Führung

Lissabon: Rundgang zu Straßenkunst und Geschichte

Lissabon: Rundgang zu Straßenkunst und Geschichte

Ab 30 € pro Person

Erleben Sie 2 verschiedene Seiten von Lissabon auf diesem Rundgang durch das Stadtzentrum. Bewundern Sie kreative Straßenkunst und historische Sehenswürdigkeiten in Vierteln wie Bairro Alto, Baixa, Mouraria, Graça und Alfama.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 3 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Englisch, Portugiesisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 6 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erkunden Sie die Straßenkunst-Szene von Lissabon
  • Besuchen Sie die Stadtviertel Graça und Alfama
  • Erleben Sie den herrlichen Ausblick auf Lissabon von einigen der besten Aussichtspunkte
  • Erhalten Sie einen guten Einblick mit dem Kommentar Ihres ortskundigen Guide
Beschreibung
Erleben Sie einen atemberaubenden Blick auf Lissabon vom Miradouro da Graça. Begeben Sie sich dann auf einen Rundgang zur Straßenkunst und sehen Sie Werke von regionalen und internationalen urbanen Künstlern wie Vhils, Nomen, Odeith und MAR. Lenken Sie Ihre Schritte in den östlichen Teil der Stadt und entdecken Sie dort einige der besten Aussichtspunkte, darunter der Miradouro Portas do Sol. Bewundern Sie die beeindruckende Burg São Jorge und erfahren Sie mehr über das kulturelle Erbe der Stadt. Verlassen Sie die ausgetretenen Touristenpfade und erkunden Sie die verborgenen Schätze von Stadtvierteln wie Alfama und Mouraria. Lauschen Sie den Erzählungen Ihres lizenzierten, ortskundigen Guides zum Leben in der Stadt. Gerne gibt er Ihnen auch Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.
Inbegriffen
  • Guide
  • Örtliche Steuern und Gebühren
  • Speisen und Getränke
  • Hotelabholung und Rücktransfer
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Der Treffpunkt befindet sich an der Kirche am Miradouro Sophia de Mello Breyner Andresen, auch bekannt als "Miradouro da Graça". Adresse: Calçada da Graça, 1100-265 Lissabon, Portugal.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe

Wichtige Informationen

  • Bitte tragen Sie bequeme Schuhe
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,9 /5

basierend auf 16 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    5/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5
  • Service
    4,9/5
  • Organisation
    4,9/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Leidenschaftliche Tour

Eine sehr interessante Tour für Streetart-Liebhaber aber auch für Leute, die überhaupt nichts mit Kunst zu tun haben. Die Tour macht Lissabons Street Art sichtbar und noch näher. Mit einem Führer, der seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat, wird die Führung ein Studium der Geschichte Lissabons, seiner Künstler und ihrer Motive sein. Was die Tour so besonders machte, war unser Guide Rui. Ein leidenschaftlicher Streetart-Liebhaber, der die Touren von Hand auswählt und uns eine wundervolle Zeit voller Eindrücke und Erlebnisse beschert. Du schaust mit ihm nicht nur auf bemalte Wände, sondern schaust auch hinter die Identitäten und erarbeitest dir Stück für Stück dein eigenes Bild der Streetart-Kultur in Lissabon. Wir können diese Tour jedem empfehlen, der eine tolle Zeit in Lissabon verbringen möchte.

Weiterlesen

3. Oktober 2019

Eine besondere Tour, die von einem besonderen Reiseleiter angeboten wird, Terrific!

Wir wussten nicht, was uns erwarten würde, aber was wir erwarteten, war ein hervorragender Rundgang durch Teile von Porto mit hervorragenden Aussichten, interessanter Geschichte von unserer absolut großartigen und sachkundigen Reiseleiterin Ciara und einem Besuch in der Livraria Lello, dem Buchladen? Das war anscheinend ein beliebter Ort für JK Rowling, die Anfang der 1990er Jahre in Porto Englisch unterrichtete, als sie das erste Buch von Harry Potter schrieb – und Sie können den Einfluss der Buchhandlung sehen! Tolle Tour von einem tollen Guide!

Weiterlesen

30. September 2019

Informativ und unterhaltsam!

Rui, ein sehr freundlicher Guide mit viel Wissen!

23. August 2017

Angeboten von

Produkt-ID: 106894