Die mexikanische Hauptstadt bietet Besuchern eine berauschende Mischung aus alter Kultur, moderner Kunst, unglaublichem Streetlife und Naturwundern. Egal, ob du Mexico City nur für ein paar Tage auf dem Weg zu den goldenen Stränden von Cancun besuchst, oder ob es dein eigentliches Reiseziel ist – diese Erlebnisse werden all deine Sinne verwöhnen.
Museum of Anthropology
Tauch ein in die alten Kulturen Mexikos im Nationalmuseum für Anthropologie.

1. Tauch ein in die Vergangenheit

Mexiko ist ein Paradies für Fans antiker Geschichte. Diese Tour führt dich mit einem kunsthistorischen Guide durch das Nationalmuseum für Anthropologie. Du erfährst aus erster Hand alles über die alten Kulturen der Mexikaner, Maya und Teotihuacaner. Die Tour endet mit einer Voladores-Show: Bei diesem alten Ritual hängen vier Männer an ihren Knöcheln von einem hohen Pfahl herunter – es ist eines der landestypischsten Kulturerlebnisse, die man in Mexiko-Stadt sehen kann.

Tour group cycling through Mexico City
Fahr mit dem Rad durch den Hauptbezirk von Mexiko City bei einer Tour voller Straßenkunst und Streetfood.

2. Erkunde die urbane Landschaft

Mach einen Ausflug abseits der ausgetretenen Pfade, während du auf einer Fahrradtour durch die Straßen der Stadt radelst. In den Verschiedenen Stadtvierteln warten Straßenkunst und jede Menge farbenfrohe Wandmalereien auf dich. Aber keine Straßentour wäre komplett ohne leckeres Streetfood – genieße die frischesten Leckerbissen, die auch die Mexikaner lieben.

Colorful Mexican boat
Lass dich treiben auf den Kanälen von Xochimilco und schlender auf einer privaten Tagestour durch den Kolonialbezirk Coyoacan.

3. Entdecke Coyoacan 

Entdecke den Kolonialbezirk Coyoacan, während du in einem knallbunten Boot über die Kanälen von Xochimilco gleitest. Dieses legendäre Viertel erkundest du am besten auf einer Tagestour. Du kannst auch eine private Führung genießen, um noch mehr über dieses charmante Viertel und seine Sehenswürdigkeiten zu erfahren, zum Beispiel die Casa Azul. Mexiko-Stadt war die Heimat von Frida Kahlo, einer Malerin, die für ihre farbenfrohen Selbstporträts voller traditioneller kultureller Anspielungen bekannt ist. Frida-Fans wissen, dass die Casa Azul, das Blaue Haus, in dem Kahlo lebte, ganz oben auf jede Mexico-City-Reiseliste gehört. Heute beherbergt es das Frida Kahlo-Museum, wo du mehr über das Leben der Künstlerin erfahren kannst.

Street food
Mampf dich auf einer kulinarischen Tour durch die regionale Küche von Mexico City.

4. Probier dich durch die Stadt

Das mexikanische Essen ist frisch, kräftig und absolut lecker. Eine Foodtour ist ein großartiger Start für deine Tour durch Mexico City. Besuche das hippe Viertel Polanco und probier authentische Gerichte, von Taco-Suppe bis hin zu Tostados. Lern die traditionelle oaxacanische Küche kennen und erkunde die wunderschönen Parkanlagen und Kunstgalerien der Gegend. Und das Beste zum Nachtisch: Lerne die Kunst der mexikanischen Schokolade zu schätzen, während du diese süße Delikatesse probierst. 

Tour group on a hike
Entflieh dem hektischen Treiben in Mexiko City auf einer Wanderung auf einen der höchsten Vulkane Mittelamerikas.

5. Geh wandern auf einem Vulkan

Ja, richtig gelesen! Lass die Stadt für einen Tag hinter dir bei einem Ausflug in den Izta-Popo-Nationalpark und eine Wanderung auf den Iztaccíhuatl, den zweithöchsten Gipfel Mexikos. Der Trek auf den schneebedeckten, schlafenden Vulkan ist überwältigend – nicht nur, weil du später damit angeben kannst, dass du auf einem echten Vulkan warst, sondern auch weil die frische Bergluft einfach herrlich ist. Die Ausblicke rundum sind atemberaubend, und du kannst in deinem eigenen Tempo wandern und die Schönheit der Natur um dich herum genießen.

Hot-air balloons over Teotihuacan
Erlebe den Blick auf Teotihuacan von oben bei einer abenteuerlichen Heißluftballonfahrt.

6. Entdecke den Indiana Jones in dir

Etwas außerhalb von Mexico City liegt einer der beeindruckendsten antiken archäologischen Komplexe der westlichen Hemisphäre. Teotihuacan wurde vor etwa 2.000 Jahren erbaut, und heute kannst du diesen unglaublichen Ort besuchen. Erklimme die Pyramiden der Sonne und des Mondes und erfahre mehr über die alten Kulturen der Maya, Mixteken und Zapoteken, die hier geherrscht haben. 

Auf dieser Tour besuchst du auch die Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe, bis heute ein wichtiger Wallfahrtsort für katholische Pilger. Kombiniere deinen Besuch in Teotihuacan mit einer Tour über den Markt, wo du authentische regionale Gerichte probieren kannst. Ein echtes Highlight ist eine Fahrt im Heißluftballon über die Pyramiden. Schwebe über den antiken Ruinen hinweg und genieße die 360-Grad-Aussicht um dich herum.

Entdecke Cholula und Puebla auf einer zweitägigen Tour von Mexico City aus.

7. Erkunde die Vergangenheit von Puebla

Lass die geschäftige Stadt für einen Tag hinter dir und mach einen Ausflug nach Cholula und Puebla. Starte mit einem Selfie vor der größten Pyramide der Neuen Welt in Cholula. Dann geht es weiter nach Puebla, einer farbenprächtigen Stadt voller Geschichte. Erfahre mehr über die Geschichte der Stadt, sieh zu, wie die regionalen Töpferwaren hergestellt werden und füll deinen Instagram-Feed mit Bildern aus dieser bunt bemalten Stadt.

Mariachi band
Genieße einen Abend mit Live-Mariachi-Musik und authentisch mexikanischer Unterhaltung bei einer abendlichen Tour durch die Stadt.

8. Feier bis tief in die Nacht

Als Heimat von Tequila und Mezcal ist Mexiko das perfekte Ziel für lebenslustige Reisende. Eine echt mexikanische Partynacht ist voller Gesang, Tanz, Musik – und Wrestling! Starte in den Abend mit einem Tequila, bevor es zu einem Lucha Libre-Match geht. Genieß zuerst die Show der wagemutigen Wrestler und beende den Abend mit einem Tanz zu den Klängen einer Mariachi-Band. 

Comments

comments