Erlebnisse
Kritsa

Unsere Empfehlungen für Kritsa

Lasithi-Plateau, Höhle des Zeus und Palast von Knossos

1. Lasithi-Plateau, Höhle des Zeus und Palast von Knossos

Die Lasithi-Hochebene befindet sich im Osten Kretas, in der regionalen Einheit Lasithi. Sie liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von 840 m und beherbergt 18 kleine Dörfer. Weinberge, Olivenbäume und malerische Dörfer prägen die abwechslungsreiche Landschaft der Hochebene und machen sie zu einer der schönsten Naturlandschaften, die es auf Kreta zu entdecken gibt. Vollständige Beschreibung: Unser erster Halt an diesem Tag ist das historische Kloster Panagia Kera oder Kardiotissa, das sich kurz vor dem Dorf Kera befindet. Das Kloster ist der Jungfrau Maria geweiht und dient heute als Nonnenkloster. Wie viele andere Orte auf der Insel birgt auch das Kloster einen Mythos: Die Ikone von Kyra Kardiotissa wurde dreimal von den Türken gestohlen, aber jedes Mal kehrte die Ikone zum Kloster zurück. Beim dritten Mal banden sie sie mit einer dicken Kette an eine Marmorsäule, um sie nicht wieder zu verlieren. Bei deinem Besuch kannst du sowohl die Säule als auch die Kette sehen. Die Fresken und Ikonen des Klosters stammen aus dem 14. Jahrhundert. Dann fahren wir ins Herz von Lasithi, vorbei an einer atemberaubenden Landschaft und bewundern die weißen Windmühlen, die früher das Land bewässerten. Bei der Ankunft in dem berühmten Dorf Psychro machen wir einen Halt in einer kleinen familiengeführten Keramikwerkstatt. Hier kannst du dich umsehen, während die Besitzer uns zeigen, wie wir unsere eigenen Töpferwaren herstellen. Als Nächstes erreichen wir die Dictean-Höhle, eine antike minoische heilige Höhle, in der der Legende nach die Ziege Amalthea den kleinen Zeus aufzog, als seine Mutter Rhea versuchte, ihn vor seinem Vater Kronnos zu schützen. Die Höhle wurde erstmals 1886 ausgegraben und ist voller Stalaktiten und Stalagmiten, die dir den Atem rauben werden. Anschließend erreichen wir Seli, einen Ort mit atemberaubendem Blick auf die Hochebene, wo du Fotos machen und die renovierten Windmühlen besichtigen kannst und in einer traditionellen Taverne ein leckeres Essen bekommst. Als Nächstes besuchen wir eine kleine Olivenölfabrik im Dorf Avdou, wo uns die Besitzer durch den Herstellungsprozess führen und uns eine Kostprobe ihrer Produkte anbieten. Unser letzter und wichtigster Halt ist der Besuch des Palastes von Knossos, des größten Palastes aus minoischer Zeit. Knossos wurde 1900 von Sir Arthur Evans ausgegraben und ist die "Heimat" der großen minoischen Zivilisation, die von ca. 3000 v. Chr. bis ca. 1450 v. Chr. blühte. Besichtige die antiken Räume und den Innenhof und erfahre mehr über König Minos und den mythischen Minotaurus.

