Erlebnisse in
Ligurien

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Ligurien

Ab Florenz: Cinque Terre - optionale Wanderung & Mittagessen

1. Ab Florenz: Cinque Terre - optionale Wanderung & Mittagessen

Erleben Sie "la dolce vita" auf dieser vollgepackten Tour nach Cinque Terre, einer Ansammlung typisch italienischer Städte entlang der Küste der Toskana. Nachdem Sie Ihren Guide im Zentrum von Florenz getroffen haben, hören Sie auf der 2-stündigen Busfahrt nach La Spezia eine aufschlussreiche Einführung über die Cinque Terre. Steigen Sie nach einer kurzen Toilettenpause in den ersten Zug des Tages ein. Erreichen Sie Manarola, das erste Dorf der Cinque Terre, das Sie besuchen werden. Hier nehmen Sie an einer kleinen Führung durch die Weinberge teil und genießen dann etwas freie Zeit, um die Gegend in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Nehmen Sie dann den Zug nach Corniglia. Steigen Sie die Stufen hinauf, um das Zentrum dieses malerischen Dorfes zu erreichen, und nehmen Sie sich etwas Zeit für einen Rundgang. Falls Sie die Option gewählt haben, setzen Sie sich in ein lokales Restaurant mit einer schönen Terrasse und Meerblick. Genießen Sie ein 2-Gänge-Mittagessen mit frischem Fisch und hausgemachten Pesto-Nudeln. Wählen Sie dann entweder eine abenteuerliche geführte Wanderung von Corniglia nach Vernazza oder, wenn Sie es lieber gemütlich angehen lassen möchten, folgen Sie Ihrem Guide und nehmen Sie stattdessen einen Zug. In Vernazza angekommen, setzen Sie sich in eines der örtlichen Cafés oder nehmen ein erfrischendes Bad im Meer. Als nächstes fahren Sie im Zug nach Monterosso, dem Dorf, das bekannt ist für seine schönen Strände und sein lokales Kunsthandwerk. Wenn das Wetter es zulässt, gehen Sie anschließend an Bord eines Bootes, um entlang der Küste der Cinque Terre zu gleiten. Sie erreichen das alte Fischerdorf Riomaggiore - das südlichste der 5 Dörfer. Nachdem Sie dieses letzte Dorf erkundet haben, steigen Sie in den Zug zurück nach La Spezia und fahren dann mit dem Bus zurück nach Florenz.

Aquarium von Genua: Ticket mit zeitgebundenem Einlass

2. Aquarium von Genua: Ticket mit zeitgebundenem Einlass

Sieh dir mehr als 15.000 Tiere von 400 verschiedenen Spezies an im Aquarium Genua, dem größten aquatischen Zoo Italiens. Überspringe die Warteschlange, und erfahre, wie das Aquarium für die Expo '92 in Genua gebaut wurde. Genieße den Ort, der die größte Ausstellung aquatischer Artenvielfalt in Europa beherbergt. Wage dich in die faszinierenden Gewässer der Welt, während du mehr als 70 Becken mit Tieren erkundest. Staune über Tiere aus der Antarktis (zum Beispiel Pinguine) und erlebe Haie, Seehunde, Quallen und die farbenprächtigen Fische der Korallenriffe. Besuch den von Renzo Piano gestalteten Wal-Pavillon und amüsier dich beim Beobachten der verspielten Tümmler in den 4 großen Freiluftbecken.

