Wenn es ums Reisen geht, hat jeder seine ganz eigene Wunschliste. Aktive Reisende wählen Orte, die für ihre atemberaubende Landschaft bekannt sind, während Kunstliebhaber von den besten Museen der Welt träumen. Aber manche Orte sind so besonders, dass sie einfach niemand verpassen sollte. Lies weiter und finde heraus, warum du diese 13 außergewöhnlichen Städte unbedingt besuchen musst.
Woman walking down the street
Auf nach Süden! In Argentiniens kosmopolitische Hauptstadt erwarten dich Kultur, Tanz und mehr.

1. Tanze Tango in Buenos Aires 

Wenn dir der Sinn nach Geschichte, Kultur, Essen und Tanzen steht, solltest du nach Buenos Aires fahren. In dieser gigantischen Stadt sind die vorbeifahrenden Autos und Busse ebenso Teil der Porteno-Kultur wie der Tango, die großen Museen und die Boca Juniors. Steig in ein Boot, um die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, und mach unbedingt einen Abstecher nach Tigre, wenn du schon mal da bist.

View from the London Eye
Erlebe die Stadt von oben auf einer Fahrt mit dem London Eye.

2. Tauch ein ins Londoner Großstadtleben

Alberne Posen neben todernsten königlichen Wachen zu machen, ist nicht der einzige Grund, warum sich eine Reise nach London lohnt (auch wenn es bestimmt ein tolles Selfie wird). In dieser abwechslungsreichen Stadt erwartet dich jede Menge britischer Charme, mindestens so süß wie der berühmte Nachmittagstee – zum Beispiel bei einer Tour über das Harry-Potter-Set. Für den besten Ausblick empfehlen wir eine Fahrt im London Eye. Falls du nur wenig Zeit hast, schau dir unseren 48-Stunden-Guide an. Er führt dich zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten an nur einem Wochenende.

Man standing by water in Chicago
Gleite über den Chicago River auf einer 75-minütigen Tour und entdecke die berühmtesten Gebäude der Stadt.

3. Schau in Chicago vorbei 

Wenn du im Mittleren Westen der USA unterwegs bist, nimm dir ein wenig Zeit, um die Brise von Chicago zu spüren – man nennt sie nicht umsonst die “Windy City”. Sie ist außerdem die Heimat von Deep-Dish-Pizza, Jazz, Blues und den Chicago Bulls – geht es noch amerikanischer? Unser Tipp: Segel unter historischen Brücken hindurch und bestaune die einzigartige Architektur der Stadt vom Wasser aus.

Woman overlooking the River Seine
Eine Reise in die Stadt der Liebe ist der perfekte romantische Ausflug.

4. Sag oh-la-la in Paris 

Audrey Hepburn hatte Recht: Paris ist immer eine gute Idee. Die Stadt ist perfekt für Liebhaber altmodischer Romantik (man denke an das sanfte Licht der Straßenlaternen, Picknicks am Seine-Ufer und Spaziergänge durch gepflasterte Gassen). Die französische Stadt inspiriert seit Jahren Maler, Schriftsteller und alle Arten von Kreativen. Außerdem beherbergt Paris beeindruckende Kunstsammlungen wie im Louvre und im Palast von Versailles. Wenn du nur ein Wochenende in der Stadt der Liebe verbringst, schau dir unseren 48-Stunden-Guide an und erkunde unsere Liste mit très magnifique Aktivitäten.

People at a digital art exhibition
Entdecke eine Traumwelt der digitalen Kunst, wie du sie noch nie zuvor gesehen hast im teamLab Borderless Digital Art Museum.

5. Reise in die Zukunft in Tokio

Anime, Manga, Technologie – Tokio, die geschäftige Hauptstadt Japans, ist ein wahres Mekka für Geeks und Nerds aller Art, vom Comicfan, über den Technikfreak bis hin zum Digitalkunst-Liebhaber. Und obwohl Ordnung und Sauberkeit in Japan großgeschrieben werden (du wirst garantiert niemanden Müll auf die Straße werfen sehen), ist diese stramm durchorganisierte Stadt alles andere als langweilig: Freu dich auf kreative Cosplay-Mode in Harajuku, leckere traditionelle Gerichte für wenig Geld (wie Udon-Nudeln und Sushi) und wenn du genug vom Großstadttrubel hast, kannst du für einen Tag auf den Berg Fuji flüchten, Japans höchster Gipfel. Wenn du zwei Tage in Tokio verbringst, wirf doch mal einen Blick auf unseren 48-Stunden-Guide.

Couple walking in NYC
NYCs Top-Sehenswürdigkeiten dürfen auf keiner Reiseliste fehlen.

6. Gönn dir einen Bissen vom Big Apple

Es gibt keinen Ort auf der Welt, der es mit New York City aufnehmen könnte. Vielleicht zieht es deshalb jedes Jahr so viele Millionen Besucher in den Big Apple. Finde heraus, warum die Stadt, die niemals schläft, in unzähligen Filmen und Liedern zu sehen ist und warum es Träumer aus der ganzen Welt in die geschäftige Metropole zieht. Neben Sightseeing von oben auf den berühmten Wolkenkratzern und der obligatorischen Ellis Island-Tour gibt es keinen Mangel an weiteren spannenden Aktivitäten. Wenn du Hilfe bei der Reiseplanung brauchst, lies mehr über die wichtigsten Erlebnisse in New York in unserem 48-Stunden-Guide.

