Erlebnisse Launceston

Unsere Empfehlungen für Launceston

Launceston: 50-minütige Kataraktschluchtkreuzfahrt

1. Launceston: 50-minütige Kataraktschluchtkreuzfahrt

Nachdem Sie das Terminal verlassen haben, fahren Sie an den historischen Kings Wharf, Seaport und Launcestons bezauberndem Flussviertel vorbei. Der Höhepunkt des Erlebnisses ist die Fahrt in die spektakuläre Kataraktschlucht von Launceston, während Sie die einzigartige Funktion des geräuscharmen Elektroantriebs von Lady Launceton nutzen. Sie können die steilen Klippen von Ihrem bequemen Sitz aus betrachten und den unverbauten Blick auf das mehrfach preisgekrönte Schiff im Stil der 1890er Jahre genießen. Während Sie sich an Bord der Lady Launceston befinden, können Sie auch den fesselnden Kommentar des Skippers genießen, der die Geschichte und Folklore dieses faszinierenden Gebiets umgibt.

Launceston: 2,5-stündige Entdeckungskreuzfahrt am Morgen oder Nachmittag

2. Launceston: 2,5-stündige Entdeckungskreuzfahrt am Morgen oder Nachmittag

Fahren Sie in die magische Cataract Gorge und durch das Flussviertel von Launceston. Sie fahren nach Norden, vorbei an Tamar Island, und beobachten historische Gebäude wie die St. Mathias Church und den Rosevears Pub. Während Ihrer Tour genießen Sie Morgentee, eine Auswahl an frischen Früchten, lokalen Wein und eine Bierprobe. Sie werden eine entspannte Vielfalt des Lebens erleben, während Sie an charmanten Flussufergemeinden, Weinbergen und Bauernhöfen vorbeifahren und weiter in die historischen Stadtteile Rosevears und Windemere fahren. Diese faszinierende Sammlung von Geschichte, Fauna und Menschen bei der Arbeit, beim Ausruhen und Spielen ergibt eine fesselnde Erzählung, die berühren, faszinieren und inspirieren wird. Diese Tour bietet Ihnen den besten Aussichtspunkt, um das Tamar Valley zu sehen. Am Ende Ihrer malerischen und entspannenden Kreuzfahrt werden Sie zu Ihrem Ausgangspunkt zurückgebracht.

Ab Launceston: Cradle Mountain Tagestour mit Mittagessen

3. Ab Launceston: Cradle Mountain Tagestour mit Mittagessen

Begib dich zu deinem Reisebus an einem der Abholpunkte in Launceston und reise bequem zum Cradle Mountain National Park. Unternimm unterwegs eine 15-minütige Panoramatour durch Sheffield und entdecke einige Highlights dieser "Stadt der Wandmalerei". Fahr entlang der Great Western Tiers des Central Highlands, um zum Cradle Mountain Visitor Center zu gelangen. Leg dort eine kurze Verschnaufpause ein, bevordu dich in den Nationalpark begibst und den Dove Lake besuchst. Begib dich auf einen geführten Naturspaziergang durch den Regenwald und bestaune unterwegs die beeindruckenden Quarzitstrände. Entdecke die Überreste der letzten Eiszeit am Glacier Rock, bevor es weitergeht zum Waldheim Chalet. Dort erwartet dich ein köstliches Mittagessen mit frischen Brötchen, Wraps, Salat, Käse und Fleisch aus der Region. Schau dir die erste Unterkunft an, die im Nationalpark eröffnet wurde, wenn es die Zeit erlaubt, und unternimm dann einen kurzen Waldspaziergang. Kehr tollen Erinnerungen im Gepäck nach Launceston zurück und leg einen Zwischenstopp ein auf der Ashgrove Cheese Farm, um eine erstaunliche Auswahl an Käse und anderen örtlichen Produkten zu probieren.

