1. Portugal
  2. Região de Lisboa
  3. Lissabon
  4. Tagesausflüge

Fátima, Batalha, Nazaré und Óbidos: Tour in Kleingruppe

Produkt-ID: 61950
Galerie anzeigen
Entdecken Sie von Lissabon aus 4 verschiedene Landschaften auf einer 8-stündigen Tour nach Fátima, Batalha, Nazaré und Óbidos. Erfahren Sie mehr über die Erscheinung der Jungfrau Maria in Fátima, sehen Sie das alte Kloster Batalha und den Atlantik.
Über diese Aktivität
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Dauer: 9 Stunden
Startzeit 08:30
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Teilnehmende und Datum wählen:

Laden ...

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Wandeln Sie auf den Spuren der katholischen Pilger am Wallfahrtsort Fátima
  • Sehen Sie das Kloster Batalha aus dem 14. Jahrhundert
  • Genießen Sie den Panoramablick über die Surfstrände des Atlantiks in Nazaré
  • Schlendern Sie durch die mittelalterlichen Straßen von Óbidos
  • Schlemmen Sie portugiesische Spezialitäten fernab von Touristenmassen (nicht im Preis inbegriffen)
  • Durchqueren Sie vielfältige Küstenlandschaften
Beschreibung
Wandeln Sie auf den Spuren katholischer Pilger bei einer Tages-Sightseeingtour durch Zentralportugal ab Lissabon. Genießen Sie einen Transfer von der portugiesischen Hauptstadt und fahren Sie durch vielfältige Landschaftsbilder.

Ihre erste Station ist die außergewöhnliche Stadt Fátima, in der angeblich zwischen Mai und Oktober 1917 jeden Monat eine Erscheinung der Jungfrau Maria vor drei Kindern aufgetaucht ist. Der Ort zählt heute zu den bekanntesten katholischen Pilgerstätten und beherbergt die Gräber von 2 der Hirtenkinder, die Krone der Heiligen Jungfrau in der Capelinha das Aparições und ein Stück der Berliner Mauer – als Tribut für Gottes Rolle im Fall des Kommunismus.

Besuchen Sie die Stadt Batalha mit dem Kloster aus dem 14. Jahrhundert. Der Bau wurde errichtet von João I., um der Jungfrau Maria zu danken für den Sieg der Portugiesen über die Spanier in der Schlacht von Aljubarrota im Jahr 1385. Der Großteil des Gebäudes wurde 1434 fertiggestellt, aber im 15. und 16. Jahrhundert kamen Manuelinische Einflüsse hinzu.

Genießen Sie ein Mittagessen in einem Restaurant (nicht im Preis inbegriffen) fernab der Touristenmassen und kosten Sie authentische portugiesische Speisen. Weiter geht's zum Fischerhafen Nazaré, der einen malerischen Panoramablick freigibt über den Atlantischen Ozean. Im bei Surfern beliebten Nazaré surfte Garrett McNamara im Jahr 2011 eine 24 Meter hohe Welle.

Abschließend besuchen Sie die malerische Stadt Óbidos, die 1148 von den Mauren zurückerobert wurde. Als Teil der Mitgift zahlreicher portugiesischer Königinnen bewahrt Óbidos sein mittelalterliches Flair innerhalb der alten Stadtmauern mit Kopfsteinpflastern und blumengeschmückten Häusern.
Inbegriffen
  • Guide
  • Transport in klimatisiertem Fahrzeug mit 8 Sitzen
  • 1 Tasse Ginja de Óbidos (Kakao mit Kirschlikör)
Nicht inbegriffen
  • Speisen
  • Abholung und Rücktransfer
  • Eintritt für Kloster Batalha (6 EUR pro Person)
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Vor dem Armani-Exchange-Geschäft in der Av. da Liberdade 9, 1250-096 Lissabon, Portugal. Der Treffpunkt ist nur 1 Gehminute entfernt von der Metro-Station Restauradores (blaue Linie).

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen
Bitte beachten Sie
• Bitte tragen Sie bequeme Schuhe und Kleidung und bringen Sie Sonnencreme mit

Ab 60 € pro Person

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4,9 / 5
basierend auf 173 Bewertungen
Übersicht
Service
4,9/5
Organisation
4,8/5
Preis-Leistung
4,8/5
Sicherheit
4,9/5

Angeboten von