Datum wählen
Kreta

Touren

Unsere beliebtesten Kreta Touren

Ab Hafen Kissamos: Bootsfahrt zur Lagune Balos und Gramvousa

1. Ab Hafen Kissamos: Bootsfahrt zur Lagune Balos und Gramvousa

Starte im Hafen von Kissamos und freu dich auf einen Tagesausflug zur unbewohnten Insel Gramvousa und zur Lagune von Balos mit einer Rundfahrt. Gleite vorbei an Klippen, halte an unberührten goldenen Stränden, schwimm im kristallklaren Wasser und besuch die Festung Gramvousa – eine Burg, die einen unglaublichen Panoramablick bietet. Leg ab im Hafen von Kissamos und segel etwa 1 h lang durch die Bucht. Bahn dir deinen Weg zur Insel Gramvousa und dann zur Lagune von Balos oder umgekehrt, je nach Reiseroute. Bestaune die atemberaubende Kulisse mit steilen Klippen und Felsen, unglaublich einsamen Stränden und dem unendlichen Blau. Sieh eine große Höhle, die früher vermutlich als Schiffswerft genutzt wurde.  Am Ende der Bucht segelst du zwischen der Insel Gramvousa und dem Kap Vouxa. Genieß die malerische Landschaft vor der Kulisse von Valenti, Pontikonisi, der Lagune von Balos und Imeri Gramvousa. Du erreichst den kleinen Hafen von Gramvousa, wo du die nächsten 1,5 h verbringst. Genieß die magische Umgebung, die von der kretischen Natur, den Legenden und der turbulenten Geschichte der Region geschaffen wurde. Der Strand verfügt über ein ganz besonderes Extra: ein einsames Schiffswrack. Besichtige die berühmte Burg von Gramvousa, den höchsten Punkt der Insel, der auf einem steilen Felsen thront. Wenn du möchtest, hast du die Möglichkeit, in der Nähe der Kirche des Dorfs Agioi Apostoloi zu schwimmen. Entspanne auf dem Boot oder nutz die Wasserrutsche. Nach einem Zwischenstopp in Gramvousa gehst du wieder an Bord des Bootes und fährst zur Lagune von Balos. Diese exotische Strandlagune, die nicht umsonst als einer der besten Strände der Welt gilt, liegt zwischen der Gramvousa-Halbinsel und dem Kap Tigani. Schwimm im türkisblauen Wasser, entspanne am rosafarbenen Sandstrand oder bewunder die natürliche Schönheit, die Felsen und die Klippen, die sich über dir erheben, während deiner 2.5 h am Strand.

Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga

2. Ab Agios Nikolaos: Bootsfahrt nach Spinalonga

Spinalonga ist eine wunderschöne Insel mit Festungen aus der venezianischen Zeit. Es ist eine Insel der Legenden, ein Triumph des Sieges über die Lepra-Krankheit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute besitzt der Ort eine große archäologische und historische Bedeutung. Auf der Insel Spinalonga erfährst du mehr über die Vergangenheit der venezianischen Stadt, die bis heute besteht. Nutze die Gelegenheit und besuch das Museum der Stadt. Erkunde die Siedlungen der Opfer und Überlebenden der Krankheit. Entdecke eine venezianische Festung und erfahre alles über die lange und faszinierende Geschichte der Insel.Nimm dir Zeit und erkunde die Insel zu Fuß. Bestaune den Blick auf die Bucht und die Festungen. Passiere mit deinem Boot weitere interessante Orte der Mirabello-Bucht, wie die Höhle des legendären Piraten Barbarossa, die alte untergegangene Stadt Olous und die Insel, auf der die endemischen, robusten Kretischen Wildziegen leben. Entspanne und schwimm eine Runde im blauschimmernden Wasser der Kolokytha-Bucht. Auf dem 40 m langen Boot befinden sich 2 Bars, eine Lounge und ein Restaurant, das griechische und internationale Spezialitäten serviert zu angemessenen Preisen. Genieß den hervorragenden Service der erfahrenen Crew.

