Lissabon: 3-stündige Tour historisches Belém mit E-Bike

Ab 35 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
3 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erkunden Sie das historische Belém in Lissabon mit dem E-Bike
  • Besuchen Sie die Nova de Carvalho, die von der New York Times zur besten Straße Europas gekürt wurde
  • Bestaunen Sie die rote Ponte 25 de Abril, die zum Ende der portugiesischen Diktatur erbaut wurde
  • Passieren Sie das Museu da Electricidade in einem ehemaligen Kraftwerk
  • Sehen Sie die Denkmäler aus Portugals Zeitalter der Entdeckungen
  • Halten Sie zu einer Tasse Kaffee an einem ruhigen Ort am Flussufer
  • Probieren Sie die berühmten Törtchen aus Belém
  • Besichtigen Sie das fantastische Mosteiro dos Jerónimos
Überblick
Erkunden Sie das historische Belém bei einer dreistündigen Tour mit dem E-Bike. Sehen Sie Denkmäler aus dem Zeitalter der Entdeckungen und die renovierte Promenade Ribeira das Naus. Bestaunen Sie auf dem Mercado da Ribeira regionale Erzeugnisse und mehr.
Was Sie erwartet
Fahren Sie entlang der Ufer des Tejo und entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe von Belém bei einer dreistündigen Radtour mit dem E-Bike in Lissabon.

Treffen Sie Ihren Stadtführer an einem zentralen Treffpunkt für eine kurze Einführung in die Funktionsweise der Fahrräder. Dann gleiten Sie zum renovierten Mercado da Ribeira, mit einer Vielzahl traditioneller Stände, an denen Fisch, Obst, Gemüse und Blumen verkauft werden. In einem separaten Bereich befinden sich mehr als 30 Restaurants, in denen Sie Essen probieren können, das von angesehenen Köchen empfohlen wurde. Fahren Sie als nächstes durch das ehemalige Rotlichtviertel auf der Rua Nova de Carvalho (auch bekannt als "Pinke Straße"), die für ihr dynamisches Nachtleben bekannt ist und vor kurzem von der New York Times zu einer der besten Straßen Europas gewählt wurde.

Passieren Sie Cais do Sodré, seit dem 15. Jahrhundert ein Zentrum maritimer Aktivitäten und das heute Fährenterminal der Cacilheiros, die Lissabon und Cacilhas verbinden. Radeln Sie entlang des Tejo zum Torre de Belém und bestaunen Sie die Ponte 25 de Abril, einem Symbol der Nelkenrevolution vom 25. April, die 41 Jahre der Diktatur beendete.

Es geht weiter, vorbei am früheren thermo-elektrischen Kraftwerk, in dem sich heute das Museu da Electricidade befindet und das eines der besten Beispiele industrieller Architektur Lissabons ist. Als nächstes geht es zum Entdeckerdenkmal Padrão dos Descobrimentos, das 1940 zur Ausstellung der Portugiesischen Welt erbaut wurde. Bestaunen Sie die Darstellung des Zeitalters der Entdeckungen Portugals bevor Sie den Torre de Belém aus dem 16. Jahrhundert bewundern, der Teil eines Verteidigungssystems war, das Lissabon vor Piraten beschützte.

Genießen Sie eine ruhige Kaffeepause fernab der Touristenfallen bevor Sie zum Mosteiro dos Jerónimos aus dem 16. Jahrhundert fahren, einem der besten Beispiele der Architektur der Manuelinik Lissabons. Sie können die berühmten Törtchen von Belém in einem fantastischen Garten probieren bevor Sie schließlich zum Treffpunkt zurück radeln.
Inbegriffen
  • Stadtführer
  • E-Bike
  • Haftpflichtversicherung und Unfallversicherung
Nicht inbegriffen
  • Transfers zum und ab dem Treffpunkt
  • Erfrischungen
  • Gebäck in Belém
Treffpunkt

Praça do Comércio, neben der Statue von König José I. in der Platzmitte.

Ab 35 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

Lisboa Autêntica

Produkt-ID: 58901