Launceston: 4-stündige Batman Bridge Luncheon Cruise

4. Launceston: 4-stündige Batman Bridge Luncheon Cruise

Fahren Sie in die magische Cataract-Schlucht und durch die Flussgegend von Launceston, vorbei an historischen Gebäuden, Kirchen, Kneipen und bedeutenden Gehöften auf der Tamar-Insel nach Norden. Während Sie an malerischen Flussgemeinden, Weinbergen und Bauernhöfen vorbei zur bemerkenswerten Batman Bridge fahren, können Sie die Vielfalt des Lebens kennenlernen. Tamer Valley ist voller Romantik und voller Geschichten von Bushrangers, Entdeckern und Goldgräbern. Australiens längster schiffbarer Flussmündungsfluss hat viele natürliche Buchten und geschützte Buchten, die Tausenden einheimischen Wasservögeln Schutz bieten, die nur auf dem Fluss zu sehen sind. Alle Kreuzfahrten starten am Home Point Cruise Terminal und fahren mit dem Taxi zurück, das nur 5 Minuten von den meisten CBD-Unterkünften entfernt ist. Das Home Point liegt einen angenehmen 15-minütigen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt. Bitte halten Sie sich 30 Minuten vor Abflug am Kreuzfahrtterminal auf

Von Launceston aus: Cradle Mountain Tagestour

5. Von Launceston aus: Cradle Mountain Tagestour

Nach der Abfahrt von Launceston legst du einen kurzen Zwischenstopp in Sheffield ein - der "Stadt der Wandmalereien" - und erkundest dieses skurrile Dorf, in dem die Geschichte der Cradle Mountain Region in Kunstwerken an den Gebäuden der Stadt dargestellt wird. Hier hast du auch die Möglichkeit, das berühmte Eason's Mural zu sehen. Weiter geht es in die Berge zum Cradle Mountain und zum Dove Lake, wo du etwa 5 Stunden Wanderzeit vor dir hast. Beginne mit einer Reihe von kurzen Wanderungen, bevor du für den Rest des Tages zu einer längeren Wanderoption übergehst. Wähle den sanften und kultigen Dove Lake Circuit oder erklimme höhere Gipfel, um vom Marion's Lookout aus die Weite des umliegenden Welterbegebiets zu betrachten. Genieße dein Mittagessen an einem ruhigen Bach und beobachte die berühmten und freundlichen Cradle Wombats in ihrem natürlichen Lebensraum. Deine Reiseleiter werden sorgfältig darauf achten, dass jeder die Möglichkeit hat, die Wanderungen zu genießen, die am besten zu ihm und dem bevorstehenden Tag passen. Auf dem Rückweg nach Launceston kannst du in der köstlichen Van Diemans Land Ice Creamery und der Christmas Hills Raspberry Farm einkehren und dich erfrischen. Die perfekte Art, einen aufregenden Tag ausklingen zu lassen.

Launceston: Tamar Valley Weintour mit Mittagessen

6. Launceston: Tamar Valley Weintour mit Mittagessen

Entdecke die Weine des Tamar Valley zusammen mit deinem Reiseleiter an einer Vielzahl von Kellertüren. Genieße unterwegs ein leckeres Mittagessen, während du eine Weintour durch das Tamar Valley in Tasmanien machst. Treffe deinen Reiseleiter in deinem Hotel und steige in das klimatisierte Fahrzeug, um direkt zu deinem ersten Weingut im Tamar Valley zu fahren. Erfahre mehr über die Weltklasse-Weine, die in der Region mit ihrem kühlen Klima produziert werden. Entdecke die Geschichte der Weine von Tasmanien und die Rebsorten, die in den Weinbergen angebaut werden. Genieße ein großzügiges Mittagsmenü (oder eine Platte mit frischen Produkten) in einem Restaurant oder einer Kellerei mit einem Tamar Valley Wein. Lausche den Geschichten deines erfahrenen Weinreiseleiters und der passionierten Kellereimitarbeiter, von denen einige auch Winzer sind. Erhalte Tipps zur Weinverkostung und Weinempfehlungen. Beurteile die Weine, die du probierst. Genieße die Gelegenheit, Weine zu kaufen und sie nach Hause zu schicken oder einem Weinclub beizutreten. Nach dem Ende der Tour wirst du sicher zu deiner Unterkunft in Launceston zurückgebracht.>

