Datum wählen
Erlebnisse

Lake Tekapo (Stadt)

Unsere Empfehlungen für Lake Tekapo (Stadt)

Lake Tekapo: Sternbeobachtungstour am Mount John Observatorium

1. Lake Tekapo: Sternbeobachtungstour am Mount John Observatorium

Erkunden Sie den unberührten Nachthimmel, die atemberaubende Gipfelumgebung und ausgeklügelte Beobachtungstechnologien, während fachkundige Guides die Wissenschaft und Geschichten des neuseeländischen Himmels auf einer Sternenbeobachtungstour teilen. Begeben Sie sich zu Fuß auf den Mount John zum berühmten Mount John Observatory, das in Partnerschaft mit der University of Canterbury steht. Hören Sie Geschichten über die Sterne, Galaxien und Planeten von Ihren Guides. Die unverschmutzte Umgebung rund um Lake Tekapo bietet hervorragende Bedingungen für Beobachtungen und Entdeckungen des Südhimmels.

Ab Christchurch: Tagestour zum Mount Cook & Lake Tekapo

2. Ab Christchurch: Tagestour zum Mount Cook & Lake Tekapo

Erleben Sie dramatische Gletscherseen, schneebedeckte Berge und wunderschöne Bergwanderungen bei einem Tagesausflug mit einer Kleingruppe ab Christchurch. Der Aoraki/Mount Cook gehört zu den Neuseeländischen Alpen und ist mit 3.724 Metern der höchste Berg Neuseelands. Lassen Sie sich entspannt abholen an Ihrem Hotel und reisen Sie zum Aoraki/Mount Cook National Park, der sich eine 4-stündige Fahrt durch spektakuläre und atemberaubende Landschaften entfernt befindet. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die historische Stadt Geraldine, probieren Sie köstliche Leckereien in einem handwerklichen Käsegeschäft oder stöbern Sie durch Merino- und Alpaka-Fleece-Kleidung. Besuchen Sie das Herz der Region Mackenzie, den bezaubernden türkisfarbenen Lake Tekapo, die berühmte Church of Good Shepherd und die bekannte Sheepdog-Statue. Entdecken Sie den Lake Pukaki und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf den Aorakiaus der Ferne. Erreichen Sie Ihr endgültiges Ziel am Aoraki und genießen Sie ein köstliches Mittagsbuffet im Hermitage Hotel. Genießen Sie eine kurze Wanderung im malerischen Nationalpark und sehen Sie den 23,5 Kilometer langen Tasman-Gletscher, den längsten Gletscher in Neuseeland. Auf dem Rückweg besuchen Sie die Alpine Lavender Farm, um einige schöne Momente in der unberührten Umgebung einzufangen.

Tekapo: Indoor-Māori-Erbe und Astronomie-Erlebnis

3. Tekapo: Indoor-Māori-Erbe und Astronomie-Erlebnis

Erlebe einen Urknall der Ehrfurcht und Inspiration bei der Dark Sky Experience, wo Wissenschaft, Tatai Aroraki (Maori-Astronomie) und faszinierende Multimedia-Installationen zu einem sinnlichen Erlebnis zusammengeführt werden. Verändere deinen Blick auf das Universum auf die bestmögliche Art und Weise auf dieser 45-minütigen geführten Tour. Genieße die zum Nachdenken anregenden, lehrreichen und unterhaltsamen Kommentare deines Führers an diesem einzigartigen Ort. Während deiner Tour kannst du das frisch restaurierte Brashear-Teleskop, eines der berühmtesten viktorianischen Teleskope der Welt, aus nächster Nähe betrachten. Dieses beeindruckende Tageserlebnis ist ein Muss für alle Besucher des Lake Tekapo und ein Ort, an dem man sich austauschen, entdecken und inspirieren lassen kann.