Von Heraklion aus: Kritsa & Myrtos Dörfer Ost- und Südkreta

2. Von Heraklion aus: Kritsa & Myrtos Dörfer Ost- und Südkreta

Beginne deine Erkundungstour mit dem Besuch eines Olivenölparks, wo du aus erster Hand erfahren kannst, wie natives Olivenöl extra, Tafeloliven und Olivenpaste hergestellt werden. Hier kannst du den authentischen den Geschmack der leckeren griechischen Produkte erleben, die weltweit bekannt sind für ihren hervorragenden Geschmack und ihre Nährwerte. Außerdem erwarten dich andere authentische kretische Produkte wie "Raki" und Honig. Im Anschluss besuchst du eines der ältesten Dörfer auf Kreta, das noch heute Elemente der venezianischen Architektur bewahrt – das Dorf Kritsa. Hier hast du etwa 1,5 h Zeit, um durch die engen Gassen zu schlendern. Dort gibt es zahlreiche kleine Souvenirläden, malerische Wege, griechische Cafés und viele alte Kapellen und Museen. Wirf unbedingt einen Blick auf die traditionellen Webarbeiten, die auf Webstühlen hergestellt werden, und das ausschließlich von Hand. Danach geht es weiter zum Strand Myrtos, 13 km westlich von Ierapetra, am Ausgang eines breiten Tals, mit Gewächshäusern und Zitrusfrucht-Plantagen. Hier hast du jede Menge Freizeit zum Schwimmen oder zum Relaxen am schönen Strand Myrtos. Der grobe graue Sand dort klebt auch nicht unangenehm am Körper. Der Strand ist sehr weitläufig, abgelegen und wird dich mit seinem kristallklaren Wasser garantiert verzaubern. Außerdem gibt es in Myrtos eine Vielzahl von Tavernen, wo du traditionelle griechische Gerichte genießen kannst. Nach 2,5 h in Myrtos kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu deinem Hotel. 10:15 Uhr: Olivenöl-Tour mit Verkostung 11:15 Uhr: Ankunft in Kritsa - Freizeit 12:45 Uhr: Abfahrt ab Kritsa 13:45 Uhr: Ankunft in Myrtos - Freizeit 16:15 Uhr: Abfahrt ab Myrtos 18:00 Uhr: Ankunft in Iraklion Aufenthalt im Oliven-Park: ca. 30 min Aufenthalt in Kritsa: ca. 1,5 h Aufenthalt am Strand Myrtos: ca. 2 h Strecke: 166 km Dauer: ca. 8 h Abholung Ammoudara: 8:00 Uhr Iraklion: 8:05 Uhr Karteros: 8:20 Uhr Kokkini Hani: 8:25 Uhr Gournes: 8:25 Uhr Gouves: 8:30 Uhr Analipsi: 8:40 Uhr Anissaras: 8:50 Uhr Hersonisos: 9:00 Uhr Stalis: 9:10 Uhr Malia: 9:25 Uhr Sissi: 9:40 Uhr

Südost-Kreta & Sarakinas-Schlucht Tagestour

3. Südost-Kreta & Sarakinas-Schlucht Tagestour

Auf dieser Route erkunden wir den Südosten Kretas. Wir fahren nach Agios Nikolaos und halten im traditionellen Dorf Kritsa, einem der berühmtesten Dörfer Kretas mit seinen engen, malerischen Gassen und seinen traditionellen Geschäften. Danach steigen wir über eine wunderschöne Strecke mit herrlichen Aussichten auf und erreichen schließlich das Katharo-Plateau auf einer Höhe von 1250 Metern, wo wir in einem traditionellen Café einen Kaffee trinken. Wir durchqueren den Wald von SELAKANO und gelangen in die SARAKINA-Schlucht, die dich mit ihrer Schönheit überraschen wird. Nach unserem fantastischen Essen erreichen wir das südlichste Ende Ostkretas, das Dorf Myrtos mit seinem fantastischen Strand, an dem du im kristallklaren Wasser des LIBIANISCHEN MEERES baden kannst. Auf dem Rückweg über eine sehr schöne Strecke erreichen wir dein Hotel. Diese Route wird dir die allerbesten Erinnerungen hinterlassen.

