Datum hinzufügen

Erlebnisse
Kutná Hora

Unsere Empfehlungen für Kutná Hora

Prag: Kutná Hora und Knochenkirche mit Hin- und Rücktransfer

1. Prag: Kutná Hora und Knochenkirche mit Hin- und Rücktransfer

Erkunde Kutná Hora bei einer geführten Tour ab Prag. Spaziere durch die historische Stadt und besuche das Beinhaus von Sedlec und den Dom der heiligen Barbara. Personalisiere deine Tour mit Optionen für Abholung und Rücktransfer, Eintrittskarte und Freizeitaktivitäten. Lass dich mit einem klimatisierten Bus an deinem Hotel abholen oder starte vom Treffpunkt aus. Fahre zur historischen UNESCO-Welterbestätte Kutná Hora und besuche das spätgotische Juwel des Doms der heiligen Barbara. Entdecke eines der absoluten Wahrzeichen der Stadt und den Stolz der örtlichen Bergleute. Nimm teil an einem geführten Rundgang durch die historische Altstadt und besuche anschließend das Beinhaus Sedlec unter der römisch-katholischen Friedhofskirche Allerheiligen. Das zweistöckige Gebäude wurde im 14. Jahrhundert erbaut und beherbergt eine unterirdische Kapelle, die mit mehr als 40.000 menschlichen Knochen dekoriert ist.

Von Prag aus: Kutná Hora, St.-Barbara-Kirche, Beinhaus von Sedlec

2. Von Prag aus: Kutná Hora, St.-Barbara-Kirche, Beinhaus von Sedlec

Verlassen Sie Prag und fahren Sie in Richtung Osten in die historische Silberbergbaustadt Kutná Hora, die zweitwichtigste Stadt in Böhmen und seit 1995 UNESCO-Weltkulturerbe. Unternehmen Sie eine Reise zurück in das 13. Jahrhundert und erfahren Sie mehr über die Besiedlung dieser ehemaligen Benediktiner-Siedlung, die als während verschiedenster Jahrhunderte als  beliebter temporärer Wohnsitz mehrerer tschechischer Könige diente. Erfahren Sie mehr über bedeutende historische Ereignisse der mitteleuropäischen Geschichte. Besuchen Sie den beeindruckenden Dom der heiligen Barbara und bestaunen Sie die gotischen Details des Gotteshauses. Sehen Sie einen einzigartigen Steinbrunnen aus dem 15. Jahrhundert und besichtigen Sie das unglaubliche Sedletz-Ossarium, das mit über 40.000 menschlichen Knochen verziert ist.

Ab Prag: Halbtagestour per Bus nach Kutná Hora

3. Ab Prag: Halbtagestour per Bus nach Kutná Hora

Erkunde die mittelalterliche Stadt Kutná Hora bei einer Halbtagestour per Bus ab Prag. Bestaune beeindruckende Denkmäler, die nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, darunter die erstaunliche Knochenkirche des Sedlec-Knochenhauses. Erfahre Wissenswertes über die historische Stadt und ihr stetiges Wachstum aufgrund der nahe gelegenen Silberminen, die im 14. und 15. Jahrhundert intensiv ausgebeutet wurden. Wirf einen Blick auf Sehenswürdigkeiten wie die gotische Kathedrale der St. Barbara-Kirche, die der Schutzpatronin der Bergleute gewidmet ist. Tauch ein in die Geschichte des Bergbaus im Hrádek-Museum und im Italienischen Hof (Vlašský dvůr), dem ehemaligen Sitz der Prager Zentralmünze. Besuche den Steinbrunnen aus dem 15. Jahrhundert und vieles mehr.

