Eintrittskarte

Lissabon: Eintrittskarte für das Ozeaneum

Lissabon: Eintrittskarte für das Ozeaneum

Ab 22 € pro Person

Entdecke mehr als 8.000 Meeresbewohner in vier Abteilungen des Oceanário de Lisboa mit einem vorab gebuchten Eintrittsticket. Erlebe den Nordatlantik, die Antarktis, den Pazifik und den tropischen Indischen Ozean.

Über dieses Ticket

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher.
Gültigkeit 1 Tag
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Highlights
  • Entdecke mehr als 8.000 Meeresbewohner 500 verschiedener Spezies im Oceanário de Lisboa
  • Staune in den Aquarien über das Leben auf dieser Erde
  • Sieh Haie, Korallenriffe und die einzigen 3 Seeotter in Europa
Beschreibung

Schließ dich den 17 Millionen Besuchern aus 140 Ländern an, die das Lissaboner Ozeanarium seit seiner Eröffnung im Jahr 1998 besucht haben. Es befindet sich auf dem Gelände der Expo 98 und ist das größte Indoor-Aquarium Europas. Mit deinem Ticket kannst du alle Dauerausstellungen besuchen. Bewundere das Leben dieser Erde in atemberaubenden Aquarien mit mehr als 8.000 Bewohnern 500 verschiedener Spezies und erfahre mehr über das komplexe Ökosystem der Ozeane. Das Aquarium ist in vier große Bereiche unterteilt: Nordatlantik, Antarktis, Pazifik und Tropischer Indischer Ozean. Große Acrylglaswände trennen diese Bereiche voneinander ab und lassen den Eindruck entstehen, alle dort untergebrachten Wesen schwämmen in einem einzigen großen Becken.

Inbegriffen
  • Eintrittskarten und besuchte Orte
    • Ozeanarium Lissabon Eintrittskarte

  • Wer dich begleiten wird
    • Diese Aktivität findet unbegleitet statt

  • Transport
    • Nicht inbegriffen: Transport

  • Essen und Trinken
    • Nicht inbegriffen: Essen und Getränke

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Oceanário de Lisboa. Die folgenden Buslinien führen zur „Oriente”, der nächstgelegenen Haltestelle: 5, 10, 19, 21, 28, 50, 68, 81, 82, 85. Um mit der U-Bahn dorthin zu gelangen, folge dem roten „M“ und nimm die rote Linie zum „Oriente”, deren Endhaltestelle. GPS: N 38º 45' 48,61'' W 9º 5' 37,62''

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Führungen sind gegen Aufpreis auf Portugiesisch, Spanisch, Englisch, Französisch und Deutsch verfügbar (müssen vorab gebucht werden)
  • Lernprogramme für Schulen, Familien und Gruppen sind verfügbar, müssen allerdings vorab gebucht werden.
  • Im gesamten Gebäude sind Rampen und Aufzüge für einen barrierefreien Zugang gemäß EU-Gesetzgebung vorhanden.
  • Das Lissabonner Ozeanarium hat die obligatorische Verwendung von Masken eingeführt, die für alle Besucher kostenlos angeboten werden.
  • Außerdem werden die Räume häufiger gereinigt und desinfiziert.
  • Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 /5

basierend auf 2588 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Service
    4,5/5
  • Organisation
    4,4/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Wer noch nie getaucht oder geschnorchelt hat, erlebt ein Unterwasserlebnis direkt vor seiner Nase von allererster Güte. Ein Kompliment an alle Mitarbeiter, welche diese Welt mit viel Liebe geschaffen haben. Wir waren insgesamt von der Vielfalt des Meereslebens total begeistert. Es ist insgesamt ein geschaffenen Wunder der Natur. Empfehlenswert für alle Besucher Lissabons! Danke

Weiterlesen

7. Oktober 2022

Je nach Tag kann die Verwendung von GYG zur Umgehung der Ticketlinie eine echte Zeitersparnis sein. In unserem Fall hat es wahrscheinlich nur 15-20 Minuten gespart ... aber ich konnte sehen, dass es an einem anstrengenden Tag eine Stunde gespart hat, wenn ich in der Schlange stand. Das Aquarium ähnelt anderen, die wir besucht haben ... ein großer zentraler zweistöckiger Tank, umgeben von vielen kleineren Exponaten. Es gibt viele Sichtfenster zum Haupttank und ein paar sehr große Sitzbereiche mit viel größeren Sichtbereichen. Ich war überrascht, einen Ozean-Mondfisch (Mola Mola) in dem großen Becken zu sehen ... Ich habe noch nie zuvor einen in Gefangenschaft gesehen. Seien Sie bereit, herumzustehen und gegen die Menschenmassen im Inneren zu kämpfen, besonders an einem Wochenende. Aber es ist trotzdem einen Besuch wert. Empfohlen

Weiterlesen

3. September 2022

Ich habe die Unterwasserwelt schon immer geliebt und konnte nicht umhin, dieses Aquarium (nach Chicago, Genua, Cattolica) zu sehen, nachdem ich die Kritiken gelesen hatte. Interessanter Besuch und „klassische“ Umgebung wie die anderen. Der eigentliche Protagonist ist der gigantische zentrale Tank mit, unter den vielen Arten, Rochen, Mantarochen und Haien als Protagonisten! Wunderbar! Es kann von zwei Ebenen aus und durch Drehen um 360º beobachtet werden. Die Einstellung ist der Entführungseffekt. Im Übrigen ... alles sehr gemein.

Weiterlesen

16. Juli 2022

Produkt-ID: 38079