Datum wählen

Erlebnisse Küstenprovinz

Unsere Empfehlungen für Küstenprovinz

Kisite Marine Park und Wasini Island Private Tour mit Essen

1. Kisite Marine Park und Wasini Island Private Tour mit Essen

Gehe an Bord eines exklusiven Privatboots und segele etwa eine Stunde lang auf der Suche nach Delfinen, bevor du im Kisite-Nationalpark schnorcheln und schwimmen kannst. Der Kisite-Meeres-Nationalpark ist nach dem Australian-Meerespark der zweit berühmteste Meerespark der Welt. Halte Ausschau nach Schildkröten, Meeresschildkröten, Korallenriffen und verschiedenen Arten von Meeresfischen während Ihrer 30 Kilometer langen Fahrt. Segele anschließend zur Insel Wasisni, wo du ein köstliches Mittagessen mit Meeresfrüchten und Suaheli-Gerichten genießen kannst. Nach dem Mittagessen hast du die Möglichkeit, über die Insel zu schlendern und die lokale Suaheli-Kultur zu erleben. Besuche den wunderschönen Korallengarten, den Mangrovenwald und das Fischerdorf, um mehr über die Suaheli und ihre Geschichte zu erfahren. Dein ortskundiger Guide versorgt dich während der gesamten Tour mit ausführlichen Erklärungen und Hintergrund-Informationen über alle Sehenswürdigkeiten, die du entdeckst. Alternativ kannst du im Restaurant entspannen und den schönen Meerblick und die frische Brise genießen.

Mombasa: Stadtrundfahrt mit Fort Jesus & Haller Park Zutritt

2. Mombasa: Stadtrundfahrt mit Fort Jesus & Haller Park Zutritt

Beginnen Sie den Tagesausflug mit der Abholung von Ihrem Hotel oder dem gewünschten Ort in Mombasa gegen 8:00 Uhr. Fahren Sie durch das Stadtzentrum in Richtung der historischen Altstadt von Kibokoni, wo Sie das berühmte Fort Jesus Museum finden. Erfahren Sie, wie dieses Gebäude vom italienischen Architekten Giovanni Battista entworfen und zwischen 1593 und 1596 auf Befehl von König Philipp von Portugal zur Bewachung des alten Hafens von Mombasa gebaut wurde. Erfahren Sie alles, was es über Mombasa zu erfahren gibt und wie es sich entwickelt hat. Danach passieren Sie den Mombasa Club, das Africa Hotel, die Mandhry Moschee, den Regierungsplatz, betreten den Alten Hafen und fahren weiter zum Alten Gewürzmarkt. Gehen Sie an den alten Kolonialhäusern und Moscheen vorbei und entdecken Sie die Kultur und die Ursprünge der Stadt. Halten Sie zum Mittagessen in einem der besten Restaurants der Stadt, wo Sie 1 Gericht mit Meeresfrüchten oder Biryani - eine Suaheli-Leckerei - genießen können. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine Fahrt entlang von Mama Ngina, um die malerischen Aussichten auf die Mombasa-Insel und den Beginn des Ozeans zu genießen. Besichtigen Sie den Likoni Ferry Kanal, der den Norden mit der Südküste verbindet, und besuchen Sie dann die berühmte Pembe za Ndovu Elefantenzahn-Skulptur, die auf der Rückseite der Landeswährung zu finden ist. Erfahren Sie, wie diese Skulptur darstellt, wie die Geschichte Mombasas das Tor zum arabischen Elfenbeinhandel symbolisierte. Halten Sie hier an, um Fotos oder einen kleinen Einkauf zu machen. Später am Nachmittag fahren Sie rechtzeitig zum Haller Park, um die Giraffen zu füttern. Entdecken Sie, wie eine karge Landschaft mit stillgelegten Kalksteinbrüchen in ein lebendiges und vielfältiges Ökosystem aus Wald, Grasland und Teichen verwandelt wurde. Derzeit beherbergt der Haller Park eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Flusspferde, Giraffen, Büffel und Antilopen sowie kleinere Säugetiere und Vögel. Der Park besteht aus einem Wildschutzgebiet, einem Reptilienpark, einer kleinen Demonstrationsfischzucht, einem Palmengarten, Krokodilbecken und einer Giraffen-Aussichtsplattform.  Sie können den Haller Park erkunden oder auf dem Akamba Handicraft Market weitermachen, dem lokalen Verband der Kunsthandwerker, der die Produktion und den Verkauf von Holzschnitzereien und anderen Souvenirs in Mombasa verwaltet. Rückkehr zu Ihrer Unterkunft bis ca. 17:00 Uhr, wo die Tour endet.

