Kuala Selangor
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Kuala Selangor: Was andere Reisende berichten

Wir hatten eine schöne und spannende Tour mit unserem Guide Norman. Er ist auf unsere Bedürfnisse eingegangen und war sehr zuvorkommend. Die Batu-Caves waren sehr beeindruckend. Das Abendessen war authentisch und gut gewürzt. Das Lichterspiel der Glühwürmchen hat uns sehr imponiert, da es das Einzige ist, was man von Boot aus sehen kann. Die Stille auf dem Fluss war ein super Kontrast zu der Hektik in Kuala Lumpur. Wir wurden nicht enttäuscht.

Wir wurden pünktlich abgeholt und der Fahrer hat uns viele interessante Infos zu Malaysia gegeben und sich sehr gut um uns gekümmert. Es ist zu beachten, dass Frauen an den Batu Caves lange Hosen anhaben sollten, ansonsten bekommt man einen Leihsarong verpasst. Die 272 Stufen sind mit einigen Pausen zu bewältigen. Der Besuch bei den Affen und die Bootsfahrt zu den Glühwürmchen waren sehr schön. Das chinesische Abendessen war geschmacklich gut.

Sehr toller englischsprachiger Fahrer/Guide. Die Stops waren sehr interessant und spaßig (Batu Caves und Affen). Ei zig das Ambiente beim Abendessen war ein bisschen gewöhnungsbedürftig (viele Menschen = laut). Die Bootsfahrt zur Glühwürmchenbesichtigung war ganz nett. Wir würden es wieder buchen!

Durch das Coronavirus wurde das Schiff ca 40 Minuten später freigegeben. Unser Guide hat anstandslos gewartet und trotz der späten Stunde alles gezeigt was wir sehen wollten. Es war einfach nur super. Man muss jedoch mit einer längeren Autofahrt rechnen. Alles in englischer Sprache

Wir hatten einen durchaus netten Ausflug, allerdings hat die Bootsfahrt zur Beobachtung der Glühwürmchen nur knapp 20 Minuten gedauert und war das Abendessen nicht besonders gut.