Ab Wellington: 11-tägige Südinsel-Tour mit Unterkunft

4. Ab Wellington: 11-tägige Südinsel-Tour mit Unterkunft

Begib dich auf eine abenteuerliche 11-tägige Tour, um Neuseelands Südinsel zu entdecken und zu erkunden. Wandere auf dem Kaikoura Peninsula Walkway, erkunde Queenstown und stelle deinen eigenen Greenstone-Schmuck her. Tag 1: Wellington nach Kaikoura Triff deinen Fahrer in Wellington und beginne dein Abenteuer auf der Südinsel. Gehe an Bord einer Fähre, um die Cook Strait zu überqueren. Nachdem du von Bord gegangen bist, kannst du in der Region Marlborough eine Weinprobe machen und die Robbenkolonie in Kaikoura besuchen. Tag 2: Kaikoura nach Christchurch Beginne deinen Tag mit einer Wanderung auf dem Kaikoura Peninsula Walkway. Genieße den Panoramablick auf Kaikoura, bevor du dich auf den Weg nach Christchurch machst, um auf einem Straßenkunstpfad versteckte Schätze zu entdecken. Tag 3: Christchurch - Lake Tekapo Fahre zum Lake Tekapo, um im Rahmen des Dark Sky Project die Sterne zu bewundern. Besuche die Church of the Good Shepherd, einen der meistfotografierten Orte Neuseelands. Schließe den Tag mit einer Wanderung auf den Mount John ab und genieße den Panoramablick auf die umliegenden Berge und Seen. Tag 4: Mount Cook Verbringe den Tag im Aoraki/Mt. Cook National Park im Schatten des Mt. Cook, dem höchsten Berg des Landes. Wandere auf dem Hooker Valley Track zum Hooker Lake und genieße die Landschaft, bevor du zum Lake Tekapo zurückkehrst. Tag 5: Lake Tekapo nach Queenstown Fahre nach Queenstown und genieße ein köstliches Buffet-Abendessen mit Panoramablick auf Queenstown im Skyline Stratosphere Restaurant (nicht inklusive). Tag 6: Queenstown Verbringe den Tag damit, Queenstown auf eigene Faust zu erkunden. Besuche die Sehenswürdigkeiten, gehe shoppen oder entspanne dich in einem Cafe. Tag 7: Glenorchy Mache einen Tagesausflug von Queenstown aus nach Glenorchy. Fahre am späten Abend vorbei, genieße die Aussicht und fahre nach Glenorchy. Genieße mehrere kurze Spaziergänge, um die Landschaft zu genießen, bevor du nach Queenstown zurückkehrst. Tag 8: Queenstown nach Wanaka Mach dich auf den Weg nach Wanaka und genieße Wanderungen mit Panoramablick. Von November bis Mai kannst du den Roys Peak besteigen, eine 6-stündige Wanderung mit atemberaubendem Blick über den Lake Wānaka. Den Rest des Jahres kannst du auf dem Mt. Iron wandern und einen 360-Grad-Blick auf die Pisa-Kette genießen. Nach deiner Wanderung kannst du den berühmten Wanaka-Baum besuchen. Tag 9: Wanaka nach Franz Josef Besuche die Thunder Creek Falls im Mt. Aspiring National Park. Anschließend fährst du zum Lake Matheson und genießt den berühmten Spiegelblick auf Aoraki/Mount Cook. Verbringe die Nacht in Franz Josef. Tag 10: Franz Josef Entwirf und schnitze deinen eigenen Greenstone-Schmuck in einem Workshop an der Westküste (inklusive), bevor du den Glacier Valley Walk in Franz Josef genießt. Tag 11: Franz Josef nach Christchurch Mach eine malerische Wanderung über den Arthurs Pass und genieße atemberaubende Aussichten. Wandere auf dem Castle Hill Track und bewundere die Devil's Punchbowl Wasserfälle, bevor du deine Tour in Christchurch beendest.>

Von Christchurch aus: Mount Cook Transfer mit Lake Tekapo Tour

5. Von Christchurch aus: Mount Cook Transfer mit Lake Tekapo Tour

Christchurch zum Mt Cook über Lake Tekapo Kleingruppentour (1 Weg). Dieser geführte Tagestransfer in einer kleinen Gruppe ermöglicht es dir, stilvoll zum Mt Cook zu reisen und alle wichtigen Highlights auf dem Weg zu sehen. Die Tour wird von unseren leidenschaftlichen Reiseleitern geführt, die dafür bekannt sind, dass sie deine Reise durch ihre Geschichten und ihr umfangreiches Hintergrundwissen zum Leben erwecken. Sie fahren in modernen, komfortablen Kleinbussen, die mit vielen Extras ausgestattet sind, um deinen Komfort und deine Sicherheit zu gewährleisten. Highlights: Lake Tekapo Mt. Cook & Aoraki National Park Pukaki-See Auch wenn die Ziele, die du besuchen wirst, wirklich spektakulär sind, glauben wir, dass es unsere kleinen Gruppen, unsere Reiseleiter, die Reise und die kleinen Details sind, die unsere Touren auszeichnen. Geheime Stopps, Wildtierbeobachtungen, speziell entwickelte Fahrzeuge und viele andere angenehme Überraschungen machen unsere Touren zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Neuseeland: 9-tägige Südinsel-Tour

