Ein Innenhof

Mailand abseits der Massenpfade: 3-stündiger Rundgang

Ab 90 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
3 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Machen Sie einen Spaziergang entlang der mittelalterlichen Geschäftsstraßen rund um die Via Torino
  • Entdecken Sie einige der ältesten Gebäude auf der Piazza dei Marcanti
  • Bewundern Sie die Kirche San Maurizio, auch bekannt als die Sixtinische Kapelle von Mailand
Überblick
Genießen Sie eine andere Art von Tour, die Sie von den üblichen Wegen in Mailand abbringt. Mit Ihrem örtlichen Reiseleiter machen Sie einen Rundgang abseits der touristischen Gebiete und Sie entdecken die versteckten Schätze der Stadt.
Was Sie erwartet
Machen Sie das Beste aus Ihrem Milanese Aufenthalt und erleben Sie die Schätze der Stadt abseits der ausgetretenen Pfad weg, weg von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Treffen Sie Ihre Führung an der Ecke der Via Torino, für einen 3-stündigen Wanderung in der mittelalterlichen Handelsviertel.

Sehen Sie, wo die alten handwerklichen Tätigkeiten überleben in den Straßennamen: Via Spadari (Schwertmacher), Via Cappellari (Hutmacher) und Via Armorari (Rüstungsschmiede), zum Beispiel.

Genießen Sie frisch zubereitete Creme Cannoli aus dem alten Panarello Konditorei, oder die traditionelle Focaccia in der Bäckerei Princi.

Hinter der unscheinbaren Fassade von San Satiro Kirche, werden Sie die erstaunliche Lösung von Bramante angenommen entdecken Raum zu schaffen, in dem es keinen Platz war! Bewundern Sie einige der ältesten Gebäude an der Piazza dei Mercanti Mailand, einst das Zentrum der mittelalterlichen Markt der Stadt. Das 13. Jahrhundert Palazzo della Ragione wurde gebaut, um die Unabhängigkeit von den germanischen Herrscher gewonnen zu symbolisieren. Sehen Sie sich die Loggia degli Osii und den Palast der Palatine Schule, Mailands erste Universität.

Die Kirche von San Maurizio erwartet mit seiner Sammlung aus dem 16. Jahrhundert Renaissance-Fresken. Bernardino Luini, der den größten Teil der Kirche gemalt, war ein Lombard Künstler, der mit Leonardo da Vinci gearbeitet.

Ambrosius ist nicht nur Mailands Patron, sondern war auch eine charismatische Persönlichkeit. Erzbischof Ambrose liegt in der Krypta der Basilika von ihm im 4. Jahrhundert gegründet, die von den Einheimischen gilt als die wahre Kirche zu sein. Die romanische Kirche verfügt über unheimlich mythologischen Tiere auf den Innenhof und Spalten mit den Markierungen der Hörner des Teufels mit Blick auf.
Inbegriffen
  • 3-stündiger privater Rundgang
Nicht inbegriffen
  • Eintrittsgebühren (falls erforderlich)
  • Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
Treffpunkt

Mailänder Dom (Kathedrale), vor dem zentralen Haupteingang (In Google Maps öffnen)

Ab 90 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

GirandoMilano

Produkt-ID: 47394