Lake Powell

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Lake Powell: Tickets & Besichtigungen


Lake Powell: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Las Vegas: Antelope Canyon & Horseshoe Bend Tour

1. Ab Las Vegas: Antelope Canyon & Horseshoe Bend Tour

Verlasse das geschäftige Las Vegas und begib dich auf eine landschaftlich reizvolle Fahrt ins Navajo-Territorium, um diese beeindruckende Landschaft mit Hilfe eines örtlichen Navajo-Führers zu erkunden. Frühstücke in St. George, Utah, wo sich der älteste kontinuierlich betriebene Mormonentempel der Welt befindet. Nach dem Frühstück näherst du dich dem mächtigen Colorado River, um Horseshoe Bend zu besuchen. Beachte, wo der Fluss fließt und sich um die Felsen schlängelt, wodurch eine unverwechselbare hufeisenförmige Schleife entsteht, die von Besuchern und Fotografen aus der ganzen Welt geliebt wird. Fahre weiter dorthin, wo "das Wasser durch die Felsen fließt", wie es in der lokalen Navajo-Folklore heißt. Entdecke den oberen Teil des Antelope Canyon und besuche die spektakulären Dünen, die von Wind, Wasser und Sand geschaffen wurden. Entdecke mit einem örtlichen Navajo-Führer die Schönheit des Canyons aus nächster Nähe. Bewundere die Schönheit der Sonne, die Lichtstrahlen erzeugt, die durch die Schlitze in den Canyonwänden scheinen. Nach einer Mittagspause geht es weiter zum Aussichtspunkt Glenn Canyon, um einen letzten Blick auf diese spektakuläre Gegend zu werfen. Steige schließlich wieder in den Bus, um am Abend nach Las Vegas zurückzukehren.

Ab Flagstaff: Antelope Canyon und Horseshoe Bend

2. Ab Flagstaff: Antelope Canyon und Horseshoe Bend

Verbringen Sie einen Tag damit, zwei der berühmtesten Landschaften des amerikanischen Südwestens zu besuchen: Antelope Canyon und Horseshoe Bend. Die Tour führt Sie in das Herz eines der spektakulärsten Canyons der Welt, dem Antelope Canyon. Besuchen Sie anschließend den berühmten Horseshoe Bend, wo Sie vom Rand der Felsen auf den mächtigen Colorado River blicken können. Die Antelope Canyon - Horseshoe Bend Tour ist 7 Tage die Woche verfügbar. Die Abfahrt ist gegen 7:45 Uhr und die Rückkehr gegen 18:00 Uhr. Im Preis inbegriffen sind Transport, ein freundlicher und sachkundiger Reiseleiter, Eintrittsgebühren für den Antelope Canyon, Mittagessen, Getränke und Snacks. Die Antelope Canyon Touren beinhalten Besuche des Horseshoe Bend und des Glen Canyon Dam, sowie des berühmten Antelope Canyon. Von Flagstaff aus fahren Sie etwa 2 Stunden zur Grenze zwischen Arizona und Utah, um den Antelope Canyon zu besuchen. Mit Hilfe unserer Navajo Partner Guides verbringen Sie etwa 90 Minuten zu Fuß im Antelope Canyon. Von dort aus fahren Sie nur wenige Kilometer zum Besucherzentrum des Glen Canyon Dam, wo Sie ein Picknick und einen herrlichen Blick auf den Lake Powell genießen können. Verbringen Sie zum Abschluss etwa 1 Stunde an der berühmten Horseshoe Bend Aussichtsplattform. Kehren Sie um 18:00 Uhr zurück.

