Erlebnisse Luxemburg

Unsere Empfehlungen für Luxemburg

Luxemburg: City Line Bus Tour

1. Luxemburg: City Line Bus Tour

Entdecke die historischen Wahrzeichen von Luxemburg-Stadt auf einer Bustour. Lehne dich zurück und entspann dich, während der Bus dich zu einigen der bemerkenswertesten Viertel der Stadt bringt und lausche den Audiokommentaren an Bord. Die Festtage stehen vor der Tür, und schon bald wirst du die Stadt im "Winterlicht" genießen und in das Winterwunderland eintauchen, um die Weihnachtsstimmung zu spüren. Während der Advents- und Weihnachtszeit bietet die Stadt Luxemburg verschiedene Veranstaltungen im Herzen der Weihnachtsmärkte an. Die Winterlichter verwandeln die Stadt in eine magische Kulisse, wenn Tausenden von Lichtern die Straßen erleuchten. Nach der Bustour kannst du die verschiedenen Weihnachtsmärkte in der Stadt besuchen, die verschiedenen Stände erkunden und Weihnachtsgeschenke kaufen. Wenn du Hunger hast, probiere dich durch die vielfältigen Köstlichkeiten oder verkoste den berühmten Glühwein an einem der Marktstände. Von Freitag bis Sonntag werden täglich 4 Bustouren für Besucher angeboten.

Luxemburg Stadt: Hop On Hop Off Schlösser & Natur Tagestour

2. Luxemburg Stadt: Hop On Hop Off Schlösser & Natur Tagestour

Bei einer Hop on Hop off Natur- und Schlössertour entdeckst du an Bord eines modernen Cabrio-Busses einen ganzen Tag lang die Geschichte Luxemburgs, vom Mittelalter bis zur Moderne. Besuche Mullerthal, bewundere die Burg von Vianden und besuche die älteste Stadt Luxemburgs, Echternach. Haltestellen entlang der Busroute: 1. Mullerthal - Schiessentümpel: Der als "Schiessentümpel" bekannte Wasserfall mit seinen drei Wasserdüsen an der Schwarzen Ernz ist einer der meistfotografierten Orte in der Region Mullerthal. Beginne eine 45-minütige Wanderung. Bitte achte darauf, dass du gute und bequeme Schuhe trägst. 2. Schloss von Beaufort: Die mittelalterliche Burg von Beaufort wurde in vier verschiedenen Perioden zwischen dem 11. und 17. Jahrhundert erbaut. Du hast 45 Minuten Zeit, um die Burg zu besichtigen oder die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. 3. Burg von Vianden: Die kleine mittelalterliche Stadt Vianden und ihre imposante Burg ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Probiere die lokale Küche in einem der charmanten Restaurants, entdecke die Wehrtürme der Stadt, besuche die Burg Vianden oder mach eine Fahrt mit dem Sessellift während deiner 2 Stunden Freizeit. 4. Echternach: Die Stadt Echternach wurde 698 von dem Benediktinermönch Willibrord gegründet und ist die älteste Stadt in Luxemburg. Besuche die schönsten Plätze und Gebäude von Echternach, wie die Basilika, die Abtei und den Marktplatz während einer 45-minütigen Stadtführung. Nach dem Besuch von Echternach kehrst du zum ursprünglichen Ausgangspunkt in Luxemburg-Stadt (Boulevard de la Pétrusse) zurück.>

