Balis Schönheit ist längst kein Geheimnis mehr. Jedes Jahr landen Millionen von Touristen auf dem indonesischen Eiland, um sich auf samtweichem Sand zu sonnen und das tropische Hinterland zu durchforsten. Trotzdem warten abseits ausgetretener Trampelpfade noch immer postkartenreife Paradiese darauf, von dir entdeckt zu werden. Um dir bei der Suche zu helfen, haben wir mit Nyoman Gede Mahayuana von Bali Private Tours, gesprochen, die seit 10 Jahren als Tourguide arbeitet.

tourist

Was magst du am liebsten an deiner Arbeit als Tourguide auf Bali?
Ich liebe es, immer wieder neue Menschen von überall auf der Welt zu treffen. Die Landschaft der Insel und die Herzlichkeit ihrer Bewohner sind das, was Bali so besonders macht. Hier wirst du dich nicht eine Sekunde lang einsam fühlen!

shutterstock_560687977

Was ist dein Lieblings-Geheimtipp, den Touristen nicht kennen?
Die Caldera des Mount Batur ist einer meiner liebsten Orte und wird erstaunlicherweise nur von wenigen Touristen besucht. Von hier aus hast du einen Wahnsinnsblick auf die drei Vulkane Agung, Batur und Rinjani sowie den Kratersee, das Meer und wunderschöne Sonnenauf- und Untergänge. Den schönsten Sonnenuntergang auf ganz Bali erlebst du auf der Spitze des Batur.

shutterstock_101553994

Wo gibt es die besten Restaurants für ein leckeres Abendessen?
In Seminyak gibt es eine ganze Reihe wirklich guter Restaurants mit einer angenehmen Mischung aus schicken und bezahlbaren Optionen. Zu den besten Empfehlungen gehören das Breeze im The Samaya, Biku, Sardine, Metis und das Mamasan. Mein persönlicher Favorit ist das INGKA, weil es preiswert und trotzdem sehr, sehr lecker ist. Guten Kaffee bekommt man bei Mangsi Coffee.

shutterstock_459781222

Wo geht man hin, wenn man auf ein richtiges Abenteuer aus ist?
In der Gegend um das Dorf Munduk herum gibt es noch richtige Abenteuer zu erleben. Hier findest du über 100 Wasserfälle. Die berühmtesten sind Sekumpul, Git Git und Manyumala.

Was ist dein Lieblingsstrand auf Bali?
Mein Lieblingsstrand ist der Virgin Beach Karangasem an der Ostküste. Hier auf Bali ist er besser bekannt als Pantai Pasir Putih.

shutterstock_604840334

Welche Orte auf Bali würde man am ehesten auf Instagram finden?
Der Kelingking Beach auf Nusa Penida ist wunderschön. Aber seitdem sich das herumgesprochen hat, wird die Insel nur so mit Touristen überschwemmt.

Was ist die beste Reisezeit für Bali?
Der Mai gehört noch zur Nebensaison und die Trockenzeit fängt gerade erst an. Da findet man derzeit noch viele Schnäppchen und gute Deals.

Wo kann man auf Bali die schönsten Sonnenuntergänge genießen?
In Uluwatu im Süden Balis gibt es ein paar Bars direkt an den Klippen (Omnia, Rock Bar und El Kabron). Von dort aus hat man perfekte Sicht auf herrliche Sonnenuntergänge.

Comments

comments