Ab Las Vegas: Antelope Canyon & Horseshoe Bend mit Abholung

3. Ab Las Vegas: Antelope Canyon & Horseshoe Bend mit Abholung

Steig ein in einen klimatisierten Van und fahr entweder zum berühmten Lower Antelope Canyon oder zum abgelegenen Antelope Canyon X mit deinem Navajo-Stammes-Guide. Verlass die ausgetretenen Pfade und besuch Sehenswürdigkeiten wie den Horseshoe Bend und den Colorado River auf dieser Kleingruppentour. Genieß die malerischen Ausblicke auf der Fahrt von Las Vegas bis zum Antelope Canyon, während du die Grenzen zwischen den Bundesstaaten Utah und Arizona überquerst auf dem Weg nach Page, AZ. Leg einen Stopp ein entweder in Mesquite, Nevada, oder in Hurricane, Utah, je nach Wetter, um dir die Beine zu vertreten, die Einrichtungen zu nutzen und einen Kaffee zu trinken, bevor du zum Grand Canyon weiterfährst. Wander vorbei an roten Sandsteinwänden und spiralförmigen Korkenzieherformationen, die die Schlucht durch das herabfallende Sonnenlicht erhellen. Nach einer Führung durch den Antelope Canyon bringt dich eine 10-minütige Fahrt zum Horseshoe Bend für eine 1 km lange Wanderung. Mach dich auf zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf die berühmte Biegung des Colorado River und genieß die atemberaubende Aussicht. Tritt an den 300 m tiefen Abgrund und schieß Fotos von diesem herrlichen Wunder der Natur. Entspann dich auf der Rückreise und lass dich zurück zu deinem Hotel in Las Vegas bringen von deinem professionellen Fahrer-Guide, mit bequemen Pausen auf der Strecke.

Sedona oder Flagstaff: Horseshoe Bend & Antelope Canyon X Tour

4. Sedona oder Flagstaff: Horseshoe Bend & Antelope Canyon X Tour

Wenn Sie in Sedona übernachten, beginnt Ihr Tag mit einer malerischen und erzählten Fahrt von den Red Rocks of Sedona nach Flagstaff. Sie fahren durch den Oak Creek Canyon, der zu den Top 10 der landschaftlich reizvollsten Straßen in den USA gehört, und dann durch die hoch aufragenden Ponderosa Pines. Nachdem die Kunden in Flagstaff abgeholt wurden, fährt das Fahrzeug an den ruhenden Vulkanen der San Francisco Peaks vorbei und durch die Navajo Nation. Erhalten Sie während Ihrer Reise von Ihrem erfahrenen und sachkundigen lokalen Reiseleiter informative und unterhaltsame Informationen über die Gebiete, die Sie durchqueren. Reisen Sie durch das Navajo-Reservat, während Ihr Reiseleiter Geschichten über diese alte Kultur und Informationen über die einzigartige Geologie und die Ausblicke auf dem Weg teilt. Sobald Sie das Navajo-Reservat überquert haben, haben Sie Zeit, auf dem unbefestigten Pfad die Horseshoe Bend zu sehen, eine ikonische Aussicht. Lassen Sie sich dann weiterhin von der Aussicht auf den Glen Canyon Dam und den südlichsten Punkt des Lake Powell blenden. Nach Ihrer Ankunft in Page, Arizona, genießen Sie das Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Treffen Sie nach dem Mittagessen Ihren Navajo-Führer für eine spektakuläre Tour durch den Antelope Canyon am Standort Canyon X. Nutzen Sie viele Fotomöglichkeiten, während Sie beobachten, wie sich der Sonnenwinkel im Canyon ändert. Gehen Sie mit dem Navajo durch die Kurven dieses Red Rock Slot Canyons. Vielleicht hören Sie sogar Flötenmusik von den Wänden des Canyons. Nach Ihrer Tour beginnen Sie Ihre Rückreise vom Antelope Canyon. Sie passieren den westlichen Rand der Painted Desert, während Sie das Navajo-Reservat erneut überqueren, um einen kurzen Halt am historischen Cameron Trading Post einzulegen. Am Ende der Tour werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Seite: Horseshoe Bend Air und Tower Butte Helicopter Landing