Ab Mombasa: Watamu-Meeres-Nationalpark & Sudi-Insel Tour

3. Ab Mombasa: Watamu-Meeres-Nationalpark & Sudi-Insel Tour

Du wirst von deinem gewünschten Abholort an der Küste von Mombasa abgeholt. Fahre nach Norden in Richtung Watamu und erreiche den Marine Park. Steige in ein Doppeldecker-Boot und beginne eine unglaubliche Tour über die Korallenriffe mit der Möglichkeit, unglaubliche Meeresbewohner zu beobachten. Entspanne dich auf dem Oberdeck in der Sonne und versuche, zwischen Mai und Oktober Delfine zu beobachten. Steig wieder in das Boot und fahr weiter zum Marine Park. Nur das Great Barrier Reef selbst weist eine größere Artenvielfalt auf, und das Meeresschutzgebiet in Watamu ist auch international als UNESCO-Biosphärenreservat anerkannt. Tauche und schnorchele im flachen Wasser, wo es praktisch unmöglich ist, nicht ein paar Dutzend Fischarten innerhalb des Hauptriffs zu sehen. Am Rande der Insel hast du gute Chancen, den prächtigen Walhai oder die Mantarochen zu sehen, die hier saisonal zu Gast sind. Der Park beherbergt auch 3 Arten von Meeresschildkröten, die an den Stränden nisten. Begib dich nach dem Schnorcheln zu den weißen Sandstränden. Hier kannst du nach Herzenslust entspannen und ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser nehmen. Segele weiter zur Insel Sudi, wo du die Aussicht auf die üppig grünen Mangroven entlang des Wassers genießen kannst. A gegen 13 Uhr kommst du auf der Insel an, wo du herzlich empfangen wirst und eine kleine Unterhaltung erwartet. Genieße ein Mittagessen mit Meeresfrüchten und unternimm anschließend eine geführte Kanufahrt in den Mangrovenwald. Gegen 16:00 Uhr machst du dich dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck auf den Weg zurück zum Meerespark, wo der Fahrer auf dich wartet, um dich zu deinem Abholpunkt zurückzubringen. 

Diani Beach: Kisite Marine Park Dhow & Schnorcheln mit Mittagessen

4. Diani Beach: Kisite Marine Park Dhow & Schnorcheln mit Mittagessen

Sie werden von Ihrem Hotel in Diani Beach abgeholt und fahren nach Shimoni, einem kleinen Fischerdorf. Unterwegs kommen Sie an kleinen Dörfern, Zuckerrohrplantagen und Maniokfeldern vorbei. In Shimoni steigen Sie in eine traditionelle arabische Dhau, um zum Kisite Mpunguti Marine Park zu fahren. Achten Sie auf Delfine, wenn Sie aufs Meer hinausfahren. Auf der Dhau werden Tee, Kaffee, Mineralwasser, alkoholfreie Getränke, Kekse, Mandazis und Pizzabrot serviert. Sie werden an zwei verschiedenen Orten schnorcheln gehen. Es gibt viele Fotomöglichkeiten, bringen Sie also Ihre Kamera mit. Wenn Sie eine unter Wasser haben, noch besser. Das Mittagessen wird auf Wasini Island in einem privaten Restaurant auf einer Klippe serviert. Bewundern Sie die Aussicht und genießen Sie eine köstliche Mahlzeit mit Fisch und Krabben, gefolgt von Citronella-Tee oder frischem kenianischem Kaffee. Entspannen Sie sich nach dem Mittagessen eine Weile und fahren Sie dann zurück zum Festland, um mit dem Bus zurück zu Ihrem Hotel zu fahren.

