Die besten Aktivitäten und Touren in Lettland

Sehenswertes in Lettland

Lettland ist ein geschichtsträchtiges Land der Staaten des Baltikums im Nordosten Europas. Wer sich für reiche aber weitgehend unbekannte Kulturen interessiert, sollte durch Lettland reisen und die Sehenswürdigkeiten des Landes erkunden.

Eine eher ungewöhnliche Art, die Hauptstadt Riga zu besichtigen, ist mit einem gemieteten Segway. Eine Erkundung der Sehenswürdigkeiten mit diesem ungewöhnlichen Fortbewegungsmittel verspricht viel Spass. Denn so kann man die Gegend um sich herum einfach besser kennenlernen. Wahlweise kann man sich auf dem Ausflug von einem persönlichen Tourguide begleiten lassen.

Eine weitere Möglichkeit, Riga zu erkunden ist mit einer Hop-On-Hop-Off-Sightseeingtour im Bus. Auf diesen Touren können die Teilnehmer Schlösser, Kirchen, Kathedralen, historische Gebäude und Denkmäler sowie moderne und mittelalterliche Stadtviertel bewundern. Sie können an jeder beliebigen Haltestelle der Tour aussteigen, um Fotos zu machen und die beliebten Attraktionen der jeweiligen Gegend zu entdecken. Anschließend steigen Sie einfach wieder zu und fahren weiter.

In Riga werden aber auch Rundgänge angeboten. Hier zeigt Ihnen ein ausgebildeter Stadtführer die Kleinode der Stadt. Darunter die Petrikirche, der zentrale Markt, das Museum der Sonne, der Dom von Riga und die lettische Nationaloper.

Ein weiterer wichtiger Ort in Lettland ist die Stadt Sigulda. Sie liegt in einem atemberaubend schönen Tal, das weithin bekannt ist für seine ländliche Idylle. Dort kann man die Turaida-Burg, die Plätze der Stadt und die Gutmana Höhle in Elektroautos erkunden. So erreicht man diese Orte am besten.

Die besten Touren und Aktivitäten in Lettland

Lettland: Alle Aktivitäten & Touren