Einen Ausflug für die ganze Familie zu organisieren, ist gar nicht so einfach. Du hast Lust auf entspannte, aufregende, lustige oder abenteuerliche Erlebnisse, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? Wir haben eine Liste von Orten zusammengestellt, die das Fernweh der ganzen Familie stillen und für jeden etwas bieten:

Friedlicher Palast in Potsdam

Bewundert Potsdams spektakuläre Schlösser und wunderschöne Parks – und zwar bequem bei einer privaten Tour mit Transport. Dabei bestaunt ihr einige der größten Welterbestätten Deutschlands (1.200 Hektar) aus nächster Nähe. Das Schloss Sanssouci diente König Friedrich II. als Sommerresidenz und Zufluchtsort in schwierigen Zeiten – mit seinen Ziergärten und Springbrunnen ist es definitiv ein friedlicher Rückzugsort. Das Orangerieschloss mit seiner beeindruckenden Architektur im Stil der Renaissance ist nur 300 Meter entfernt. Nicht verpassen dürft ihr natürlich auch die Glienicker Brücke, auf der im Kalten Krieg der Agententausch stattfand.

München auf dem Sattel

Die bayerische Landeshauptstadt München steht nicht nur für Politik und Oktoberfest. Stattdessen steckt die Metropole an der Isar voller beeindruckender Plätze – perfekt für eine Radtour. Radelt durch die Stadt zum Königsplatz, dem Vermächtnis von König Ludwig I., und hinauf zu den idyllischen königlichen Gärten. Schon gewusst? Europas größter Stadtpark, der Englische Garten, ist größer als der Central Park in New York. Erkundet anschließend die verwinkelten mittelalterlichen Straßen rund um den Marienplatz im Herzen der Altstadt. Eure Beine und eure Kondition werden es euch danken.

Sightseeing an der Elbe in Dresden

Eine einfache und entspannte Art, eine der meistbesuchten Städte Deutschlands zu erkunden, ist eine Bustour durch Dresden. Mit Panoramablick auf die Elbe könnt ihr überall in der Stadt Halt machen, zum Beispiel bei der Pfunds Molkerei, die als eine der schönsten Milchläden der Welt gilt – ein Genuss für Augen und Gaumen. Oder wie wäre es mit dem Fürstenzug, dem größten Porzellanbild der Welt, bestehend aus rund 25.000 Porzellanfliesen?

Wenn ihr Dresden in der Abenddämmerung erleben wollt, solltet ihr den Nachtwächter begleiten. Seht die Frauenkirche, die Semperoper und den Zwinger mit seinen Augen. Gruselige Geschichten, abenteuerliche Anekdoten und unglaubliche Architektur: Dresden bietet etwas für die ganze Familie.

Himmlischer Duft in Köln

Atmet die süße Luft ein, während ihr entlang der Highlights der größten Stadt am Rhein schippert. Eine Flussfahrt durch Köln ist der perfekte Weg, um die ganze Familie zu unterhalten und gleichzeitig zu entspannen. Lasst euch durch die Altstadt treiben, vorbei an historischen Gebäuden und wunderschönen Kirchen – und macht Selfies mit dem Dom, dem meistbesuchten Wahrzeichen Deutschlands. Haltet auch Ausschau nach dem Lindt-Museum im Rheinauhafen: ein Schiff aus Glas und Metall, das auf 4.000 m² schokoladige Erlebnisse bietet. Wer kann da schon widerstehen?

Heulende Motoren in Hamburg

Falls ihr noch etwas mehr Action sucht, unternehmt doch eine Streetkart-Panoramatour mit der ganzen Familie. Ja, das gibt’s wirklich. Dabei könnt ihr mit einem 14-PS-Kart durch Hamburg düsen und die Stadt von einer ganz neuen Seite entdecken. Bei dieser aufregenden und rasanten Fahrt geht es über die Köhlbrandbrücke zum Hafen und dann die Elbuferstraße entlang, um den Motor auf Touren zu bringen. Haltet für ein paar malerische Schnappschüsse auf dem Elbdeich an und genießt die gemeinsame Zeit bei diesem aufregenden Sightseeing-Erlebnis. 

Entspannt durch Berlin

Macht eine geführte und umweltfreundliche Radtour durch Berlin – und zwar ganz familienfreundlich. Sie führt euch zu den größten Highlights der Stadt, ganz ohne Stau. Ihr entdeckt den beeindruckenden Komplex der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg, die Museumsinsel in Mitte, aber auch das Holocaust-Mahnmal und das Regierungsviertel. Und natürlich seht ihr euch auch die Überreste der berühmten Berliner Mauer an. 

Gönnt euren Beinen danach eine Pause und lehnt euch bei einer 1-stündigen Bootstour auf der Spree gemütlich zurück. Startet an der Friedrichstraße oder im Nikolaiviertel und erlebt den Reichstag, den Berliner Dom und viele andere Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus.

Hol dir Reise-Tipps und Inspiration direkt in deinen Posteingang. Zum Newsletter anmelden.

Comments

comments