Datum wählen
Leipzig

Kanu- und Kajaktouren

Unsere beliebtesten Leipzig Kanu- & Kajaktouren

Leipzig: Kanu-Tour auf dem Karl-Heine-Kanal

1. Leipzig: Kanu-Tour auf dem Karl-Heine-Kanal

Beginnen Sie Ihre Tour im malerischen Stadthafen von Leipzig. Treffen Sie Ihren Guide und erhalten Sie eine gründliche Sicherheitseinweisung, bevor Sie mit einem sicheren Gefühl den von üppig-grünen Bäumen gesäumten Karl-Heine-Kanal hinunterpaddeln. Während Sie über den Kanal gleiten, kommen Sie vorbei an der herrlichen Villa Baedeker, die Magnaten aus dem Verlagswesen gehörte. Fahren Sie vorbei an der Palmengartenwehr, einer fast 100 Jahre alten Hochwasserschutzsperre. Weiter geht's durch die Stadt. Paddeln Sie durch den Clara-Zetkin-Park und passieren Sie die Buntgarnwerke, eines der größten Industriedenkmäler Deutschlands. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie sogar die legendäre olympische Kanutin Tina Dietze, die im Olympischen Trainingszentrum Leipzig trainiert. Nachdem Sie durch die kleineren Ströme der Umgebung gepaddelt sind, erreichen Sie wieder den Stadthafen Leipzig und können sich zur besten Zeit entspannen bei einem Getränk oder Snack in der weitläufigen Strandbar.

Leipzig: 3-stündige Kanutour durch die Stadt

2. Leipzig: 3-stündige Kanutour durch die Stadt

Beginnen Sie Ihre Tour im malerischen Stadthafen von Leipzig. Hier treffen Sie Ihren zertifizierten Guide, der Sie bestens auf die Tour vorbereitet, Ihnen Paddeltechniken erklärt und Sicherheitshinweise gibt. Vorbei an der imposanten Villa der Verlegerfamilie Baedeker geht es zum Palmengartenwehr. Es ist nicht nur ein technisches Wunderwerk, sondern auch ein wichtiger Bestandteil des Überflutungsschutzsystems der Stadt Leipzig. Im Kanu geht es vorbei am größten Park der Stadt und der Rennbahn Scheibenholz von 1867. Mit ein bisschen Glück begegnen Sie auf dem Wasser Tina Dietze: die Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Kajak trainiert im Olympischen Trainingszentrum Leipzig. Weiter geht es zum Leipziger Kanu Klub, dem Heimatverein des Kanu-Weltmeisters Franz Anton. Bevor Sie Ihr Boot auf den benachbarten Flusslauf steuern, der Sie zurück in die Stadt führt, können Sie noch einige Minuten im einladenden Hafen innehalten. Dann geht es vorbei an Leipzigs beeindruckenden historischen Fabrikgebäuden zurück zum Stadthafen. Genießen Sie zum Abschluss Ihrer wunderbaren Tour noch ein Bier, während die Kanus und Paddelsportler auf dem Wasser an Ihnen vorbeigleiten.

Leipzig: Tour vom Stadtzentrum zum Cospudener See

3. Leipzig: Tour vom Stadtzentrum zum Cospudener See

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour am Stadthafen in Leipzig, schnappen Sie sich ein Kajak und paddeln Sie durch den Elstermühlgraben und das Elsterflutbett zur Rennbahn Scheibenholz. Von dort aus geht es weiter zum Pleißeflutbett und zur Connewitz-Schleuse. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Leipziger Auwald, genießen Sie die unberührte Natur und entdecken Sie eine schöne zwei Kilometer lange Passage entlang des Floßgrabens. Halten Sie Ausschau nach heimischen Wildtieren und sehen Sie mit etwas Glück den Eisvogel (der am Ufer brütet) sowie eine Vielzahl an Fischen im Wasser, darunter Rotfedern, Schleien, Karpfen, Hechte und Welse. Im klaren Wasser können Sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nach Ihrer Reise am Waldsee Lauer entlang führt die Route durch den Landschaftspark Cospuden, ein Projekt der Expo 2000, und weiter zur Schleuse Cospuden.

Leipzig: Kanu-Tour vom Stadtzentrum zum Cospudener See

4. Leipzig: Kanu-Tour vom Stadtzentrum zum Cospudener See

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour im malerischen Stadthafen und verschaffen Sie sich einen Überblick über die hübsche Gegend. Hier treffen Sie Ihren zertifizierten Guide, der Sie bestens auf die Tour vorbereitet, Ihnen die Paddeltechniken erklärt und Sie über die Sicherheitshinweise informiert. Vorbei an der imposanten Villa der Verlegerfamilie Baedeker geht es zum Palmengartenwehr. Es ist nicht nur ein technisches Wunderwerk, sondern auch ein wichtiger Bestandteil des Überflutungsschutzsystems der Stadt Leipzig. Im Kanu geht es vorbei am größten Park der Stadt und der Rennbahn Scheibenholz von 1867. Mit ein bisschen Glück begegnen Sie auf dem Wasser Tina Dietze: die Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Kajak trainiert im Olympischen Trainingszentrum Leipzig. Lassen Sie den Stress und die Hektik der Stadt hinter sich, wenn Sie in den Floßgraben im Süden Leipzigs einfahren, und halten Sie Ausschau nach dem seltenen Eisvogel. Erreichen Sie dann den wunderschönen Cospudener See und legen Sie eine Pause ein am berühmten Strand, bevor Sie den See überqueren. Der letzte Teil der Tour ist perfekt für all diejenigen, die sich an schneller fließenden Gewässern erfreuen. Vorbei an den imposanten historischen Industriegebäuden von Leipzig geht es mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum ursprünglichen Ausgangspunkt, an dem Ihre Tour endet. Genießen Sie zum Abschluss Ihrer Tour noch ein Bier, während die Kanus und Paddelsportler auf dem Wasser an Ihnen vorbeigleiten.

  • Wasseraktivitäten
4 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen zu Kanu- & Kajaktouren in Leipzig

Was ist neben Kanu- & Kajaktouren in Leipzig sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Leipzig, die du nicht verpassen solltest:

Kanu- & Kajaktouren in Leipzig – was sind die Top-Erlebnisse?

Sightseeing in Leipzig

Möchten Sie alle Aktivitäten in Leipzig entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Leipzig: Was andere Reisende berichten

Eine wirklich schöne Tour, sowohl landschaftlich als auch informativ. Super nettes Team und unser Guide Felix wußte viel Wissenswertes zu berichten, was so nicht im Reiseführer steht. Rundum gelungen und zu empfehlen.

Unser Guide,Myke war ein sehr sympathischer junger Mann. Ohne Ihn wäre diese Reise nur halb so interessant und abwechslungsreich gewesen. Dankeschön

Tolle Eindrücke einer sehr naturverbundene Tour. Der Guide ist super, es ist ein Erlebnis, Leipzig und Umgebung per Kanu zu befahren. Klasse !!

Die Tour ist super schön und unser Guide Felix hat mit seinen tollen Erklärungen die Tour perfekt gemacht!

Es war eine sehr angenehme lustige Tour mit den beiden Guides Lisa und Thomas. Sehr zu empfehlen.