Ab Hobart: 5-Tages-Tour Tasmanien West- und Ostküste

7. Ab Hobart: 5-Tages-Tour Tasmanien West- und Ostküste

Beginne deine Tour in Hobart und entdecke die Wildnis Tasmaniens. Fahr von Küste zu Küste und erkunde die schönsten Orte der Insel bei einer unvergesslichen 5-Tages-Tour. Entdecke die wilde und raue Westküste. Sieh Wasserfälle, Regenwald und die Tiere der Umgebung. Beobachte, wie sich die Umgebung verändert, während du durch die bergige Wildnis des Cradle Mountain fährst und den weißen Sand der Bay of Fires bewunderst. Genieße eine unterhaltsame und abenteuerliche Tour zu den beliebtesten Attraktionen und sieh die schönsten Orte Tasmaniens. Tag 1: Hobart nach Strahan Beginne deine Tour um 07:00 Uhr in Hobart und durchquere das Derwent Valley. Fahr von Osten nach Westen über die Insel. Sieh den schönen Wasserfall Russell Falls, unternimm eine Wanderung durch die hohen Bäume des Mount-Field-Nationalparks und besuche den tiefsten Süßwassersee Australiens: Lake St Clair. Erkunde den ursprünglichen Franklin-Gordon-Wild-Rivers-Nationalpark und beende deinen Tag in Strahan, wo du übernachtest. Tag 2: Wild West Coast (Frühstück)   Besuche die unberührte Wildnis der Tasmanischen Westküste und erkunde die Wanderdünen Henty Dunes. Fahr zum Tarkine Rainforest und wandere zum höchsten Wasserfall der Insel: Montezuma Falls. Alternativ hast du die Möglichkeit, an der berühmten Bootsfahrt Gordon River Cruise teilzunehmen (optional, auf eigene Kosten). Du übernachtest in Strahan. Tag 3: Cradle Mountain nach Launceston (B) Etwa 950 Meter über dem Meeresspiegel liegt das Welterbe Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark. Es stehen viele Wege zur Auswahl. Schlendere um den Dove Lake oder genieße die herausfordernde Wanderung zum Aussichtspunkt Marion's Lookout. Freue dich auf eine kurze Fahrt durch Sheffield, der „Stadt der Wandgemälde“ nach Launceston. Du übernachtest in Launceston. Tag 4: Launceston nach Bicheno (B) Fahr zur Ostküste und der schönen Bay of Fires. Wenn das Wetter mitspielt, ist dies der perfekte Ort für ein Bad im türkisfarbenen Wasser, mit viel Zeit, um den unberührten weißen Sand und die mit orangefarbenen Flechten bewachsenen Felsen zu genießen. Die landschaftlich reizvollste Küstenstraße Tasmaniens führt von St. Helens zum Küstenstädtchen Bicheno. Am Abend hast du die Möglichkeit, die kleinen Pinguine von Bicheno zu bestaunen (optional, auf eigene Kosten und nur zu bestimmten Jahreszeiten). Du übernachtest in Bicheno. Tag 5: Freycinet National Park nach Hobart (B) Du beginnst deinen Tag am frühen Morgen, sodass ihr die ersten am Aussichtspunkt Wineglass Bay seid. Genieße diesen Ort ohne Menschenmassen und bevor die Hitze des Tages einsetzt. Entspanne an einem abgelegenen Strand oder unternimm eine etwas schwierigere Wanderung auf dem Mount Amos oder Hazards Beach Walk. Fahr weiter entlang der malerischen Küste durch die Städte Swansea und Orford zurück nach Hobart.

