Führung

Lissabon: Geschichte, Geschichten und Lebensstil Walking Tour

Lissabon: Geschichte, Geschichten und Lebensstil Walking Tour

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 25 € pro Person

Erfahre mehr über die Geschichte Lissabons, während du auf einem geführten Spaziergang die charmanten Stadtteile erkundest. Entdecke Chiado und Bairro Alto, bewundere die Aussicht vom Miradouro São Pedro de Alcântara und vieles mehr.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen. Mehr erfahren
Dauer 3 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Russisch, Portugiesisch, Polnisch
Private oder Kleingruppe möglich

Dein Erlebnis

Highlights
  • Besuch das Bairro Alto aus dem 16. Jahrhundert
  • Genieße die Aussicht vom Miradouro São Pedro de Alcântara
  • Fahre in der ikonischen Straßenbahn
  • Erkunde Alfama, das älteste und malerischste Viertel der Stadt
Beschreibung

Entdecke eine der fesselndsten und malerischsten Hauptstädte Europas auf einem geführten Rundgang. Erbaut auf einer Reihe von Hügeln und mit Panoramablick von unzähligen Stellen, erkundest du die Stadt mit einem einheimischen Führer, der dafür sorgt, dass du eine interessante und unterhaltsame Erfahrung machst.

Beginne die Tour im 5 Jahrhunderte alten Bairro Alto, wo du etwas über die Entwicklung der Stadt erfährst. Nach dem Erdbeben von 1755 zogen hier Familien aus den Vierteln Baixa und Bairro ein, die mit der Erneuerung begannen. Komme am Garten von São Pedro de Alcântara vorbei und genieße die Aussicht auf Baixa und das Südufer des Tejo. Besuche die Kirche San Roque, die von den Jesuiten erbaut wurde. Bewundere ihre schlichte Fassade und die Vergoldungen, Kacheln und Gemälde im Inneren, die sie zu einem wunderbaren Museum des Manierismus und Barocks machen. Fahre den Hügel hinunter zum Kloster und zur Kirche von Carmo, die ein schönes Beispiel für die gotische Architektur der Stadt sind. Dieser Ort ist von historischer Bedeutung, denn hier begann 1974 die Nelkenrevolution, die der fast fünf Jahrzehnte währenden Diktatur ein Ende setzte. Ein Stück weiter erreichst du den Aufzug Santa Justa, ein imposantes Bauwerk im gotischen Stil, das einen der besten Aussichtspunkte der Stadt bietet. In Baixa, dem Herzen der Stadt, gibt es eine Reihe von Attraktionen zu sehen.

Nach einer kurzen Pause fährst du mit der Straßenbahn von der Burg zu den Portas do Sol hinauf. An den Portas do Sol kannst du das Kloster São Vicente de Fora, das Nationale Pantheon und das Alfama-Viertel besichtigen, das sich über mehrere schmale Gassen bis zum Fluss Tejo erstreckt. Erkunde Alfama, einen der ältesten und traditionellsten Stadtteile Lissabons, der für seine Fadohäuser und die beliebten Heiligenfeste, insbesondere das des Heiligen Antonius, bekannt ist. Beende die Tour an der Kathedrale von Lissabon, die 1150 erbaut wurde, drei Jahre nachdem die Stadt von den Mauren zurückerobert wurde. Im Laufe der Zeit hat sie verschiedene architektonische Veränderungen erfahren und wurde zu einer Mischung aus verschiedenen Stilen.

>
Inbegriffen
  • Live-Führer
  • Straßenbahnfahrt
  • Wandertour
  • Kaffee
  • Kuchen
  • Abholung vom Hotel und Rücktransport
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Der Treffpunkt kann je nach gebuchter Option variieren.

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 3754 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Transport
    3,6/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5
  • Service
    4,7/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Wir hatten eine deutsche Reiseführerin, so dass die Verständigung überhaupt kein Problem war. Sie konnte auch alle unsere Fragen beantworten, war sehr freundlich und umgänglich. Was uns leider vorher nicht mitgeteilt wurde ist, dass an dem von uns gebuchten Tag grundsätzlich keine Straßenbahnen fahren. Dies sollte aber Teil des Programms sein. Wäre schön, wenn ein entsprechender Hinweis im Vorwege käme.

Weiterlesen

20. Juni 2022

Unsere Führerin, Ariane (eine gebürtige Deutsche), hat uns sehr freundlich und herzlich in Empfang genommen und wir sind gleich tief in das Leben der Stadt eingetaucht. Dabei hat sie uns mehr auf das Wesen und der Seele der Stadt hingewiesej, als uns mit Zahlen und Daten historische Natur zuzumüllen. Es war genau diese Art von Führung, die wir uns gewünscht haben. Nach über dreieinhalb Stunden fühlten wir uns vielleicht nicht wie Einheimische, aber wir waren dem Wesen der Stadt sehr viel näher gekommen, als wir es uns je hätten besser vorstellen können. Vielen Dank, Ariane!

Weiterlesen

20. April 2022

Wir hatten für gestern Vormittag einen 3 stündigen geführten Stadtrundgang auf Deutsch gebucht; da ein anderes Paar sich kurzfristig für eine andere Tour entschieden hatte, waren wir mit unserer Führerin (Deutsch-Portugiesin; „Deutsch als Muttersprache, portugiesisches Blut“) allein, aus 3 Stunden wurden fast 6, inkl zweier kleiner Kaffeepausen mit Pasteis und einer Fahrt mit der Straßenbahn. Sie hat uns zu vielen Punkten geführt, die man gesehen haben sollte, aber auch über steile Treppen und durch schmale Gassen, zu Wahnsinns-Aussichtspunkten, sie war historisch und kunstgeschichtlich beschlagen und hat ganz viel erzählt über portugiesischen Alltag… es war unglaublich beeindruckend, was wir gesehen, gehört, erfahren haben!!! Vielen, vielen Dank für eine der schönsten Erfahrungen während unserer Reise!

Weiterlesen

8. April 2022

Produkt-ID: 46394