Führung

Lanzarote: Timanfaya Südtour für Kreuzfahrtgäste

Lanzarote: Timanfaya Südtour für Kreuzfahrtgäste

Ab 33 € pro Person

Freu dich auf einen faszinierenden Ausflug durch die bizarren Landschaften der vielseitigen Vulkaninsel Lanzarote. Erkunde den Nationalpark Timanfaya, besuche eines der hiesigen Weinanbaugebiete und bestaune die Grüne Lagune.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Spanisch, Deutsch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Entdecke die faszinierenden Vulkanlandschaften der Insel Lanzarote und besuche eines der hiesigen Weinanbaugebiete
  • Bewunder die spektakulären Feuerberge und die gewaltigen Lavafelder im Nationalpark Timanfaya
  • Mach auf Wunsch einen Kamelritt, erfahre alles über die Besonderheiten der Geothermik und besuche die Grüne Lagune
Beschreibung
Nutze deinen Kreuzfahrt-Aufenthalt auf Lanzarote für einen Ausflug in den Süden der Insel und entdecke wunderschöne Weinberge, den Nationalpark Timanfaya und die Lavalandschaft der Vulkaninsel. Fahr direkt vom Hafen in das Weinanbaugebiet „La Geria" und genieße die spektakuläre Anbauweise der auf Vulkanasche gepflanzten Weinberge. Freu dich auf die Verkostung der hiesigen Tropfen und begib dich anschließend auf den Weg zum Nationalpark Timanfaya. Bewunder die faszinierenden Feuerberge und die gigantischen Lavafelder, die über einen Zeitraum von sechs Jahren aktiver Vulkanzeit entstanden sind. Hier im La Geria hast du die Möglichkeit, für nur 2 EUR landestypische Tapas zu essen. Lass dich anschließend in die Geheimnisse der Geothermik einweihen. Freu dich außerdem auf einen Kamelritt und besuche nach einer Fahrt entlang der Lavaküste die Grüne Lagune sowie die Salzsalinen der Insel.
Inbegriffen
  • Eintrittskarte für den Nationalpark Timanfaya
  • Englisch-, deutsch- oder spanischsprachiger Tourguide
  • Transfer im klimatisierten Bus
  • Reiseversicherung für die Dauer deiner Tour
  • Abholung bei der Polizeistation am Kreuzfahrtterminal
  • Kamelritt (25 Minuten für 6 EUR)
  • Bootsfahrt
  • Mittagessen
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Triff deinen Guide am Polizei-Kontrollpunkt.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Kamera
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 720 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,5/5
  • Transport
    4,5/5
  • Preis-Leistung
    4,8/5
  • Sicherheit
    4,8/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Es ging fast pünktlich los, Abholung problemlos in der Nähe des Schiffes, Sorgen von Kreuzfahrern dies betreffend sind unbegründet. Guter Deutsch-Muttersprachler als Reiseführer. Erster Stopp an toller Location zu kurz, dort hätte man einen Kaffee trinken können, der aber an einer eher schäbigen Bude am zweiten Stopp angeboten wurde. Ansonsten Landschaft umwerfend und beeindruckend bei der Fahrt durch die Feuerberge.

Weiterlesen

23. Februar 2020

Hat alles sehr gut geklappt. Wurden direkt im Hafen mit dem Bus abgeholt. Während der Fahrt wurde viel über die Insel erzählt und die meisten angefahrenen Punkte waren auch sehr schön und informativ, nur die Weinprobe wäre nicht nötig gewesen. Hier gab es nur ein Wein zum Probieren und die Zeit hätte besser genutzt werden können.

22. Februar 2020

Sehr schöne Tour mit Guide Jorge und einem sehr guten Busfahrer. Wir hatten Zeit für ein paar Fotostopps an markanten Plätzen wie z. B. El Golfo oder am monumento der campesino. Jedoch war es eine Bustour und bis auf den Besuch einer Bodega mit Weinprobe und Zeit für einen Imbiss, sowie den Vorführungen in den Feuerbergen saßen wir eben die meiste Zeit im Bus. Dieser war sehr gut klimatisiert, so dass es fast schon unangenehm war. Ansonsten sehr viele aufschlussreiche Infos von dem bestens informierten Jorge.

Weiterlesen

1. Februar 2020

Produkt-ID: 84864