6. Neuseeland: 9-tägige Südinsel-Tour

Beginne ein episches 9-tägiges Abenteuer auf der Südinsel Neuseelands von Christchurch aus. Wandere um den wunderschönen Lake Tekapo, bevor du die Wunder von Queenstown erkundest. Erlebe atemberaubende Aussichten vom Mount Iron, schnitze deinen eigenen Schmuck und wandere über den Franz Josef Gletscher. Tag 1:Beginne deine Reise am Hotel Give in Christchurch und treffe dort deinen Reiseleiter und deine Gruppe für deine Reise. Fahre durch die malerische Landschaft, bis du die Ufer des Lake Tekapo erreichst. Betritt das Dark Sky Project und blicke in die Sterne an diesem bekannten Ort für Astronomie. Bereite dich auf eine mittelschwere Wanderung auf die Höhen des Mount John vor und halte den Atem an, während du die beeindruckende Landschaft bewunderst. Genieße den Panoramablick auf den Lake Tekapo und komme den Sternen noch näher. Tag 2:Reise zum Aoraki / Mount Cook National Park, um den höchsten Berg Neuseelands zu sehen. Tauche ein in die alpine Umgebung und blicke auf die Gletscher. Innerhalb des Nationalparks schnürst du deine Wanderschuhe für eine weitere Wanderung. Du wanderst durch heilige Gebiete und folgst dem Hooker Valley Track, der beliebtesten und am wenigsten anspruchsvollen Route in der Gegend. Tag 3:Verabschiede dich kurz von der frischen Bergluft, während du von der Wildnis zurück ins Stadtleben fährst und in Queenstown ankommst. Du hast die Möglichkeit, dein eigenes Abendessen im Skyline Stratosfare Restaurant zu kaufen. Tag 4 und 5:Du hast den ganzen Tag zur freien Verfügung, um alle Attraktionen von Queenstown zu besichtigen. Plane deine eigene Reiseroute und überlege dir, ob du den Kiwi Park, den Lake Wakatipu, den Coronet Peak und die Queenstown Gardens besuchen willst. Tag 6:Entspanne dich bei einem Transfer von Queenstown nach Wanaka für einen weiteren Tag voller Wanderungen und unvergesslicher Aussichten. Genieße die wahre Schönheit der Südinsel, während du auf den Gipfel des Roys Peak oder des Mount Iron wanderst, je nach Jahreszeit. Guck dir die ruhigen Gewässer des Lake Wanaka an, der für seine türkisfarbene Farbe bekannt ist und der viertgrößte See Neuseelands ist. Spaziere am Ufer entlang und finde den Wanaka-Baum oder die Wanaka-Weide, die von alleine im See wächst. Tag 7:Entdecke einen Teil der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Region Te Wahipounamu, wenn du in den Mount Aspiring National Park einfährst. Spüre die gewaltige Kraft der Thunder Creek Falls, die vom Schmelzwasser des Gletschers gespeist werden. Erkunde den Park weiter und mache dich auf den Weg zum Lake Matheson, der den einheimischen Maori als traditioneller Treffpunkt diente. Beobachte, wie die Sonne über die kristallklare Oberfläche scheint und wie sich der Aoraki / Mount Cook darin spiegelt. Tag 8: Nimm Kontakt mit deinem handwerklichen Geist auf, während du in einem Workshop an der Westküste deinen eigenen Grünsteinschmuck schnitzt. Nimm etwas Besonderes als Erinnerung an dein Abenteuer auf der Südinsel mit nach Hause. Mach dich auf den Weg zum Franz Josef Gletscher und wandere durch das Tal, während du das Gefühl hast, in eine andere Welt eingetreten zu sein. Tag 9:Schließe deine Reise stilvoll mit einer malerischen Wanderung über den Arthurs Pass im Nationalpark ab. Studiere die Hunderte von verschiedenen Felsformationen entlang des Castle Hill Tracks. Wandere durch einen dichten Buchenwald und halte Ausschau nach wilden Kiwis, während du dich dem Devil's Punchbowl Waterfall näherst. Gehe zurück zum Auto und fahre zurück nach Christchurch, um dein Abenteuer zu beenden.

