La Palma
Museen und Ausstellungen

Museen und Ausstellungen

Keine Ergebnisse für "La Palma Museen und Ausstellungen"

Top-Aktivitäten in La Palma

50 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Unsere beliebtesten Museen und Ausstellungen in La Palma

La Palma: Vulkan-Trekking-Tour mit Guide

1. La Palma: Vulkan-Trekking-Tour mit Guide

Entdecke den neuen Vulkan von La Palma und seine Folgen und besuch das jüngste Stück Land des Kontinents, das im Jahr 2021 entstanden ist. Sieh dir die Lavaströme an und folge deinem Bergführer zum Gipfel des Vulkans. Deine Wanderung startet am ersten historischen Vulkan, dem Tacande, der im Jahr 1480 registriert wurde und als "verbrannter Berg" bekannt ist. Beginne den Aufstieg auf den neuen Vulkan Cumbre Vieja und bewundere die überwältigende Landschaft, die in nur 85 Tagen entstanden ist. Unternimm eine Wanderung zum Gipfel des Vulkans, umrunde den hinteren Rand auf einer 4,5 km langen Route entlang eines bequemen Weges, und überzeuge dich selbst von der Kraft des Ausbruchs. Den Krater erklimmst du bei dieser Tour nicht. Lass dir erklären, wie der Lavastrom über 3.000 Gebäude und Wälder zerstörte und eine neue Halbinsel bildete. Sieh, wo sich das feurige geschmolzene Gestein seinen eigenen Weg gebahnt und eine neue Vulkanlandschaft geschaffen hat.

La Palma: Delfin- und Whale Watching-Tour

2. La Palma: Delfin- und Whale Watching-Tour

Beginne deine Erkundungstour am Puerto de Tazacorte, geh an Bord des Bootes "Flipper" und lass dich von der Crew herzlich begrüßen. Begib dich auf die Suche nach Delfinen und Walen, erfahre von der Crew Wissenswertes über die faszinierenden Meeresbewohner und die Unterwasserwelt. Segele entlang der wunderschönen Küste von La Palma, an der bis zu 29 verschiedene Walarten beheimatet sind, und genieße die einmalige Gelegenheit, eine Vielzahl von Walen und Delfinen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Während der Tour besuchst du die berühmte Cueva Bonita, eine vulkanische Höhle, die durch die Erosion des Meeres entstanden ist. Tauche ein in die magische Atmosphäre, bevor du zu einer anderen idyllischen Höhle fährst in der Nähe von Poris de Candelaria, einem der berühmtesten Küstendörfer von La Palma. Zum Abschluss besuchst du die vulkanischen Deltas, die beim letzten Vulkanausbruch auf La Palma im Jahr 2021 entstanden sind.

La Palma: Sternschnuppentour mit Wein und Hoteltransfer

3. La Palma: Sternschnuppentour mit Wein und Hoteltransfer

Lerne den Himmel von La Palma auf einer Sternenbeobachtungstour kennen, die dich in Fuencaliente, Los Cancajos oder Santa Cruz de La Palma abholt. Wir fahren zum Aussichtspunkt Roque de los Muchachos, dem höchsten Punkt auf La Palma, 2.426 Meter über dem Meeresspiegel, um uns die Teleskope auf beiden Seiten der Straße anzuschauen. Lass dir von deinem StarLight-Guide etwas über jedes Teleskop erzählen und warum sie diesen außergewöhnlichen Ort als Standort gewählt haben. Fahre zu einem nahe gelegenen Aussichtspunkt und genieße den Sonnenuntergang mit einem Glas Wein. An einem anderen Aussichtspunkt kannst du, je nach Wetterlage, die Sterne durch unsere hochwertigen Teleskope in der Dunkelheit der Nacht beobachten. Mit Hilfe deines Reiseleiters kannst du unzählige Sterne sowie Galaxien, Planeten, Nebel und Sternhaufen entdecken. Beobachte den Himmel über La Palma und lass dich von den Besonderheiten dieses Ortes beeindrucken, der als einer der besten Plätze der Welt für Astronomie gilt (wir betreten keine Sternwarten). Deine Sicherheit ist für uns wichtig. Aus diesem Grund musst du dich entspannen und genießen, denn du wirst nachts nicht mit dem Auto fahren müssen Wir bringen dich zwischen 22:00 und 01:00 Uhr zurück zu deinem Hotel, je nach Sonnenuntergang und Jahreszeit.