5. Seite: Horseshoe Bend Air und Tower Butte Helicopter Landing

Kombinieren Sie bemerkenswerte Ausblicke auf Horseshoe Bend aus der Luft mit einer exklusiven Tower Butte-Landung. Sie haben eine Headset-Kommunikation zwischen Pilot und Passagier, sodass Sie einen laufenden Kommentar zu den Sehenswürdigkeiten erhalten, an denen Sie vorbeifahren, darunter Lake Powell, Glen Canyon Dam und Horseshoe Bend. Landen Sie schließlich auf dem Tower Butte, wo nur wenige waren. Tower Butte erhebt sich 5000 Fuß über dem Meeresspiegel und ist eines der bemerkenswertesten Wahrzeichen des amerikanischen Südwestens. Von diesem Aussichtspunkt genießen Sie einen 360-Grad-Blick auf den Glen Canyon, den Lake Powell, die Padre Bay, die Grand Staircase Escalante und den LeChee Rock. Die Landschaft ist atemberaubend und unvergleichlich. Verbringen Sie 15-20 Minuten auf Tower Butte für Fotomotive, bevor Sie zum Flughafen zurückkehren. Dieses einzigartige Tourpaket wird von keinem anderen Anbieter angeboten.

Antelope & Grand Canyon, Zion, Bryce & Monument Valley

6. Antelope & Grand Canyon, Zion, Bryce & Monument Valley

Entdecken Sie die Natur im Monument Valley, Bryce, Zion, Lake Powell und dem Grand Canyon South Rim auf einem 3-tägigen Abenteuer, das Sie tief ins Herzen dieses magischen Landes bringt. Von einer Tour im Jeep über das Land der Navajo zur Sicht aus der Vogelperspektive auf den Grand Canyon in einem Helikopter – dies ist ein wahres Abenteuer. Bei dieser Tour sind die Abfahrten garantiert. Während Ihres Aufenthaltes werden Sie die Zion und Bryce Nationalparks besuchen und die fotografischen Wunder der weißen, pinken und roten Sandstein-Parks erleben. Hier werden Sie die Möglichkeit haben, ein amüsantes Barbeque mit Freunden um ein Lagerfeuer zu genießen, während Ihr Guide Ihnen über die Geschichte und Legenden dieses heiligen Navajo Landes erzählt. Auf dem Weg werden Sie auch Halt im Monument Valley einlegen und eine Jeeptour sowie eine Helikoptertour über dem Grand Canyon unternehmen und einige wahrlich atemberaubende Bilder der natürlichen Schönheit dieses Landes zu machen. Tag 1: Zion und Bryce National Park (Verpflegung: Mittagessen) Starten Sie in Las Vegas und fahren Sie im Minibus nach Zion und Bryce. Vom Fluss Virgin durchkreuzt ist der Zion Canyon eine beeindruckende Mischung aus weißen, pinken und roten Navajo Sandsteinfelsen. Uralte versteinerte Sanddünen, die über 2000 Fuß über dem Boden des Canyons ragen bieten eine beeindruckende Landschaft und ein Paradies für Fotografen. Der Zion Nationalpark ist für Spaziergänge und Wanderungen für jede sportliche Kondition passend. Spazieren Sie um den Emerald Pools Pfad, genießen den Tempel von Sinawava, den Great White Throne, Weeping Rock und besuchen das Human History Museum, wo Sie einem unterhaltsamen Gespräch zwischen Rangern auf der Terrasse eines Hauses zuhören können. Nach einem vollen Tag in Zion fahren Sie zum Bryce Canyon weiter, ein gigantisches natürliches Amphitheater, das durch eine Erosion entlang der Ostseite vom Paunsaugunt Plateau entstand. Bryce hat seine Form durch geologische Strukturen, die Hoodoos genannt werden, erhalten. Diese roten, orangenen und weißen Türme bilden einen fantastischen Anblick für Besucher des Nationalparks. Bryce Canyon zählt zudem zu einem der kulissenmäßig vielseitigsten Orte der Welt. Genießen Sie ein Barbecue und einen unterhaltsamen Abend um das Lagerfeuer mit Ihren neuen Freunden. Camping findet auf einem Campingplatz statt mit heißen Duschen, einem Schwimmbecken, einem Whirlpool und WLAN. Es gibt Übernachtungsmöglichkeiten im Bryce Valley Inn oder ähnlichen Unterkünften. Tag 2 Monument Valley(Verpflegung: Frühstück, Mittagessen) Stehen Sie früh auf und fahren Sie bis hinter Lake Powell mit einer optionalen Tour durch Antelope Canyon. Später können Sie zum Monument Valley fahren für eine Geländewagen-Tour. Dort können Sie Fotos der wohl berühmtesten Landschaft der westlichen Hemisphäre schießen. Die Nacht verbringen Sie am Rande des Monument Valleys und richten Ihren Blick hinauf zu den Sternen. Camping findet auf einem Campingplatz statt mit heißen Duschen, einem Schwimmbecken, einem Whirlpool und WLAN. Eine weitere Übernachtungsmöglichkeit gibt es in der weltberühmten Historic Gouldings Lodge. Tag 3 Grand Canyon (Verpflegung: Frühstück, Mittagessen) Nach einem kurzen Besuch im traditionellen Navajo-Handelsposten steigen Sie in einen Helikopter und genißen die Aussicht auf den Grand Canyon aus der Vogelperspektive (optional). Falls Sie sich dagegen entscheiden können Sie trotzdem entlang des Tales spazieren oder eine Wanderung in den wunderbaren Canyon unternehmen. Ihr Guide wird Ihnen interessante Details zu diesem Wunder der Natur mitteilen, bevor Sie genügen Zeit haben werden, um sich zu entspannen und die Schönheit dieses Ortes zu genießen. Am Abend fahren Sie zurück zum hell erleuchteten Las Vegas. Zusätzliche Add-ons für diese Tour: Tagesausflug ins Death Valley (freitags und sonntags) Machen Sie eine Tour durch das Herz des Death Valley National Park ab Las Vegas und besuchen Sie den heißesten, trockensten und tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre. Genießen Sie die Farbenpracht dieser extremen Wüstenlandschaft. Wild West-Geisterstadt (samstags) Verbringen Sie einen Tag im Wilden Westen und erkunden Sie alte Geisterstädte und Legenden. Halten Sie Ausschau nach dem Poltergeist und tauchen Sie ein in die zwielichtige Atmosphäre eines echten Saloons.