Neuseeland Nord- und Südinsel: 14-tägige Tour

7. Neuseeland Nord- und Südinsel: 14-tägige Tour

Tag 1 - Auckland nach Hot Water Beach Verlasse Auckland und fahre in Richtung Südosten zu den unberührten Stränden der Coromandel und der weltberühmten Cathedral Cove. Du kannst diese atemberaubende Küste mit dem Kajak erkunden (optional) und hast die Möglichkeit, den Hot Water Beach zu besuchen, einen einzigartigen Surfstrand, an dem du, wenn du die richtige Flut erwischst, ein Loch in den Sand graben kannst, um deinen eigenen Spa-Pool zu schaffen. Tag 2 - Hot Water Beach nach Waitomo Wage dich in die bezaubernde Karangahake-Schlucht, die inmitten der Kaimai Ranges liegt, und wandere durch die Wanderwege und alten Minenstollen. Als Nächstes fährst du nach Waitomo, um eine magische Tour durch die weltberühmten Glühwürmchenhöhlen zu machen. Du hast auch die Möglichkeit, eine Black Water Rafting Tour zu machen. Tag 3 - Waitomo nach Rotorua Beginne den Tag mit einer Wanderung durch das Ruakuri Reservat. Du kommst durch das Auenland von Hobbiton, wo du die Gelegenheit hast, die Filmkulisse von Hobbiton zu entdecken (optionale Aktivität), bevor du nach Rotorua weiterfährst, einem mystischen Land mit blubbernden Schlammtümpeln, schießenden Geysiren und natürlichen heißen Quellen. Zu den optionalen Aktivitäten gehören eine Fahrt mit der SkyLine, White Water Rafting, Hells Gate, Mountainbiking durch die Redwoods, Zorb, Wai-o-tapu, Polynesian Spa oder die National Kiwi Hatchery. Tag 4 - Rotorua freier Tag und Tamaki Maori Village Erkunde das Geothermalreservat Te Puia mit dem größten Geysir Neuseelands und der Chance, einen echten Kiwi zu sehen. Besuche das Tamaki Māori Village und tauche in die Traditionen und kulturellen Werte des Māori-Volkes ein. Nimm an einer pōwhiri (Begrüßungszeremonie) teil, erfahre von einem einheimischen Māori-Führer etwas über die Geschichte des Marae (Dorfes) und der Rotorua-Region, bevor du dich an den köstlichen Speisen aus der hāngi-Grube labst. Versammle dich um ein loderndes Lagerfeuer und lausche den Mythen und Legenden der Māori, bevor du dich in einem privaten Wald-Spa-Pool entspannst und dich für die Nacht in ein traditionell geschnitztes Whare Moe (Schlafhaus) zurückziehst. Tag 5 - Tamaki Maori Dorf nach Taupo Tag 6 - Taupo - freier Tag Tag 7 - Taupo nach Wellington Tag 8 - Wellington nach Kaikoura Tag 9 - Kaikoura nach Christchurch Tag 10 - Christchurch nach Lake Tekapo Tag 11 - Lake Tekapo nach Wanaka über Mount Cook Tag 12 - Wanaka nach Queenstown Tag 13 - Queenstown freier Tag Tag 14 - Tagesausflug von Queenstown nach Glenorchy>

