Tagesausflug

Ab Chania oder Rethymno: Wanderung Samaria-Schlucht

Ab Chania oder Rethymno: Wanderung Samaria-Schlucht

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Ab 32 € pro Person

Wandere durch die Samaria-Schlucht und bewundere die vielfältige Flora und Fauna. Freu dich auf eine Begegnung mit der Kretischen Wildziege. Genieß ein Bad im kristallklaren Wasser des Sees und ein Mittagessen in Agia Roumeli.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Reserviere jetzt kostenlos deinen Platz und bezahle erst später. Mehr erfahren
Dauer 1 Tag
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch
Abholung inbegriffen
Du wirst von deinem Hotel in Chania abgeholt, wenn die Aktivität beginnt

Dein Erlebnis

Highlights
  • Freu dich auf eine 16 Kilometer lange Wanderung durch die Samaria-Schlucht
  • Bestaune die vielfältige Flora und Fauna und triff die Kretische Wildziege
  • Entdecke einige der Highlights der beeindruckenden Landschaft Kretas
Beschreibung

Die Samariá-Schlucht ist die längste Schlucht in Europa. Sie ist ein Gebiet von atemberaubender natürlicher Schönheit, reich an vielen Blumen und Kräutern und kristallklarem Quellwasser, das aus den Bergen fließt. Nachdem du am frühen Morgen von deiner Unterkunft in Rethymno oder Chania abgeholt wurdest, fährst du durch die Berge, vorbei an der Hochebene von Omalos. Du erreichst eine Holztreppe am Beginn der Samariá-Schlucht. Du kannst direkt mit der Wanderung beginnen oder in der Taverne frühstücken, bevor du losgehst. Wandere etwa 6-7 Stunden und erlebe die herrliche Landschaft auf einer 16 Kilometer langen Wanderung. Wenn du die Wanderung beendet hast, bleibt dir genügend Zeit zum Schwimmen und Mittagessen in einer Taverne in Agia Roumeli.

Inbegriffen
  • Hin- und Rückfahrt im klimatisierten Auto
  • Wanderung
  • Reiseführer
  • Kostenloses WiFi an Bord des Busses
  • Eintrittsgebühren
  • Bootstickets
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 /5

basierend auf 249 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,6/5
  • Transport
    4,4/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Sicherheit
    4,5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Nachdem unsere Reise einen Tag nach hinten verschoben wurde, ging es um 5.30 Uhr los. Nach einem Halt zum Frühstücken waren wir um 8.15 Uhr am Eingang der Schlucht. Der Abstieg geht ganz gut und nach dem Samaria Village ist die Aussicht richtig toll. Wir hatten das Glück, dass der Fluss momentan noch Wasser hat, was dem Ganzen noch mehr Charme verleiht. Als wir das Ende erreicht hatten, bleiben uns noch einige Stunden bis die Fähre ging. Es wäre deutlich besser, wenn es eine Option gäbe, um 2h früher zurückzukehren, denn wir waren müde und wollten zurück. Am Hotel waren wir um 20.30 Uhr.

Weiterlesen

13. Mai 2022

Ich hatte mir Anfang der Woche meinen Zeh ausgerenkt, das Laufen war ein bisschen mühsam. Aber mein Verlobter wollte diese Wanderung unbedingt machen, also nahm ich ein paar Schmerzmittel und stimmte zu. Und es war überschaubar, nach ein paar Einkehrmöglichkeiten sogar recht angenehm. Der Beginn des Weges ist ein steiler Abstieg durch einen felsigen Weg. Grundsätzlich sieht man in den ersten 1,5 - 2h nur, was unter den Füßen liegt. Mit meinem verletzten Zeh war ich im ersten Teil sehr angespannt. Aber nachdem wir das Dorf Samaria erreicht hatten, wurde der Weg einfacher und die Aussicht war spektakulär. Der Führer war einfach unglaublich, der Transport war unkompliziert und komfortabel. Ich schlage vor, dass Sie diese Wanderung an Ihren letzten Tagen auf Kreta machen, denn es sind zwei Tage her und meine Beinmuskeln lassen mich immer noch wissen, was sie durchgemacht haben.

Weiterlesen

19. September 2021

Gut organisierte Tour. Sehr zuverlässiger Guide. Für das Durchwandern der Schlucht gab es zeitliche Vorgaben für die einzelnen Stationen der Wanderung, sodass man sich gut orientieren konnte, ob man gut in der Zeit liegt. Wir sind eher normal schnelle Wanderer mit etwas Erfahrung und konnten die Schlucht zeitlich sehr gut meistern. Wanderschuhe sind empfehlenswert, mit Turnschuhen würde es aber auch gehen. Am Anfang der Wanderung starten die Gruppen gemeinsam, daher ist es dann auf dem Weg etwas voll. Dies verläuft sich so nach den ersten 4 km, dann ist man phasenweise sogar für sich alleine unterwegs. Die Samaria-Schlucht ist wundervoll und beeindruckend. Absolut zu empfehlen.

Weiterlesen

18. September 2021

Produkt-ID: 66902