Egal, ob du nur 48 Stunden oder ganze 4 Wochen Zeit hast, in Amsterdam wird dir garantiert nicht langweilig. Man mag es von dieser beschaulichen Stadt nicht erwarten, aber wenn es um Geschichte, Kultur, Essen, Nachtleben und spannende Aktivitäten geht, wächst Amsterdam über sich hinaus. Du fragst dich, wo du anfangen sollst? Hier sind 10 Erlebnisse in der bezaubernden Grachtenstadt, die du einfach nicht verpassen darfst.
Anne Frank tour
Erfahre auf einem Rundgang durch Amsterdam mehr über das Leben der Anne Frank.

1. Erfahre mehr über die bewegende Vergangenheit der Stadt

Beginne deinen Amsterdam-Besuch mit einem ernsten Thema bei einem Rundgang zum Zweiten Weltkrieg. Besichtige das Anne-Frank-Haus, das alte Jüdische Viertel und das Auschwitz-Denkmal mit einem ortskundigen Guide, der dir eine Momentaufnahme der jüngeren Geschichte der Stadt vermittelt und dir mehr über die inspirierende Geschichte der Anne Frank erzählt.

Heineken Experience in Amsterdam
Komm und entdecke, was sich hinter den Türen der ehemaligen Heineken-Brauerei in Amsterdam verbirgt.

2. Sag “Proost!” bei der Heineken Experience

Die Niederlande sind die Heimat des Heineken, dem selbsternannten “Lieblingsbier der Welt”, und vor allem Bierliebhaber sollten die Heineken Experience ganz oben auf ihre Amsterdam-Liste setzen. Hier erfährst du alles darüber, wie das kultige Getränk gebraut und abgefüllt wird – und du kannst sogar lernen, wie du selbst das perfekte Pintje zapfen kannst!

Canal cruise of Amsterdam
Erlebe Amsterdam auf einer Grachtenrundfahrt von seiner malerischsten Seite. Entdecke das historische Zentrum, die Magere Brug, die Gouden Bocht und vieles mehr.

3. Lass dich einfach mal treiben

Sightseeing macht zwar Spaß, kann aber auch ganz schön anstrengend sein. Warum von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten hetzen, wenn du dich stattdessen entspannt zurücklehnen und den Ausblick genießen kannst? Eine Grachtenfahrt ist die perfekte Möglichkeit, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Amsterdams zu entdecken, von der historischen Gouden Bocht bis zu den hochmodernen Overhoeks.

Van Gogh Museum
Lass dir das Van Gogh-Museum nicht entgehen. Mit deinem Ticket mit reserviertem Einlass kannst du Hunderte von Gemälden, Zeichnungen und Briefe des niederländischen Meisters selbst sehen.

4. Betrachte legendäre Gemälde mit frischen Augen

Wir alle erkennen ein berühmtes Gemälde, wenn wir es sehen (auf Plakaten, T-Shirts und Tragetaschen zum Beispiel). Das ist eine Sache. Eine ganz andere ist es, dem Werk des Meisters Auge in Auge gegenüberzustehen. Bestaune Vincent Van Goghs “Sonnenblumen” und viele andere berühmte Kunstwerke aus nächster Nähe im Van Gogh-Museum.

Ajax stadium
Spür das schlagende Herz von Ajax, während du eine 75-minütige ArenA-Stadion-Tour genießt.

5. Tritt in die Fußstapfen deiner Lieblingsspieler bei einer Stadion-Tour

Egal ob du Ajax-Superfan bist, oder einfach nur den Fußball liebst, eine Tour hinter die Kulissen des Johan-Cruijff-Stadions wird mit Sicherheit ein fantastisches Erlebnis. Sicher dir VIP-Zutritt zu Bereichen, die normalerweise für die Öffentlichkeit tabu sind, inklusive Umkleideräume, Ersatzbank und Spielfeld.

Royal Palace of Amsterdam
Wandel auf den Spuren der Könige und Königinnen und erkunde den Königspalast von Amsterdam mit einem informativen Audioguide.

6. Fühl dich wie ein König

Bei einem Spaziergang durch die Säle und prächtigen Anlagen des Amsterdamer Königspalastes wirst auch du dich, nun ja … königlich fühlen. Warten ist für das gemeine Volk – mit deinem Ticket ohne Anstehen schreitest du einfach an der Schlange vorbei. Geh auf keinen Fall nach Hause, ohne die beeindruckende königliche Kunstsammlung bewundert zu haben. Viele der großen niederländischen Meister sind hier zu sehen.

Dutch countryside
Entdecke bei diesem Tagesausflug ab Amsterdam den Charme der niederländischen Landschaft und besuche die malerischen Städte Edam, Volendam, Marken und Zaanse Schans.

7. Erkunde die malerische Landschaft

Käse, Holzschuhe, Windmühlen – nichts sagt “Holland!” wie ein Tagesausflug ins Amsterdamer Umland. Schau dir die traditionellen Windmühlen an der Zaanse Schans an, genieße eine Käseverkostung in Edam und reise zurück in die Vergangenheit im malerischen Fischerdorf Marken.

Coffee shop tour
Entdecke die Welt des Cannabis in Amsterdam.

8. Erfahre alles über Marihuana, Gras & Co.

Vergiss alles, was du über die Amsterdamer Coffeeshops gehört hast: Sie sind keine schäbigen, vollgequalmten Hinterhofkneipen, sondern ein zentraler Teil der blühenden Kultur der Stadt. Erfahre mehr über die Bedeutung des Ganja von einem sachkundigen Amsterdamer Tourguide, der dir einen Einblick in die örtliche Cannabis-Kultur gibt.

Visitors at Keukenhof Gardens
Besuche den größten Frühlingsgarten der Welt bei einem Ausflug in den Keukenhof.

9. Entdecke ein Paradies für Blumenfans

Wenn du Blumen liebst, hast du wahrscheinlich schon von Keukenhof gehört. Direkt vor den Toren Amsterdams blüht dieser weitläufige Gartenkomplex jeden Frühling auf, mit Feldern von Tulpen, Hyazinthen und Narzissen so weit das Auge reicht. Überspring die Schlange am Parkeingang und mach dich gleich auf den Weg ins Blumenwunderland!

Visitor at the Rijksmuseum
Überspring die Schlange an der Kasse des Rijksmuseums und bewundere über 400 Meisterwerke von großen Künstlern wie Jan Steen, Frans Hals, Vermeer und Rembrandt.

10. Genieße Kunst von Weltrang

Vermeer, Reubens, Rembrandt … all diese berühmten Maler (und viele mehr) findest du im legendären Rijksmuseum. Auch Modernisten wie Mondrian kommen hier nicht zu kurz. Und sogar das Museum selbst ist ein Kunstwerk, gestaltet im prachtvollen Stil des 18. Jahrhunderts. Kein Wunder, dass es bei Kunstkennern aus aller Welt und bei Einheimischen gleichermaßen beliebt ist, also stell dich nicht hinten an! Überspring die Schlange mit deinem Expressticket.

Comments

comments