Nationalpark Krka

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Nationalpark Krka: Tickets & Besichtigungen


Nationalpark Krka: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Split: Nationalpark Krka - Tagestour mit Bootsfahrt

1. Ab Split: Nationalpark Krka - Tagestour mit Bootsfahrt

Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit in Kroatien mit einem Tagesausflug zum Nationalpark Krka, einem der schönsten Natur-Hotspots des Landes. Sehen Sie alles von Wasserfällen bis zu mittelalterlichen Städten entlang des Weges.  Treffen Sie Ihren Reiseleiter und Fahrer in Split, bevor Sie Richtung Skradin aufbrechen. Von hier aus können Sie eine entspannende Bootsfahrt zum Krka-Nationalpark unternehmen, mit garantiert unvergesslichen Ausblicken auf dem Weg.   Auf der anderen Seite angekommen, können Sie entweder an einer ca. einstündigen kostenlosen Führung durch Krka teilnehmen oder auf eigene Faust die Stadt erkunden. So oder so haben Sie nach der optionalen Führung zusätzliche Zeit zum Erkunden.  Von den sprudelnden Wasserfällen am Skrandinski Buk, über historische Mühlen bis hin zu malerischen Waldpfaden, Ihre Kamera wird die unglaubliche Aussicht lieben.  Wenn Sie in der Hochsaison (Juni-September) unterwegs sind, fahren Sie mit dem Bus in die malerische Stadt Primošten. Genießen Sie ein paar Stunden in dieser mittelalterlichen Inselstadt zum Schwimmen, Entspannen, Essen, Weintrinken oder für einen malerischen Spaziergang.  Einige der beliebtesten Strände Kroatiens liegen in Primošten und seine Weinberge stehen sogar auf der Warteliste als UNESCO-Welterbestätte. In der Nebensaison, wenn das Wetter zu kalt zum Baden ist, besuchen Sie die malerische Stadt Šibenik, die für ihre beeindruckenden historischen Festungen berühmt und als Tor zum Nationalpark Kornati bekannt ist. Beenden Sie den Tag mit einem Transfer zurück nach Split, rechtzeitig zum frühen Abend.

Split: Krka-Nationalpark-Erlebnis & Panorama-Bootsfahrt

2. Split: Krka-Nationalpark-Erlebnis & Panorama-Bootsfahrt

Nutzen Sie diese Gelegenheit und unternehmen Sie eine unvergessliche Tour zu den atemberaubenden Krka-Wasserfällen. Lassen Sie Split und die Adria hinter sich und erleben Sie die atemberaubende Schönheit der kaskadenartigen Naturwunder, die die Wasserfälle des Krka-Nationalparks bieten. Entspannen Sie während der 90-minütigen Fahrt ab Split in einem klimatisierten Reisebus und entdecken Sie diesen märchenhaften und begehrten Ort inmitten einer der sonnigsten Gegenden Kroatiens. Ihre erste Station ist Skradin, eine malerische kleine Stadt, deren Ursprünge bis in die Antike zurückreichen. Nach einer 30-minütigen Panorama-Bootstour durch den zauberhaften Parkeingang erreichen Sie Skradinski Buk, das beeindruckende Highlight des Ortes. In der Hochsaison sollten Sie unbedingt die Gelegenheit nutzen, an ausgewiesenen Stellen des Parks schwimmen zu gehen. Bei einer Führung durch den Park erfahren Sie außerdem allerlei Wissenswertes über diesen zauberhaften Ort, über seine Geschichte und einige faszinierende Details. Vor Ort haben Sie insgesamt 5 Stunden Zeit zur freien Verfügung, die Sie nach Belieben gestalten können. Entspannen Sie bei einem Picknick, planschen Sie im kristallklaren Wasser, schießen Sie künstlerische Fotos oder genießen Sie einfach nur die unglaubliche Atmosphäre. An diesen aufregenden und schönen Tag werden Sie sich sicherlich noch lange erinnern.