Ab Mombasa: Tagesausflug in den Tsavo-East-Nationalpark

5. Ab Mombasa: Tagesausflug in den Tsavo-East-Nationalpark

Starten Sie in Ihre spannende Tour mit einer kostenlosen Abholung an Ihrem Hotel an der Nord- oder Südküste. Nach einer kurzen Einführung brechen Sie auf zum Tsavo-East-Nationalpark. Die Anreise dauert knapp 3 Stunden und Ihre Safari-Tour kann direkt beginnen, sobald Sie das Haupttor erreicht haben. In einer der Safari-Lodges im Camp können Sie sich mit einem warmen Mittagessen stärken. Freuen Sie sich später auf eine Safari-Tour am Nachmittag, bevor Sie gegen 15:00 Uhr den Park verlassen und mit vielen großartigen Erinnerungen im Gepäck zu Ihrem Hotel an der Küste zurückkehren. Der Anblick der vom Staub rot gefärbten Elefanten, die sich im mitternachtsblauen Fluss Galana suhlen, sich gegenseitig mit Wasser bespritzen und den Schatten unter den Palmen genießen, zählt zu den spektakulärsten Bildern des ganzen afrikanischen Kontinents. Gemeinsam mit dem 300 Kilometer weiten Yatta-Plateau, dem längsten Lavafeld der Welt, erwartet Sie ein absolut unvergleichliches Abenteuer im Tsavo-East-Nationalpark. Der Park ist Kenias größtes Naturschutzgebiet und beherbergt die meisten der großen Säugetiere. Sehen Sie gewaltige Herden der vom Sand rot gefärbten Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen, Leoparden, Nilpferdgruppen, Krokodile, Wasserböcke, Kleine Kudus, Giraffengazellen und die vielfältige Vogelwelt mit über 500 erfassten Arten.

Tsavo Ost und West: 3-tägige Wildtiersafari ab Mombasa

6. Tsavo Ost und West: 3-tägige Wildtiersafari ab Mombasa

Nimm dir eine Auszeit vom modernen Stadtleben und begib dich auf ein aufregendes Abenteuer mit einem erfahrenen einheimischen Führer auf einer 3-tägigen Safari mit 2 Übernachtungen im Tsavo Ost- und West-Nationalpark. Tag 1:Mombasa nach Tsavo Ost Du wirst morgens vom Hotel in Mombasa abgeholt und fährst entlang der Straße zwischen Mombasa und Nairobi zum Bachuma Gate im Tsavo East National Park. Begib dich auf deine erste Pirschfahrt und verfolge die Wege von Elefanten, Geparden, Giraffen und Antilopen. Besuche den berühmten Aruba-Damm, wo sich die Tiere vor allem in der Trockenzeit in Scharen versammeln. Tanken Sie tagsüber Energie beim Mittag- und Abendessen und erholen Sie sich nachts in der Voi Safari Lodge, der Ashnil Aruba Game Lodge oder einer der anderen komfortablen Lodges in der Nähe. Tag 2:Tsavo Ost nach Tsavo West Nach einer erholsamen Nacht wachst du auf und nimmst noch vor dem Frühstück an einer morgendlichen Pirschfahrt teil. Nach dem Frühstück verlässt du deine Lodge und fährst zum Tsavo West Nationalpark. Bei drei Essensstopps im Laufe des Tages (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) kannst du neue Energie tanken. Verbringe die Nacht in der Ngulia Safari Game Lodge oder einer ähnlichen Lodge in der Nähe. Tag 3:Tsavo West nach Mombasa Wache mit der Sonne auf und begib dich vor dem Frühstück auf eine Pirschfahrt. Beobachte die Raubtiere bei der Jagd im frühen Morgenlicht, während ihre Beute in der Vegetation grast. Genieße die sanfte Farbpalette, die sich zu dieser frühen Stunde über das vulkanische Terrain ausbreitet. Mach dich auf den Weg zu den Mzima Springs und entdecke auf der Fahrt mehr Wild. Lege tagsüber eine Frühstückspause ein und lass dich per Auto oder Zug zu deinem Hotel in Mombasa bringen.>

Mombasa: Tagestour zum Tsavo East National Park

7. Mombasa: Tagestour zum Tsavo East National Park

Ihr Tag beginnt um 5:00 Uhr mit der Abholung von Ihrem Hotel, bevor Ihr Fahrer Sie auf die etwa 2-stündige Fahrt zum Tsavo East National Park bringt. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich nach Ihrem frühen Start zu entspannen und die Landschaft zu genießen. Nach der Ankunft in Tsavo East betreten Sie das Bachuma Gate und beginnen Ihre Pirschfahrt. Ihr erfahrener Fahrer und Guide bringt Sie zu den besten Orten, um Löwen, Elefanten, Giraffen und alle möglichen Vogelarten zu beobachten. Zum Mittagessen werden Sie in die Lodge oder das Camp Ihrer Wahl gebracht. Ihr Guide kann Ihnen Tipps zu den Camps geben, die den Wasserstellen am nächsten sind, wo Afrikas majestätischste Tiere Halt machen, um Wasser zu trinken. Anschließend unternehmen Sie Ihre zweite Pirschfahrt zu anderen Abschnitten des Parks, bevor Sie am Abend zurück zu Ihrem Hotel gefahren werden.