Grand Canyon: Antelope Canyon und Flussabenteuer

7. Grand Canyon: Antelope Canyon und Flussabenteuer

Dieser unglaubliche Tagesausflug beinhaltet einen spektakulären Rundflug mit dem Flugzeug über den Grand Canyon National Park, den Colorado River und den Lake Powell. Begeben Sie sich nach Ihrer Landung in Page, Arizona, auf eine geführte Bodentour durch den Antelope Slot Canyon. Entdecken Sie die Ecken und Winkel der in den Fels geschliffenen Wände und bewundern Sie die wunderschönen leuchtenden Farben. Setzen Sie Ihre Tour fort und gehen Sie an Bord eines Flussfloßes am Fuße des Glen Canyon Dam. Machen Sie auf dem Colorado River eine 25 km lange Tour und lassen Sie sich über das seichte Wasser gleiten. Erleben Sie die Felsformationen und die Wände des Canyons, die sich mehr als 30 Meter über Ihnen erheben. Halten Sie auf dem Weg an, um alte Petroglyphen zu sehen, die von Ihrem Flussführer interpretiert werden. Ihre Tour endet mit einem Transfer durch das Navajo-Reservat und zurück zum Grand Canyon National Park Airport mit einem Stopp am Cameron Trading Post.

Las Vegas: Antelope Canyon und Horseshoe Bend Expedition

8. Las Vegas: Antelope Canyon und Horseshoe Bend Expedition

Schnappen Sie sich einen Fensterplatz und machen Sie sich bereit für eine inspirierende Reise. Von hoch in den Himmel bis tief in die Regenbogenschluchten von Nevada ist diese Tour eine mühelose Möglichkeit, das malerische Page, Arizona, zu erleben. Lehnen Sie sich zurück und hören Sie zu, während Ihr Pilot Sie einlädt, majestätische Stätten wie den Hoover Dam, den Glen Canyon und den Lake Powell aus der Vogelperspektive zu sehen. Anschließend werden Sie nach Horseshoe Bend gebracht, wo Sie bei einer kurzen Wanderung zum Rand die einzigartig geschwungenen Klippen hinunterblicken können, um den unglaublichen Colorado River zu sehen, der sich darunter windet. Fahren Sie weiter zum Eingang des Antelope Canyon für eine geführte Tour durch die weltberühmten Slot Canyons. Nutzen Sie die Traumlandschaft dieses Fotografen voll aus und fangen Sie den Sand und die Sonne ein, die von den uralten Sandsteinfelsen in den Canyons tanzen. Lehnen Sie sich zurück und hören Sie zu, während Ihr Pilot Sie einlädt, die majestätischen Sehenswürdigkeiten wie den Hoover Dam, den Glen Canyon und den Lake Powell aus der Vogelperspektive zu betrachten. Anschließend werden Sie nach Horseshoe Bend gebracht, wo Sie bei einer kurzen Wanderung zum Rand die einzigartig geschwungenen Klippen hinunterblicken können, um den unglaublichen Colorado River zu sehen, der sich darunter windet. Stärken Sie sich zwischen den Zielen mit einer leichten Mahlzeit.

