Datum wählen

Lombardei Religiöse & spirituelle Aktivitäten

Unsere beliebtesten Lombardei Religiöse & spirituelle Aktivitäten

Mailand: Führung Mailänder Dom & Dachterrassen ohne Anstehen

1. Mailand: Führung Mailänder Dom & Dachterrassen ohne Anstehen

Genieße eine 1,5-stündige Führung durch den Mailänder Dom einschließlich der Dachterrassen und des archäologischen Bereichs unterhalb der Kathedrale. Entdecke die Geschichte dieses legendären Baudenkmals mit deinem fachkundigen Guide. Du erhältst auch Zugang zum Dom-Museum und zur Kirche San Gottardo. Wähle ganz nach Belieben zwischen einer Kleingruppen- und einer privaten Tour.  Umgehe die lange Schlange an der Kasse und begib dich direkt in das Innere des Doms. Bewundere dieses beeindruckende Beispiel gotischer Architektur und die Kunstwerke, die den Innenraum schmücken. Mit dem Aufzug geht es weiter auf die Dachterrassen. Genieße dort die atemberaubenden Ausblicke über die Stadt. Erkunde anschließend den archäologischen Bereich unterhalb des Doms, wo die Überreste der Taufkapelle von San Giovanni alle Fonti gefunden wurden. Besichtige im Anschluss an die Führung das Dom-Museum und die Kirche San Gottardo auf eigene Faust.

Mailänder Dom und Domterrassen: Ticket

2. Mailänder Dom und Domterrassen: Ticket

Entdecke das Symbol von Mailand bei einer Tour mit Zugang zu allen Bereichen des Mailänder Doms und sieh die 600 Jahre alte Kathedrale aus einer neuen Perspektive. Erfahre mehr über die Geschichte von St. Ambrosius und die wichtige Rolle der Kathedrale bei der geistigen und kulturellen Entwicklung der Stadt.  Bewundere das Stadtpanorama von den Domterrassen aus. Von den aus Candoglia-Marmor erbauten Flächen, kann man an schönen Tagen bis zu den Alpen und dem Apennin sehen. Aufzug optional.   Bewundere die 27 Säle des Doms und den Palazzo Reale aus dem 14. Jahrhundert mit seinen Buntglasfenstern, Wandteppichen und Skulpturen. Sieh die archäologischen Überreste von Battistero di San Giovanni alle Fonti und Santa Tecla Milano.   Lern das kulturelle und spirituelle Erbe von Mailand näher kennen. Das Battistero wurde im 4. Jahrhundert von Ambrosius von Mailand erbaut und 1387 abgerissen, um Platz für die Kathedrale zu schaffen. Bis ins Jahr 1961 blieb es in Vergessenheit, dann wurde es bei Bauarbeiten wiederentdeckt.

Mailand: Führung zu da Vincis Meisterwerk "Das Abendmahl"

3. Mailand: Führung zu da Vincis Meisterwerk "Das Abendmahl"

Bewundere das Meisterwerk "Das letzte Abendmahl" aus der Nähe bei einer Führung und erfahre mehr über seine faszinierende Geschichte von deinem lizensierten Guide. Besuche die Kirche Santa Maria delle Grazie und das Refektorium mit dem "Letzten Abendmahl", das seit 1980 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Die Kirche und das Refektorium waren einst Teil eines großen Klosterkomplexes der Dominikaner. Sieh das "Letzte Abendmahl" bei dieser geführten Tour und höre mehr über die fantastischsten Wandgemälde der Renaissance. Lass dir Leonardo da Vincis Meisterwerk zeigen von einem lizenzierten, ortskundigen Guide und erhalte überraschende Erkenntnisse zu Perspektive, Komposition, künstlerischer Technik und der Geschichte des Ortes.