Nairobi: 4-tägige geführte Safari mit Amboseli, Tsavo West und Ost

8. Nairobi: 4-tägige geführte Safari mit Amboseli, Tsavo West und Ost

Die 4-tägige Tour beginnt mit der Abholung von Ihrer Unterkunft in Nairobi oder vom Flughafen und führt Sie in den Amboseli-Nationalpark, wo Sie auf Ihr unterhaltsames Safari-Abenteuer warten. Genießen Sie eine morgendliche Fahrt durch die afrikanische Savanne, die von einheimischen Gehöften und Massai-Hirten überflutet wird, die ihr Vieh weiden lassen. Kommen Sie rechtzeitig zum Mittagessen und zur Mittagspause im Park an, bevor Sie nachmittags eine Pirschfahrt unternehmen. Suchen Sie Elefanten, Giraffen, Zebras, Löwen, Geparden, Warzenschweine, Strauße und vieles mehr. Bewundern Sie auf dem Weg den Blick auf den Kilimandscharo, der die Skyline der umliegenden Landschaft dominiert. Wachen Sie am zweiten Tag früh auf und unternehmen Sie eine Pirschfahrt. Genießen Sie den Morgen und genießen Sie die bestmögliche Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel des Kilimanjaro. Später begeben Sie sich zum Tsavo West National Park und genießen unterwegs mehr Wildbeobachtungen. Am Nachmittag können Sie optional ein Nashornschutzgebiet besuchen oder eine weitere Pirschfahrt durch die hügelige und dennoch malerische Landschaft des Parks unternehmen. Tag 3 bringt eine weitere actionreiche Pirschfahrt und einen Besuch der Mzimi-Quellen mit sich, bevor Sie am Nachmittag im Tsavo East National Park ankommen. Der vierte und letzte Tag der Tour beginnt mit einer frühmorgendlichen Pirschfahrt durch den Park. Nehmen Sie die unglaubliche Aussicht auf diese einzigartige Landschaft auf und verabschieden Sie sich von der wundersamen Tierwelt, die hier lebt. Lehnen Sie sich nach einem unvergesslichen 4-tägigen Abenteuer auf dem Rückweg zu Ihrer Unterkunft in Nairobi zurück und reflektieren Sie Ihr unglaubliches Safari-Erlebnis.

Mombasa: Dinner-Bootsfahrt mit einer Tamarinden-Dhau

9. Mombasa: Dinner-Bootsfahrt mit einer Tamarinden-Dhau

Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel oder an Ihrer Unterkunft abholen und machen Sie sich auf den Weg zum Pier, wo Sie eine romantische Bootsfahrt erwartet. Gehen Sie an Bord eines traditionellen Dhau-Bootes, der 23 Meter langen Nawalilkher, die im Jahr 1977 als Handelsschiff gebaut wurde. Ihr freundlicher Kellner in traditioneller Kleidung begrüßt Sie herzlich und begleitet Sie dann zu Ihrem Tisch. Stoßen Sie an mit einem erfrischenden Begrüßungscocktail mit Wodka, Limette, Honig, Zucker und Crushed Ice, während die Sonne langsam untergeht. Wenn Sie kein alkoholisches Getränk genießen möchten, stehen alternativ Fruchtsaft oder Limonade zur Verfügung.  Lauschen Sie den Klängen der Live-Band an Bord, während das Boot die Segel setzt. Bewundern Sie die malerische Umgebung, während die Dhau Richtung Sonnenuntergang segelt, und lassen Sie die lebhafte Atmosphäre und die Musik auf sich wirken. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Tudor Creek und bestaunen Sie den Panoramablick auf die Altstadt von Mombasa und Fort Jesus, bevor die Dhau in einer geschützten Bucht festgemacht wird. Genießen Sie dann ein 4-Gänge-Gourmetmenü mit gegrilltem Hummer und Steak an Bord. Abgerundet wird Ihre Mahlzeit mit einem authentischen arabischen Kaffee in einem originalen Kupfergefäß. Im Anschluss an Ihr Speiseerlebnis kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel. Wählen Sie zwischen einem unvergesslichen Erlebnis am Tag oder am Abend.