Woman crossing the street in Rome
Von Kultur und Geschichte bis hin zu Essen und Kunst, Rom hat alles.

7. Geh auf antike Entdeckungsreise in Rom

Wunderschönes Chaos – so könnte man Rom wohl am besten einem Außenstehenden beschreiben. Was die Ewige Stadt so aufregend macht, sind ihre Sehenswürdigkeiten, Klänge und ihr köstliches Essen (und das ist erst der Anfang). Man muss nicht unbedingt gläubiger Christ sein, um die geistliche und historische Bedeutung des Vatikans, dem religiösen Zentrum der römisch-katholischen Kirche, zu schätzen zu wissen. Hier gibt es mehr Geschichte an einem Ort, als du dir vorstellen kannst: Staune über die Kunst, die Rom seit der Antike zu einer weltberühmten Metropole gemacht hat (wie Michelangelos Sixtinische Kapelle oder der Petersdom). Wenn du nur 48 Stunden in Rom bist, schau dir unsere 2-Tage-Route an, um das Optimum aus deiner Reise herauszuholen (und all die wirklich guten Dinge zu sehen).

Genieß die Sonne in der katalanischen Hauptstadt.

8. Geh aufs Ganze in Barcelona 

Das kosmopolitische Barcelona solltest du auf keinen Fall verpassen. Mit einer vielfältigen Auswahl an Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und köstlichem Essen, ist eine Reise in die katalanische Hauptstadt immer eine gute Wahl. Erlebe die Metropole, während du Tapas probierst, mit dem Segway an den besten Sehenswürdigkeiten vorbeirauschst und Gaudis berühmte Sagrada Familia besichtigst. Die Mischung aus Natur, Nachtleben, herzlichen Einwohnern und dem stolzen, unabhängigen Geist der spanischen Region Katalonien macht Barcelona zu einem einzigartigen Reiseziel – egal ob du dich für Kunst, Politik oder ein bisschen von allem interessierst. Wenn du nur ein paar Tage in Barcelona bist, wirf einen Blick auf unsere 48-Stunden-Route und hol dir echte Insider-Tipps.

Woman posing in from of Montreal's skyline
Feinschmecker werden die leckere Küche Montreals lieben.

9. Entspann dich in Montreal

Du kommst nach Kanada für die Niagarafälle und die berühmte Freundlichkeit seiner Bewohner – aber du wirst bleiben wegen der charmanten Cafés und der unbeschwerten Atmosphäre von Montreal. Beobachte hippe Radfahrer dabei, wie sie mit ihren Fixies die Hügel hinaufdüsen, während du die wichtigsten Kulturdenkmäler der Stadt erkundest. Wenn du deine Geschmacksnerven ein wenig verwöhnen möchtest, mach mit bei einer kulinarischen Tour und probier das Beste, was Montreal zu bieten hat. 

Woman hiking outside of Cape Town
Entdecke die vielen schönen Seiten Südafrikas auf einer Reise nach Kapstadt.

10. Entdecke Natur und Nachtleben von Kapstadt

Reiche Geschichte, herrliches Wetter, pulsierendes Nachtleben und eine vielfältige Kulturszene machen Kapstadt zu einem Muss für jede Weltreise. Aber vergiss nicht, auch die Schönheit der Natur in diesem Teil Südafrikas zu genießen: Besuche Wälder und botanische Gärten oder schau bei den Pinguinen am Kap der Guten Hoffnung vorbei (wenn du Glück hast, kannst du auch Wale sehen). Oder geh weiter in die Tiefe beim Käfigtauchen mit echten Haien – man lebt schließlich nur einmal, nicht wahr?

People on quad bikes
Entdecke die Steinwüste, das Tal von Marrakesch und die Palmenhaine auf einer Quad-Tour.

11. Geh auf ein Abenteuer in Marrakesch

Mit dem Quad durch die größte Wüste der Welt düsen oder einen Ausflug ins Atlasgebirge unternehmen – beides zählt zu den Dingen, die die meisten von uns nicht jeden Tag machen. Die atemberaubende Landschaft von Marrakesch und das entspannte Lebensgefühl Marokkos (zum Beispiel in den Hammams, die typisch arabischen Dampfbäder), garantieren, dass dein Besuch in dieser Stadt ein unvergessliches Erlebnis werden wird.

People on the beach in Rio de Janeiro
Entspann dich in Brasiliens berühmter Küstenstadt Rio de Janeiro.

12. Erober den Strand von Rio de Janeiro

Die Sonnenuntergänge an der Copacabana und in Ipanema in Rio de Janeiro sind so atemberaubend, dass Strandbesucher regelmäßig in Applaus ausbrechen. Aber selbst wenn du kein Strandfan sein solltest – sich nicht in die Mischung aus Strandbars, Weltwundern und luftig leichter Urlaubsatmosphäre zu verlieben, ist schwer bis unmöglich. Immerhin diente sie schon als Inspiration für zahlreiche brasilianische Bossa-Nova-Hits wie “The Girl from Ipanema”.

Comments

comments