Eltern wissen, wie schwierig es sein kann, ein Reiseziel zu finden, dass der ganzen Familie Spaß macht. Schluss mit überlaufenen Kinderclubs und Nervenzusammenbrüchen am Pool. Diese sieben europäischen Metropolen sind genau das Richtige für eine Städtereise mit neugierigem Nachwuchs – der einfache, stressfreie und unterhaltsame Weg, um die Vergangenheit kennenzulernen und die Gegenwart zu genießen.

1. Genießt einen magischen Tag in London

Das vielfältige London ist das ideale Reiseziel für Familien mit Kindern jeden Alters. Wenn ihr auf der Suche nach etwas ganz besonderem seid (Accio Zauberspaß!), bucht einen geführten Harry Potter-Rundgang, eine wahrhaft magische Art, den Tag zu verbringen. Lasst die Kinder die Farben ihres Hogwarts-Hauses tragen und wandelt auf den Spuren eurer Lieblingshexen und Zauberer. Magie ist nicht euer Ding? Wie wäre es mit einer Reise in die Vergangenheit bei einem Besuch im London Transport Museum? Vom Doppeldecker-Bus bis zur U-Bahn-Station – hier erfahrt ihr alles darüber, wie Verkehrsmittel die einzigartige Londoner Stadtgeschichte über die Jahrhunderte mitgestaltet haben.

2. Gönnt euch süße Köstlichkeiten in Wien

Wenn ihr auf der Suche nach einer Stadt seid, die nicht nur voller Eleganz, sondern auch voller Spaß steckt, dann ist Wien genau der richtige Ort für euch. Familien auf der Suche nach Süßem können ein traditionell österreichisches Dessert probieren bei einer Strudel-Verkostung im Schloss Schönbrunn (natürlich komplett mit eigenem Apfelstrudel). Und wenn ihr gerade nicht die atemberaubende Architektur bestaunt oder euer eigenes Körpergewicht in Schnitzeln verputzt, geht mit den Kindern auf eine 5D-Reise durch die Zeit und erlebt die Wiener Stadtgeschichte aus nächster Nähe.

3. Erkundet jeden Zentimeter von Barcelona

Von Flamenco-Tänzern in Las Ramblas bis zur unverwechselbaren Handschrift des Architekten Gaudí – in Barcelona ist Spaß und Spannung auch für Kinder garantiert. Falls es kleine und große Fußballfans in eurer Familie gibt, solltet ihr auf jeden Fall im Camp Nou Stadion vorbeischauen, um zu sehen wo die legendären Spieler des FC Barcelona Sportgeschichte geschrieben haben. Und falls Fußball nichts für euch ist, gibt es jede Menge köstliche Paella an praktisch jeder Ecke. Wer könnte da schon widerstehen?

4. Holt euch die volle Dosis Kultur in Paris

Paris ist mehr als macarons und La Vie en rose. Die familienfreundliche Metropole lässt sich wunderbar zu Fuß entdecken. Holt euch die volle Dosis Kultur bei einer Führung im Louvre, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten ist: Sucht euch zwei bis drei Werke aus, beginnend bei der berühmten Mona Lisa. Wenn ihr mit Teenagern unterwegs seid, lasst euch königlich verwöhnen bei einer exklusiven Tour durch Versailles. Oh, und natürlich dürft ihr nicht nach Hause fahren, ohne den Eiffelturm gesehen zu haben.

5. Genießt ein Paar wilde Tage in Kopenhagen

Wenige Städte auf der Welt sind so familienfreundlich wie Kopenhagen, das ultimative Reiseziel für Jung und Jung Gebliebene. Der Tivoli ist ein wahres Märchenwunderland. Ihr solltet unbedingt einen, vielleicht sogar mehrere Tage einplanen, um die Achterbahnen, Pfauengehege, Feuerwerke und vieles mehr zu genießen. Und was den Rest der Reise angeht – verwöhnt die Kinder mit jeder Menge dänischem Gebäck, während die Erwachsenen sich die köstlichen Kaffeespezialitäten schmecken lassen.

6. Futtert euch quer durch Rom

Alle Wege führen nach Rom, besonders wenn es um den Familienurlaub geht. Die italienische Hauptstadt hat wirklich alles: uralte Geschichte, unglaubliches Essen und unvergleichliche Aussichten. Besucht das Kolosseum für eine spannende und lehrreiche Führung. Und wenn die lieben Kleinen (oder Großen) vom vielen Herumlaufen hungrig werden, wie wäre es mit einem familienfreundlichen Pizza-KochkursPrego!

7. Reist in die Vergangenheit in Dubrovnik

Dubrovnik steckt randvoll mit Geschichte und ist das perfekte Reiseziel, um Familienspaß und Lernen miteinander zu verbinden. Außerdem ist die Stadt an der Adriaküste einfach wunder wunderschön. Ein Rundgang durch die Altstadt wird euch im Nullkommanichts in ihre Gründungszeit zurückversetzen. Die Tour dauert nur etwas über eine Stunde, die perfekte Dauer, damit sich die lieben Kleinen von ihrer besten Seite zeigen und Spaß haben können. Für Familien mit Teenagern empfehlen wir eine Game of Thrones Tour, ein todsicherer Weg, euch die Gunst der jungen Herrscher in eurem Leben zu sichern.

Comments

comments