Teneriffa: Kajak und Schnorcheln mit Schildkröten

4. Teneriffa: Kajak und Schnorcheln mit Schildkröten

Bei diesem geführten Kajakausflug erlebst du die Unterwasserwelt hautnah. Steig zum Strand hinunter, wo du eine kleine Einweisung erhältst, bevor du dein Abenteuer beginnst. Verlasse den Sandstrand und begib dich auf das Wasser, um die atemberaubende Natur und die einzigartige Perspektive vom Wasser aus zu genießen. Unterwegs hast du die Möglichkeit, Meeresschildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten und Delfine aus nächster Nähe zu sehen. Übe dich im Schnorcheln mit den Schildkröten (und deinem Tauchlehrer) auf einer der nahegelegenen Inseln, die nur über das Meer erreichbar sind. Dann entdeckst du eine wunderschöne Meereshöhle, die eine Fülle von Meereslebewesen beherbergt.

Costa Adeje: Doppelte Tuk-Tuk Tour

5. Costa Adeje: Doppelte Tuk-Tuk Tour

Triff deinen Guide, steig in ein zu 100% elektrisch betriebenes Tuk-Tuk und begib dich auf eine Reise zu einigen der schönsten Dörfer Teneriffas. Erkunde die Costa Adeje auf vergnügliche und familiäre Art mit diesem 3-rädrigen Motorrad mit großzügigem, offenen Sitzbereich für Passagiere. Im Mundo's wird dir ein erfrischendes Getränk angeboten, während du den Laden voller Antiquitäten und handgefertigter Produkte besuchst, die direkt von Kunsthandwerkern aus der ganzen Welt stammen. Bei deiner Ankunft in der Caldera del Rey, einem atemberaubenden Vulkantal, wird dir erklärt, wie die kanarischen Bauern seit vielen Jahren eine große Vielfalt an tropischen Früchten, insbesondere unsere berühmten Bananen, anbauen. In der Zone angekommen, wirst du zu einem der beeindruckendsten Aussichtspunkte gefahren, einem der einzigen Orte, von dem aus du alle kleinen Dörfer von Costa Adeje und Las Américas sowie die Inseln La Gomera, La Palma und El Hierro zusammen sehen kannst. Kehre zum Abschluss der Tour zurück zur Avenida de España mit deinem Guide. Lass dir einen Tipp von deinem Fahrer geben und genieße nach deiner Tour ein Mittagessen in einem bezaubernden Restaurant vor Ort. Schlängele dich durch die Straßen und mach dich auf den Weg zur Plaza El Duque, einem der schicksten Viertel der Insel mit seinen 5-Sterne-Hotels und den bekanntesten Marken. Fahr durch den touristischen Markt mit örtlichem Kunsthandwerk, bevor du die San Sebastian-Kirche, eine der ältesten religiösen Stätten südlich von Teneriffa, bewunderst. Spüre die Brise auf deinem Gesicht, während du die Playa Enramada erkundest, einen der letzten natürlichen und unberührten Strände des Südens mit schwarzem vulkanischem Sand. Mach Halt im Dorf La Caleta und lern die Umgebung kennen. Besichtige anschließend Puerto Colon, den wichtigsten touristischen Hafen der Stadt.

