Lalla Takerkoust

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Lalla Takerkoust

  • Marrakesch: Tagestour Wüste und Berge mit Kamelritt

    1. Marrakesch: Tagestour Wüste und Berge mit Kamelritt

    Lassen Sie sich zu Beginn Ihres Abenteuers zwischen 08:30 Uhr und 09:00 Uhr von Ihrem Hotel in Marrakesch abholen. Sie fahren in Richtung Süden zur riesigen Agafay-Wüste . Bewundern Sie unterwegs die sich verändernde Landschaft und sehen Sie, wie die Stadt der üppig grünen Landschaft weicht. Sie erreichen Imlil, ein Dorf am Fuß den Hohen Atlas, und fahren danach über das unglaubliche Plateau du Kik. Unternehmen Sie einen 30-minütigen Kamelritt und bewundern Sie die Landschaft der Umgebung. Freuen Sie sich auf eine entspannte Teepause und erfahren Sie mehr über die Kultur der Berber sowie über deren Traditionen, Vergangenheit und Lebensstil. Auf dem Weg zum Amizmiz-Tal sehen Sie mehrere Berber-Dörfer. Sie erreichen den Ort Tinirt, wo in einem traditionellen Berberhaus Ihr Mittagessen serviert wird. Nach der Stärkung fahren Sie zur Plaine du Haouz, wobei Sie das Dorf Ouled Mataa durchque...

    Es war ein rundum gelungener Tag mit spannenden Eindrücken in die marokkanische Kultur und tollen Aussichten. Vor allem unser Guide Ibrahim war super, er war sehr freundlich und hat uns viele interessante Anekdoten erzählt. Wir würden die Tour jederzeit wieder machen!

  • Ab Marrakesch: Atlas, Berberdörfer, Agafay und Kamelritt

    2. Ab Marrakesch: Atlas, Berberdörfer, Agafay und Kamelritt

    Erkunden Sie die abwechslungsreiche und unvergleichlich schöne Landschaft Marokkos. Bei dieser geführten Tagestour ab Marrakesch sehen Sie Täler, Berge, Wüsten und mehr. Lassen Sie sich gegen 09:00 Uhr von Ihrem Hotel abholen und fahren Sie ins Atlasgebirge. Auf dem Weg durchqueren Sie ein kleines Dorf, wo Sie eine Arganöl-Kooperative und einen traditionellen Souk (Berber-Markt) besuchen.   Nachdem Sie in Imlil angekommen sind, gehen Sie zu Fuß oder mit einem Kamel nach Armed, dem höchstgelegenen und größten Dorf des Atlasgebirges. Sehen Sie unterwegs Wasserfälle und die Dörfer Ait Mizan, Targa und Imoula. Halten Sie unterwegs in Tamatert und genießen Sie die fantastische Aussicht auf die uralten bewässerten Felder voller Gerste, Mais und Gemüse, die von Kirsch- und Walnussbäumen umgeben sind. Erhalten Sie von Ihrem Guide einen fantastischen Einblick in die traditionelle Berber...

    Alles top! Reiseführer sehr nett, Englisch gut - wir hatten viel Spaß! Was vielleicht ein bisschen besser beschrieben sein sollte ist die kleine Wandertour in den Bergen auf die wir nicht vorbereitet waren. Ist aber insgesamt nicht sehr schwierig - ungefähr 1.5 Stunden Spaziergang rund 300m Berg ab.

  • Marrakesch: 15-minütiger Jetski-Verleih am Lake Lalla Takerkoust

    3. Marrakesch: 15-minütiger Jetski-Verleih am Lake Lalla Takerkoust

    Nach einer Abholung von Ihrer Unterkunft genießen Sie eine bequeme Fahrt zum Lake Lalla Takerkoust. Bewundern Sie unterwegs die atemberaubende Landschaft, bevor Sie den Lake Lalla Takerkoust erreichen, der 32 Kilometer von Marrakesch entfernt liegt. Ziehen Sie bei Ihrer Ankunft im Jetski-Büro Ihre Jetski-Anzüge an und bereiten Sie sich auf Ihre Fahrt vor. Jetski-Anzüge sind in allen Größen für Ihren Komfort und Ihre Bequemlichkeit erhältlich. Erhalten Sie eine 5-minütige Einweisung, bevor Sie Ihr 15-minütiges Jetski-Erlebnis beginnen. Dann entdecken Sie den Nervenkitzel, mit hoher Geschwindigkeit über das Wasser zu fahren. Sehen Sie Lake Takerkoust aus einer anderen Perspektive. Nach Ihrem 15-minütigen Abenteuer-Jetski werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht.

  • Aus Marrakesch: Agafay Desert Quad Biking, Kamele & Abendessen

    4. Aus Marrakesch: Agafay Desert Quad Biking, Kamele & Abendessen

    Diese halbtägige Tour bietet Ihnen eine Erfahrung aus erster Hand mit dem Quad, dem Dromedar (auch als somalisches Kamel bekannt) und dem Abendessen im Biwak. Im Süden von Marrakesch liegt die Agafay-Wüste, die von der Stadt aus leicht zu erreichen ist. Auf halber Strecke erleben Sie eine einstündige Quad-Radtour und fahren durch die Berberdörfer nach Lalla Takerkoust. Treffen Sie hier die Kamelkarawane des lokalen Partners, die es Ihnen ermöglicht, die einzigartige Schönheit des Sonnenuntergangs auf dem Weg in die Agafay-Wüste zu genießen. Wenn Sie in der Wüste von Agafay ankommen, können Sie in einem Berberzelt (Rind- oder Hühnchen-Tajine) frisch zubereitete klassische marokkanische Gerichte probieren, während Sie den Berber-Lebensstil probieren. Während die Sonne untergeht und die Dämmerung hereinbricht, offenbaren sich die Sterne. Mit wenig künstlichem Licht ist der Anblick faszini...