Ab Chania: Ganztägige Wanderung durch die Samaria-Schlucht

3. Ab Chania: Ganztägige Wanderung durch die Samaria-Schlucht

Begib dich von Chania aus auf einen ganztägigen geführten Ausflug zur Samaria-Schlucht. Nach der Ankunft in Omalos, im Herzen der Weißen Berge, genießt du dein Frühstück, bevor du die längste Schlucht Europas - 4.000 Fuß über dem Meeresspiegel - entlangwanderst. Nach dem Frühstück begibst du dich in die Samaria-Schlucht. Geh in deinem eigenen Tempo mit deinem deutsch- und englischsprachigen Guide am Ende der Gruppe, der dir bei Bedarf hilft. Du wanderst über Felsen und Steine, durch einen Wald mit tausendjährigen Bäumen und entlang eines Flusses, vorbei an Süßwasserquellen. Genieße die Aussicht auf Kretas schönstes Gebirge und siehe Bergziegen, die in freier Wildbahn leben. Am Ende der Wanderung besuchst du das Dorf Agia Roumeli, in dem sich einige Tavernen, Bars und Geschäfte befinden. Nutze etwas freie Zeit vor Ort, gehe schwimmen oder genieße ein köstliches Mittagessen. Finde dich anschließend an einem vereinbarten Treffpunkt ein und erhalte die Fährtickets von deinem Guide. Am späten Nachmittag gehst du an Bord eines Bootes, das dich von Agia Roumeli nach Sougia bringt, wo der Bus auf dich wartet, der dich am Abend zum Ausgangspunkt zurückbringt.

Iraklio: Knossos-Palast - Geführter Rundgang ohne Anstehen

4. Iraklio: Knossos-Palast - Geführter Rundgang ohne Anstehen

Nimm an einer geführten Besichtigung von Knossos teil, einem Komplex von mehr als 1500 ineinander verschachtelten Räumen, der einst als erstaunlicher Palast für einen mächtigen König aus der Bronzezeit errichtet wurde. Knossos gilt als älteste Stadt Europas. Während du durch die labyrinthischen Ruinen wanderst, hast du die Gelegenheit, den ursprünglichen Thron des Minos, die geheimnisvollen Heiligtümer, die luxuriösen Wohnräume der königlichen Familie, die Schatzkammern Kretas und die Wasserwirtschaftssysteme zu sehen. Der erste Palast von Knossos wurde kurz nach 2000 vor Christus errichtet. Im Jahr 1700 vor Christus zerstörte ein katastrophales Erdbeben den Palast. Sofort wurde ein neuer Palast gebaut, der monumentalste von allen, und über 300 Jahre lang war er das herausragende Machtzentrum im bronzezeitlichen Kreta. Der neue Palast war ein imposanter Komplex mit bedeutenden architektonischen Innovationen. Herrliche Fresken schmückten die Wände. Hunderte von Zimmern verteilten sich auf vier Stockwerken. Außerdem besaß der Palast beeindruckende Lagerflächen, Werkstätten und geräumige Höfe für Zeremonien und Feste. Erfahre, wie in den letzten Jahrzehnten des 14. Jahrhunderts v. Chr. eine Reihe von Erdbeben zur endgültigen Zerstörung des Palastes führte. 

Ab Hafen Kissamos: Lagune von Balos per Boot mit Freizeit

5. Ab Hafen Kissamos: Lagune von Balos per Boot mit Freizeit

Freu dich auf eine Bootsfahrt und fahr vom Hafen von Kissamos zur Lagune von Balos und zurück. Erkunde die weißen Sandstrände, das leuchtend blaue Wasser und das weitläufige Lagunengebiet mit seinen seltenen, im Rahmen des Natura-2000-Programms geschützten Tier- und Pflanzenarten – das Ganze in deinem eigenen Tempo. Beginne deine Tour am Morgen, geh an Bord im Hafen von Kissamos und schippere entlang der nordwestlichen Küste Kretas. Im Bar-Restaurant an Bord kannst du dich mit Snacks und Getränken für den Tag eindecken. In Balos angekommen, gehst du von Bord und hast 3,5 h Zeit, die natürliche Schönheit der Lagune zu genießen. Nimm ein erfrischendes Bad im flachen, blauen Wasser, geh schnorcheln hinter den Felsen im tieferen Wasser oder relaxe am mit Muscheln übersäten Sandstrand. Am Nachmittag kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Boot, das dich zum Kissamos-Hafen bringt.

