Mailand In einer Woche
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
mailänder dom domterrassen führung mit schnelleinlass

Mailänder Dom & Domterrassen: Führung mit Schnelleinlass

Dauer: 1,5 Stunden
751 Bewertungen
GetYourGuide Originals
751

Besichtigen Sie den Mailänder Dom in einer kleinen Gruppe oder privat, mit Zugang zu den Terrassen und einem separaten Eingang. Erkunden Sie den…

Beliebte In einer Woche in Mailand

Alle In einer Woche in Mailand anzeigen
Alle 248 Tickets & Touren

Mailand: Was andere Reisende berichten

Interessante Eindrücke, patente Reiseleiterin, gelungener Nachmittag

Um es kurz zu machen: es war ein gelungener Nachmittag. Die Informationen zum Dom und zum "Letzten Abendmahl" waren definitiv bereichernd. Die Reiseleiterin Serena sprach in verständlichem Englisch und begleitete die Tour patent, freundlich und witzig. Man sollte besser vorher wissen, dass die Reisegruppe ca 50 Personen umfasste, soviel passten in den Bus, mit dem die Strecke Treffpunkt --> Abendmahl --> Dom zurückgelegt wurde. Ein wenig mehr Verweildauer im Dom wäre schön gewesen, mir persönlich hat der Museumsbesuch an der Scala bei aller Leidenschaft für Musik nicht all zuviel gegeben (es ist letztlich "nur" die Präsentation von Devotionalien; "modernes" Museum funktioniert anders). Ein Blick in die Scala war uns an dem Nachmittag wegen laufender Proben nicht vergönnt. Die Alternative wäre ein Besuch am nächsten Nachmittag mit Gutschein gewesen. Ob das geklappt hat, weiß ich nicht; wir hatten das Glück, am selben Abend einer Aufführung beizuwohnen. Nettodauer der Führung 2 Stunden!

Sehr schöner Tagesausflug in die Schweiz und an den Comer See

Nach einer 1,5 stündigen Busfahrt führte die Tour zuerst nach Lugano. Jo, die Reiseleiterin, stellte kurz die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt vor und führte die Gruppe dann zum Treffpunkt für die Abfahrt. Danach hatten wir ca. 1,5 Stunden Zeit, um Lugano selbst zu erkunden. Die Tour führte weiter an den Comer See, wo es eine kurze Bootsfahrt nach Bellagio gab. In Bellagio hatten wir 2,5 Stunden Zeit, um den kleinen Ort zu erkunden und zu Mittag zu essen. Gegen 16 Uhr begann eine 2-stündige Bootsfahrt nach Como, wo wir kurz nach 18 Uhr ankamen. Dort wartete der Bus, der die Teilnehmer zurück nach Mailand brachte.

Führung top organisiert, für meinen Geschmack zu große Gruppe

Die kurze Rundfahrt und Führung waren grundsätzlich sehr gut organisiert. Die Gruppengröße von ca. 40 Personen (1 kompletter Autobus) fand ich persönlich zu groß, auch wenn 2 Teilgruppen mit eigenem Führer gebildet wurden. Wir hatten eine deutschsprachige Führung gebucht. Da in unserer Gruppe dann auch englischsprachige Teilnehmer dabei waren, hat unsere Führerin immer alles auf Englisch und Deutsch parallel erklärt, was für uns (und wahrscheinlich auch sie) recht "anstrengend" war. Sonst gab es aber keinerlei Grund zur Beanstandung. Wir fanden das Preis-Leistungs-Verhältnis hat gestimmt.

Tolle Landschaft, tolle Guides, große Gruppe

Am Besten hat mir der Comer See gefallen. Die Tourguides haben viel erzählt, viele tolle Infos gegeben. Die Tour fand in kleinen Gruppen statt aber man fuhr immer in einem großen Reisebus mit anderen Gruppen zusammen, dadurch musste man oft auf Leute warten, in kleineren Bussen geht immer Alles schneller bis Alle da sind und es weiter gehen kann, das war ein wenig nervig, da man dort Zeit verloren hat. Sonst ein langer, sehr schöner Tag.

Ab Mailand: Tagestour Comer See mit Bellagio & Lugano Bewertet von Germaine, 08.10.2019

Hochwertige Stadtrundgang mit Besuch des letzten Abendmahls

Trotz einer gewissen Skepsis wegen des hohen Preises, muss ich sagen, es war jeder Euro wert. In den 3 Stunden wurden uns ohne Hektik eine wohldosierte Anzahl von Sehenswürdigkeiten gezeigt mit dem Abendmahl als krönenden Abschluss. Unser Guide hat an allen Stationen der Führung sehr kompetent in Deutsch und Englisch informiert. Meine Frau und ich können diese Tour nur empfehlen.