Ab Wellington: 7-tägige Südinsel-Tour mit Weinverkostung

8. Ab Wellington: 7-tägige Südinsel-Tour mit Weinverkostung

Entdecke die Schönheit der Südinsel mit dem Komfort einer mehrtägigen geführten Tour. Alle Aktivitäten sind, wenn nicht anders angegeben, im Preis enthalten. Tag 1 - Wellington nach Kaikoura Beginne dein Abenteuer mit einer der schönsten Inselüberquerungen der Welt, der Cook Straight. Du erreichst die Spitze der Südinsel und fährst durch die Region Marlborough, die Heimat endloser Weinberge. Halte unterwegs für eine Verkostung an und probiere die lokale Kiwi-Küche. Tag 2 - Kaikoura nach Christchurch Entscheide dich für ein Nickerchen oder, für die Abenteuerlustigen, für einen Meeresausflug (gegen Aufpreis), bei dem du mit etwas Glück Delfine, Wale, Albatrosse und vieles mehr sehen kannst. Am Vormittag kannst du auf der Kaikoura-Halbinsel zwischen einer großen Robbenkolonie spazieren gehen. Die nächste Station ist die vielfältige Stadt Christchurch. Hier kannst du bei einem Stadtrundgang die Straßenkunst kennenlernen, den blühenden botanischen Garten besichtigen und etwas über die jüngere Geschichte der Stadt erfahren. Tag 3 - Christchurch zum Lake Tekapo Mach dich auf den Weg und fahre ins Mackenzie Country, wo der Lake Tekapo liegt. Besuche die steinerne Church of the Good Shepherd und bewundere das blaue Wasser des Lake Tekapo, das von bunten Lupinen umrahmt wird. Bei Einbruch der Dunkelheit kannst du das Dark Sky Project besuchen, um dich über die Bedeutung der Erhaltung des dunklen Himmels zu informieren und einen Blick auf den Himmel zu werfen. Tag 4 - Lake Tekapo nach Wanaka über Mount Cook Fahre am Lake Pukaki vorbei (wenn du ihn siehst, weißt du, woher er seinen Spitznamen "The Powerade Factory" hat) und fahre zum Dorf Mount Cook. Mache eine Wanderung durch den Nationalpark mit Pausen, um die Aussicht auf die Berge zu genießen. Hier kannst du den Tasman-Gletscher mit dem Hubschrauber besichtigen oder einen Rundflug durch den Mount Cook Nationalpark machen. Ab dem Vormittag fährst du weiter durch den Nationalpark über den Lindis Pass nach Wanaka. Tag 5 - Wanaka nach Queenstown Du hast den Vormittag, um den berühmten Roys Peak in Wanaka zu erwandern, den "That Wanaka Tree" zu knipsen oder den Mount Iron zu besteigen. Für die Wagemutigen unter euch gibt es die Möglichkeit, eine Via Ferrata Wild Wire zu erleben oder mit dem Mountainbike die Pfade am See zu erkunden. Später kannst du dich im Bus zurücklehnen und entspannen, während du die Landschaft der Crown Ranges auf dem Weg ins adrenalingeladene Queenstown betrachtest. Beende den Tag mit einer Fahrt in der Gondel und einem Abendessen mit Blick auf Queenstown. Tag 6 - Queenstown freier TagNimm dir einen Tag Zeit, um die Stadt zu erkunden, mit Mittagessen und Aktivitäten auf eigene Faust. Tag 7 - Tagesausflug von Queenstown nach Glenorchy Mach dich auf den Weg ins Herz von Otago zum malerischen Städtchen Glenorchy und erlebe eine malerische Landschaft.>