La Spezia: Bootstour nach Cinque Terre

3. La Spezia: Bootstour nach Cinque Terre

Starte an einer schwimmenden Plattform auf halber Strecke der Passeggiata Morin in La Spezia. Segel entlang der Westküste des Golfs der Poeten und bewundere 4 farbenfrohen Dörfer, die das Borgate Marinare bilden, bis du Portovenere erreichst. Hier überquerst du "Le Bocche", eine eindrucksvolle Meerenge zwischen der Stadt Portovenere und der wilden Insel Palmaria, die einen tollen Blick auf die romanische Kirche San Pietro bietet, die zwischen den Felsen liegt und das Meer überragt. Entdecke dann die unberührten Buchten entlang der Küste, die vom Meer aus nicht zugänglich sind: Le Rosse, Monesteroli, Punta Pineda. Du hast die Möglichkeit, in den traumhaften Gewässern des Naturparks der Cinque Terre zu schwimmen. Vom Meer aus siehst du alle 5 Dörfer der Cinque Terre und erkundest an Land Monterosso al Mare, das letzte und lebendigste dieser 5 Dörfer. Hier erwarten dich besondere Spezialitäten wie "Focaccia" mit Sardellen oder ein leckeres "Gelato". Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück zum Startpunkt, vorbei an den berühmten Muschelfarmen von La Spezia.

Ab Genua: Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso & Portofino

4. Ab Genua: Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso & Portofino

Freu dich auf eine ganztägige Bootstour und entdeck 3 der schönsten Dörfer Liguriens: Camogli, San Fruttuoso und Portofino. Du kannst alle 3 Dörfer besuchen oder nur 1 oder 2 davon, je nachdem, worauf du Lust hast. Die Fähre verbindet die charmanten Fischerdörfer Camogli und San Fruttuoso und bietet den Besuchern eine Bootsfahrt um den Golfo Paradiso mit atemberaubenden Ausblicken und unvergesslichen Sehenswürdigkeiten. Starte am Morgen in Genua, geh an Bord des Motorboots Città di Camogli und genieß auf dem Weg zum Hafen von Camogli den Panoramablick auf die Küste. Wenn du dich für einen Besuch in San Fruttuoso entscheidest, darfst du dich auf ein charmantes Fischerdorf auf der Landzunge von Portofino und die Abtei von San Fruttuoso freuen. Nach dem Verlassen der Anlegestelle von Camogli gibt es einen schönen Blick auf das kleine Dorf zu bewundern. Danach kannst du die majestätischen Berge von Portofino bestaunen, das Wahrzeichen von Punta Chiappa aus Puddingstein. Dann passierst du den exklusiven Weiler San Fruttuoso, gefolgt von der berühmten Grotte des Eremiten und der Cala dell'Oro. Beide Orte sind geschützte Gebiete, in denen Boote nicht gestattet sind. In Portofino kannst du dich verzaubern lassen vom atemberaubenden blauen Meer, der üppigen grünen Vegetation am Rande der Klippen und der Eleganz der Villen entlang der Küste. Oft werden dort Tümmler und andere Delfine gesichtet, die in diesen Küstengewässern leben.

Cinque Terre: Bootstour bei Sonnenuntergang

5. Cinque Terre: Bootstour bei Sonnenuntergang

Starten Sie Ihre Reise in Monterosso und genießen Sie einen Begrüßungs-Drink, während Sie entlang der Cinque Terre segeln. Fahren Sie bis nach Riomaggiore und Punta Montenero am südöstlichen Teil des Nationalparks. Werfen Sie Anker an einer einsamen Bucht und kühlen Sie sich ab im kristallklaren Wasser des Ligurischen Meers. Steigen Sie wieder in Ihr Schiff und nehmen Sie Kurs auf Punta Mesco, vorbei am nordwestlichsten Punkt des Nationalparks Cinque Terre. Bewundern Sie die Landschaft aus tausend Lichtern und Farben und sichten Sie mit etwas Glück Delfine. Genießen Sie einen wohlschmeckenden italienischen Aperitivo aus frischen, regionalen Zutaten.