Das Beste von Luxemburg-Stadt: Geführte E-Bike Tour

3. Das Beste von Luxemburg-Stadt: Geführte E-Bike Tour

Beginne am Treffpunkt im Herzen der Stadt. In Begleitung eines mehrsprachigen Guides machst du dich auf den Weg, um die schönsten Orte der Hauptstadt in einer einzigen Fahrradtour zu entdecken. Bewege dich auf Elektrofahrrädern der neuesten Generation, um von einem Ort zum anderen zu gelangen, ohne dich zu sehr zu ermüden, denn bei dieser Tour gibt es keine Hügel ... oder fast keine. Nutze die Aufzüge und Standseilbahnen, um bergauf zu fahren. Tauche ein in das grüne Herz der Stadt, das Petrussetal mit seinen zahlreichen Möglichkeiten, sich vom Stadtzentrum aus im Grünen zu entspannen. Von dort aus wirst du zum Grund geleitet, wo du mit dem Aufzug zum Plateau St. Esprit und der Justizstadt - Cité Judiciaire - fährst. Entlang des Großherzoglichen Palastes fährst du zum historischen Zentrum mit seinem Kräutermarkt. Vom Bockfelsen, auch bekannt als "Bockfiels", hast du einen wunderbaren Blick auf den Grund und die Abtei Neumünster, die du gleich danach mit dem Fahrrad erreichst. Ein kleiner Weg entlang der Alzette führt dich zu den Rives de Clausen, einem beliebten Ausgehviertel der Luxemburger. Weiter geht es im Pfaffenthal, bis du die Standseilbahn erreichst, die dich auf den Kirchberg bringt. Steig am Fuße der Europäischen Institutionen aus. Auch diese imposante Allee hat ihren eigenen kleinen Park, den du mit dem Fahrrad durchqueren kannst, um dann die wichtigsten Gebäude des Luxemburger Finanzzentrums zu entdecken. Willkommen auf dem Kirchberg. Dieser Stadtteil verbindet Moderne und Antike, und nichts ist offensichtlicher als der Mudam, um dir das zu beweisen. Das Großherzog-Jean-Museum für moderne Kunst wurde auf einer ehemaligen Militärfestung errichtet, die mit ihren imposanten Glasflächen auf den alten Mauern aus dem 19. Jahrhundert auffällt. Wenn du es passiert hast, gehst du zurück zum Pfaffenthal und nimmst den Panoramaaufzug zu den Gärten der Pescatore Stiftung. Erreiche den Stadtpark und seinen "Kinnekswiss", der das Ende der E-Bike-Tour durch die Hauptstadt ankündigt. Der Guide begleitet dich während der gesamten Dauer der Tour und beantwortet gerne deine Fragen.>

Ab Brüssel: Luxemburg-Tour mit optionalem Besuch von Dinant

4. Ab Brüssel: Luxemburg-Tour mit optionalem Besuch von Dinant

Entdecke das Großherzogtum Luxemburg auf einer Tagestour ab Brüssel durch die malerischen Wälder der Ardennen. Fahr weiter nach Luxemburg, der Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums. Begib dich mit deinem Guide auf einen Rundgang durch das Viertel Kirchberg, in dem zahlreiche Gebäude der Europäischen Union wie beispielsweise der Europäische Gerichtshof und die Europäische Kommission liegen. Schlendere durch die Straßen der Altstadt und besuch die beeindruckende Cathédrale Notre-Dame de Luxembourg, die als Paradebeispiel der späten Gotik mit ornamentalen Einflüssen aus der Renaissance gilt. Steh am Fuß des Palastes des Großherzogs und nutze Zeit zur freien Verfügung im Zentrum, um die Befestigungsanlagen der Stadt zu sehen. Verbring etwas Freizeit in der Stadt, bevor du das pittoreske Dorf Dinant besuchst. Sieh die Kirche aus dem 15. Jahrhundert, die Zitadelle und das Saxophon-Museum (optional). Wähl zwischen einer privaten und einer Gruppen-Option.

Luxemburg: Stadtrundgang mit Weinproben

5. Luxemburg: Stadtrundgang mit Weinproben

Entdecke die schönsten Sehenswürdigkeiten von Luxemburg-Stadt mit einem ortskundigen Guide und probiere luxemburgische Weine. Erkunde das Stadtzentrum und die Altstadt zu Fuß und probiere Sekt und Weißwein. Lerne deinen freundlichen Guide kennen und mach dich gemeinsam mit ihm auf den Weg durch die Stadt, um luxemburgische Sehenswürdigkeiten wie den Place Guillaume II, den Chemin de la Corniche, den Place d'Armes, den Großherzoglichen Palast und vieles mehr zu besichtigen. Genieße unterwegs 1 Glas Crémant (Luxemburger Schaumwein) und 1 Glas Luxemburger Weißwein. Diese Tour wurde 2016 in Luxemburg ins Leben gerufen mit dem Ziel, den sozialen, nachhaltigen und kulturellen Tourismus in Luxemburg zu fördern, einem der größten historischen Zentren Europas.