Rethymno: Piratenschiff-Tour mit Badestopps

6. Rethymno: Piratenschiff-Tour mit Badestopps

Geh an Bord des Piratenschiffs "Captain Hook" im Hafen von Rethymno. Setz die Segel und freu dich auf eine 5-stündige Bootstour mit jeder Menge Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln oder einfach nur zum Bewundern der schönen Aussicht. Segel nach Westen und genieß den Blick auf den venezianischen Hafen von Rethymno. Auf der Fahrt entlang der Küste Kretas passierst du die Bucht von Gerani, bevor das Boot in der Bucht von Kevalas ankert. Dann hast du etwa 1 h Zeit, um vom Boot ins Wasser zu springen und zu schwimmen oder zu schnorcheln. Anschließend genießt du ein Mittagessen mit Thunfischsalat und frischem Gemüse aus der Region, gefolgt von mehr Zeit zum Schwimmen und Sonnenbaden. Auf dem Rückweg kannst du die Höhlen von Kefalas bewundern, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck in den Hafen von Rethymno zurückkehrst.

Ab Chania: Tagestour zur Insel Elafonisi

7. Ab Chania: Tagestour zur Insel Elafonisi

Reise zu den südwestlichen Ausläufern Kretas auf diesem Tagesausflug ab Chania. Verbringe einen entspannten Tag an den pinkfarbenen Sandstränden der kleinen Insel Elafonisi. Erlebe die üppige grüne Landschaft auf deiner Fahrt durch die eindrucksvolle Topolia-Schlucht und durch zahlreiche traditionelle Dörfer Richtung Elafonisi. Stärke dich unterwegs bei einer Frühstücks- und Kaffeepause im schönen Dorf Elos, das für seine Kastanienbäume bekannt ist. Genieße nach deiner Ankunft auf Elafonisi 4 erholsame Stunden am Strand und schwimm eine Runde im kristallklaren Wasser. Lass dir anschließend ein leckeres Mittagessen in einer örtlichen Taverne schmecken (nicht inbegriffen). Elfonisi liegt unmittelbar vor Kreta und der schmale Wasserstreifen kann ganz leicht zu Fuß durchquert werden. Sowohl der Strand als auch die Insel stehen unter Naturschutz und sind von einmaliger Schönheit.

Agios Nikolaos: Fahrt im Halb-U-Boot

8. Agios Nikolaos: Fahrt im Halb-U-Boot

Steig im Hafen von Agios Nikolaos in ein komfortables, klimatisiertes Halb-U-Boot. Entdecke das Meeresleben rund um die Küstengewässer der Insel Agioi Pantes. Erfahre mehr über die Flora und Fauna mit dem Audioguide an Bord. Sieh viele verschiedene Arten von bunten Fischen, während die Bootscrew sie füttert. Wenn du Glück hast, kannst du neugierige Meeresschildkröten, Delfine und Robben entdecken, die bisweilen das Schiff erforschen. Nimm im zweiten Teil der Tour auf dem Hauptdeck des Bootes Platz, um die spektakuläre Aussicht auf die Bucht von Agios Nikolaos zu bewundern. Spür die Meeresbrise, während du durch die Bucht fährst, bevor du zum Hafen zurückkehrst.

Ab Iraklio: Segelausflug zur Insel Dia am Nachmittag

9. Ab Iraklio: Segelausflug zur Insel Dia am Nachmittag

Begib dich von Heraklion (Iraklio) aus auf eine halbtägige Kreuzfahrt zur Insel Dia und erkunde diese zerklüftete Insel mit viel Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln oder Entspannen an ihren unberührten Ufern. Genieße ein mediterranes Mittagessen mit einem Glas Wein. Lass dich optional von deinem Hotel oder Kreuzfahrtschiff abholen oder triff dich am venezianischen Hafen von Iraklio um 14:30 Uhr. Entspann dich bei einer einstündigen Fahrt zur Insel Dia auf einem kleinen Boot, das maximal Platz für 8 Personen bietet. Entspann dich an Bord des eleganten Segelschiffs, bevor du um 15:30 Uhr im romantischen Golf von St. George vor Anker gehst. Entdecke einen idyllischen Ort mit einer großen Geschichte als alter minoischer Hafen und eines der Lieblingsziele des Unterwasserforschers Jacques-Yves Cousteau.  Genieße 2,5 Stunden zur freien Verfügung zum Angeln, Baden im kristallklaren Wasser, für einen Spaziergang durch die Zedernwälder der Insel oder einfach zum Entspannen in der ruhigen Bucht mit Blick auf Iraklio. Du erhältst die notwendige Ausrüstung zum Schnorcheln und Angeln von der aufmerksamen Mannschaft sowie unbegrenzte Erfrischungen und Obst der Saison. Genieße ein köstliches mediterranes Menü mit gebratenem Hähnchenfilet, Reis mit Gemüse, griechischem Salat und Wein. Du verlässt die Insel Dia um  18:00 Uhr und fährst zurück nach Iraklio, das du gegen 19:00 Uhr erreichst. Auf Anfrage wartet hier bereits dein Transfer zu deinem Hotel oder Kreuzfahrtschiff.