Ab Las Vegas: 3-Tages-Tour Bryce, Zion und Grand Canyon

9. Ab Las Vegas: 3-Tages-Tour Bryce, Zion und Grand Canyon

Auf dieser 3-tägigen Tour bekommen Sie jede Menge Highlights zu Gesicht: Freuen Sie sich auf den Grand Canyon und den Lake Powell in Arizona sowie den Bryce Canyon, den Zion-Nationalpark und die Stadt Kanab in Utah.   Tag 1: Las Vegas – Grand Canyon – Lake Powell Ihre Tour beginnt mit einer gemütlichen Fahrt Richtung Südwesten. Dabei durchqueren Sie die Mojave-Wüste und das Indianerreservat „Navajo Nation Reservation“, bevor wir den südlichen Rand des Grand Canyon,eines der sieben Naturwunder dieser Erde, erreichen. Erkunden Sie den südlichen Rand der beeindruckenden Schlucht und erfahren Sie, wie sich der Colorado über all die Jahre seinen Weg zum Meer bahnte und so ein äußerst interessantes Tummelfeld für Geologen entstand. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter den Grand Canyon entlang. Dabei bleibt auch genügend Zeit, die zahlreichen, von Indianern betriebenen Marktstände zu durchstöbern – vielleicht finden Sie ja hier das eine oder andere handgefertigte Souvenir. Übernachtung – Clarion Inn Page AZ Tag 2: Lake Powell – Bryce Canyon Nach dem Frühstück begeben Sie sich zum Lake Powell, der als einer der schönsten Seen Amerikas gilt. Dort erwartet Sie eine spannende Bootsfahrt, auf der Sie unzählige kleine Privatbuchten, die bekannten Salzsäulen und einzigartige Bögen aus Sand bestaunen können. Nach der Bootsfahrt fahren Sie westwärts zum Bryce Canyon, wo sich die wohl beeindruckendsten Gesteinssäulen der Welt befinden. Diese wurden in Tausenden von Jahren durch Regen, Wind und Sonne geformt. Verfolgen Sie von einem der Aussichtspunkte des Bryce-Canyon-Nationalparks, wie sich bei Sonnenuntergang der Horizont auf wunderbare Art und Weise verfärbt – ein einmaliges Naturspektakel (abhängig von der Zeit des Sonnenuntergangs). Anschließend besuchen Sie Kanab, eine Stadt im Bundesstaat Utah. Übernachten Sie im Days Inn in Kanab. Auf manchen Touren übernachten Sie in Cedar City. Ihre dortige Unterkunft ist dann das Comfort Inn Cedar City.  Tag 3:Zion-Nationalpark – Las Vegas Nach dem Frühstück brechen Sie zum Zion-Nationalpark auf, der nach den dort ansässigen Mormonen benannt wurde. Sie gaben dem Park diesen Namen, weil sie der Ansicht sind, dass ein Parkbesuch einer religiösen Erfahrung gleichkommt. Inmitten der imposanten Berge und umgeben von der Stille der Wildnis werden Sie sich fühlen, als ob Sie in einer anderen Welt gelandet seien. Besichtigen Sie den Park und genießen Sie einen kurzen Spaziergang entlang des Virgin River, der sich durch den Park schlängelt. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie zurück nach Las Vegas, wo Sie gegen Abend eintreffen.    