Kreta: Wanderung durch die Kritsa-Schlucht mit Picknick und Badestopp

4. Kreta: Wanderung durch die Kritsa-Schlucht mit Picknick und Badestopp

Besuche eine der schönsten Schluchten auf der Ostseite Kretas, die Kritsa-Schlucht, mit professionellen Abenteuerführern. Genieße auf dieser kurzen, aber anspruchsvollen Wanderung die besondere Natur. Bestaune beeindruckende Schluchten und Klippen, einzigartige Pflanzenarten und spektakuläre Aussichten. Nach einer Wanderung von etwa 8 Kilometern genießt du kleine lokale Snacks und verbringst den Rest des Nachmittags entspannt an einem wunderschönen Strand, wo du ein erfrischendes Bad nehmen kannst. Genieße einen perfekten Tag, der eine Kombination aus Bewegung und Entspannung bietet.

Sarakina-Schlucht - Wander- und Badeabenteuer im Süden Kretas

5. Sarakina-Schlucht - Wander- und Badeabenteuer im Süden Kretas

Erkunde die natürliche Schönheit Südkretas auf unserer "Sarakina-Schlucht"-Safari-Tour! Entdecke den Charme des Dorfes Kritsa, genieße den atemberaubenden Blick auf den Mirabello-Golf und navigiere durch das Gelände des Kroustas-Kiefernwaldes. Genieße eine Tasse Kaffee im Dorf Males. Danach... Der Höhepunkt deiner Tour erwartet dich in der Sarakina-Schlucht, einem erhabenen Naturschauspiel, das dich in Staunen versetzen wird. Wandere durch diesen atemberaubenden Canyon, der von gewaltigen Felsformationen und üppiger Vegetation umgeben ist. Wer mutig ist, kann sogar ein Bad in den natürlichen Pools nehmen, die überall in der Landschaft zu finden sind. Nach der Wanderung ... Genieße Kreta bei einem köstlichen Mittagessen mit einheimischem Wein im Restaurant der Familie. Die Reise geht weiter zum Küstenort Myrtos, wo das kristallklare Wasser zu einer Erfrischung im südkretischen Meer einlädt. Tauche ein in ein kretisches Paradies!

Kreta: Agios Nikolaos, Kritsa und Amazonas Park Tagesausflug

6. Kreta: Agios Nikolaos, Kritsa und Amazonas Park Tagesausflug

Du wirst von deinem Hotel abgeholt und kommst zunächst am Selinari-Kloster mit seiner beeindruckenden Schlucht vorbei und erreichst die kleine Stadt Neapolis. Besuche das Weingut Vassilakis, einen der ältesten und erfolgreichsten Olivenölproduzenten auf Kreta. Genieße eine ausführliche Führung durch die Produktionsstätte und erfahre, wie Olivenöl hergestellt wird. Weiter geht es in die Provinzhauptstadt Agios Nikolaos, wo du das schimmernde blaue Wasser der Bucht von Mirabello bewundern kannst. Spaziere entlang des Hafens und über die Brücke zum Süßwassersee Voulismeni. Besuche einen lokalen Markt und stöbere nach lokalen Spezialitäten wie Honig, Olivenöl und Gewürzen. Nach einem griechischen Kaffee in einem der gemütlichen Cafés fährst du weiter nach Kritsa, einem der malerischsten Dörfer der Insel. Bewundere den Blick auf die weiß getünchten Häuser des Dorfes, das unterhalb eines steilen Felshangs liegt. Lege eine Pause für ein Mittagessen auf eigene Kosten ein und schlendere anschließend durch das Dorf. Schließlich fährst du zum Amazonas Park und entdeckst ein Schutzgebiet für bedrohte Tierarten. Nimm an einer geführten Tour durch das Schutzgebiet teil und beobachte eine Vielzahl von bunten Papageien und neugierigen Affen. Beobachte seltene Papageienarten, die später wieder in ihrem natürlichen Lebensraum freigelassen werden, und genieße die fantastische Aussicht auf die Ausläufer des Dikti-Gebirges.

