Erlebnisse
Kreis Fier

Kreis Fier
15 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Kreis Fier

Von Tirana & Durres: Gruppenreise nach Apollonia Berat & Durres

Von Tirana & Durres: Gruppenreise nach Apollonia Berat & Durres

Erkunde auf diesem Tagesausflug von Tirana aus die antiken griechischen, römischen und mittelalterlichen Ruinen im Apollonia Archaeological Park. Besuche die Stadtteile Mangalem und Gorica in der UNESCO-Weltkulturerbestadt Berat. Werde von deiner Unterkunft in Tirana abgeholt und lehne dich entspannt zurück auf der Fahrt zu den Ruinen von Apollonia. Erkunde diese griechische Handelskolonie aus dem 6. Jahrhundert v. Chr., die von sanften, malerischen Hügeln und sanften Olivenhainen umgeben ist. Entdecke das griechische, römische und mittelalterliche Erbe dieser antiken Stadt. Besichtige Denkmäler aus der klassischen Zeit wie dorische Säulen, einen Obelisken und das Temenos-Tor. Bewundere eine gut erhaltene Klosteranlage aus dem 13. Weiter geht es zu den Ruinen der Burg von Berat, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde und byzantinische und osmanische Einflüsse aufweist. Im Ethnografischen Museum von Berat erfährst du, wie das tägliche Leben in Berat einst aussah. Im Museum kannst du sehen, wie lokale Stile mit osmanischen Stilen verschmolzen. Besuche das Stadtviertel Mangalem in Berat. Mache Fotos von den mehrstöckigen Häusern mit großen Fenstern, die den Fluss überblicken. Finde heraus, wie dieser Ort den Namen "Stadt der tausend Fenster" verdient hat, während du das Viertel Gorica erkundest. Kehre zu deiner Unterkunft in Tirana zurück.

Von Tirana/Durres/Golem: Narta & Karavasta Lagunen

Von Tirana/Durres/Golem: Narta & Karavasta Lagunen

Begib dich auf eine unvergessliche Tagestour von Durres oder Tirana aus und erkunde die atemberaubenden Lagunen von Narta und Karavasta, die sich entlang der atemberaubenden albanischen Küste befinden. Unsere Reise beginnt mit einer bequemen Fahrt von Durres oder Tirana aus und bietet malerische Ausblicke auf die azurblaue Adria und die zerklüftete Küstenlandschaft. Zuerst machen wir einen Halt in der Stadt Vlora, wo wir die Promenade Lungomare direkt am Meer erkunden, Zeit für einen Kaffee haben und später zu den Lagunen aufbrechen. An der Lagune von Narta, unserem ersten Halt, wirst du von der ruhigen Atmosphäre und dem Panoramablick auf das ruhige Wasser begrüßt. Bestaune die vielen Vogelarten, die in der Lagune leben, darunter elegante Flamingos und majestätische Pelikane. Bei einem gemütlichen Spaziergang am Ufer der Lagune kannst du die friedliche Atmosphäre genießen und atemberaubende Fotos von der natürlichen Schönheit der Umgebung machen. Wir setzen unser Abenteuer fort und fahren zur Lagune Karavasta, einer der größten und artenreichsten Küstenlagunen Albaniens. Schon bei der Ankunft wirst du von den unberührten Stränden, dem üppigen Sumpfland und dem kristallklaren Wasser verzaubert sein. Erkunde das reiche Ökosystem der Lagune, das eine Vielzahl von Zugvögeln, seltenen Pflanzenarten und anderen Wildtieren beherbergt. Genieße reichlich Freizeit, um an den Sandstränden zu entspannen, im einladenden Wasser zu schwimmen oder dich einfach nur in der idyllischen Umgebung zu sonnen. Während der gesamten Tour wird dir unser sachkundiger Reiseleiter faszinierende Einblicke in die Geografie, Ökologie und kulturelle Bedeutung dieser bemerkenswerten Lagunen geben, um deine Erfahrungen zu bereichern und dein Verständnis für die Naturwunder Albaniens zu vertiefen. Verpasse nicht die Gelegenheit, die unvergleichliche Schönheit und Ruhe der Narta- und Karavasta-Lagunen auf unserer spannenden Tagestour ab Durres und Tirana zu entdecken.