Ab Auckland: 18-tägige Nord- und Südinsel-Tour mit Übernachtung

9. Ab Auckland: 18-tägige Nord- und Südinsel-Tour mit Übernachtung

Tag 1 - Auckland nach Hot Water Beach -Entdecke die Cathedral Cove Entspanne dich am Hot Water Beach, indem du deinen eigenen Spa-Pool gräbst. Tag 2 - Hot Water Beach nach Waitomo Wanderung durch die Karangahake-Schlucht -Zauberhafte Glühwürmchenhöhlen in Waitomo Tag 3 - Waitomo nach Rotorua -Wanderung durch das Ruakuri Reservat -Verbringe den Abend und die Nacht in einem Māori-Dorf, wo du etwas über die Geschichte und Kultur der Einheimischen erfährst. -Gelegenheit, Hobbiton zu besuchen (nicht enthalten) -Eintauchen in die Kultur und Geschichte der Maori bei einer Erkundung von Rotorua. Tag 4 - Von Rotorua über Taupo zum Tongariro National Park -Wandere auf dem Huka Falls Walkway -Bade unter einem Wasserfall oder in den natürlich beheizten Felsbecken im Spa Park. Tag 5 - Tongariro-Nationalpark -Wandere auf dem Tongariro Crossing, einer der besten Tageswanderungen Neuseelands (Shuttle nicht inklusive) -Geh Skifahren oder Snowboarden auf dem Mount Ruapheu (Ausrüstung nicht inbegriffen) Tag 6 - Tongariro National Park zum River Valley -Wanderung zu den Taranaki Falls -Verbringe den Tag in der River Valley Lodge, die am Rangitikei River liegt Wildwasser-Rafting auf dem Rangitikei River oder Pferdetrekking (nicht inbegriffen) -Genieße ein gemeinsames Bio-Braten-Abendessen. Tag 7 - River Valley nach Wellington -Spannende Stadtatmosphäre in der Hauptstadt Wellington Tag 8 - Wellington nach Kaikoura -Inseltransport über die Cook Strait; eine der schönsten und angenehmsten Fährenfahrten der Welt -Weinverkostung in der Region Marlborough -Besuch der Robbenkolonie in Kaikoura. Tag 9 - Kaikoura nach Christchurch -Wanderung auf dem Kaikoura Peninsula Walkway -Genieße den atemberaubenden Panoramablick auf Kaikoura -Entdecke die versteckten Schätze von Christchurch auf einem Straßenkunstpfad Tag 10 - Christchurch - Lake Tekapo -Bestaune die Sterne im Dark Sky Project am Lake Tekapo. -Besuche die Church of the Good Shepherd. -Wandere auf den Mount John und genieße den Panoramablick auf die umliegenden Berge und Seen. Tag 11 - Lake Tekapo nach Mount Cook (Rückfahrt) -Verbringe den Tag im Aoraki/Mt Cook National Park. -Wandere auf dem Hooker Valley Track zum Hooker Lake. Tag 12 - Lake Tekapo nach Queenstown Ein Buffet-Abendessen mit Panoramablick auf Queenstown im Skyline Stratosphere Restaurant. Tag 13 - Queenstown freier Tag - Du hast den ganzen Tag zur freien Verfügung und kannst die Wunder von Queenstown erkunden. Tag 14 - Tagesausflug von Queenstown nach Glenorchy - Heute fahren wir am See vorbei, genießen die Aussicht und fahren nach Glenorchy, wo wir einige kurze Wanderungen unternehmen werden. Tag 15 - Queenstown nach Wanaka -Wanderung zum Roys Peak (6 Stunden hin und zurück) mit atemberaubendem Blick über den Lake Wānaka (nur von November bis Mai möglich) Wanderung zum Mount Iron (alternativ zum Roys Peak); bietet einen 360-Grad-Blick auf die Pisa-Kette. Besuche den berühmten Wanaka-Baum Tag 16 - Wanaka nach Franz Josef -Thunder Creek Wasserfälle im Mt. Aspiring National Park. -Lake Matheson; berühmt für den Spiegelblick auf Aoraki/Mount Cook. Tag 17 - Franz Josef Entwirf und schnitze deinen eigenen Greenstone-Schmuck in einem West Coast Workshop (inklusive) -Wanderung auf dem Gletschertalweg in Franz Josef Tag 18 - Franz Josef nach Christchurch -Landschaftliche Wanderungen über den Arthurs Pass -Wanderung auf dem Castle Hill Track. -Wasserfälle von Devils Punchbowl.

Top-Sehenswürdigkeiten in Lake Tekapo (Stadt)

Sightseeing in Lake Tekapo (Stadt)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Lake Tekapo (Stadt) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Lake Tekapo (Stadt): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 99 Bewertungen

Wir hatten eine fantastische Zeit. Anujk war ein sehr informativer und erfahrener Reiseleiter. Wir wurden mit Snacks und Wasser versorgt. Anujk sorgte dafür, dass wir uns willkommen und umsorgt fühlten. Die Berge und Seen waren absolut atemberaubend und im Winter gab es Schnee und Eis, was in Neuseeland ein besonderer Anblick ist. Alles sah perfekt aus, als wir gingen. Die Wanderung zum Tasman-Gletscher war nicht allzu schwierig, wenn auch beim Abstieg etwas rutschig, und die Aussicht oben war sehr schön. Wir empfehlen, warme Handschuhe und Schuhe mit guter Traktion mitzubringen. Insgesamt haben wir unseren Tag mit Anujk sehr genossen und wir empfehlen diese Reise.

Als Kleingruppentour gebucht, als individuelle Privattour für 2 Personen durchgeführt. Sehr gute Abstimmung in der Vorbereitung mit Parul. Ausgezeichnete und umfassende Betreuung durch Tourguide Anujk über den ganzen Tag. Uneingeschränkt empfehlenswert! Danke!

Die Tour ist lang, aber davon soll man sich nicht abschrecken lassen! Abwechslungsreich, spektakulär, unvergleichlich! Unbedingt empfehlenswert! Toller Guide Annjuk!

Die Aussicht war atemberaubend und unser Reiseleiter Anuj war sehr sachkundig und zuvorkommend. Sehr empfehlenswert.