Luxemburg: Zugticket für Pétrusse Express

6. Luxemburg: Zugticket für Pétrusse Express

Entdecke die "Alte Festung" mit diesem bequemen Zug, der an 2 Orten hält: Haltestelle 1 -  Rives de Clausen:  Ein Viertel mit zahlreichen Bars und Restaurants, das neben der ehemaligen luxemburgischen Bierbrauerei "Mousel" liegt und sich entlang der Alzette erstreckt. Haltestelle 2 - Rham-Plateau:  Das Plateau überragt das Alzette-Tal auf 3 Seiten und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Altstadt von Luxemburg. Es ist seit dem 15. Jahrhundert fester Bestandteil der luxemburgischen Festungsanlagen und wurde später um 4 imposante Kasernen erweitert. Nutze die Gelegenheit, um einige Minuten anzuhalten und auf die Landzunge hinter den Ruinen der 4 Türme zu gehen. Oben angekommen, bietet sich dir ein atemberaubender Blick auf die alten Festungsanlagen, die Heilig-Geist-Zitadelle und die Corniche.

Luxemburg: Zeitreise in der Altstadt von Luxemburg-Stadt

7. Luxemburg: Zeitreise in der Altstadt von Luxemburg-Stadt

Bist du ein Liebhaber von Geschichte und Technik? Würdest du gerne das Großherzogtum Luxemburg entdecken? Ein kleines Land mit einer großen Geschichte... Entdecke die Hauptstadt bei einer geführten Tour an Bord des kleinen Nahverkehrszugs. Begib dich auf eine Reise in die Vergangenheit und erkunde die Altstadt, genauer gesagt das Pfaffenthal-Viertel in der alten Innenstadt. Erlebe mit Hilfe der virtuellen Realität, wie dieser Teil der Stadt im 19. Jahrhundert aussah und wie die Menschen im Jahr 1867 lebten. Treffe deinen Reiseleiter und besteige den kleinen Touristenzug am Montée de Clausen. An Bord des Luxemburger Stadtzugs besuchst du die Altstadt der Stadt über die "Muerbelsmillen", eine ehemalige Senffabrik im Pfaffenthal. Dann setzt du dein Virtual-Reality-Headset auf und wirst auf eine 360° Reise in die Vergangenheit mitgenommen. Du entdeckst die engen Gassen des Pfaffenthaler Viertels und siehst berühmte Luxemburgerinnen und Luxemburger sowie die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrer historischen Kleidung. Erlebe diese Reise voller Bilder und Klänge ... und lass dich überraschen!

Luxemburg: Mosel-Kleinbus-Tagesausflug mit Weinverkostung

8. Luxemburg: Mosel-Kleinbus-Tagesausflug mit Weinverkostung

Erkunde die Moselregion an Bord eines klimatisierten Kleinbusses bei diesem geführten Tagesausflug ab Luxemburg-Stadt. Entdecke die Schönheit dieser Region, in der Crémant (französischer Schaumwein) hergestellt wird. Du hast Zeit, das Europäische Museum Schengen zu besuchen und das charmante Städtchen Remich zu erkunden. Wir werden am Morgen am Boulevard de la Pétrusse in Luxemburg abgeholt. Lehn dich zurück und entspanne dich auf der Fahrt zum Europäischen Museum Schengen. Schlendere durch dieses kostenlose Museum und erfahre mehr über den Schengen-Raum und die Geschichte der europäischen Freizügigkeit. In der Stadt Remich hast du eineinhalb Stunden Zeit, um die Stadt zu erkunden, ein leckeres Mittagessen zu kaufen oder ein paar Einkäufe zu erledigen. Weiter geht es in die Flussgemeinde Wormeldange, wo du die Höhlen Poll-Fabaire besuchst und ein feines Glas Crémant (französischer Schaumwein) genießt. Mach dich auf den Weg nach Grevenmacher, um ein zweites Weingut zu besuchen. Entspanne dich bei einer zweiten Weinverkostung, bevor du durch das Naturschutzgebiet in Mensdorf fährst. Halte auf der Fahrt Ausschau nach den einheimischen Wasserbüffeln. Am Abend kehrst du zu deinem Treffpunkt in Luxemburg zurück, wo deine Tour endet.>