Von Prag aus: Tour zur UNESCO-Stätte Kutna Hora mit Knochenkapelle

4. Von Prag aus: Tour zur UNESCO-Stätte Kutna Hora mit Knochenkapelle

Erkunde die Stadt Kutná Hora auf diesem Ganztagesausflug von Prag aus. Schau dir die Sehenswürdigkeiten auf der Zugfahrt an und besuche Top-Sehenswürdigkeiten wie das Sankturin-Haus, das Steinerne Haus und die Pestsäule. Besuche das schaurige Sedlec Beinhaus und die gotische St. Barbara-Kirche. Triff deinen Reiseleiter im Hauptbüro der Tschechischen Bahn (České dráhy), das sich im Zentrum des Prager Bahnhofs befindet, und steige in einen bequemen Zug nach Kutná Hora. Besuche die Knochenkapelle von Kutná Hora, ein echtes Highlight, das Besucher aus der ganzen Welt anzieht, und entdecke, dass dieses Kleinod der böhmischen Geschichte viel mehr als nur Haufen von Schädeln und Knochen beherbergt. Bewundere die historischen Gebäude in Kutná Hora, das das wirtschaftliche Kraftzentrum des Königreichs Böhmen war und in den Hussitenkriegen des 15. Jahrhunderts eine entscheidende Rolle spielte. Mach dich auf den Weg zur St.-Barbara-Kirche und dann weiter zum Sankturin-Haus, dem ältesten Zisterzienserkloster Böhmens, dem fabelhaften Italienischen Hof, der mittelalterlichen Ruthardka-Straße, dem Steinernen Haus und der Pestsäule. Unterwegs erfährst du mehr über die Blütezeit von Kutná Hora während der Hussitenkriege, als die Stadt sowohl wirtschaftlich als auch kulturell mit Prag konkurrierte und die Lieblingsresidenz mehrerer böhmischer Könige war. Finde heraus, wie die Stadt so reich wurde und erfahre mehr über den Silberabbau für den Prager Groschen - einst die harte Währung Mitteleuropas.

Von Prag aus: Kutná Hora Tagesausflug mit Knochenkirche

5. Von Prag aus: Kutná Hora Tagesausflug mit Knochenkirche

Besuche Kutná Hora, ein mittelalterliches Silberbergbauzentrum, das einst die zweitreichste Stadt im Königreich Böhmen war. Der frühere Reichtum der Stadt spiegelt sich in der Vielfalt der architektonischen Denkmäler und in der erhaltenen Struktur des Stadtzentrums wider. Als Erstes besuchst du das Sedlec Ossuary, die "Knochenkirche" von Kutná Hora, die zu den bekanntesten Begräbnisstätten der Welt gehört. Kutná Hora war wegen der Silberminen einst die zweitreichste Stadt im Königreich Böhmen. Du erkundest das Stadtzentrum mit den Kommentaren deines Guides. Nach dem Spaziergang hast du 90 Minuten Zeit zur freien Verfügung, ganz wie du willst. Kutná Hora steht seit 1995 auf der Liste der UNESCO-Kulturerbestätten.

Von Prag aus: Kutná Hora mit Knochenkirche Tagesausflug

6. Von Prag aus: Kutná Hora mit Knochenkirche Tagesausflug

Besuche Kutná Hora, eine mittelalterliche Silberminenstadt, die einst die zweitreichste Stadt im Königreich Böhmen war. Der frühere Reichtum des Ortes zeigt sich noch heute in der Vielfalt architektonischer Denkmäler und in der gut erhaltenen Altstadt. Sieh den Dom der heiligen Barbara, den Steinernen Brunnen aus dem 15. Jahrhundert sowie eine Reihe wunderbarer Stadthäuser aus der Gotik, Renaissance und dem Barock auf dieser 7-stündigen Tour nach Kutná Hora. Besuche auch das Sedletz-Ossarium, eine der faszinierendsten Begräbnisstätten der Welt. Diese Kapelle ist mit mehr als 40.000 menschlichen Knochen geschmückt, von denen einige zu einem Kronleuchter, andere zum Schwarzenberger Wappen und weiteren Motiven arrangiert sind. Kutná Hora gehört seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Von Prag aus: Rundgang durch Kutna Hora und die St. Barbara Kathedrale

7. Von Prag aus: Rundgang durch Kutna Hora und die St. Barbara Kathedrale

Fahre von Prag aus in Richtung Osten zum Unesco-Weltkultur- und Naturerbe Kutna Hora. Die Stadt wurde im Mittelalter inmitten eines ausgedehnten Silbererzfeldes erbaut und entwickelte sich schnell zur zweitwichtigsten Stadt Böhmens. Die reichhaltigen Bodenschätze wurden zum Rückgrat der tschechischen Wirtschaft und bereicherten das Königreich in hohem Maße. Als Nächstes besichtigst du die St. Barbara-Kathedrale, die als eines der besten Beispiele für spätgotische Architektur in Böhmen gilt. Die Heilige Barbara war die Schutzpatronin der Bergleute und die Bergleute kamen in die Kathedrale, um ihren Segen zu erhalten. Erfahre mehr über die reiche Geschichte der Tschechischen Republik auf dieser Wanderung von Prag aus.