La Palma: Geführte Wanderung im Nationalpark Caldera de Taburiente

6. La Palma: Geführte Wanderung im Nationalpark Caldera de Taburiente

Erkunde den Nationalpark Caldera de Taburiente auf einer geführten Wandertour mit Busabholung und -absetzung an Treffpunkten auf der Insel. Bewundere diesen Park, der einen Krater mit einem Durchmesser von 8 km und einer Tiefe von 1.800 m umfasst. Passiere Schluchten und sieh dir den Wasserfall der Farben an. Besteige einen komfortablen und klimatisierten Bus an einem der zentral gelegenen Treffpunkte auf La Palma. Entspanne dich auf der malerischen Fahrt zum Busbahnhof Los Llanos de Aridane. Dort steigst du in einen geräumigen 4X4-Bus um und fährst zur Aussichtsplattform von Los Brecitos. Beginne deine Wanderung mit einem atemberaubenden Blick auf die Berge. Gehe durch rockige Vegetation und unter Zedern und Kiefern. Halte Ausschau nach einheimischen Vögeln, während du deinem Führer auf dem Wanderweg PR LP 13 folgst und das üppige Herz des Nationalparks La Caldera de Taburiente entdeckst. Passiere über Holzbrücken, die sprudelnde Bäche überspannen. Halte an, um im kühlen Wasser der Playa de Taburiente zu schwimmen. Mach eine Pause, bevor du durch die Taburiente-Schlucht zum farbenprächtigen Wasserfall der Farben wanderst. Schließlich fährst du durch die Las Angustias-Schlucht durch vulkanische Formationen zum Busbahnhof Los Llanos de Aridane. Fahre mit dem Bus zurück zu deinem Treffpunkt.

La Palma: Geführte Wanderung zum Vulkan Tajogaite

7. La Palma: Geführte Wanderung zum Vulkan Tajogaite

Du startest eine Wanderung ganz in der Nähe des neu ausgebrochenen Vulkans und genießt die herrlichen geologischen und botanische Kontraste. Die Wanderung beginnt am "Llano del Jable", der auf 1000 m über dem Meeresspiegel liegt. Die Gesamt Gesamtdauer der Wanderung beträgt etwa 2,5 Stunden, mit einer Gesamtstrecke von 2,5 km bergab und 2,5 km bergauf. Die Steigung liegt zwischen 4 und 23 %. Der Wanderweg besteht hauptsächlich aus vulkanischem Boden, um um den nächstgelegenen genehmigten Besuchspunkt zu erreichen. Der "Tajogaite" wird sich an diesem Punkt direkt vor unseren Augen befinden. Unsere Guides werden uns verschiedene Erlebnisse Erfahrungen mit dem Ausbruch des Tajogaite-Vulkans sowie viele technische Aspekte der Gegend. Treffpunkt: Erholungsgebiet "Refugio del Pilar": Ein Punkt, der nur 5 Minuten vom Vulkan entfernt ist. Der Treffpunkt wird auf deinem Kaufticket angegeben. Wir setzen uns jedoch mit dir in Verbindung, um weitere Details über den Treffpunkt und den Zeitplan zu erfahren, der je nach Wetterlage variieren kann. Bitte vergewissere dich, dass die von dir angegebene Telefonnummer korrekt ist (VERGESSE NICHT DIE LÄNDERCODE)

Von Tazacorte aus: Schnelle Yachttour um La Palma

8. Von Tazacorte aus: Schnelle Yachttour um La Palma

Gehe an Bord unseres Fantasy Tragflügelboots mit Unterwassersicht, um alle Ecken der Küste zu entdecken, auch die, die unter Wasser versteckt sind. Eine fantastische Erfahrung, um den Charme der nordwestlichen Palmenküste zu entdecken. Wir besuchten 2 Höhlen, La Cueva Bonita und La Cueva Colorada, die wir versuchten zu betreten, um einen Blick in das Innere der Höhlen zu werfen. Außerdem fuhren wir durch die Prois de Candelaria und Puntagorda sowie den Tinizara-Brunnen und La Playa de la Veta, in dem wir anhielten, um ein Bad zu nehmen und einen Moment zu entspannen, die Tapas auszupacken und zu trinken, was immer der Körper verlangt, alles inklusive. Nachdem wir den nordwestlichsten Punkt der Insel erreicht haben, kehren wir weiter von der Küste zurück, bis wir das Lavadelta erreichen, das durch den jüngsten Vulkan entstanden ist. Auf dem Rückweg sehen wir vielleicht einige Meerestiere und halten an.

