Blauer Himmel, weite Straßen und die perfekte Playlist – mehr brauchst du nicht für diese grandiosen Roadtrips durch Nordamerika. Also, pack deine Koffer, schnapp dir deine besten Kumpels und mach dich auf den Weg. Die Straße gehört euch!
Hol dir deine Kicks auf der Route 66. Der berühmte Highway ist eine großartige Route für Liebhaber des klassischen Americana.

1. Route 66: Der Klassiker

Dauer: 2 Wochen

Es ist unbestreitbar: Die Route 66 ist die Mutter aller Roadtrips. Für diese Fahrt von Los Angeles nach Chicago solltest du dir am besten 2 Wochen Zeit nehmen. So hast du unterwegs genügend Zeit, um klassische Restaurants, lokale Sehenswürdigkeiten und Motels zu besuchen, die durch Filme bekannt geworden sind. Die beste Vorbereitung für diesen Trip ist die berühmte Chicagoer Deep-Pan-Pizza. Probieren kannst du sie auf einer Foodtour durch die Stadt, bevor es Richtung Südwesten geht. Zu den Highlights dieses Roadtrip zählen die Fahrt durch den Grand Canyon und das Monument Valley – wir empfehlen einen unvergesslichen Rundflug, um das Tal tief unter dir zu sehen. Falls du von Chicago nach LA fährst: Feiere deine Ankunft mit einer locker-entspannten Fahrradtour – zum Beispiel zu den Highlights von Hollywood.

Genieß die Fahrt von San Francisco nach San Diego auf dieser malerischen Route.

2. Der Pacific Coast Highway: Die Küstenroute

Dauer: 1 Woche

Wenn du dir einen spektakulären Blick aufs Meer und jede Menge kultivierte Boxenstopps wünschst, trifft dieser Roadtrip zwischen San Francisco und San Diego genau ins Schwarze. Fans von Big Little Lies sollten im schicken Monterey Halt machen, wo die Serie gedreht wurde. Auf einer E-Bike-Tour kannst du einige der natürlichen Highlights der Gegend auf abwechslungsreiche Art und Weise kennenlernen. Und in der Pacific Grove Marine Gardens Conservation Area kannst du sogar die Otter beim Spielen beobachten. Unterwegs solltest du unbedingt die fantastischen Wellen reiten (falls du Surf-Anfänger bist, nimm an einem Surfkurs in Santa Barbara teil). Extra-Tipp: Fahr diese Route von Nord nach Süd, so dass du auf der rechten Seite der Straße bist. So hast du die beste Aussicht auf dem ganzen Weg.

Schau am Grand Canyon vorbei auf deiner Reise durch die südwestlichen Staaten.

3. Der Grand Canyon: Die größten Hits des Südwestens

Dauer: 3 Tage

Es gibt viele Wege für einen Roadtrip zum Grand Canyon, einer der beeindruckendsten Natursehenswürdigkeiten der Welt. Der Colorado River schlängelt sich am Grund des 277 Meilen langen Canyons entlang. Wenn du von New Mexico kommst, kannst du auf dem Weg dorthin jede Menge herrliche Aussichten genießen. Erster Halt ist der Carlsbad Caverns Nationalpark mit seinen mehr als 120 Kalksteinhöhlen.

Von dort aus geht es weiter nach Nordwesten. Mach einen Zwischenstopp am White Sands National Monument, das größte Gipsfeld der Welt. hier kannst du die strahlend weißen Flächen entlang wandern oder sie sogar mit einem Schlitten durchqueren. Wenn du eine künstlerische Ader hast, schau in Santa Fe vorbei, um das Georgia O’Keeffe Museum zu besuchen. Diese bekannte amerikanische Künstlerin war zutiefst von der Landschaft New Mexicos inspiriert. Als nächstes erreichst du den South Rim des Grand Canyons, wo du so viele Tage verbringen kannst, wie du willst, um diesen majestätischen Anblick zu genießen. Wenn du dir ein wirklich unvergessliches Erlebnis wünschst, mach einen Helikopterausflug zum Grund des Canyons.

Kombiniere die Ruhe eines entspannten Inselabenteuers mit der Schönheit der berühmten Key West Sonnenuntergänge von Key West auf deiner Reise auf dem Overseas Highway.

4. Der Overseas Highway: Der Insel-Hopper

Dauer: 2 Tage

Was diesem Roadtrip an Dauer fehlt, macht er durch Aussicht mehr als wett. Wenn du die komplette Inselkette von Miami bis nach Key West hinunter fährst, wirst du das Gefühl haben, über den Atlantik zu gleiten, das Meer stets auf beiden Seiten. Du kannst die 42 Brücken an einem einzigen Tag überqueren oder deinen Roadtrip auf zwei Tage oder länger ausdehnen und unterwegs an verschiedenen malerischen Orten anhalten. Wenn du einmal in Key West angekommen bist, ist das Meer dein Spielplatz. Diese Stadt verfügt über fantastische Strände und großartige Schnorchel-Spots. Geh auf einen aufregenden Parasailing-Flug oder genieß eine romantische Bootsfahrt in den Sonnenuntergang. Wenn du nach einem Erlebnis für die ganze Familie suchst, empfehlen wir eine Öko-Tour zu den Stränden und Mangrovenwäldern zum Schwimmen, Schnorcheln und Kajakfahren.

Comments

comments