Heraklion Authentisches+kulturelles Kreta/Olivenöl testen + schwimmen

7. Heraklion Authentisches+kulturelles Kreta/Olivenöl testen + schwimmen

Der Ausflug beginnt nach dem Einsammeln der Teilnehmer in Malia. Du fährst an der Nordostküste und der St. Georgs-Schlucht vorbei. Nach einer kurzen Fahrt besuchst du einen Olivenölpark, wo du aus erster Hand die Standardisierung von extra nativem Olivenöl, Tafeloliven und Olivenpaste erleben kannst. Hier kannst du die authentischen griechischen Produkte probieren, die weltweit für ihren großartigen Geschmack und ihren Nährwert bekannt sind, sowie andere authentische kretische Produkte wie "Raki" und Honig. Du bleibst etwa 30 Minuten dort. Später besuchst du eines der ältesten Dörfer Kretas, das auch heute noch Elemente der venezianischen Architektur bewahrt, das Dorf Kritsa. Hier hast du etwa 1 Stunde Zeit, um durch die engen Gassen zu schlendern. Dann geht es weiter zum Myrtos Strand, 13 km westlich von Ierapetra, der südlichsten Stadt Europas, am Ausgang eines weiten Tals voller Gewächshäuser und Zitrusplantagen. Du hast Zeit zum Schwimmen und Sonnenbaden an den schönen Stränden von Myrtos, mit dem groben grauen Sand, der nicht am Körper klebt. Nach 2 1/2 Stunden in Myrtos fährst du zurück zu den Hotels.

Ab Agios Nikolaos: Zeus-Höhle & Lasithi-Hochebene

8. Ab Agios Nikolaos: Zeus-Höhle & Lasithi-Hochebene

Der Roadtrip von Agios Nikolaos zur Lassithi-Hochebene ist eine Reise durch einige der schönsten und unberührtesten Landschaften Kretas. Es ist eine Reise, die dir ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird. Der Roadtrip zum Lassithi-Plateau beginnt in Agios Nikolaos mit einer Fahrt durch die Stadt und dann auf den kurvenreichen Bergstraßen, die zum Plateau führen. Wenn du die Stadt verlässt, wirst du mit einem atemberaubenden Blick auf die Ägäis begrüßt. Auf deiner Fahrt durch die Berge kommst du an kleinen Dörfern und Städten vorbei, die alle ihren eigenen Charme und Charakter haben. Die Straße ist von einer wunderschönen Landschaft mit üppigem Grün und schroffen Berghängen umgeben. Die Route zum Lassithi Plateau führt dich durch eine Reihe von Haarnadelkurven, die manchmal eine Herausforderung sein können. Aber die atemberaubenden Ausblicke auf die umliegende Landschaft und die malerischen Dörfer entlang der Strecke machen die Reise lohnenswert. Wenn du dich dem Lassithi Plateau näherst, wirst du von der Weite des Plateaus und den atemberaubenden Aussichten, die es bietet, begeistert sein. Die Hochebene ist mit traditionellen kretischen Dörfern übersät, und die Landschaft ist ein Flickenteppich aus Feldern, Obstgärten und Olivenhainen.

Heraklion: Ost-Kreta Highlights Kleingruppenreise

9. Heraklion: Ost-Kreta Highlights Kleingruppenreise

Begib dich auf dieser Kleingruppenreise auf eine fesselnde Reise durch das reiche Erbe, die Kultur und die natürliche Schönheit Ostkretas. Entdecke die versteckten Schätze der Insel und tauche mit unserem erfahrenen Reiseleiter in die lokalen Traditionen ein. Dein Abenteuer beginnt im malerischen Dorf Fourni, wo du den authentischen kretischen Lebensstil kennenlernen kannst. Als Nächstes bestaunst du den atemberaubenden Aussichtspunkt Spinalonga und genießt die atemberaubenden Panoramen der Insel. Weiter geht es in die charmante Stadt Agios Nikolaos, die dich mit ihrer lebendigen Atmosphäre und dem wunderschönen See verzaubern wird. Weiter geht es nach Kritsa, einem der ältesten und malerischsten Dörfer Kretas. Schlendere durch die engen Gassen, bewundere die traditionelle Architektur und erfahre mehr über die faszinierende Geschichte des Dorfes. Am Ende deiner Tour kehrst du mit unvergesslichen Erinnerungen und einem tieferen Verständnis für die vielfältige Schönheit und den kulturellen Reichtum Ostkretas zum Kreuzfahrthafen zurück. Erlebe den Zauber Kretas auf eine Weise, wie es nur wenige andere können - mit unserer Kleingruppenreise zum kulturellen Erbe.