Luxemburg: Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd & Tour

9. Luxemburg: Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd & Tour

Lerne Luxemburg in deinem eigenen Tempo auf dieser interaktiven Schnitzeljagd zu Fuß auf deinem Handy kennen. Entschlüssele Rätsel, interagiere mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und schalte interessante Fakten frei. Nachdem du die Schnitzeljagd-Tour auf dein mobiles Gerät heruntergeladen hast (über einen Link und die Anmeldedaten, die du bei der Buchung erhältst), kannst du die mobile App und die integrierten Karten nutzen, um 10 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Luxemburgs zu Fuß zu erreichen. Beginne deine Tour am Denkmal für Dicks und Lentz. Besuche den weltberühmten Place d'Armes. Mach Fotos auf dem zentralen Place Guillaume II und bewundere den märchenhaften Großherzoglichen Palast. Erfahre mehr über die wundertätige Michaelskirche. Sieh dir Luxemburgs erstes Denkmal zu Ehren der Opfer des Holocausts an. Bewundere die atemberaubende Architektur der luxemburgischen Kathedrale Notre Dame. Das Kriegsdenkmal Monument du Souvenir wird dein nächster Schritt sein, während das Sahnehäubchen dieser einzigartigen Tour die Adolphe-Brücke sein wird. Bei jedem Halt erfährst du etwas über die Attraktion und löst ein ortsbezogenes Rätsel, das nur gelöst werden kann, wenn du den jeweiligen Ort erreichst. Nutze Logik, Fantasie, Beobachtungsgabe und Teamgeist, um den richtigen Code zu entschlüsseln und das nächste Ziel der Tour zu enthüllen. Während du durch die Stadt läufst, kannst du dein Spiel jederzeit unterbrechen, um eine Pause zu machen, die perfekten Fotos zu schießen, eine Pause zum Mittagessen einzulegen oder ein Museum zu besuchen. Du kannst die Tour später fortsetzen oder dir den Rest für einen anderen Tag aufheben.

Luxemburg: Romantisches Stadterkundungsspiel

10. Luxemburg: Romantisches Stadterkundungsspiel

Erkunden Sie Luxemburg mit diesem interaktiven romantischen Abenteuerspiel, das auf Ihrem Smartphone gespielt werden kann. Beginnen Sie an der Adolphe-Brücke und enden Sie an der Alzette Brücke, nachdem Sie an einer Tour teilgenommen haben, die auch ein romantisches Abenteuer ist. Beenden Sie die Tour in 1,5 bis 2 Stunden oder erkunden Sie sie in Ihrem eigenen Tempo mit der Pausenoption. Schlendern Sie zu atemberaubenden Sehenswürdigkeiten wie der Cathédrale Notre-Dame, dem Palais Grand-Ducal und dem Monument der Großherzogin, während Sie Herausforderungen lösen und mehr von der Geschichte enthüllen. Spielen Sie alleine, in einer großen Gruppe oder in mehreren kleineren Gruppen, die gegeneinander antreten und sich an der Endstation des Spiels treffen. Verwenden Sie das Spiel offline, um mehr von Ihren Daten zu speichern.

Häufig gestellte Fragen über Luxemburg

Was muss man in Luxemburg unbedingt gesehen haben?

Luxemburg: Was sind die besten Indoor-Aktivitäten für verregnete Tage?

Sightseeing in Luxemburg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Luxemburg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Luxemburg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 784 Bewertungen

Wir haben den Stadtrundgang mit Christoph sehr geschätzt. Christoph ist ein charmanter und gebilderter Stadtführer. Er hat uns in sehr kurzer Zeit einen umfangreichen und packenden Einblick über die tolle Stadt verschafft. Auch die Degustation der beiden Weine hat das eindrückliche Erlebnis abgerundet. Da wir nur zu viert waren, war die Menge mehr als ausreichend.

Tolle Stadtführung mit einem motivierten und empathischen Guide, der viele interessante Fakten kurzweilig vermittelt hat. Die Cremant- und Weinprobe lockern es zusätzlich aus. Es wurde in einem sehr gut verständlichen Englisch gesprochen. Absolute Empfehlung!!

Der Reiseleiter Ken war sehr nett, informativ und witzig. Er hat die Führung sehr interessant gestaltet. Sogar Premierminister Bettel hat er über die Bildfläche laufen lassen ;-) Wir waren begeistert.

Bei schlechtes oder gutes Wetter das beste Option sich zu bewegen mit der Möglichkeit ein und auszusteigen

Tolle Tour, lokaler Guide, super kompetent, lustig, besser geht es nicht