Das richtige Museum auszuwählen, kann eine knifflige (aber auch spannende) Angelegenheit sein. Es gibt immerhin Tausende da draußen und jedes von ihnen bietet etwas anderes an als das nächste. Um dich vor einer Flut von Reiseführern und offenen Browser-Tabs zu bewahren, haben wir diese Liste mit 12 fantastischen Museen für dich zusammengestellt, die du auf keinen Fall verpassen solltest. Ob du dich für atemberaubende Architektur, berühmte Gemälde oder einfach nur für schräge Einblicke in alte Legenden interessierst, diese Museen haben einfach alles zu bieten.

Wenn du ein wenig verrückt bist, kannst du…

Erkunde Schloss Bran auf einem Rundgang

1. …auf Draculas Spuren in Rumänien wandeln

Für diese Abenteuer wirst du (mindestens) eine Knoblauchzehe brauchen. Schließlich würde niemand, der bei klarem Verstand ist, Graf Draculas Schloss ohne irgendeine Form von Schutz betreten. Draculas Lebensstil mag fragwürdig gewesen sein, aber sein Geschmack für Architektur und Design ist über jeden Zweifel erhaben. Schloss Bran, sein schmuckes Zuhause in in Transsilvanien, das mittlerweile in ein Museum umgewandelt wurde, besticht vor allem durch das außergewöhnliche Interieur und die fantastische Hügellage. Kein Trip nach Rumänien wäre komplett ohne einen Besuch.

2. …das Geheimnis des japanischen Zeichentrick entdecken

Tokios Museen verleihen der ohnehin bereits exzentrischen japanischen Hauptstadt eine weitere Ebene der Seltsamkeit. Eines der surrealistischsten Erlebnisse findet sich im Ghibli Museum, das den Werken des berühmten japanischen Animationsstudios gewidmet ist. In den Sälen des Museums wirst du sicher die eine oder andere Figur aus Filmen wie “Totoro” oder “Mei und der Kätzchenbus” wiedererkennen – und das eine oder andere tolle Foto schießen.

3. …mehr über Frida Kahlos Wurzeln in Mexiko City erfahren

Frida Kahlos Werk wird auf der ganzen Welt gefeiert, und in Mexico City kannst du alles über sie erfahren. Ihr ehemaliges Zuhause, das so genannte Blaue Haus im Stadtteil Coyoacán, beherbergt heute das Frida Kahlo Museum. Hier kannst du in Fridas Fußstapfen treten (nicht wortwörtlich!) und ihren persönlichen Besitz sowie einige ihrer wichtigsten Werke bewundern.

Wenn du die Alten Meister liebst, kannst du…

Bewundere einige der weltbesten Kunstwerke im Louvre

4. …dich in den Meisterwerken von Paris verlieren

Allein die schiere Größe des Louvre ist verblüffend, und bei all den weltberühmten Gemälden, Skulpturen und Artefakten ist es nicht nur einfach, sich ein wenig zu verirren – es macht sogar Spaß. Ikonen wie die Venus von Milo und die Mona Lisa sind natürlich die Hauptattraktionen, aber nimm dir am besten trotzdem genügend Zeit, um jeden Winkel des preisgekrönten Pariser Museums zu erkunden.

5. …Tausende von Gemälden (und Tapas) in Madrid genießen

Den Prado in Madrid zu erkunden, ist die perfekte Art, ein paar spannende Stunden zu verbringen – allerdings nur, wenn du dich vorher von den köstlichen Tapas-Bars losreißen kannst. Das Museum ist vollgepackt mit unzähligen fantastischen Kunstwerken von Künstlern wie Murillo, Rembrandt und Goya. Und – wer weiß – vielleicht findest du ja Inspiration für deine ganz eigene Kreation, während du durch die mit Meisterwerken gefüllten Gänge wandelst.

6. …im Vatikan von Kapelle zu Kapelle ziehen

Rom wurde zwar nicht an einem Tag erbaut, aber seine besten Museen kann man innerhalb von 24 Stunden besichtigen. Beginne am besten mit dem Grenzübertritt in den Vatikan (kein Reisepass erforderlich!). In den Vatikanischen Museen, im Petersdom und in der Sixtinischen Kapelle erwarten dich einige der schönsten Kunstwerke der Weltgeschichte. Und das Beste: Du wirst nicht einmal in der Schlange stehen müssen!

Wenn du Geschichte liebst, kannst du…

Erkunde das British Museum mit einem Reiseleiter

7. …in der Zeit zurückreisen in London

London verfügt über zahlreiche faszinierende Museen, aber das British Museum hebt sich von der Konkurrenz deutlich ab. Vom Rosetta-Stein bis hin zu den Parthenon-Skulpturen des antiken Griechenlands steckt dieses beeindruckende Museum voller altertümlicher Schätze. Seine Vielfalt an Artefakten führt dich durch einige der bedeutendsten Momente der Geschichte.

8. …mehr über die Geschichte der Luftfahrt erfahren in DC

Die Faszination des Fliegens hat in den letzten hundert Jahren eine ganze Reihe von Menschen in ihren Bann gezogen. Und für Luftfahrtfans gibt es keinen besseren Ort als das Smithsonian Air & Space Museum in Washington DC . Das beliebte Museum informiert über die Geschichte der Luft- und Raumfahrt, darunter der Wright Brothers Flyer, das Weltraumrennen und die Mondlandungen. Du wirst dich wahrscheinlich sofort nach deiner Rückkehr für das Astronautenprogramm der NASA anmelden.

9. …ein Stück Jurassic Park in Berlin entdecken

Hier ist ein riesiger T-Rex namens Tristan ausgestellt. Müssen wir noch mehr sagen?! Aber auch abgesehen von dem riesigen Tyrannosaurus-Skelett ist ein Besuch im Naturkundemuseum der quirligen deutschen Hauptstadt auf jeden Fall lohnenswert. Es ist das größte naturkundliche Museum des Landes und zeigt mehr als 3.000 verschiedene Arten.

Wenn du Architektur liebst, kannst du…

Besuche die Hagia Sophia, die größte Gebetsstätte der Welt

10. …die Hagia Sophia in Istanbul bewundern

Eines der ersten Dinge, die in Istanbul ins Auge fallen, ist die prächtige Architektur der Hagia Sophia. Zum Glück kann man sie nicht nur aus der Ferne bewundern. Erkunde auch das atemberaubende Interieur, zu dem berühmte Mosaike aus der byzantinischen Zeit gehören. Wenn du erst einmal drin bist, erfährst du, wie sich das Gebäude von einer Kirche in eine Moschee und schließlich in ein Museum verwandelt hat.

11. …das maurische Wunderwerk Spaniens entdecken

Verliere dich inmitten der schönen Bögen und üppigen Gärten der Alhambra, einem absolut wunderschönen UNESCO-Welterbe und Denkmalschutzgebiet zwischen den Bergen der Sierra Nevada und der Stadt Granada. Genieße den herrlichen Blick über Granada vom malerischen Palast und der Festung aus, nachdem du das prachtvolle Interieur bestaunt hast.

12. …den T-Rex gegen künstlerische Meisterwerke tauschen in Berlin

Nachdem du im Naturkundemuseum alles über Tristan den T-Rex erfahren hast, geht es weiter durch Berlin, und zwar in die Alte Nationalgalerie. Was ihr an Dinosauriern fehlt, gleicht sie mit künstlerischen Meisterwerken wie Friedrichs “Mönch am Meer” und Menzels “Eisenwalzwerk” aus. Das Sahnehäubchen bildet die fantastische Architektur des Gebäudes.

[:]

Comments

comments