Stell das Popcorn bereit. Die Filmindustrie des Vereinigten Königreichs versteht es, der Welt ihre einzigartige britische Marke zu verkaufen. Also Bühne frei für schrägen Humor, beeindruckende Architektur und traumhafte Landschaften. Natürlich ist ein leibhaftiger Trip ins Königreich ein unvergleichliches Erlebnis, aber ein großartiger Film kann wie ein Trailer für deine nächste Reise sein. Bis dahin mach es dir auf der Couch gemütlich und genieße den einen oder anderen dieser britischen Klassiker.

1. “Vier Hochzeiten und ein Todesfall”, 1994

Hugh Grant, Andie MacDowell, Kristin Scott Thomas

Young couple embrace, smiling and laughing next to the River Thames in London

Keine Bestenliste von britischen Filmen kommt ohne mindestens 1 Meisterwerk von Richard Curtis aus. Vier Hochzeiten war der Prototyp für eine Welle von erfolgreichen romantischen Komödien mit unvergleichlich britischem Touch. Doch keines der Folgemodelle konnte so ganz an den Charme dieses Klassikers heranreichen. Hugh Grant brilliert als tolpatschiger Anti-Held Charles. Bei einer Hochzeitsfeier in Somerset begegnet der chronisch beziehungsscheue Charles der mysteriösen amerikanischen Schönheit Carrie. Was folgt ist eine Romanze voller zufälliger Begegnungen und verpasster Gelegenheiten. Auf dem Weg zum etwas anderen Happy End erwarten dich außerdem noch ein paar weitere Hochzeiten, ein Todesfall und jede Menge Humor vom Allerschrägsten.

2. “Trainspotting”, 1996 

Ewan McGregor, Kelly Macdonald, Robert Carlyle

Shot of downtown Edinburgh, Scotland during the afternoon. Old buildings, cars and people walking

Falls du eher auf Filme mit Ecken und Kanten stehst, ist dieser Klassiker aus den 90ern vielleicht mehr deine Kragenweite. Das British Film Institute hat Trainspotting sogar auf Platz 10 seiner Liste der besten britischen Filme des 20. Jahrhunderts gewählt. Hier lernst du das elegante Edinburgh von seiner weniger gutbürgerlichen Seite kennen. Und wenn du bisher dachtest, diese schottische Metropole bestünde aus nichts anderem als historischen Burgen und georgianischer Architektur – höchste Zeit, dein Urteil zu revidieren. Verfolge, wie eine wilde Truppe von Charakteren mit der Liebe, der Sucht und dem Leben am Rande der Gesellschaft kämpft. Das sind vielleicht nicht gerade erheiternde Themen, doch der Film bietet rasante Unterhaltung mit dem passenden Soundtrack: ein unglaublicher Mix aus Pop aus den 70ern, Techno aus den 90ern und einer Prise Britpop.

3. “Notting Hill”, 1999 

Hugh Grant, Julia Roberts 

Colorful shops and houses line the streets of central Edinburgh, Scotland. Painted in red, orange, blue, white, pink and green

Okay, sagen wir keine Bestenliste des britischen Films kommt ohne mindestens 2 Meisterwerke von Richard Curtis aus. In Sachen typisch britischem Humor kann ihm einfach keiner das Wasser reichen. Diese romantische Komödie spielt im noblen Londoner Viertel Notting Hill. Und Hugh Grant spielt diesmal den bescheidenen Buchhändler Will Thacker. Will ist eigentlich nicht bewusst auf der Suche nach der großen Liebe, als er zufällig im wahrsten Sinne des Wortes über den Filmstar Anna Scott stolpert, verkörpert von Julia Roberts. Diese bezaubernde Romanze ist eine einzige Liebeserklärung an Westlondon mit zahlreichen Schauplätzen rund um den Portobello Market. Vielleicht inspiriert dich der Film dazu, bei deiner nächsten Reise nach London einen Rundgang durch dieses kunterbunte Viertel zu unternehmen?

