Der Wochenend-Tipp: Kleiner Stadtverführer Leipzig

Ab 12,40 € Pro Gruppe bis 20

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
2 Tage
Mobiler Voucher akzeptiert
Fremdenführer
Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Die Tour führt vom Romanus-Haus zum neuen Bilder-Museum. Mittags sind Sie auf dem Markt, erleben den Drallewatsch und den Arabischen Coffe-Baum.
  • Anschließend besuchen Sie Bachs Thomas-Kirche, wandeln durch Passagen und Messehöfe und trinken einen Kaffee im exotischen Riquet-Haus.
  • Nachmittags treffen Sie an der Thomaskirche auf Bach, in Auerbachs Keller auf Mephisto und vor dem Naschmarkt auf Goethe.
  • Abends können Sie wählen zwischen Drallewatsch, Schauspiel-Viertel, Südmeile und Plagwitz oder Sie besuchen eines der vielen Leipziger Kabaretts.
  • Am Samstag starten Sie z. B. an der Nikolaikirche, dem Hotspot der Wende, und frühstücken vielleicht im City-Hochhaus.
  • Danach können Sie rausfahren zum Völkerschlachtdenkmal, ins Neuseenland oder Sie gehen zum Panometer oder in den Zoo.
  • Vor der Heimreise sollten Sie noch an der Gosen-Schenke halten. Daneben warten das Schillerhäuschen, das Gohliser Schlösschen und ... und ... und
Überblick
Leipzig kompakt für preisbewusste Individualisten. Selbstgeführte Tour zu den 32 wichtigsten Sehenswürdigkeiten. So viel, wie Sie an einem Wochenende schaffen. Sollte die Zeit knapp sein, stellen Sie sich aus Ihren Favoriten eine kürzere Tour zusammen.
Was Sie erwartet
Der Kleine Stadtverführer Leipzig zeigt Ihnen so viel von der Stadt, wie innerhalb eines Wochenendes gut zu schaffen ist. 32 Spielkarten führen Sie zu den 32 wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erzählen Ihnen dazu viele unterhaltsame Geschichten.

Ein kleiner Stadtplan hilft Ihnen bei der Orientierung. Ersatzweise können Sie auf den Verlagsseiten auch kostenlos die GPS-Daten der Sehenswürdigkeiten nutzen.

Starten Sie, wann Sie wollen, verweilen Sie, wo Sie wollen und kommen Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen an.

Am Samstag erkunden Sie zum Beispiel das historische Leipzig und erleben dabei alles, was den Mythos der Stadt einst begründete: Bürger- und Messehäuser, Speck von Sternburgs Kunstsammlung, den Thomaskantor Bach, die Kellerszene aus dem Faust mit dem Ritt auf dem Fass, die traditionsreiche Uni, das Gewandhaus oder die Nikolaikirche, in der die friedliche Revolution begann.

Am Sonntag geht es vielleicht in die Außenbezirke: in die Spinnerei nach Plagwitz, zur Russisch-Orthodoxen Kirche, zur Deutschen Bücherei und zur Alten Messe, an den "Kulki" oder "Cospi" oder doch noch einmal ins innenstadtnahe Grassi-Museum, das eigentlich für drei Museen steht, jedes mit einer herausragenden Sammlung.

Genießen Sie die vielen Eindrücke, die Ihnen hier übersichtlich und bequem geboten werden.
Inbegriffen
  • Expressversandkosten (Lieferung innerhalb von 3 Tagen).
Treffpunkt

Romanushaus, Leipzig (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Die Tour am ersten Tag findet im Innenring statt und lässt sich gut erlaufen. Am nächsten Tag brauchen Sie unbedingt ein Fahrrad oder Sie nutzen den ÖPNV, wenn Sie zur Spinnerei, zum Panometer, zum "Völki" oder ins Neuseenland wollen.

Ab 12,40 € Pro Gruppe bis 20

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

Stadtspiele-Verlag

Produkt-ID: 20373