Split: Krka-Wasserfall mit Bootstour, Schwimmen & Verkostung

3. Split: Krka-Wasserfall mit Bootstour, Schwimmen & Verkostung

Entfliehen Sie dem Trubel im Stadtzentrum von Split bei einer ganztägigen Tour durch einen der schönsten Nationalparks Kroatiens in Krka. Treffen Sie Ihren Guide am Goldenen Tor des Diokletianpalastes und entspannen Sie während der etwa 1-stündigen Fahrt zum Nationalpark Krka im klimatisierten Fahrzeug, oder fahren Sie in einem privaten Fahrzeug direkt in den Park, abhängig von der gewählten Option. Nach der Ankunft im Park geht es in die kleine Stadt Skradin für eine kurze Bootstour entlang des Flusses Krka. Steigen Sie aus an den Wasserfällen von Skradinski Buk und bestaunen Sie Europas größtes Travertin-Kaskadensystem. Genießen Sie etwa 4 Stunden Freizeit und entdecken Sie den Nationalpark auf eigene Faust. Schwimmen Sie während der Sommersaison im kristallklaren Wasser des unteren Sees. Der Krka-Nationalpark ist der einzige Nationalpark in Kroatien, in dem Schwimmen erlaubt ist. Erkunden Sie alternativ die Wasserfälle und den umliegenden Wald auf einem Holzsteg. Genießen Sie die frische Luft und die unberührte Natur oder besuchen Sie das Ethno-Museum in einer der alten Mühlen. Bestaunen Sie die Überreste antiker Siedlungen und kleiner Steinhäuser sowie das erste Wasserkraftwerk Europas.

Ab Split: Tagestour Krka Wasserfälle & Weinverkostung

4. Ab Split: Tagestour Krka Wasserfälle & Weinverkostung

Besuche den wunderschönen Krka-Nationalpark bei einem Tagesausflug ab Split mit einem klimatisierten Bus. Nach der Ankunft im Park kannst du auf dem Holzpfad durch den Park wandern und eine grüne Oase mit endemischen Vogel-, Fisch- und Schmetterlingsarten entdecken. Besuche ein wunderschönes Ethno-Dorf, wo du traditionelle Trachten und Kunsthandwerk sehen kannst. Sieh auch das Wasserkraftwerk Jaruga unterhalb des Skradinski buk, das zweitälteste Wasserkraftwerk der Welt und das erste in ganz Europa. Nachdem du mit deinem Guide den Park erkundet hast, unternimmst du eine Bootsfahrt nach Skradin. Besuche ein kleines Dorf und probiere einen guten dalmatinischen Wein, bevor du gegen 17:45 Uhr nach Split zurückkehrst.

Ab Split: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen mit Bootsfahrt

5. Ab Split: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen mit Bootsfahrt

Starten Sie um 08:30 in Split in Ihren unvergesslichen Tag und brechen Sie auf in Richtung Skradin und zum Nationalpark. Während der Fahrt können Sie Kroatiens traumhafte Landschaften genießen. Ihr freundlicher Guide steht Ihnen unterwegs während der gesamten Zeit zur Verfügung und erläutert Ihnen alles zum Trip und seinen wichtigsten Abschnitten. Nachdem er das Geld eingesammelt hat, kümmert sich Ihr Guide für Sie um die Tickets zum Nationalpark, die er für Sie zu einem vergünstigten Preis besorgt. In Skradin unternehmen Sie eine Tour durch die charmante kleine Stadt am Mittelmeer. Erkunden Sie ihre zauberhaften schmalen Pflasterstraßen und Passagen, bestaunen Sie ihre reiche Geschichte und atemberaubende Umgebung und genießen Sie köstliches Essen und guten Wein. Alle seine kleinen Schätze machen Skradin zu einer wahren Perle Kroatiens. Die Stadt ist zugleich das Tor zum Nationalpark. Um ihn zu erreichen, erwartet Sie eine kurze Bootsfahrt mit einem malerischen Holzboot, bei der Sie den Fluss in seiner ganzen Pracht bewundern können. Die Bootsfahrt beginnt in Skradin und führt Sie zum Skradinski Buk. Erleben Sie dank der Bootsfahrt die einzigartige natürliche Schönheit des Flusses mit ihrer reichen Tier- und Pflanzenwelt und sehen Sie zahlreiche Denkmäler und sakrale Bauten. Sobald Sie das Innere des Nationalparks erreicht haben, erklärt Ihnen Ihr Guide alles Nötige und gibt Ihnen 5 Stunden zur freien Verfügung. Tauchen Sie ein in die zauberhafte Natur, gehen Sie wandern oder lassen Sie sich ein Picknick schmecken auf einer der weitläufigen Wiesen von Krka. Das Highlight ist wohl der Strand unmittelbar am großen Wasserfall Skradinski Buk. Erfrischen Sie sich mit einem Bad im herrlich kühlen Fluss und gönnen Sie sich anschließend eine Pause im Schatten mit leckerem Essen in einem der guten, aber preiswerten kleinen Restaurants vor Ort. Gegen 16:30 Uhr beginnen Sie Ihre Rückfahrt und erreichen Split um 17:45 Uhr.