Seite: Horseshoe Bend Helicopter Flight

10. Seite: Horseshoe Bend Helicopter Flight

Wenn Sie Page, Arizona, besuchen, haben Sie die einmalige Gelegenheit, bei einer aufregenden Hubschraubertour über den Lake Powell, den Glen Canyon Dam und Horseshoe Bend die weite Landschaft der Südwestwüste zu erleben. Dieser Flug dauert ungefähr 10-12 Minuten und startet am Page Municipal Airport. Fliegen Sie über das unberührte blaue Wasser des Lake Powell, die Kurve von Horseshoe Bend und die atemberaubenden Rot- und Orangetöne von Glen Canyon, während ein erfahrener und sachkundiger Pilot die Geschichte der Region mit Ihnen teilt. Nachdem Sie die unglaublichen Sehenswürdigkeiten von oben eingefangen haben, kehren Sie zum Heliport zurück, um den Rest ihres Urlaubs zu genießen. Rückkehr von Ihrem Flug mit Fotos und Erinnerungen für ein Leben lang.

Sightseeing in Lake Powell

Möchten Sie alle Aktivitäten in Lake Powell entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Lake Powell: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 889 Bewertungen

Ich kann diese Reise nur empfehlen. Es ist Ihre Zeit und Ihr Geld wert. Wir waren Teil einer kleinen Gruppe und die Person, die unseren Van gefahren hat, glaubt, dass sein Name Anthony ein erstaunlicher Führer ist. Er gab uns während der gesamten Reise erstaunliche Details und half uns auch, einige schöne Bilder zu machen. Es kann ein wenig anstrengend werden, wenn man bedenkt, dass es sich um eine 15-Stunden-Tagestour handelt, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Kurzer Rückblick auf den Antelope Canyon: Wir hatten eine Tour durch den unteren Canyon, der wunderschön ist. Eines der schönsten Naturwunder, die Sie jemals sehen werden. Ihr werdet zu Beginn der Canyontour in 8er-Gruppen eingeteilt und bekommt dort einen Tourguide zugeteilt. Unsere Führerin Ana war eine totale Enttäuschung. Sie machte sich nicht die Mühe, darauf zu warten, dass die ganze Gruppe einen Boxenstopp erreichte, und gab nur 1 Liner-Details an und ging weiter. Glauben Sie, sie war hungrig, weil sie das immer wieder e

Meine Erfahrung war ausgezeichnet! Irene & Tony waren meine Reiseleiter und ich war an diesem Tag der einzige Kunde. Meine Reise fühlte sich an wie eine private Tour mit Freunden in einem Luxus-Minivan. Mit zwei Fahrern fühlte ich mich auf dieser ganztägigen Reise sicher. So dankbar, dass diese Firma die Reise nicht abgesagt hat. Ich hatte eine tolle Zeit mit Irene & Toni. Xavier war ein ausgezeichneter Reiseleiter im Antelope Canyon. Vielen Dank! Ich hatte eine tolle Erfahrung, wunderschöne Bilder und unvergessliche Erinnerungen!

Es war wunderschön, ich war bewegt, die Schönheit und Weite des Ortes zu sehen. Der Führer war Denis Ho und Gozales waren beide Führer und Fahrer, die sich abwechselten. Ich verstehe, dass wir uns an Regeln und Zeitpläne halten müssen, aber die Tour war schwer mit dem Guide, wir haben die ganze Zeit Druck gemacht, ich denke, es hätte mit den Teilnehmern leichter sein können. Abgesehen von diesem Detail gaben sie die Informationen der Standorte weiter und waren pünktlich. Ich empfehle die Tour.

Ich habe alleine teilgenommen, aber es hat viel Spaß gemacht, weil mich der japanische Dolmetscher mitgenommen hat. Alle haben darauf geachtet, dass sie es bis zum Ende genießen konnten, und alle teilnehmenden Mitglieder waren sehr nette Leute. Es war leicht zu verstehen, weil der Zeitplan angemessen und die Zeit genau war. Ich möchte das gleiche Unternehmen wählen, wenn ich die Möglichkeit habe, erneut an der Tour teilzunehmen. Vielen Dank.

Natürlich gefielen mir die Orte, die ich besuchte, und der japanische Reiseleiter, der uns begleitete, sprach über verschiedene Dinge, also hatte ich eine gute Zeit während der Reise.