Lobkowicz-Palast

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Top 5 der Sehenswürdigkeiten im Palais Lobkowitz in Prag

Im Jahr 1627 erbte die Familie Lobkowitz die Burg, lange bevor sie von Nazis oder Kommunisten in Beschlag genommen wurde. Heute befindet sie sich wieder in Familienbesitz und ist als faszinierendes Museum der einzige private Teil der Prager Burg.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Kommen Sie früh!

    Die Burganlage öffnet um 09:00 Uhr. Machen Sie einen Rundgang inklusive Vogelperspektive auf Prag bis 10:00 Uhr, wenn das Palais Lobkowitz seine Türen öffnet. Sie werden sich bedanken, wenn Sie merken, dass Sie dem Massenandrang am Nachmittag entgangen sind.

  • Nehmen Sie sich einen ganzen Tag

    Frühstücken Sie frühmorgens im Hotel und gönnen Sie sich ein Mittagessen im Café des Palais Lobkowitz. Sie werden Sich wie die Könige fühlen!

  • Nutzen Sie einen Audioguide

    Der einstündige Audioguide führt Sie durch die wichtigsten Kapitel der europäischen Geschichte. Er wird musikalisch begleitend und mitreißend in acht Sprachen erzählt von einem noch lebenden Mitglied der Familie Lobkowitz.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Das Museum ist täglich geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr.
  • Preis
    Der Eintritt für Erwachsene in das Palais Lobkowitz kostet 275 CZK (ca. 10 EUR) ohne Mahlzeiten, Konzerte oder andere Vergünstigungen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Eine Audiotour ist im Eintritt enthalten und auf jeden Fall empfehlenswert!
  • Anfahrt
    Nehmen Sie die Tram 22 oder die historische Tram 91 bis "Pražský hrad" (Prager Burg). Von dort sind es etwa 7 Gehminuten.
  • Weitere Tipps

    • Fotografieren ist in keinem der Ausstellungsräume erlaubt.

    • Es gibt keine Parkplätze an der Burg, nehmen Sie also nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel.

Sightseeing in Lobkowicz-Palast

Möchten Sie alle Aktivitäten in Lobkowicz-Palast entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.