Von Launceston aus: Ganztägige Wineglass Bay Explorer Tour

8. Von Launceston aus: Ganztägige Wineglass Bay Explorer Tour

Verlasse Launceston und fahre durch die gut erhaltenen georgianischen Townships Evandale und Campbell Town. Mache einen kurzen Halt in Campbell Town. Entdecke den Convict Brick Trail, der sich durch die Stadt zieht, besuche die Red Bridge und sieh dir die Baumskulpturen an. Betritt den Freycinet National Park und bewundere den Anblick der Hazards Bergkette. Vertritt dir die Beine auf dem Cape Tourville Lighthouse Circuit. Dieser 20-minütige Spaziergang ist einer von Tasmaniens Great Short Walks und bietet spektakuläre 360-Grad-Aussichten auf die umliegende Küstenlinie. Als nächstes wanderst du etwa 60 Minuten zum Wineglass Bay Lookout. Oben angekommen wirst du mit dem weltberühmten Blick auf die Wineglass Bay und den atemberaubenden Freycinet National Park belohnt. Vom Lookout aus hast du die Möglichkeit, mit dem Reiseleiter zum Ausgangspunkt der Wanderung zurückzukehren, oder du kannst die restliche Zeit mit der Strandwanderung an der Wineglass Bay verbringen und ein wenig Zeit am berühmten Strand genießen. Die Wineglass Bay Beach Wanderung dauert 2,5 Stunden und erfordert eine gute Kondition. Am Strand angekommen, kannst du ins kristallklare Wasser springen und schwimmen gehen oder den weißen Sand entlang spazieren. Wenn du lieber die kürzere Variante wählst, kehrst du mit dem Reiseleiter vom Lookout zurück, wo du am Nachmittag Zeit zum Entspannen in der Honeymoon Bay hast. Der letzte Halt an der Ostküste ist die atemberaubende Devil's Corner Winery, wo du Zeit hast, die herrliche Aussicht zu genießen. Vor Ort kannst du dich für eine Weinprobe, Holzofenpizza, frische Meeresfrüchte oder Eis entscheiden. Danach kannst du dich auf der Rückfahrt nach Launceston entspannen.>

Tasmanien: 6-Tages-Tour zu Highlights und Attraktionen

9. Tasmanien: 6-Tages-Tour zu Highlights und Attraktionen

Tag 1: Historische Stätte von Port Arthur, Port Arthur Lassen Sie sich gegen 7:00 Uhr bequem an Ihrer Unterkunft abholen erkunden Sie Richmond, das am besten erhaltene Kolonialdorf Australiens und machen Sie sich dann auf den Weg Richtung Süden zur Historischen Stätte von Port Arthur, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Unternehmen Sie dort eine Führung und eine Hafenrundfahrt, die im Preis enthalten sind. In den restaurierten Gefängnisgebäuden aus Sandstein und den erhaltenen Ruinen erfahren Sie allerlei Wissenswertes über das Leben eines Sträflings. Tag 2: Hobart nach Strahan Fahren Sie durch das Derwent-Tal Richtung Westen. Sehen Sie den schönen Wasserfall Russell Falls, unternehmen Sie eine Wanderung durch die hohen Bäume des Mount-Field-Nationalparks und besuchen Sie den tiefsten Süßwassersee Australiens: Lake St Clair. Erkunden Sie den ursprünglichen Franklin-Gordon-Wild-Rivers-Nationalpark und beenden Sie Ihren Tag in Strahan, wo Sie übernachten. Tag 3: Wild West Coast  Besuchen Sie die unberührte Wildnis der Tasmanischen Westküste und erkunden Sie die Wanderdünen Henty Dunes. Fahren Sie zum Tarkine Rainforest und wandern Sie zum höchsten Wasserfall der Insel: Montezuma Falls. Übernachten Sie am Abend in Strahan.  Tag 4: Cradle Mountain nach Launceston  Etwa 950 Meter über dem Meeresspiegel liegt das Welterbe Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark. Wählen Sie dort eine Wanderung, die zu Ihnen passt. Es stehen viele Wege zur Auswahl. Schlendern Sie um den Dove Lake oder genießen Sie die herausfordernde Wanderung zum Aussichtspunkt Marion's Lookout. Anschließend fahren Sie durch Sheffield, die Stadt der Wandmalereien, nach Launceston, wo Sie übernachten.  Tag 5: Launceston nach Bicheno Beginnen Sie Ihren Tag mit einer Fahrt zur Ostküste. Besuchen Sie die Bay of Fires, die bekannt ist für ihre wunderschönen Traumstrände und das kristallklare Wasser - eine Kombination, die zum planschen einlädt. Bei den richtigen Wetterbedingungen ist dies der perfekte Ort zum Schwimmen. Fahren Sie über die schönste Küstenstraße Tasmaniens von St Helens nach Bicheno. Erkunden Sie ein Naturschutzgebiet und halten Sie Ausschau nach den berühmten Tasmanischen Teufeln und anderen heimischen Wildtieren. Übernachten Sie in einer Unterkunft in Bicheno. Tag 6: Freycinet-Nationalpark nach Hobart Genießen Sie ein leckeres Frühstück und starten Sie früh in den Tag, um als erster am Aussichtspunkt Wineglass Bay im Freycinet-Nationalpark zu sein. Erleben Sie diesen fantastischen Ort und schießen Sie tolle Erinnerungsfotos bevor die Touristenmassen eintreffen und es richtig heiß wird. Entspannen Sie an einem abgelegenen Strand oder unternehmen Sie eine etwas schwierigere Wanderung auf dem Mount Amos oder Hazards Beach Walk. Fahren Sie weiter entlang der malerischen Küste durch die Städte Swansea und Orford. Kehren Sie gegen 17:30 Uhr zurück nach Hobart. 