Mombasa: Entdeckungs-Tagestour und Haller Park

10. Mombasa: Entdeckungs-Tagestour und Haller Park

Lassen Sie sich von Ihrem Hotel abholen und machen Sie sich auf den Weg zur Festung Fort Jesus, die im 16. Jahrhundert von den Portugiesen erbaut wurde. Hören Sie mehr über die lange und faszinierende Geschichte dieses Bauwerks, das im Jahr 1895 in ein Gefängnis umgewandelt wurde und seit 2011 zum UNESCO-Welterbe gehört. Die Tour führt Sie durch ein Labyrinth aus engen, gepflasterten Straßen, vorbei an alten Moscheen und pittoresken Wohnhäusern, die an die mittelalterliche Vergangenheit der Insel erinnern. Schlendern Sie unter den Balkonen entlang und gehen Sie durch geheimnisvolle Tore zu gut besuchten Märkten, auf denen exotische Gewürze, Obst und farbenfrohe Stoffe angeboten werden.  Fahren Sie zwischen den riesigen Elefantenstoßzähnen an der Moi Avenue hindurch und besuchen Sie die Holzschnitzer von Akamba. Sehen Sie ihnen bei der Arbeit zu und kaufen Sie wundervolles Kunsthandwerk als Erinnerung an diesen einzigartigen Tag. Freuen Sie sich auf eine Pause zum Mittagessen und genießen Sie dieses zum Beispiel im Restaurant Tamarind. Am Nachmittag besuchen Sie den Haller Park. Dort befanden sich früher Steinbrüche, die aufgeforstet wurden und heute zahlreichen Tieren ein Zuhause bieten. Sehen Sie Nilpferde, Giraffen, Büffel, Antilopen und Krokodile.  Der Park bietet zahlreiche lehrreiche und unterhaltsame Attraktionen und lockt jährlich mehr als 160.000 Besucher an. Freuen Sie sich auf ein Wildreservat, einen Reptilienpark, eine kleine Fischzucht, einen Palmengarten und eine Aussichtsplattform mit Blick auf die Giraffen. Die Vielfalt der Pflanzen, die im Park wachsen, ist wirklich beeindruckend. Sehen Sie Mangroven, majestätische Schattenbäume und Küstenwälder. Zahlreiche dieser Pflanzen sind selten und bedroht, was den Haller Park zu einem wahren Paradies für Botaniker macht. Lassen Sie sich zum Abschluss zu Ihrem Hotel in Mombasa zurückbringen.

Top-Sehenswürdigkeiten in Küstenprovinz

Sightseeing in Küstenprovinz

Möchten Sie alle Aktivitäten in Küstenprovinz entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Küstenprovinz: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 73 Bewertungen

Für diese Aktivität gibt es nur ein Wort was alles zusammenfasst: Atemberaubend. Wir sind morgens um 5 Uhr von unserem Hotel abgeholt wurden & hatten eine gute drei Stündige Anfahrt (was unserer Hotellage geschuldet war). Der Fahrer & Guide Ismail hat uns auf der Hin & Rückfahrt viel über sein Land erzählt & uns unzählige Fragen beantwortete. Alleine die Fahrt war ihr Geld wert. Am Ziel angekommen haben wir unseren Captain kennen gelernt welche auch ein unglaubliches Wissen über die Gewässer & die dort lebenden Tiere hat, so das wir die Chance hatten Delfine & sogar Wale zu sehen welche vor der Insel die letzten Tage öfter gesichtet wurden.Wir sind eine Zeit lang den Tieren gefolgt und konnten sie gut beobachten bevor wir zum Tauch Spot gefahren sind, dort haben wir ein atemberaubendes Unterwasser leben erlebt was für immer in unseren Gedächtnis bleibt. Nach den Einblicken ging es zum wunderbaren Essen, gefolgt von der Insel & Höhlen Besichtigung. Buchen & verzaubern lassen!Asante sana

It was a beautiful day. Our Driver and Guide, Ismael, told us a lot about Kenya and is in generell a very nice guy! When we were in the boat to kisite national park, you normally get to see dolphins or even whales. At first they unfortunately didn't show up, but Ismael and de Driver of the boat didn't gave up and did everything to see them. And it really payed off, because in the end, we even could swim with the dolphins in the open water!! Such an amazing experience! Also the rest of the day was very interesting and we can only recommend to book this tour!!

Bekam den Transfer von Ismail, der von Anfang an sehr freundlich war. Er begrüßte uns mit einem Lächeln und war sehr hilfsbereit mit unserem Gepäck. Die Reise nach Diani Beach fühlte sich nicht so lang an, wie es die Zeit vermuten ließ, da Ismail während des gesamten Transfers viele großartige, aufschlussreiche und interessante Geschichten zu erzählen hatte. Ich kann Ismail und die Art und Weise, wie der Transfer abgewickelt wurde, in höchsten Tönen loben. Wir senden ihm einen herzlichen Dank.

Toller freundlicher Service vom Flughafen zum Strand von unserem Fahrer Ismail. Ismail war sehr freundlich, nett und gab während unserer Reise viele nützliche Informationen über die Gegend von Mombasa. Fantastischer Service.

Sehr nette Reiseführer. Der Ausflug bleibt unvergessen.