Amsterdam ist nicht nur zweifellos eine der charmantesten Städte Europas, es bietet auch jede Menge einzigartige Erlebnisse. Erkunde die zahlreichen kleinen Kanäle und erfahre mehr über die Geschichte und das Erbe der niederländischen Hauptstadt – aber vergiss nicht, dir zwischendurch etwas Zeit für das köstliche Essen zu nehmen (und das fantastische Bier).

Tag 1

Erlebe Amsterdam von seiner schönsten Seite auf einer Grachtenfahrt durch das historische Stadtzentrum.

10:00 Uhr

Die Hauptstadt der Niederlande zu erkunden, macht einfach Spaß. Dank ihrer kompakten Größe und über 150 Kanälen ist es ganz leicht, die Stadt zu Fuß oder per Boot zu entdecken. Starte in deinen ersten Tag mit einer der beliebten Grachtenfahrten, um die Stadt vom Wasser aus zu sehen. So kannst du die wunderbare Architektur des 17. Jahrhunderts und das bunte Treiben des täglichen Lebens aus nächster Nähe beobachten.

Genieße die vielfältigen Geschmacksrichtungen Amsterdams auf einer 3,5-stündigen Verkostungstour durch das Szene-Viertel Jordaan.

12:00 Uhr

Verbinde das Mittagessen mit einer kulinarischen Tour im angesagten Jordaan-Viertel und genieße holländische Leckerbissen wie Poffertjes (Mini-Pfannkuchen), Apfelkuchen und jede Menge Käse.

Erfahre mehr über das Leben der Anne Franks auf einem Rundgang durch Amsterdam.

14:00 Uhr

Zeit, all die köstlichen Kalorien wieder loszuwerden: Mach es wie die Niederländer und schwing dich aufs Fahrrad. Entdecke die Highlights von Amsterdam wie den Museumplein und den Vondelpark. Nach deiner Fahrradtour kannst du bei einem Rundgang auf den Spuren von Anne Frank mehr über die faszinierende Geschichte des Jüdischen Viertels und des Zweiten Weltkriegs erfahren.

Genieße den Panoramablick auf Amsterdam von einer der neuesten Attraktionen aus mit einer Eintrittskarte zur Aussichtsplattform A’DAM Lookout.

17:00 Uhr

Lass deinen ersten Tag ausklingen mit einem Besuch auf dem A’DAM Lookout-Aussichtsdeck. Genieße einen abendlichen Drink, während du den Blick über Amsterdam schweifen lässt – mit einer sagenhaften 360-Grad-Aussicht aus dem 20. Stock.

Mit einer Nacht in Amsterdam kann man nichts falsch machen. Erkunde De Pijp – Amsterdams coolstes Viertel.

19:00 Uhr

Die Nacht gehört dir. Kehre zurück nach Jordaan für ein gemütliches Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants. Oder geh ins angesagte Viertel De Pijp für eine kleine Kneipentour.

Tag 2

Überspring die Warteschlange im Rijksmuseum und bewundere über 400 Meisterwerke.

9:00 Uhr

Heute wollen wir die Kunstfertigkeit der Niederländer feiern: von Malerei über gutes Essen bis hin zu köstlichem Bier und sogar Schmuck. Starte mit einem Besuch im Van Gogh Museum, wo du die weltweit größte Sammlung von Meisterwerken dieses berühmten niederländischen Künstlers zu sehen bekommst. Und wenn du schon einmal am Museumplein bist, solltest du unbedingt auch im Rijksmuseum vorbeischauen. Es beherbergt Werke großer niederländischer Meister wie Vermeer und Rembrandt. Aber auch das Gebäude selbst ist beeindruckend: Es verkörpert die große Architektur der Renaissance und Gotik.

Probier den köstlichen Käse von Henri Willig bei einer 45-minütigen Käseverkostung.

13:00 Uhr

Wenn du bis jetzt noch nicht für einen leckeren Pfannkuchen, Pommes frites oder Waffeln zwischendurch angehalten hast, kannst du deinen Hunger bei einer köstlichen niederländischen Käseprobe stillen. Koste fünf Sorten Käse und ein regionales Bier, während du mehr über die Käseherstellung in den Niederlanden erfährst.

Besuche die älteste Diamantschleiferei der Welt auf einem Rundgang durch Amsterdam.

15:00 Uhr

Amsterdam ist berühmt für seine kunstvolle Diamantenschleiferei. Mach einen Rundgang durch eine private Diamantenfabrik, um den Meistern bei der Arbeit zuzusehen. Staune über atemberaubende Diamantenkunst und erfahre mehr über die Geschichte dieses ganz besonderen Handwerks.

Entdecke, was sich hinter den Türen der ehemaligen Heineken-Brauerei verbirgt und erfahre alles über das berühmte Bier.

17:00 Uhr

Mittlerweile bist du sicher durstig. Bei der Heineken Experience kannst du tief in die Welt des niederländischen Biers eintauchen. Diese selbstgeführte Tour vermittelt dir alles über die Brautechniken, die Geschichte und die Innovationen bei Heineken. Und zum Schluss gibt’s ein leckeres Glas vom feinsten Gebräu der Stadt.

Erlebe Amsterdam von seiner schönsten Seite auf einer 1,5-stündigen Kanalfahrt bei Nacht.

19:00 Uhr

Beende deinen letzten Abend in Amsterdam stilecht mit einer abendlichen Grachtenfahrt. Die beleuchteten Häuserfronten und Brücken schaffen eine magische Atmosphäre. 

Zwischen Mitte April und Mitte Mai solltest du den größten Frühlingsgarten der Welt besuchen.

Entdecke das Umland

Wenn du im Frühjahr zu Besuch bist, ist der Keukenhof mit seinen über 7 Millionen blühenden Tulpen ein einmaliges Erlebnis. Auf dem 32 Hekar großen Gelände erwartet dich ein Regenbogen aus Farben in wunderschön gestalteten Blumenbeeten und Arrangements. Die Fahrt von Amsterdam aus dauert weniger als eine Stunde – perfekt für einen Tagesausflug.

Plane deinen Ausflug nach Amsterdam


Comments

comments