Mailand: „Das Abendmahl“ - Führung ohne Anstehen

4. Mailand: „Das Abendmahl“ - Führung ohne Anstehen

Gestalte deine Zeit in Mailand optimal und profitiere vom Einlass ohne Anstehen zu Leonardo da Vincis Gemälde „Das Abendmahl“. Besuche das Refektorium der Kirche Santa Maria delle Grazie mit einem Guide, um dieses Meisterwerk aus der Nähe zu betrachten. Folge deinem Guide in das Refektorium des Klosters, um sich an der Schönheit der Fresken zu erfreuen. Lüfte die Geheimnisse hinter dem Gemälde und erfahre mehr über die Zeit, die da Vinci in Mailand verbrachte, um an diesem Projekt zu arbeiten. Hör genau zu, während dein Guide faszinierende Geschichten und Details über da Vinci und seine Arbeit erzählt. Wenn es die kirchlichen Termine erlauben, wirst du von deinem Guide zur Kirche Santa Maria delle Grazie begleitet.

Mailand: Skip-the-Line-Ticket für die Krypta von San Sepolcro

5. Mailand: Skip-the-Line-Ticket für die Krypta von San Sepolcro

Gönne dir ein Skip-the-Line-Eintrittsticket für die Krypta von San Sepolcro in Mailand und erkunde eine mittelalterliche unterirdische Kirche, die 1030 n. Chr. gegründet wurde. Entdecke kürzlich restaurierte Fresken und Gewölbe, während du in eine zutiefst sakrale Atmosphäre eintauchst. Erhalte ein Skip-the-Line-Eintrittsticket und betrete die ehrfurchtgebietende Krypta von San Sepolcro, eine Kirche, die komplett unterirdisch an der Stelle gebaut wurde, wo einst das römische Forum der antiken römischen Stadt Mediolanum stand. Wandere durch diese Kirche und entdecke die antike Geschichte von Mailand aus einer einzigartigen Perspektive. Bewundere die Pflasterung aus großen Platten aus weißem Verona-Stein, die von der Pflasterung des alten römischen Forums stammen, das Leonardo da Vinci aus dem 4. Gönne dir einen Tag in dieser atemberaubenden Kirche und bewundere die Fresken und Dekorationen, die dich in die Vergangenheit zurückversetzen werden. Bestaune diesen antiken Raum für römische Zivilisten, in dem alle wichtigen zivilen und religiösen Aktivitäten stattfanden, und genieße einen Tag, den du nicht vergessen wirst.

Mailand: Leonardo da Vincis "Das letzte Abendmahl

6. Mailand: Leonardo da Vincis "Das letzte Abendmahl

Begegne dem legendären Wandgemälde „Das letzte Abendmahl“ bei einer Führung durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Kirche Santa Maria delle Grazie mit Tickets ohne Anstehen. Staune über die Entstehung des Gemäldes und über das Leben von Leonardo da Vinci. Triff deinen lizenzierten Guide und überspringe die Warteschlange, um direkt in die Kirche zu gelangen. Höre dem Experten zu, der dich kurz in das Leben von Leonardo da Vinci einführt und seine Kunstwerke vorstellt. Sei auf der Hut, wenn du den Raum betrittst, in dem sich das weltberühmte Wandgemälde "Das letzte Abendmahl" befindet, das von da Vinci selbst gemalt wurde. Nimm dir eine Viertelstunde Zeit, um dieses historische Kunstwerk zu bewundern und mehr über die Figuren auf dem Tisch und die Techniken zu erfahren, mit denen sie zum Leben erweckt wurden.

Mailand: Direkteinlass zum Mailänder Dom – ohne Terrassen

7. Mailand: Direkteinlass zum Mailänder Dom – ohne Terrassen

Genießen Sie direkten Zugang zum Mailänder Dom, dem internationalen Wahrzeichen Mailands und einer der größten gotischen Kathedralen Italiens und Europas. Besuchen Sie diesen Schatz der Kunst und des Glaubens und entdecken Sie all seine Besonderheiten, darunter die faszinierenden Buntglasfenster und schwindelerregenden Säulen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der wunderschönen Statuen, darunter auch die der berühmtesten Statue der Kathedrale: der gehäutete Heilige Bartholomäus. Sehen Sie Sarkophage, prächtige Altäre und atemberaubende Orgeln.