Ab Rethymno: Ganztägige Wanderung durch die Samaria-Schlucht

10. Ab Rethymno: Ganztägige Wanderung durch die Samaria-Schlucht

Die Samaria-Schlucht, die längste und wahrscheinlich bekannteste Schlucht Europas, befindet sich 1.200 Meter über dem Meerespiegel. Dein 12-stündiger Tagesausflug zur Samaria-Schlucht beginnt mit einer Abholung in Rethymno und der Fahrt zum Omalos-Plateau im Herzen der Lefka Ori. Hier kannst du ein köstliches Frühstück genießen, bevor du deine Wanderung beginnst. Die Wanderung führt über Fels und Stein, durch einen Wald voller tausendjähriger Bäume und entlang eines Flusses und einer Quelle. Unterwegs hast du eine spektakuläre Aussicht auf die schönste Gebirgskette Kretas und siehst wahrscheinlich wilde Bergziegen. Du wirst begleitet von einem professionellen englisch-, deutsch-, und griechischsprachigen Bergführer.  Dein Guide versorgt dich mit allen notwendigen Informationen über deine Wanderung und überreicht dir die Tickets für den Eintritt und die Fähre. Eintritt: 5 EUR (Kinder bis zum Alter von 15 Jahren erhalten kostenlosen Eintritt). Fährgebühr: 11 EUR (Sougia Fähre). Diese Gebühren musst du nach deiner Ankunft an deinen Guide bezahlen. Nach dem Frühstück kann dein Abenteuer in der Samaria-Schlucht losgehen. Wandere ganz entspannt durch die Schlucht, dein Guide läuft am Ende der Gruppe mit und ist dir jederzeit gerne behilflich. Am Ende der Wanderung besuchst du das Dorf Agia Roumeli, in dem sich einige Tavernen, Bars und Geschäfte befinden. Nutze etwas freie Zeit vor Ort, gehe schwimmen oder genieße ein köstliches Mittagessen. Finde dich anschließend an einem vereinbarten Treffpunkt ein und erhalte die Fährtickets von deinem Guide. Spät am Nachmittag gehst du an Bord eines Boots, das dich von Agia Roumeli nach Sfakia fährt, wo bereits ein Bus auf dich wartet, der dich zurück zum Ausgangspunkt bringt.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Wasseraktivitäten
  • Private Touren
  • Abenteuer
374 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 374

Häufig gestellte Fragen zu Touren in Kreta

Was ist neben Touren in Kreta sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Kreta, die du nicht verpassen solltest:

Sightseeing in Kreta

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kreta entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kreta: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 359 Bewertungen

Sehr nette Tourguide. Hat alles bestens geklappt. Für die Erklärung des Segways hat sie sich umfangreich Zeit genommen. In der zweistündigen Tour kamen wir durch enge Gassen der Altstadt, an den Hafen und auf eine Anhöhe, von der man tolle Aussicht auf Hafen und Stadt hatte. Erklärungen gab es bei den historischen Punkten anhand Kopfhörer in deutsch. Chania ist eine Stadt mit sehr viel Charme. Sehr zu empfehlen.

Ein tolles Erlebnis mit einem persönlichen Guide diesen Palast zu erforschen! Superpünktlich! Sehr gutes Deutsch! Super verständlich!

Es war ein schöner interessanter Ausflug. Wir hatten einen guten Guide. Informationen wurden in Deutsch und Englisch übersetzt.

Sehr gut organisierter Ausflug. Kompetente Reiseleitung. Hat viel Spaß gemacht.

Kurzweilig und sehr gute deutliche Sprache Englisch und Deutsch