Ab Split und Trogir: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen

6. Ab Split und Trogir: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen

Fahren Sie ab Split und entspannen Sie sich während der kurzen Fahrt zum Nationalpark Krka, der bekannt ist für seine spektakulären Wasserfälle und seine Travertinbrücke Skradinski Buk. Hören Sie von Ihrem Guide die Erläuterungen über die Geheimnisse der wunderschönen Landschaft und der malerischen Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie freie Zeit nach der Ankunft, spazieren Sie über die gut ausgebauten Wege und laufen Sie in Ihrem eigenen Tempo durch die üppigen, grünen Wälder. Wandern Sie zu einer kleinen Ansammlung von renovierten Steinhäusern, Werkstätten und anderen authentischen Gebäuden, darunter eine Wassermühle, an der Sie das nachhaltige Dorfleben früherer Jahrhunderte erleben. Laufen Sie hinunter zum Fluss Krka und halten Sie von Zeit zu Zeit an. Sehen Sie sich die lehrreichen Karten und interessanten Informationen über die Kräuter und Tierarten an, die im Park beheimatet sind. Entspannen Sie sich im Schatten der hohen Bäume oder setzen Sie sich an das Flussufer und beobachten Sie das vorbeiströmende Wasser. Springen Sie, wenn Sie mutig genug sind, in der Nähe einer der Kaskaden ins Wasser und genießen Sie ein einzigartiges Erlebnis. Verabschieden Sie sich zum Ende der Tour von diesem wunderbaren Paradies und steigen Sie wieder in den Bus. Fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft und durch die malerischen Dörfer Dalmatiens zurück nach Split. Sie halten in der historischen Stadt Sibenik und haben 1 Stunde Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Ab Split oder Trogir: Nationalpark Krka und Šibenik-Tour

7. Ab Split oder Trogir: Nationalpark Krka und Šibenik-Tour

Entdecke den Krka-Nationalpark und Šibenik auf einer geführten Tagestour ab Split oder Trogir. Bestaune die Wasserfälle Skradinski Buk und Roški Slap und schwimme im klaren Wasser. Bewundere den Panoramablick auf die Insel Visovac. Dein erster Halt ist der Wasserfall Skradinski Buk, wo du eine geführte Tour durch die Gegend machst. Viele der Steinhäuser und Wassermühlen sind heute zu kleinen Museen mit verschiedenen Ausstellungen umgewandelt worden. Wandere durch ein Netz von Pfaden und Holzbrücken in der Nähe der Wasserfälle. Entspann dich und schwimm am Wasserfall Roški Slap. Gönn dir danach ein optionales Mittagessen in einem typisch dalmatinischen Restaurant. Koste von ausgewählten Weinen und schlemm von köstlichen, hausgemachten Speisen wie Prosciutto, Käse und Brot. Dann geht es weiter zum Canyon des Flusses Krka. Unterwegs erwartet dich ein atemberaubender Ausblick auf die Insel Visovac. Danach fährst du weiter nach Šibenik, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen, darunter die St. Jakobus-Kathedrale, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Schließlich kehrst du auf der schönen Küstenstraße, vorbei an malerischen Dörfern und Inseln, nach Split zurück.

Ab Split/Trogir: Nationalpark Krka mit Eintrittskarte

8. Ab Split/Trogir: Nationalpark Krka mit Eintrittskarte

Beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt durch die Gegend zwischen der Dalmatinischen Küste und dem Hinterland, und genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf Trogir, Split und die umliegenden Landschaften, die mit üppig grünen Kulissen und malerischen Dörfern gespickt sind. Der erste Halt dieser Tagestour ist Šibenik, um dort die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die von der UNESCO zum Welterbe erklärte Katedrala sv. Jakova zu besichtigen. Die Weiterfahrt offenbart einen herrlichen Ausblick auf die Küste und die kleinen Inselchen. Währenddessen bringt Ihnen Ihr Reiseführer die Geschichte der Region nahe. Der nächste Halt der Tour befindet sich im Nationalpark Krka an den Krka-Wasserfällen. Folgen Sie den hölzernen Pfaden durch die beeindruckenden Naturkulissen des Parks, lauschen Sie dem Gesang seltener Vögel und sehen Sie seit Jahrhunderten betriebene Wassermühlen. Bewundern Sie den majestätischen Skradinski Buk, den größten Wasserfall des Parks, der zudem zu den schönsten Klippenwasserfällen in ganz Europa zählt. Nutzen Sie Ihre Freizeit für ein Mittagessen oder ein erfrischendes Bad oder paddeln Sie unter den kleineren Wasserfällen umher.