Eintrittskarte für die Pinacoteca Ambrosiana und die Krypta von San Sepolcro

8. Eintrittskarte für die Pinacoteca Ambrosiana und die Krypta von San Sepolcro

Bewundere die berühmten Sammlungen der Pinacoteca Ambrosiana, darunter ikonische Werke wie Caravaggios Früchtekorb, Raffaels Cartoon für die Schule von Athen, Brueghels extravagante Blumenvase und Leonardo da Vincis Porträt des Musikers. Besuche den Lesesaal der Bibliothek aus dem 17. Jahrhundert mit Originalzeichnungen aus dem Codex Atlanticus von Leonardo da Vinci. Anschließend besuchst du die Krypta von San Sepolcro, eine mittelalterliche Hypogäumskirche, deren Pflasterung aus den alten Steinen der antiken Stadt Mediolanum hergestellt wurde: ein wahrer Streifzug durch das Herz von Mailand und die Geschichte der Stadt!

Mailand: Das Abendmahl - Kunst-Führung

9. Mailand: Das Abendmahl - Kunst-Führung

Nimm an einer Führung teil und entdecke ein Meisterwerk der Mailänder Renaissance in der Kirche Santa Maria delle Grazie in Mailand. Verbringe nicht weniger als 15 Minuten damit, Da Vincis meisterhaftes "Letztes Abendmahl" zu bewundern Das auch als „Cenacolo Vinciano“ bekannte Wandgemälde befindet sich versteckt an einer Wand des Refektoriums der Basilika. Dein Guide gibt dir eine kurze Einführung in die Kunst der Renaissance in Italien und erklärt dir, wie sie zu einer der fruchtbarsten Epochen der Malerei in der Welt wurde. Erfahre, warum der Herzog von Mailand, Ludovico il Moro, Lenoardo beauftragte, und wie er während der wichtigsten Periode der Mailänder Renaissance herrschte. Stell dich dann direkt an die Spitze der Schlange, um Da Vincis "Letztes Abendmahl" zu sehen, und verbringe mindestens 15 Minuten damit, eines der berühmtesten Christusbilder der Welt zu bewundern.

Mailand: Das Abendmahl - Kunst-Tour

10. Mailand: Das Abendmahl - Kunst-Tour

Sieh dir eines der bedeutendsten Kunstwerke der Geschichte an, das Letzte Abendmahl. Erfahre mehr über den italienischen Hochrenaissancekünstler Leonardo Da Vinci und seinen Geist, wie es nur ein Fremdenführer tun kann. Genieße den Besuch des Klosters Santa Maria delle Grazie in Mailand. Das letzte Abendmahl ist nicht nur eines der legendärsten Gemälde Da Vincis, sondern auch ein kunstgeschichtliches Ereignis, das die Geschichte verändert hat. Aufgrund des empfindlichen Charakters des Gemäldes kann nur eine begrenzte Anzahl von Menschen dieses ikonische Kunstwerk am Tag sehen. Betritt die Kirche Santa Maria delle Grazie (je nach Öffnungszeiten). Nutze die Möglichkeit, 15 Minuten lang das Refektorium des Klosters zu besuchen, um das Meisterwerk zu sehen. Entdecke bei diesem einzigartigen Erlebnis alle Geheimnisse der Malerei.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Mehrtagesausflüge
  • Kombi-Angebote
  • Sonstige Erlebnisse
  • Wasseraktivitäten
84 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 6

Häufig gestellte Fragen über Lombardei

Sightseeing in Lombardei

Möchten Sie alle Aktivitäten in Lombardei entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Lombardei: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 1.358 Bewertungen

Der Mailänder Dom ist generell sehr beeindruckend, brim Spaziergang über die Dachterrassen kann man die einzelnen Bestandteile und die vielen Details sehr gut bestaunen. Das Archäologische Museum unter dem Domplatz ist ein Muss zur Abrundung der historischen Betrachtung. Eine Wartezeit von 1 Stunde am Lift für die Fahrt hinauf zu den Terrassen finde ich deutlich zu viel. Vielleicht ist Treppensteigen doch die bessere Lösung.

Der Dom ist immer wieder einen Besuch wert, leider war ein Teil der Kirche gesperrt, was so auch nirgends vermerkt wurde. Sehr schade :/

gut organisiert; unser Guide (Marcella Sulkova) hat in sehr gutem Englisch spannend erklärt/erzählt

sehr einfacher einlass und gut geregelte organisation

Sehr kompetenter Guide, sehr empfehlenswerte Tour!