Abenteuer

Samaria Gorge: Tagestour ab Agia Pelagia, Heraklion & Malia

Samaria Gorge: Tagestour ab Agia Pelagia, Heraklion & Malia

Anbieter: TOURLINE
Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 48 € pro Person

Entdecke Europas majestätischste Schlucht. Folge der Route des antiken Flusses Taras und erlebe eine der spektakulärsten Wanderungen auf Kreta.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Reserviere jetzt kostenlos deinen Platz und bezahle erst später. Mehr erfahren
Dauer 17 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch, Französisch, Deutsch
Abholung inbegriffen
Der Bus hält in der Nähe von Hotels an der Hauptstraße in Malia, Stalis, Hersonissos, Analipsi, Anissaras, Gouves, Gournes, Heraklion und Ammoudara.

Dein Erlebnis

Highlights
  • Wandere durch eine weite Schlucht zum Meer
  • Erkunde das verlassene Dorf Samaria
  • Genieße eine Bootsfahrt entlang der Südküste Kretas
Beschreibung
Genieße ein Frühstück in Rethymno, dem ersten Stopp deiner 17-stündigen Tour in die Samaria-Schlucht. Starte deine Wanderung bei Xiloskalo und erkunde den 18 Kilometer langen Canyon. Folge einem Pfad, der der Route des antiken Taras-Flusses folgt. Bewundere die Höhlen, die in Kriegszeiten einen natürlichen Unterschlupf für die Kreter bildeten und heute das Zuhause von wilden Ziegen sind. Sieh das verlassene Dorf Samaria, bevor du das Eiserne Tor erreichst, 3 Kilometer vor dem Ende der Schlucht. Erhole dich von der Wanderung und genieße ein Mittagessen (auf eigene Kosten) im kleinen Fischerdorf Agia Roumeli. Genieße ein erfrischendes Bad im Libyschen Meer und geh dann an Bord des Schiffes, das dich zurück ins Dorf Sfakia bringt.
Inbegriffen
  • Hin- und Rücktransport im Reisebus
  • Mehrsprachiger Guide
  • Abholung an der Hauptstraße in der Nähe deines Hotels
  • Mittagessen
  • Eintritt für den Samaria-Nationalpark (5 EUR)
  • Boots-Ticket (Erwachsene: 11 EUR; Kinder von 5-12 Jahren: 6 EUR)
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Personen im Rollstuhl
Covid-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Trinkwasser
  • Sonnenschutz

Wichtige Informationen

  • - Der Anbieter der Aktivität wird dich per E-Mail über deinen Abholort und die Uhrzeit informieren.
  • - Diese Tour ist nicht für behinderte Personen oder Kinder unter 5 Jahren geeignet.
  • - Nimm auf jeden Fall Wanderschuhe, Wasser, Sonnenschutz, einen Hut, eine Sonnenbrille, ein zusätzliches Paar Socken, eine Badehose und eine leichte Jacke mit
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,5 /5

basierend auf 66 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Transport
    4,3/5
  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Sicherheit
    4,2/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Apsolut sehenswert. In einem zügigen Tempo mit insgesamt ca. 30min Pause sind wir zwei (w, 27) 5.5h reiner Laufzeit unterwegs gewesen. In den nächsten zwei Tagen Muskelkater des Todes. :D aber es hat sich gelohnt. Eindrückliche Natur. Die Wanderung ist mehrheitlich ein Abstieg. Man geht komplett über kleinere und grössere Steine und Felsen. Deshalb gute Schuhe unbedingt. 2. Paar Socken, falls man ins Wasser fällt, wenn man über Steine den Bach überqueren muss.

Weiterlesen

20. Oktober 2021

Schöne Wanderung, die Schlucht ist an sich definitiv sehenswert. Anstrengend war die lange Anreise mit dem Bus (ca. 3-4 Stunden), da man bei mehreren Hotels Gäste abholt. Dementsprechend lang war auch die Rückfahrt und insgesamt auch der Tag (ca. 18 Stunden). Wir sind gegen 10:15 Uhr gestartet und haben 4,5 Stunden gebraucht. Man braucht gute Schuhe, da die Wege eigentlich nur aus Steinen bestehen und man sich leicht verletzen kann. Die Wanderung ist für ungeübte Personen nicht empfehlenswert. Wie so oft bei beliebten Ausflugszielen waren auch hier sehr viele Touristen, man ist also nicht alleine am wandern. Besser wäre es, selber an zu reisen und in der Früh gemütlich zu starten. Wenn man schnell genug ist, kann man man im Dorf Agia Roumeli noch baden oder was essen, was sehr angenehm war. Die Organisation allgemein war sonst sehr gut, die Tour Guides sehr freundlich und lustig. Die Bootstour am Ende war ein schöner Abschluss und bietet die Möglichkeit, tolle Fotos zu machen.

Weiterlesen

18. September 2021

Super anstrengend, aber es hat sich gelohnt! Man kommt aber wirklich an seine Grenzen. Die ersten 4 km sind super steil und rutschig, dann kommen gegen Ende 4 km über kleine und große Steine, die sehr wackelig sind. Ich bin sehr oft umgeknickt. Außerdem sind diese 4 km fast nur in der prallen Mittagssonne. Der Ausblick ist wirklich wunderschön, aber ihr müsst gut ausgestattet sein! Tipp: nehmt etwas Cola oder Dextro und eine Banane mit, um der Unterzuckerung vorzubeugen/ entgegenzuwirken. Ich hatte da wirklich meine Probleme. Wenn man soetwas gewohnt ist, ist es sicherlich besser machbar, aber für ungeübte würde ich eher eine kürzere Schlucht bis 10 km empfehlen.

Weiterlesen

26. Juli 2021

Produkt-ID: 144120