Ab Zadar: Nationalpark Krka und Wasserfälle

9. Ab Zadar: Nationalpark Krka und Wasserfälle

Lassen Sie den Trubel der Stadt Zadar hinter sich und unternehmen Sie eine Reise zum Nationalpark Krka. Der Nationalpark ist berühmt für seine Wasserfälle und Kalksteinformationen aus im Wasser gelösten Calciumbicarbonat. Unternehmen Sie nach der Ankunft eine 1,5-stündige Führung durch den Park mit einem lizenzierten Guide. Sehen Sie die Wasserfälle und wunderschönen Kaskaden von Skradinski buk. Bewundern Sie die historischen Wassermühlen der Gespanschaft Šibenik-Knin mit ihren Mauern aus Travertin und Stein. Hier wurde einst der Weizen für mehrere ‎dalmatische Städte gemahlen. Nutzen Sie 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung, um in einem Restaurant zum Mittagessen einzukehren, oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad unter den Kaskaden des größten Wasserfalls im Park. Besuchen Sie auf dem Rückweg nach Zadar die historische Stadt Šibenik, in der einst die Könige Kroatiens gekrönt wurden. Entdecken Sie in einer Stunde Zeit zur freien Verfügung die Kathedrale des Heiligen Jakob, eine UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der Uferpromenade bei herrlicher Aussicht auf die Adria oder entspannen Sie ganz einfach bei einem Kaffee in einer der zahlreichen Bars.   

Ab Omiš: Kleingruppentour zu den Krka-Wasserfällen & Trogir

10. Ab Omiš: Kleingruppentour zu den Krka-Wasserfällen & Trogir

Beginnen Sie Ihre Tour in Omiš und entspannen Sie während der Fahrt zum Krka-Nationalpark im komfortablen, klimatisierten Fahrzeug. Erreichen Sie die Flussstadt Skradin und begeben Sie sich auf eine malerische Bootsfahrt entlang des Flusses Krka, um die natürliche Schönheit der Region aus einer anderen Perspektive zu erleben. Staunen Sie über die Travertinkaskaden des Wasserfalls Skradinski Buk und setzen Sie Ihren Weg fort über die hölzernen Brücken des Naturlehrpfades. Entdecken Sie die alten Wassermühlen, die heute als Veranstaltungsort für Ausstellungen und als Geschenkläden dienen. Hier können Sie authentische Souvenirs erstehen. Gönnen Sie sich ein erfrischendes Bad im Fluss und probieren Sie einige der heimischen Delikatessen (nicht im Preis inbegriffen). Besuchen Sie anschließend die historische Stadt Trogir und sehen Sie ihre Denkmäler, die Teil des UNESCO-Weltkulturerbes sind, bevor Sie schließlich die Fahrt zurück nach Omiš antreten.

Häufig gestellte Fragen über Nationalpark Krka

Welche anderen Attraktionen gibt es in Gespanschaft Sibenik-Knin, die einen Besuch wert sind?

Weitere Attraktionen, die man in Gespanschaft Sibenik-Knin gesehen haben sollte, sind:

Nationalpark Krka: Wie läuft ein Besuch ab?

So kannst du diese Attraktion besuchen:

Nationalpark Krka: Für den Eintritt benötigst du ein Ticket oder musst an einer Führung teilnehmen.

Sightseeing in Nationalpark Krka

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nationalpark Krka entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nationalpark Krka: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 3.219 Bewertungen

Unser Guide Ivan war sehr nett und zuvorkommend, hat trotz Feiertag und voller Auslastung alles für uns und unsere Kleinkinder möglich gemacht und konnte uns sehr viel über Land und Leute erzählen. Der Nationalpark Krka ist absolut sehenswert aber in der Hochsaison ziemlich überlaufen. Es empfiehlt sich wie wir in der nebensaison zu fahren oder in den Tagesrandzeiten. Wir würden die Tour jedem empfehlen und sie auch selber gerne wieder buchen.

Super Ausflug - toller Tag! Gabi unser Guide war sehr, sehr nett und absolut sympathisch, sie wusste viel zu den Orten zu sagen. Alles hat hervorragend funktioniert, der Bus war super klimatisiert und der Park war traumhaft. Jederzeit wieder und wir würden diese Tour absolut empfehlen! :-)

Es war einfach nur traumhaft schön... Rudi unser Guide top...Sein Wissen ist unglaublich und es wird nicht langweilig ihm zu zuhören. Sehr aufmerksam und hilfsbereit... Alles lief reibungslos... Leider hab ich den Namen nseres Busfahres vergessen,aber er hat uns hervorragend gefahren.

Gaby war eine ausgezeichnete Führerin. Sehr professionell, aufmerksam, geduldig und nah. Die Tour sehr angenehm und gut organisiert. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen.

Der Nationalpark war großartig und Šibenik war eine schöne Ergänzung der Reise. Es gab genügend Freizeit und geführte Aktivitäten.