Kutná Hora: Sedlec Ossuary Skip-the-Line Ticket & Audioguide

8. Kutná Hora: Sedlec Ossuary Skip-the-Line Ticket & Audioguide

Überspringe die Warteschlange an zwei einzigartigen Orten und lausche den interessanten Kommentaren deines Audioguides. Der erste Halt ist das Beinhaus von Sedlec, das Knochen von 40.000 bis 70.000 menschlichen Skeletten enthalten soll. Alle wurden auf künstlerische Weise verwendet, um das Innere der Kirche wunderschön zu dekorieren. Eines der auffälligsten Merkmale des Beinhauses ist ein riesiger Kronleuchter, der komplett aus Knochen besteht. Anschließend kannst du einen kurzen Spaziergang machen, um einen weiteren bemerkenswerten Ort zu besuchen - die Kathedrale der Mariä Himmelfahrt und des Heiligen Johannes des Täufers. Die Kathedrale, die seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist eine einzigartige Kombination aus barocker und gotischer Architektur. Du kannst durch die Kirche spazieren und sogar den Dachboden der Kathedrale erkunden, während du dem Audioguide lauschst, der dir mehr über die Geschichte der Kirche erzählt.

Ab Prag: Private Tour Sedlec-Ossarium und Kutná Hora

9. Ab Prag: Private Tour Sedlec-Ossarium und Kutná Hora

Besuch die mittelalterliche Silberstadt Kutná Hora, die eine Stunde östlich von Prag liegt. Erkunde diese fantastische Stadt, die die tschechische Krone während des Mittelalters berühmt machte. Kutná Hora zählte zu den wohlhabendsten und mächtigsten Städten Tschechiens. Bei dieser privaten Tour durch die beeindruckende Umgebung siehst du eine örtliche Rarität: das Sedlec-Ossarium. Schätzungen zufolge befinden sich in diesem Beinhaus die Knochen von etwa 40.000 Menschen, mit denen die Kapelle kunstvoll dekoriert wurde. Bestaune diese unheimliche Erinnerung an die Endlichkeit des menschlichen Lebens und an den unvermeidbaren Tod. Sieh weitere Meisterwerke wie einen großen Kronleuchter und das Wappen der Familie Schwarzenberg. Wenn du die Knochenkirche lieber nicht besuchen möchtest, kann sich die Tour auf andere Teile von Kutná Hora wie den italienischen Hof, die St. Barbara-Kathedrale, die mittelalterliche Altstadt und mehr konzentrieren.

Kutna hora - Unesco

10. Kutna hora - Unesco

Kutna Hora ist eine mittelalterliche Bergbaustadt, die im 13. Jahrhundert gegründet wurde und für ihre Silberminen berühmt ist. Besuche die einzigartige gotische Kathedrale der Heiligen Barbora mit ihren wertvollen Wandmalereien und das einzigartige Beinhaus. Kutna Hora hat seinen mittelalterlichen Stadtcharakter bis heute bewahrt und steht zu Recht auf der UNESCO-Liste des bedeutendsten Kulturerbes der Tschechischen Republik.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Kutná Hora

Alle Aktivitäten

18 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Kutná Hora

Was muss man in Kutná Hora unbedingt gesehen haben?

Weitere Sightseeing-Optionen in Kutná Hora

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kutná Hora entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kutná Hora: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.344 Bewertungen

Tolle Reise. Unser Führer Poval war ein absolutes Vergnügen. Gab sehr lehrreiche Informationen, erzählte seltsame interessante Geschichten, eher legendäre Mythen und noch mehr Geschichten und machte ein paar Witze. Alles in allem eine tolle Erfahrung, der Transport wurde großartig gehandhabt, der Führer war ausgezeichnet. Auch die Kommunikation im Vorfeld war super. Würde diese Tour empfehlen

Der Ausflug nach Kutná Hora, zur St.-Barbara-Kirche und zum Sedlec-Beinhaus war ein tolles Erlebnis. Kunta Hora ist ein malerisches, malerisches Dorf. Jane, unsere Reiseleiterin, war sehr kompetent und engagiert. Das Wohlergehen aller Teilnehmer der Tour lag ihr sehr am Herzen.

Die Tour nach Kutna Hora mit Karel war wirklich sehr schön und sehr gut gemacht. Eine wunderschöne Erfahrung, die ich wirklich empfehlen kann, und unser Führer war sehr professionell, freundlich und sehr gastfreundlich. Sehr empfehlenswert!!!

Es war ein toller Ausflug. Kleine Gruppe. Sehr guter Führer und die Aktivität wurde pünktlich beendet und es blieb genügend Zeit, sie nach Belieben zu erkunden.

Brandon war der beste Reiseführer, er war sehr informativ über die Geschichte und freundlich.