Spinalonga Tour mit Panagia Kera & Agios Nikolaos

10. Spinalonga Tour mit Panagia Kera & Agios Nikolaos

Triff dich um 10:00 Uhr mit deinem Reiseleiter am Terminal von Cretan Spiti Travel am Eleftherias-Platz vor dem Astoria Capsis Hotel. Die Tour beginnt mit einer Fahrt entlang der Nordküste der Insel, wo wir die byzantinische Kirche Panagia Kera aus dem 12. Jahrhundert besuchen, die 1 km vom Dorf Kritsa entfernt liegt. Die Kirche beherbergt die am besten erhaltenen Fresken aus der byzantinischen Zeit auf Kreta und ist daher eine der kulturell und historisch bedeutendsten Kirchen der Insel. Wir setzen unsere Tour fort und fahren durch die schöne Küstenstraße und das Dorf Elounda, das 11 km nördlich von Agios Nikolaos Stadt liegt. Elounda hat sich seinen authentischen Charakter bewahrt und bietet eine einzigartige Landschaft mit vielen Buchten und unberührten Stränden. Einer davon ist der Küstenort Plaka, wo wir an Bord eines Bootes gehen, das uns auf die inzwischen verlassene Insel Spinalonga bringt. Unser Guide wird uns durch die Ruinen der ehemaligen Leprakolonie führen, in der Leprakranke von 1903 bis 1957 ein besseres Leben, medizinische Hilfe und wirtschaftliche Unterstützung fanden. Nach unserem Besuch in Spinalonga hast du etwas Freizeit, um im kristallklaren Wasser von Plaka zu schwimmen und optional in der Taverna Spinalonga (Plaka) zu Mittag zu essen. Danach besuchen wir Agios Nikolaos, die Hauptstadt von Lassithi. Hier dominiert der bodenlose Salzsee Voulismeni die Gegend. Ein schmaler Wasserkanal verbindet den See mit dem Meer, während eine imposante Kulisse aus roten Felsen und Bäumen die natürliche Schönheit der Landschaft unterstreicht. Ein kleiner Pinienpark liegt oberhalb des Sees, und ein steinerner Weg führt zu seinem südlichen Teil zu einem hübschen kleinen Hafen für Fischerboote. Die Stadt verfügt über interessante archäologische, volkskundliche und naturkundliche Museen, byzantinische Kirchen, einen gut organisierten Jachthafen, belebte Fußgängerzonen (ideal für gemütliche Spaziergänge) und traditionelle Plätze mit lebhaften Cafés und Restaurants. Am späten Nachmittag um 18:00 Uhr kehren wir nach Heraklion zurück, wo wir am Terminal vor dem Astoria Capsis Hotel anlegen.

Alle Aktivitäten

Häufig gestellte Fragen über Kritsa

Kritsa: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Agios Nikolaos

Weitere Sightseeing-Optionen in Kritsa

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kritsa entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kritsa: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(11 Bewertungen)

Schöne Busfahrt entlang der Bucht von Mirabello und das Dorf Kritsa ist auch schön.Die Olivenfabrik war ein obligatorischer Stopp, der für uns nicht notwendig war, aber es dauerte nicht lange.Der Strand von Mirtos ist ein schöner Badeort, aber wir hatten es erwartet etwas mehr.