour Spanisch gesprochen. Die Rückfahrt war sehr problematisch, keiner wußte genau wohin man gehen soll,dann wurde man in einen normalen Bus gesetzt. Der Platz reichte nicht für alle ca. 20 Minuten warten. Organisation gleich Null.

Caminito del Rey: Wander-Tour Bewertet von Anonym, 08/22/2020