La Palma: Insel-Highlights Geführte Bustour

9. La Palma: Insel-Highlights Geführte Bustour

Entdecke alles, was die wunderschöne Insel La Palma zu bieten hat, bei einem geführten Ganztagesausflug. Du bekommst einen weiten Überblick über die Insel und erkundest verschiedene Orte. Vom höchsten Punkt, dem Roque de Los Muchachos, kannst du den Himmel berühren. Du triffst deine Gruppe früh am Morgen an einem der angegebenen Sammelpunkte und steigst in den Bus, der dich direkt zur Plaza de Tajuya bringt, einem improvisierten und privilegierten Aussichtspunkt nach dem jüngsten Vulkanausbruch in Cumbre Vieja. Weiter geht es nach El Time, einem beeindruckenden Aussichtspunkt auf 594 m Höhe, der einen unschlagbaren Panoramablick auf das außergewöhnliche Aridane-Tal und den Nationalpark Caldera de Taburiente bietet. Besuche den Bauernmarkt in Puntagorda, ein wöchentlicher Treffpunkt, auf dem Landwirte, Kunsthandwerker und Konditoren ihre lokalen Produkte anbieten. Nachdem du eine kurvenreiche Straße hinaufgefahren bist, erreichst du den natürlichen Balkon des Roque de Los Muchachos, der aufgrund der Qualität des Himmels als einer der besten Orte der Welt für astronomische Beobachtungen gilt und auf dem sich deshalb international anerkannte Teleskope befinden. Die Perspektive, die wir von der Spitze der Insel aus haben, ist beeindruckend: Zu unseren Füßen liegt die Caldera de Taburiente, einer der größten Erosionskrater und ein geologisches Juwel der Welt, und um uns herum gibt es verschiedene Aussichtspunkte, die sich über die Bergrücken erstrecken und einen majestätischen Blick bieten. An klaren Tagen können wir die Silhouette der Nachbarinseln El Hierro, La Gomera und Teneriffa sehen. Auf dem Rückweg fährst du an der Ostseite der Insel entlang und betrachtest die verschiedenen Vegetationsebenen, deren Blüte im Frühling der Landschaft eine weitere Attraktion verleiht. Vom Mirador de Los Andenes aus kannst du fast das gesamte Bett des Barranco de Las Angustias sehen, bevor du das königliche Heiligtum Unserer Lieben Frau vom Schnee erreichst, wo sich das Bildnis der Schutzpatronin der Insel befindet. Beende deinen Tagesausflug mit einem unschlagbaren Blick über Santa Cruz de La Palma, Las Breñas und die Ostküste vom Mirador de La Concepción, bevor du mit der Gruppe zu deinem gewählten Abfahrtsort zurückkehrst.

La Palma: Geführte Sternschnuppentour

10. La Palma: Geführte Sternschnuppentour

Bewundere die Sterne am Nachthimmel von La Palma auf dieser Sternguckertour. Schnapp dir ein Teleskop und genieße den spektakulären Blick auf den Himmel. Von einem einheimischen Führer erfährst du mehr über die Sternengruppen, Planeten und Nebel, die du siehst. Beginne deine Tour, indem du zu einem Ort auf der Insel fährst, der perfekt für die Sternenbeobachtung geeignet ist, da er sich auf einer Höhe von 1.300 Metern befindet. Dein Guide gibt dir Teleskope und erklärt dir kurz, wie du sie benutzen kannst. Baue sie auf, übe sie und fange an zu gucken. Lass dich von deinem Guide auf eine visuelle Reise durch die Sterne und Sternbilder der Nacht mitnehmen. Lerne die verschiedenen Geschichten kennen, die sich die Menschen im Laufe der Zeit über die Sterne ausgedacht haben. Beobachte Himmelsobjekte, die nur nachts sichtbar sind, wie Nebel, Sternengruppen, Planeten und den Mond.

La Palma

La Palma

Häufig gestellte Fragen zu Museen und Ausstellungen in La Palma

Was ist neben Museen und Ausstellungen in La Palma sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in La Palma, die du nicht verpassen solltest:

Weitere Sightseeing-Optionen in La Palma

Möchten Sie alle Aktivitäten in La Palma entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.