Landwehrkanal

Landwehrkanal: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Berlin: Geführte Kanutour

1. Berlin: Geführte Kanutour

Erlebe Berlin bei einer geführten Kanutour aus einer anderen Perspektive und paddele durch den Kunstbezirk Kreuzberg zu den Highlights am Ufer des Landwehrkanals. Fahre von den Wiesen am Urbanhafen und paddele in Richtung der historischen Admiralbrücke. Bewundere den Flohmarkt am Maybachufer auf Ihrem Weg in Richtung der Wagenburg Lohmühle. Mach dir ein Bild von der aufgeschlossenen Atmosphäre des toleranten und multikulturellen Berlins und erfahremehr über die Geschichte der Stadt. Höre amüsante Anekdoten über die buntesten Ecken der Innenstadt, während du an berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Oberbaumbrücke, den Aluminiumskulpturen des Molecule Man und der Strandbar Badeschiff vorbeipaddelst. Sieh dir die Überreste der alten Grenzkontrolle am Osthafen an, die noch aus der Zeit der Teilung der Stadt in Ost- und West-Berlin stammt.

Rundgang: Berlin Wiedervereinigt und Wiederbelebt!

2. Rundgang: Berlin Wiedervereinigt und Wiederbelebt!

Entdecken Sie auf dieser 4-stündigen Tour, wie die einst marode und geteilte Hauptstadt Deutschlands die „arme aber sexy“ Hauptstadt der Coolen wurde. Besuchen Sie vier verschiedene Viertel, um zu sehen, wie sich diese im Status hocharbeiteten, und wie Berlin zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort wurde und ebenso zu einem Ort für die blühende alternative Szene. Beginnen Sie mit den einst verwahrlosten Gebäuden in Mitte, die schnell wieder zu ihrer alten Pracht aufgebaut wurden, nachdem die Berliner Mauer fiel. Begeben Sie sich dann nach Prenzlauer Berg. Das künstlerische Zentrum Berlins in den 90ern, zieht es nun zahlreiche mobile junge Arbeitnehmer und Familien an. Besuchen Sie die Kulturbrauerei, eine alte Brauerei, die saniert wurde und mittlerweile als Treffpunkt für Kunst und Kultur genutzt wird und die Verwandlung widerspiegelt, die Ostberlin bis heute widerfährt. Begeben Sie sich in die alternativen Bezirke Friedrichshain und Kreuzberg, wo linksgerichtete Einwohner noch immer versuchen, Angriffe von Unternehmen und Vermietern abzuwehren, die ständig die Mietpreise erhöhen. Besuchen Sie die East Side Gallery, einen bunten Abschnitt der Berliner Mauer, der nun die größte Freilicht-Galerie der Welt darstellt. Sprechen Sie über deren Wurzeln und die politischen Andeutungen, die Berlins bekannte Street-Art-Szene hier verpackt. Die Tour endet am berüchtigten türkischen Markt, einem Innenbasar an den Ufern der Landwehrkanäle. Wo es früher frische Produkte, authentische türkische Küche und bunte Stoffe gab, finden Sie heute Berlins Handwerker, örtliche Bauern und Live-Musik.

Berlin: Neukölln-Reuterkiez, Oftmals Kreuzkölln genannt

3. Berlin: Neukölln-Reuterkiez, Oftmals Kreuzkölln genannt

Der Reuterkiez (oft als Keruzkölln bezeichnet) liegt im äußersten Norden von Neukölln. Seine Grenzen sind der Kottbusser Damm, der Landwehrkanal und die Sonnenallee. In den letzten Jahren hat sich dieser Kiez deutlich verändert. Zahlreiche Cafés und Restaurants sind entstanden und junge Leute aus der ganzen Welt sind hierher gezogen.   Dieser Rundgang soll Ihnen die Wurzeln des Reuterkiezes, seine Gebäude, seine ehemalige Sozialstruktur und die Veränderungen, die er durchlaufen hat, näher bringen. Ein Schwerpunkt ist die Person, die dem Reuterkiez seinen Namen gab - der deutsche Schriftsteller Fritz Reuter. Für viele Menschen wäre er immer noch vertraut. Weniger bekannt sind allerdings Jacky Spelter oder der Kid's Gardern - auch diese werden Sie auf der Tour kennenlernen. Nach der Tour gibt es Möglichkeiten, in einem der örtlichen Cafés und Restaurants zu entspannen oder einen Spaziergang entlang des Landwehrkanals zu machen. Wenn Sie woanders hingehen möchten, ist die U-Bahn Hermannplatz nur einen Steinwurf vom Endpunkt der Tour entfernt.  

Sightseeing in Landwehrkanal

Möchten Sie alle Aktivitäten in Landwehrkanal entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Landwehrkanal: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 2.568 Bewertungen

Wir hatten zu fünft eine tolle Radtour, " arm aber sexy" gebucht... Unser Tourguide Nathalie hat uns super durch interessante Stadtteile geführt..... wir hatten mega viel Spaß mit vielen Infos, trotz kleiner Regenschauer war es mega schön... Wir würden diese Tour sofort wieder buchen....

Es war sehr informativ, sehr lustig, sehr entspannt und sehr interessant. Wir haben uns die ganze Zeit wohl gefühlt und hatten Spaß. Carl hat die Tour auf englisch wirklich ganz großartig gemacht!

Tolle Guides. Schöne Tour. Kanal, Schleuse, Spree - alles dabei, was ich mir für eine innerstädtische Tour hätte wünschen können. Einfach empfehlenswert.

Sehr schöne Tour auf dem Landwehrkanal und der Spree. Absolut zu empfehlen. Wir hatten viel Spaß! Danke dafür!

Individuell, interessant, kleine Gruppe, cooler Guide mit viel Wissen