Savona: Pelagos Sanctuary - Geführte Walbeobachtungstour

6. Savona: Pelagos Sanctuary - Geführte Walbeobachtungstour

Nach der Ankunft auf dem Boot erhältst du von deinem erfahrenen Meeresbiologen eine Einweisung in das Pelagos-Schutzgebiet. Erfahre mehr über seine Geschichte und die Schutzprogramme. Erfahre mehr über die Arten, die das Gebiet bevölkern, darunter Finnwale, Pottwale, Cuvier-Schnabelwale, Große Tümmler und viele mehr. Setze die Segel auf dem offenen Meer und erreiche einige der günstigsten Orte, um verschiedene Arten von Meeressäugern in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Warte darauf, dass du in der Ferne einen Walbruch oder einen Sprung entdeckst, der die Ankunft einer Delfinherde ankündigt. Unter Einhaltung der Richtlinien, die darauf abzielen, die Bewohner nicht zu stören, kannst du dich den Meeressäugern mit dem Boot nähern und sie beim Herumtollen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Erfahre mit deinem fachkundigen Guide mehr über die Kuriositäten dieser Spezies. Genieße den Anblick dieser wunderschönen Kreaturen, während die Biologen mehr über die Ernährung und das Verhalten der beobachteten Arten erklären. Nachdem du die Sprünge oder Brüche bewundert hast, kannst du dich auf die Suche nach anderen Meerestieren im Schutzgebiet machen. Du kannst den Guides viele Fragen stellen und mehr über die wichtige Arbeit erfahren, die zum Schutz der einheimischen Meeresbewohner geleistet wird.>

La Spezia: Bootstour zu den Cinque Terre

7. La Spezia: Bootstour zu den Cinque Terre

Starte die Tour von Porto Mirabello in La Spezia und fahre nach Cinque Terre. In der charmanten Stadt Riomaggiore gehst du von Bord. Genieße 2 Stunden Freizeit, um die Stadt zu erkunden und etwas zu Mittag zu essen. Danach kannst du die anderen Städte vom Meer aus sehen. Schwimme in den Gewässern vor Portovenere und der Insel Palmaria. In Portovenere hast du Zeit zur freien Verfügung, bevor du nach La Spezia zurückkehrst. .

La Spezia: Bootstour bei Sonnenuntergang mit Aperitif

8. La Spezia: Bootstour bei Sonnenuntergang mit Aperitif

Die Tour beginnt um 17:30 Uhr in Porto Mirabello. Wir fahren weiter zur Insel Palmaria und nach Portovenere und haben die Möglichkeit, vom Boot aus zu schwimmen. Anschließend gibt es einen Aperitif mit lokalen Produkten, um den Sonnenuntergang vom Boot aus zu bewundern.

Cinque Terre: Riomaggiore, Monterosso, Vernazza Bootsfahrt

9. Cinque Terre: Riomaggiore, Monterosso, Vernazza Bootsfahrt

Erlebe die Küste der Cinque Terre mit dem Boot und genieße vom Meer aus herrliche Ausblicke auf Weinbergterrassen und charmante Gebäude. Nimm dir Zeit, um unterwegs in Riomaggiore, Monterosso und Vernazza anzuhalten. Beginne im Hafen von La Spezia und fahre durch den Golf der Dichter und bewundere das wunderschöne Dorf Portovenere und die Insel Palmaria vom Boot aus. Du erreichst das erste Dorf der Cinque Terre, Riomaggiore, und fährst an der bezaubernden Küstenlinie mit ihren berühmten Weinbergterrassen und bunten Häusern vorbei. Die Stadt ist von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Besuche hier mit deinem Reiseleiter die imposante Kirche San Giovanni Battista und genieße etwas freie Zeit, um durch die engen Gassen zu schlendern. In Monterosso al Mare erkundest du die mittelalterliche Altstadt und bestaunst die Pfarrkirche, die Johannes dem Täufer gewidmet ist. Dann fährst du weiter nach Vernazza, der Perle der Cinque Terre. Vernazza präsentiert sich den Besuchern wie der Bug eines Schiffes: Der größte Teil des Dorfes ist nämlich auf einer kleinen Landzunge gebaut, die mit einem imposanten Befestigungssystem ins Meer mündet. Am Ende der Tour hast du Freizeit und kannst die Gelegenheit nutzen, den lokalen Wein und das Essen zu probieren oder im kristallklaren Wasser des Mittelmeers zu schwimmen.