  • Marrakesch: Halbtägiges Agafay Desert Quad-Bike-Abenteuer

    5. Marrakesch: Halbtägiges Agafay Desert Quad-Bike-Abenteuer

    Beleben Sie Ihren Aufenthalt in Marrakesch, indem Sie eine halbtägige geführte Quad-Tour buchen, die direkt von Ihrer Unterkunft aus startet. Überraschen Sie sich selbst, indem Sie in das Herz der Wüste von Marrakesch reisen. Die Wüste von Agafay ist eines der besten Ziele, um eine Quad-Reise zu unternehmen, abseits der Hektik von Marrakesch. Ihre geführte halbtägige Quad-Tour auf den Felsen- und Wüstenebenen variiert zwischen Wadis und Offroad-Trails und führt durch Berberdörfer entlang der Ausläufer des Hohen Atlasgebirges. Während Sie in der Wüste sind, können Sie die umliegenden Berberdörfer erkunden und dabei die wunderschöne Landschaft der Bergwelt genießen. Besuchen Sie nach der Hälfte Ihrer Reise ein authentisches Berberdorf, um den authentischen lokalen Lebensstil bei einem traditionellen Aufenthalt zu Hause zu entdecken. Dort erleben Sie traditionelle marokkanische Gastfreund...

  • Von Marrakesch: Lalla Takerkoust Kamelritt & Quad-Tour

    6. Von Marrakesch: Lalla Takerkoust Kamelritt & Quad-Tour

    Verbringen Sie einen unvergesslichen halben Tag rund um den See Lalla Takerkoust mit einer einstündigen Kamelrundfahrt und einer 2,5-stündigen Quad-Tour. Sie werden von Ihrem Hotel in Marrakesch oder einem anderen zentralen Ort für diesen Ausflug abgeholt, der sich nur 40 Kilometer außerhalb von Marrakesch befindet. Kommen Sie in Lalla Takerkoust an und nutzen Sie die Gelegenheit, einen Kamelritt und eine wunderschöne Landschaft am See zu genießen. Steigen Sie dann auf ein Quad und begeben Sie sich in die Hügellandschaft rund um den See und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Berge. Unterwegs treffen Sie Einheimische und besuchen kleine Berberdörfer. Machen Sie am Ende der Tour eine Pause und trinken Sie köstlichen marokkanischen Minztee. Sie werden dann zu Ihrem Hotel in Marrakesch zurückgebracht.

Häufig gestellte Fragen zu Lalla Takerkoust

Was sind die Top-Aktivitäten in Lalla Takerkoust?

Was kann man in Lalla Takerkoust unternehmen trotz Corona?

Bei diesen Touren in Lalla Takerkoust werden zusätzliche Covid-19-Schutzmaßnahmen getroffen:

Sehen Sie alle Top-Touren in Lalla Takerkoust

Sightseeing in Lalla Takerkoust

Möchten Sie alle Aktivitäten in Lalla Takerkoust entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Lalla Takerkoust: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 894 Bewertungen

Eine sehr gut organisierte und abwechslungsreiche Tour in die phantastische Bergwelt, des Atlasgebirges. Hier wurden Stopps in einem Geschäft und in einer Arganöl-Produktionskooperative nicht als Verkaufsveranstaltung empfunden. Unser Tourguide Ahmed betreute uns vorbildlich während der gesamten Fahrt und sein Kollege vor Ort -Abdullah- übernahm den Part Besuch seiner Familie in ihrem Zuhause in einem 1850 m ü.NN gelegenen Dorf. Dort wurde als Mittagessen eine gemeinsam zubereitete Tajine genossen. Anschließend ging es nach einem Kamelritt-Intermezzo an dem Takerkoust- Stausee vorbei zurück nach Marrakesch.

Die Reise war gut organisiert. Die Abholung am Hotel erfolgte pünktlich. Für einen Tag haben wir super viel gesehen. Am bestehen hat mir der kurze Abstecher zu einem kleinen Markt gefallen. Unser Fahrer und Führer (Ibrahim und Abdul) waren freundlich und bemüht uns alles genau zu erklären und zu zeigen. Achtung!: Die Bergdörfer werden zu Fuß erkundet. Bei der circa 2 Stündigen Wanderung durch die Dörfer sieht man super viel allerdings bestimmt nichts für nicht fitte / ältere Personen. Im März bei 20 grad noch gut auszuhalten - im Sommer bestimmt anders. Rundum ein schöner Tag.

Alles top! Reiseführer sehr nett, Englisch gut - wir hatten viel Spaß! Was vielleicht ein bisschen besser beschrieben sein sollte ist die kleine Wandertour in den Bergen auf die wir nicht vorbereitet waren. Ist aber insgesamt nicht sehr schwierig - ungefähr 1.5 Stunden Spaziergang rund 300m Berg ab.

Es war ein rundum gelungener Tag mit spannenden Eindrücken in die marokkanische Kultur und tollen Aussichten. Vor allem unser Guide Ibrahim war super, er war sehr freundlich und hat uns viele interessante Anekdoten erzählt. Wir würden die Tour jederzeit wieder machen!

Der Ausflug war wunderschön, wir haben es nicht bereut. Alles war gut organisiert und wir haben viel erlebt. Absolut empfehlenswert !