Ab Hobart: Tasmanien in 3 Tagen

10. Ab Hobart: Tasmanien in 3 Tagen

Tag 1: Hobart nach Strahan Lassen Sie sich gegen 07:00 Uhr abholen und machen Sie sich auf den Weg ins Derwent Valley, Reisen Sie von Osten nach Westen über die gesamte Insel. Sehen Sie den schönen Wasserfall Russell Falls, unternehmen Sie eine Wanderung durch die hohen Bäume des Mount-Field-Nationalparks und besuchen Sie den tiefsten Süßwassersee Australiens: Lake St Clair. Erkunden Sie den ursprünglichen Franklin-Gordon-Wild-Rivers-Nationalpark und beenden Sie Ihren Tag in Strahan, wo Sie übernachten.  Tag 2: Wild West Coast Besuchen Sie die unberührte Wildnis der Tasmanischen Westküste und erkunden Sie die Wanderdünen Henty Dunes. Fahren Sie zum Tarkine Rainforest und wandern Sie zum höchsten Wasserfall der Insel: Montezuma Falls. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, an der berühmten Bootsfahrt Gordon River Cruise teilzunehmen (auf eigene Kosten). Übernachten Sie am Abend in Strahan.  Tag 3: Cradle Mountain nach Launceston Etwa 950 Meter über dem Meeresspiegel liegt das Welterbe Cradle-Mountain-Lake-St.-Clair-Nationalpark. Wählen Sie dort eine Wanderung, die zu Ihnen passt. Es stehen viele Wege zur Auswahl. Schlendern Sie um den Dove Lake oder genießen Sie die herausfordernde Wanderung zum Aussichtspunkt Marion's Lookout. Anschließend fahren Sie durch Sheffield, die Stadt der Wandmalereien. Diese Tour endet in Launceston

Top-Sehenswürdigkeiten in Launceston

Sightseeing in Launceston

Möchten Sie alle Aktivitäten in Launceston entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Launceston: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 463 Bewertungen

Matt T war ein außergewöhnlicher Reiseleiter. Er kannte nicht nur die Geschichte Tasmaniens, sondern auch lokale Orte. Er versucht, sich mit der Gruppe zu verbinden, alle kennenzulernen und ihnen das Gefühl zu geben, sich wohl zu fühlen. Er lässt alle tun, worauf sie Lust haben, und hält die Dinge trotzdem planmäßig am Laufen. Meine Freunde, die ich in der Gruppe getroffen habe, und ich waren uns einig, dass wir alle sehr glücklich sind, ihn als Reiseleiter zu haben.

Es war eine unglaubliche Reise und Erfahrung - ich habe so viel von unserem fantastischen Reiseleiter Tim gelernt. Er ging weit darüber hinaus und zeigte uns so viele Gedanken und kannte Tassy in- und auswendig. Ich würde diese Reise wirklich Leuten empfehlen, die Tassy machen wollen, aber nicht fahren oder alleine machen wollen.

Really great tour to discover Tasmania! You see so many things and the trip is really good planned - I only can reccomend it!

Die Reiseleiterin ist freundlich, Wissen und Erfahrung sind sehr gut, alle sind sehr zufrieden.

Matt unser tourguide war super! Er hat uns viel gezeigt und erzählt. War eine gute Rundreise.