Ab Madrid: Tagestour nach Ávila und Segovia

Ab 80 € 68 € Sie sparen bis zu 15% pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
8 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch

Abholung

Abholung von einigen Hotels in Madrid auf Anfrage.

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Durchstreifen Sie die historischen Städte Ávila und Segovia in den fruchtbaren Hügeln von Kastilien-León
  • Besuchen Sie eines der herrlichsten römischen Vermächtnisse Spaniens: die Kirche San Vicente aus dem 16. Jahrhundert
  • Sehen Sie den Geburtsort der Heiligen Teresa de Jesus
  • Statten Sie der beliebten Sommerresidenz der Könige von Kastilien einen Besuch ab
  • Wandeln Sie durch die mittelalterlichen Straßen von Segovia und erfahren Sie allerlei über dessen Ursprünge als römische Befestigungsanlage
  • Genießen Sie ein köstliches Mittagessen, bestehend aus typisch regionalen Produkten (optional)
Überblick
Erkunden Sie bei einer 10-stündigen Tour ab Madrid das komplett ummauerte Ávila und erfahren Sie alles über die Ritter und Heiligen der Stadt. In Segovia wiederum besuchen Sie eine wichtige Befestigungsanlage sowie Wahrzeichen wie das berühmte Aquädukt.
Was Sie erwartet
Erkunden Sie während einer ganztägigen Bus-Tour 2 historische Städte Spaniens: Ávila und Segovia in Kastilien-León. Erstere liegt etwa 110 km nordwestlich von der spanischen Hauptstadt entfernt und wird noch heute vollständig von seinen Stadtmauern aus dem 11. Jahrhundert umgeben.

Nach Ihrer Ankunft in Ávila besuchen Sie zunächst die befestigte Kirche San Vicente, deren Wurzeln bis in das 12. Jahrhundert zurückreichen und die als wahres Meisterwerk der romanischen Architektur bezeichnet werden kann. Ávila war der Geburtsort der Heiligen Teresa de Jesus, um die bis heute einer der größten Mythen der katholischen Kirche rankt. Bewundern Sie das Karmelitinnenkloster, das seine Pforten im Jahre 1636 auf Teresas ursprünglichem Geburtsort eröffnete und Sie mit seinen barocken Fassaden und lateinischem Kreuz sicherlich ins Staunen versetzen wird. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des Cerro de Los Cuatro Postes, von wo aus Sie den wohl besten Ausblick auf die Stadt genießen können.

Lassen Sie anschließend Ávila in Richtung Segovia hinter sich. Machen Sie sich mit seinen römischen Ursprüngen und der allmählichen Entwicklung zu einer der bedeutendsten Städte des mittelalterlichen Spaniens vertraut. Ihre Tour kann außerdem ein aus authentisch spanischen Produkten bestehendes Mittagessen in einem Restaurant Ihrer Wahl umfassen (falls Option gebucht). Alternativ verbringen Sie die Zeit zu Ihrer freien Verfügung.

Mittagessen "Touristenoption":
Große Bohnen aus La Granja, Rindereintopf nach typischer Art in Segovia mit Belilagen und Nachtisch.

Mittagessen "Einheimisches Gericht):
Große Bohnen aus La Granja, Spanferkel, Tarte aus Segovia mit Eiskreme, Wein, Mineralwasser und Kaffee

Besuchen Sie nach dem Mittagessen die gotische Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert, die aufgrund ihrer Größe und Eleganz auch liebevoll als „die feine Dame unter den Kathedralen“ bezeichnet wird. Unter den Schätzen der Kapelle befindet sich ein eindrucksvolles, von José de Churriguera geschaffenes Altarbild mit einem fantastischen flämischen Triptychon.

Beschreiten Sie anschließend Ihren Weg weiter zur angrenzenden Palastfestung Alcázar, die zwischen dem 12. und 16. Jahrhundert auf einem Felsen über dem Zusammenfluss der Flüsse Eresma und Clamores errichtet wurde. Während des Mittelalters galt Alcázar als beliebte Residenz der Könige von Kastilien. Danach diente die Festung bis zur Regierungszeit von Karl II als Staatsgefängnis. Genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf die Bergkette Sierra de Guadarrama, bevor Sie schließlich zurück nach Madrid aufbrechen.

Die Tour endet wieder an der Plaza de Oriente.
Inbegriffen
  • Transport im Gran Comfort Omnibus
  • Spanisch- und englischsprachiger Reiseführer
  • Eintrittsgebühren für das Museum
  • Mittagessen (falls Option gewählt)
Nicht inbegriffen
  • Getränke (bei Standardtouren)
Treffpunkt

Der Treffpunkt variiert je nach gebuchter Option.

Was Sie wissen müssen
• Die Tour besucht religiöse Denkmäler, an denen Schultern und Knie unbedingt bedeckt gehalten werden müssen. Bei Missachtung wird der Zutritt verwehrt.
• Nicht empfohlen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen und Gehbehinderungen.
• Tragen Sie bitte bequemes Schuhwerk und beachten Sie, dass es im Winter sehr kalt sein kann.
• Vegetarisches oder glutenfreies Mittagessen auf Anfrage.
• Die in italienischer Sprache ist nur dienstags, freitags und sonntags verfügbar; die Tour in französischer Sprache ist nur mittwochs und samstags verfügbar.

Ab 80 € 68 € Sie sparen bis zu 15% pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

Wamos Circuitos

Produkt-ID: 33633