Geschichte des Rock 'n' Roll in London

Geschichte des Rock 'n' Roll in London

Ab 68,65 US$ pro Person

Eine geführte Tour im Kleinbus durch Londons Rockmusikgeschichte; wir besichtigen Kultstätten wie Jimi Hendrixs Wohnung und die Abbey Road der Beatles. Die echte und beste Rock-Tour in London.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 3.5 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Zebrastreifen an der Abbey Road & Studio
  • Entdecken Sie den Geburtsort der Kinks
  • Sehen Sie, wo Hendrix seine erste Gitarre verbrannt hat
  • Entdecken Sie die Häuser und Tonstudios von Pink Floyd
  • Sehen Sie die Aufführungsorte der historischen Sixties-Gigs
Beschreibung
Diese Tour konzentriert sich auf die Wahrzeichen des Rock im unkonventionellen Soho und den Vierteln Camden Town, Hampstead Village und Hampstead Heath, Highgate, Muswell Hill, Archway und Islington im Norden Londons. Unbestrittener Höhepunkt der Tour ist 'Ally Pally' (Alexandra Palace), von wo aus Sie eine unschlagbare Aussicht auf die Skyline Londons haben. Auf dieser Tour sehen Sie Paul McCartneys mit goldenen Schallplatten gepflastertes Büro und die Wohnung, in der er "Yesterday" schrieb, Ringos Haus in Hampstead und das einzige Apartment, das sich die "Fab Four" jemals geteilt haben. Natürlich können Sie auch über den berühmten Zebrastreifen an der Abbey Road laufen. Weiter geht es mit Madness' Camden Town und der U-Bahn-Station Chalk Farm, Londons berühmter 'Tin Pan Alley' und Muswell Hill, dem "Heiligtum" der Kinks. Sehen Sie, wo Pink Floyd 'The Wall' aufnahmen. Sie betrachten ausserdem die Häuser von Boy George, George Michael und Sting. Sehen Sie wo Jimmi Hendrix seine erste Platte einspielte, wo Joe Meek seine Vermieterin umbrachte und The Clash 'London Calling' aufnahmen. Unter den Konzertorten & Clubs, die Sie besichtigen, sind das legendäre UFO, Klooks Kleek, das Rainbow, Marquee, der 100 Club, das Roxy, Ronnie Scotts, Roundhouse und das Hope and Anchor. Weitere Orte, die Sie während dieser grossartigen Tour besichtigen werden, sind verknüpft mit Künstlern wie Police, Rod Stewart, Bonzo Dog Doh Dah Band, Graham Bond, Elton John, The Clash, Alexis Corner, Ginger Baker, Fairport Convention, Bob Dylan, Eurythmics, und aktuelleren Ikonen wie Amy Winehouse oder Coldplay. Geburtsstätte der Kinks Hier verbrannte Hendrix seine erste Gitarre Hier verbrannte Hendrix seine erste Gitarre
Inbegriffen
  • Führung
    Nicht geeignet für
    • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
    COVID-19-Schutzmaßnahmen

    Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
    Anforderungen an Reisende
    • Alle Gäste müssen sich einer Fiebermessung unterziehen

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Vorbereitung für diese Aktivität

    Treffpunkt

    Startpunkt: The Original London Tour-Besucherzentrum - 17-19 Cockspur Street, in der Nähe vom Trafalgar Square, London SW1Y 5BL. Die nächstgelegenen U-Bahnstationen sind Piccadilly Circus oder Charing Cross. Bitte finden Sie sich mindestens 10 Minuten vor Beginn Ihrer Tour zum Check-In am Treffpunkt ein.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,7 / 5

    basierend auf 243 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4.6 / 5
    • Transportation
      4.7 / 5
    • Preis-Leistung
      4,5 / 5
    • Sicherheit
      4,8 / 5
    Sortieren nach

    Wir hatten einen herrlichen Guide, Jim. Er war gleichzeitig Fahrer und Guide in einer Person. Da die ganze Rundreise von den Geschichten lebt die er erzählt würde ich es nur jenen raten, die wirklich sattelfest Englisch verstehen. Es gibt nur 3 Stops zum kurz aussteigen. Darunter aber der berühmte Fussgängerstreifen an der Abbey Road, dem die Beatles zu

    Weiterlesen

    28. Mai 2019

    Diese Tour war sehr interessant. Alle diese Orte zu Fuss abzulaufen hätte bestimmt den ganzen Tag gedauert, was bei schönem Wetter durchaus seinen Reiz hat. Das Highlight ist natürlich der Zebrastreifen auf der Abbey Road! Unser Guide Dan war sehr nett und hat viel erzählt über alles woran wir vorbeigefahren sind: Sehenswürdigkeiten, Drehorte usw. Natürlich beinhaltet die Tour nur einen kleinen Teil der Musikgeschichte Londons, aber für Einsteiger wie mich ist das schon viel. Gelungener Nachmittag, kann ich nur empfehlen!

    Weiterlesen

    15. Mai 2019

    Echte Musikgeschichte vor Ort

    Die Tour hat mir sehr gut gefallen. Wer allerdings kein fortgeschrittenes Wissen über die Popmusikgeschichte der 50-70er Jahre hat und/oder kein einwandfreies Englisch spricht, für den ist die Tour eventuell "too much". Die Tour führt durch fast die gesamte Stadt, eine Anekdote jagt die nächste und die Informationsdichte ist wirklich nicht nur sehr hoch, sondern auch sehr schnell. Wer darauf vorbereitet ist, den erwartet eine spannende und sehr umfassende Tour, bei der man nebenbei auch noch einen guten Überblick über die Stadt erhält.

    Weiterlesen

    7. Januar 2019

    Angeboten von

    Produkt-ID: 5283