Du bist neugierig auf andere Kulturen? Dann wirf doch mal einen Blick auf deinen Teller! Ob koreanisches Bibimbap oder venezolanisches Arepa, deine Küche ist der perfekte Ort für kulinarische Reisen. Leidenschaftliche Foodies sind immer dann am glücklichsten, wenn das Essen im Mittelpunkt steht, nicht wahr? Du bist dir nicht sicher, was Dhansak von Saag unterscheidet? Kein Problem, es gibt jede Menge Reise-Dokus, mit denen du auf kulinarische Weltreise gehen und dazulernen kannst. Bist du bereit für ein paar leckere Food-Dokus? Los geht’s und guten Appetit!

1. Jiro und das beste Sushi der Welt

Person macht Foto von Sushi mit Smartphone

Du liebst Sushi über alles? Dann sieh dir unbedingt diese Doku an! Sie entführt dich in ein Michelin-Restaurant in Tokio. Chefkoch Jiro Ono ist stolze 91 Jahre alt und immer noch aktiv – kein Wunder bei seiner gesunden Küche. Fun Fact: Der weltberühmte Sushi-Meister betreibt sein Restaurant in einer U-Bahn-Station!

2. Eine Geschichte zweier Küchen

Frau hält einen Teller mit Taco

Gemeinsam essen verbindet – vor allem, wenn man sich Guacamole aus einer Schüssel teilt! Dieser Dokumentarfilm zelebriert die mexikanische Küche und zeigt, wie sie Menschen vereint. Tauch ein in zwei Restaurantküchen – in Mexiko und in den USA – und höre herzerwärmende Geschichten von stolzen Angestellten.

3. Salz. Fett. Säure. Hitze: Die vier Elemente guten Kochens

Kochkurs

Salz, Fett, Säure und Hitze sind die vier Grundkomponenten für gelungene Gerichte. Und genau um diese Elemente dreht sich die Doku. Basierend auf ihrem preisgekrönten Buch nimmt uns Samin Nosrat mit auf eine kulinarische Weltreise beginnend in ihrer Heimat Kalifornien. Mach dich gefasst auf ein rasantes Abenteuer und einen knurrenden Magen! Wir haben dich gewarnt…

4. Streetfood: Asien

Asiatischer Lebensmittelverkäuferin auf dem Damnoen Saduak Floating Market in der Nähe von Bangkok. Die Frau verkauft traditionelles thailändisches Essen von ihrem Boot aus.

Wenn die Bratpfanne genauso brutzelt wie die Temperatur draußen, warum dann drinnen sitzen? In vielen asiatischen Ländern spielt sich das wahre Leben an den Straßenständen ab. Diese Doku schlängelt sich durch zahlreiche Gassen und Hinterhöfe und vereint die leckersten Zutaten. Begib dich auf eine Reise durch neun pulsierende Städte mit spannenden Lebensgeschichten und kulinarischen Kunstwerken.

5. Theater of Life 

Hausgemachte Nudeln mit Weizenmehl und Ei

Warum gutes Essen verschwenden – vor allem, wenn es italienisch ist? Diese Frage hat sich der international renommierte Koch Massimo Bottura gestellt. Auf der Expo 2015 in Mailand hat er Gourmet-Gerichte kreiert – passend zum Motto der Weltausstellung: Feeding the Planet, Energy for life. Seine Kreationen sind noch aus einem anderen Grund ungewöhnlich: Botturas zauberte sie aus Lebensmittelresten. Diese inspirierende Doku lädt uns alle ein, in der Küche weniger verschwenderisch und dafür kreativer zu sein.

6. Ugly Delicious  

Frau probiert koreanische Gerichte

Reisedokus können manchmal ein wenig eintönig sein. Ugly Delicious dagegen ist eine lässige und unterhaltsame Entdeckungsreise! Chefkoch David Chang lässt sich von seinem größten Vorbild zum Kochen inspirieren: seiner südkoreanischen Mutter. Und er ist erfrischend ehrlich, wenn er einige verblüffende Gerichte vorstellt – wie zum Beispiel mit Sehnen aus Rehfüßen. Würdest du es probieren?

7. Anthony Bourdain: Parts Unknown 

Auswahl an bunten marokkanischen Tajines (traditionelle Auflaufgerichte)

Bourdain war schon vor seinem überraschenden Tod eine Kultfigur in der Food-Szene. Das liegt unter anderem an seinem Humor, der so trocken ist wie ein Bordeaux. Und wie der Titel schon sagt, hat sich der Küchenchef am liebsten an Orten rumgetrieben, die die meisten Fernsehköche eher nicht besuchen. Bourdain spaziert beispielsweise durch Souks in Marokko oder geht mit Einheimischen im Kongo fischen. Seine Neugier kennt keine Grenzen! Eine Doku perfekt für Abenteurer.

8. Chef’s Table: Frankreich 

Der letzte Schliff des Kochs. Gewürzter Spargel auf Brioche mit Balsamico-Vinaigrette.

In die Fußstapfen von preisgekrönten Köchen zu treten, mag eine Herausforderung sein. Zum Glück schauen wir aber nur zu und dekorieren nicht selbst die Teller. Und was könnte spannender sein, als exquisite französische Kochkünste zu bewundern? In jeder Folge kannst du ein anderes kulinarisches Talent bewundern. Übrigens zeichnet sich der gefeierte Regisseur David Gelb für den Dreh verantwortlich. Wetten, dir wird auch hier das Wasser im Mund zusammenlaufen?

9. Rick Stein’s Seafood Odyssey 

Mann isst Fisch und Pommes frites

Eine Doku von Rick Stein fühlt sich so beruhigend an wie das Meer – und in dieser Serie bekommst du sogar beides! Die Food-Show hebt sich von allen anderen ab: Von der Zubereitung von Haifisch-Vindalho in Goa bis hin zu Fish and Chips in Großbritannien – Stein hat hohe Ansprüche. Und während er auf Fischfang geht, mangelt es ihm kein bisschen an britischem Humor. Also los, alle Mann an Bord!

10. Barbecue  

Koch bei der Zubereitung von Fleisch auf dem Grill, während eines Food-Festivals im Freien.

Es geht nichts über ein richtig gutes Grillfest. Damit ist allerdings nicht das schnelle Brutzeln von Steak und Bratwurst gemeint. Für viele Kulturen auf der ganzen Welt ist Bar­be­cue eine Lebensart. Grillen kann tatsächlich Menschen zusammenzubringen, wie es die Doku wunderbar veranschaulicht. Die Doku entführt dich unter anderem nach Südafrika und Mexiko, aber sei gewarnt: Leidenschaftliche Vegetarier sollte lieben nicht einschalten.

Comments

comments