4. “Stolz und Vorurteil”, 2005

Keira Knightley, Matthew MacFadyen, Rosamund Pike

Young blonde woman in sparkly striped shirt pours tea from a classic silver teapot into her teacup in London

In dieser Verfilmung von Jane Austens makellosem Meisterwerk lässt Regisseur Joe Wright den ganzen Zauber Englands in der Regency-Ära lebendig werden. Leide mit unserer beherzten Heldin Elizabeth Bennett, die mit ihrer Leidenschaft für den arroganten und zurückhaltenden Mister Darcy kämpft. Die zwischenmenschlichen Dramen spielen sich vor herrlichen englischen Landschaftskulissen ab. Und als Bonus winken zahlreiche Aufnahmen prächtiger britischer Herrenhäuser, darunter das neoklassizistische Wunderwerk Chatsworth House.

5 “Skyfall”, 2012 

Daniel Craig, Javier Bardem 

Young couple walk along the River Thames in London in Autumn. Man has his arm around the woman.

Eine gute Portion kerniger Action statt Romantik gefällig? Dann ist dieser Film aus der James Bond-Reihe genau das Richtige für dich. Sei dabei, wenn der ultimative britische Held den Erzschurken dieser Welt an exotischen Schauplätzen und daheim in Großbritannien das Leben schwer macht. Freu’ dich auf Explosionen direkt im Herzen von Central London und eine atemberaubende Verfolgungsjagd durch stillgelegte Tunnel der Londoner U-Bahn. Und als ob das nicht schon genug wäre, entführt dich das große Finale dieses Action-Feuerwerks in die majestätischen schottischen Highlands. Ausgeschlossen, dass dieses Filmabenteuer dein Adrenalin nicht in Wallung bringt.

6. “Pride”, 2014

Bill Nighy, Imelda Staunton 

People stand overlooking central Edinburgh, Scotland on an overcast day

Diese bezaubernde Komödie versetzt dich mitten in die malerischen Täler von Wales. Pride spielt während der Bergarbeiterstreiks der 1980er Jahre und erzählt eine wahre Geschichte: Damals tat sich die Schwulen- und Lesbenbewegung mit den walisischen Bergarbeitern zusammen, um gemeinsam gegen Widrigkeiten zu kämpfen. Zu dieser Zeit war die schwul-lesbische Community zahlreichen Diskriminierungen ausgesetzt. Den Homosexuellen wurde bewusst, wie sehr auch die Bergarbeiter vor großen Herausforderungen standen und sie sammelten Spenden für die Arbeiter. Der Film zeigt, wie Menschen mit ganz unterschiedlichem Hintergrund solidarisch für eine gemeinsame Sache eintreten. Und dabei ist Pride auch noch ein höchst unterhaltsamer Wohlfühlfilm mit einer guten Portion gewagtem Humor.

7.  “Am grünen Rand der Welt”, 2015

Carey Mulligan, Matthias Schoenaerts

Beautiful greenery surrounds the Edinburgh Castle on a sunny day with blue skies

Cineasten bevorzugen vielleicht die Verfilmung aus dem Jahr 1967 mit Julie Christie und Terence Stamp. Aber auch diese neuere Version wird der Romanvorlage von Thomas Hardy mehr als gerecht. Hier verkörpert Carey Mulligan die eigenwillige Heldin Bathsheba Everdene, die sich mit den Anforderungen des Landguts herumschlägt, das sie geerbt hat. In der männlich dominierten Gesellschaft des 19. Jahrhunderts muss sie außerdem immer wieder um ihre Unabhängigkeit kämpfen. Dabei unterläuft ihr auch der eine oder andere Fehltritt, besonders auf dem Gebiet der Liebe. Doch der eigentliche Star des Films ist die Kinematografie. Selten wurde die südenglische Küstenlandschaft der Grafschaft Dorset so hinreißend schön auf Zelluloid gebannt.

Nun wird es höchste Zeit, deinen britischen Akzent auf Vordermann zu bringen und dich mitten in Großbritanniens üppig grüne Hügellandschaften entführen zu lassen, ohne dass du dafür vom Sofa aufstehen musst.

Hol dir Reise-Tipps und Inspiration direkt in deinen Posteingang. Zum Newsletter anmelden.

Comments

comments