Cinque Terre Tour: Porto Venere, Monterosso und Vernazza

10. Cinque Terre Tour: Porto Venere, Monterosso und Vernazza

Besteige die Fähre in La Spezia und beginne deine Bootsfahrt nach Porto Venere. Nach einer etwa 30-minütigen Fahrt erreichst du Porto Venere. Gehe von der Fähre und mache einen Spaziergang durch die Stadt. Porto Venere ist ein befestigtes Dorf am Meer mit bunten Häusern und mittelalterlichen Gebäuden. Auf deiner Tour kommst du an der Kirche San Pietro vorbei, einem der religiösesten Gebäude in ganz Italien, bevor du durch die engen Gassen läufst. Du kommst an der Kirche San Lorenzo vorbei und genießt einen Panoramablick auf die Doria-Festung. Bevor du zur Fähre zurückkehrst, hast du noch etwas Zeit, um Porto Venere auf eigene Faust zu erkunden. Gehe an Bord der Fähre und setze deine Tour entlang der Küste der Cinque Terre fort. Entspanne dich etwa 50 Minuten lang an Bord, während du an den Küstendörfern Riomaggiore, Manarola und Corniglia vorbeikommst. Der nächste Halt ist Monterosso. Hier erreichst du in wenigen Schritten das mittelalterliche Zentrum, wo du die Pfarrkirche, die Johannes dem Täufer gewidmet ist, bewundern kannst. Anschließend kannst du die Landschaft von Torre Aurora und den großen Strand von Fegina bewundern. In Vernazza angekommen, gehst du von Bord und erkundest das einzigartige Dorf. Spaziere durch Vernazza, ein kleines Dorf mit einer beeindruckenden Befestigungsanlage. Hier siehst du die Kirche Santa Margherita d'Antiochia und gehst die Hauptstraße mit ihren bunten Häusern entlang. Gehe zu einem Aussichtspunkt im Dorf und genieße den Blick auf die Doria-Festung.>

Sightseeing in Ligurien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ligurien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ligurien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 4.302 Bewertungen

Für uns war dieser Tagesausflug ein Landgang vom Kreuzfahrtschiff Aida. Wir wurden als Gruppe von 15 Personen vom Guide Luca zum Bahnhof geführt. Die Informationen zur Stadt La Spezia kamen recht spärlich rüber. Es gab nur wenige Infos für die ganze Gruppe. Man konnte aber Luca jederzeit direkt ansprechen und bekam gute Informationen. Die Zugfahrt durch die fünf Dörfer der Cinque Terre war super bequem und schnell. So hatten wir genug Zeit für die Spaziergänge in drei der sehenswerten Dörfer.

Unsere Reise nach Cinque Terre war unglaublich. Das Erreichen des Treffpunkts war einfach und unsere Guides Juliano und Thabatha waren super süß. Wir haben die reine Transportoption gewählt, aber die Erklärungen auf dem Weg genossen. Die Zeit, die wir in den Dörfern hatten, war genug, um sie zu erkunden und das Beste aus dem Tag zu machen. Alles war gut organisiert.

Super Tour mit total freundlichen Guides, die einem viele Geheimtipps geben... Es wurde für jeden Ort ausreichend Zeit eingeplant und der Tag war gut strukturiert. Man konnte, ganz nach Wunsch, an kleinen Führungen teilnehmen oder die Orte eigenständig erkunden. Vielen Dank an Manolo, Alessandro und Antonio für den tollen Tag :)

Besuchte Cinque Terre auf einer Tour in der Vergangenheit. Beschlossen, auf eigene Faust zu erkunden. Der Transport von und nach war fantastisch! ! Erlaubte uns viel Zeit in den von uns ausgewählten Dörfern

Sehr schöne Tour mussten sehr viel laufen . Tour ist empfelungswert. War auf englisch da es nicht auf italienisch buchbar war.Aber Alice hat uns auch die wichtigen Sachen erklärt.