Ganztagesausflug nach Durres, Apollonia und zum Kloster Ardenica

Ganztagesausflug nach Durres, Apollonia und zum Kloster Ardenica

Diese ganztägige Tour umfasst über 2500 Jahre albanischer Geschichte und regionaler Entwicklung, während wir von Durres zum Archäologischen Park Apollonia und zum Kloster Ardenica fahren. Wir beginnen unsere Tour mit einer Fahrt zur zweitgrößten Stadt Albaniens, der Hafenstadt Durres. Gegründet um das 7. Jahrhundert v. Chr., wurde Durres, auch bekannt als Dyrrachium, zu einem festen Bestandteil des Römischen Reiches, so sehr, dass die Via Egnatia in dieser Stadt begann. Nach der albanischen Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1912 diente Durres sogar für kurze Zeit als Hauptstadt des Fürstentums Albanien. Wir erkunden die teuerste Attraktion der Stadt, das Amphitheater von Durrës, das einst 20.000 Menschen fassen konnte und als das größte Amphitheater der Balkanhalbinsel gilt. Anschließend machen wir eine kurze Kaffeepause am Yachthafen von Durrës oder im modernen Zentrum der Stadt. Wir setzen unsere Reise in das Dorf Pojan fort, wo sich majestätisch das UNESCO-Weltkulturerbe des archäologischen Parks von Apollonia erhebt. Apollonia wurde um 600 v. Chr. gegründet und beherbergte eine renommierte Philosophenschule, die als bedeutendes Kulturzentrum berühmt wurde und brillante Studenten anzog, darunter auch den ersten römischen Kaiser Augustus. Leider wurde die Stadt im 4. Jahrhundert n. Chr. aufgegeben, doch bis heute bietet sie erstaunliche Landschaften, die sich seit ihrer Blütezeit als eine der größten antiken Siedlungen in der Adriaregion kaum verändert haben. Inmitten ihrer Ruinen bietet sie nun den perfekten Rahmen, um über die Vergänglichkeit der menschlichen Existenz und Entwicklung nachzudenken, während wir die Marienkirche, das Archäologische Museum, das Odeon, die Bibliothek und das meistfotografierte Monument der Stadt besuchen: das Bouleuterion. Unsere Reise geht weiter zum Ardenica-Kloster - dem letzten Kloster, in dem heute noch Mönche leben. Es wurde 1282 als orthodoxes Kloster erbaut und ist als der Ort bekannt, an dem 1451 die Hochzeit von Albaniens Nationalheld Skanderbeg mit Andronika Arianiti gefeiert wurde. Im Jahr 1780 eröffnete das Kloster Ardenica eine theologische Schule, um Kleriker der griechischen Orthodoxie auszubilden, und es besaß eine bedeutende Bibliothek mit 32.000 Bänden, die leider 1932 bei einem Brand vollständig verbrannte. Freie Zeit (Mittagessen optional). Rückfahrt nach Tirana und Rückgabe am selben Ort wie die Abholung.

Tagestour nach Berat und zur Karavasta Lagune von Tirana&Durres

Tagestour nach Berat und zur Karavasta Lagune von Tirana&Durres

Diese Tagestour beginnt in Tirana und Durres. Du triffst dich mit deinem örtlichen Reiseleiter und fährst weiter zur Lagune von Karavasta. Sie ist die größte Lagune des Landes und beherbergt 5% der Weltpopulation des weltweit gefährdeten und extrem seltenen Krauskopfpelikans. In der Lagune werden wir eine Bootstour machen, um die Vielfalt der Vögel zu bewundern und zu beobachten. Später wandern wir an der Adriaküste entlang, um gelegentlich Vogelarten zu beobachten, die den Nationalpark besuchen. Die Tour geht weiter zur berühmten Burg von Berat. Während du in der Burg spazieren gehst, kannst du die engen Gassen und die traditionellen Häuser genießen. Von oben hast du einen tollen Blick auf die Altstadt. Dein Reiseleiter wird mit dir das Viertel Mangalem erkunden, das mittelalterliche Zentrum besuchen, am Fluss Osumi entlang spazieren und tolle Fotos von der Gorica-Brücke machen. Diese authentischen Viertel haben es möglich gemacht, dass die Stadt Berat in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Nach etwas Freizeit fährst du zurück zu deinem Hotel.

Von Tirana/Durres/Golem: Shengjergj-Wasserfall-Erlebnistag

Von Tirana/Durres/Golem: Shengjergj-Wasserfall-Erlebnistag

Eine aufregende Tagestour von Tirana, Durres oder Golem zum atemberaubenden Shengjergji-Wasserfall, der inmitten der malerischen albanischen Landschaft liegt. Mit bequemen Abholzeiten um 09:00 Uhr in Tirana, 08:30 Uhr in Durres und 08:00 Uhr in Golem verspricht dieses Abenteuer eine perfekte Flucht aus dem städtischen Trubel, um in die Ruhe der Natur einzutauchen. Nach deiner Ankunft in Shengjergji kannst du dich auf einen gemütlichen Spaziergang durch die grüne Landschaft einstellen. Die Strecke beträgt etwa einen Kilometer mit einem leichten Höhenunterschied von etwa 50 Metern und dauert insgesamt etwa 15 Minuten. Genieße das üppige Laub und den Gesang der Vögel, während du dich auf den Weg zum Shengjergji-Wasserfall machst. Wenn du den Wasserfall erreichst, wirst du von dem faszinierenden Anblick des kristallklaren Wassers begrüßt, das die zerklüfteten Felsen hinunterstürzt und eine natürliche Oase der Ruhe schafft. Verbringe deine Zeit hier, wie du willst - nimm ein erfrischendes Bad in dem belebenden Pool unter dem Wasserfall und lass das kühle Wasser deine Sinne beleben. Oder genieße einfach die landschaftliche Schönheit der Umgebung und fange unvergessliche Momente vor der Kulisse der Wasserfälle und des üppigen Grüns ein. Du kannst dir auch ein paar leckere Snacks gönnen, um neue Energie für die bevorstehende Reise zu tanken. Nach ausgiebiger Entspannung und Erkundung des Shengjergji-Wasserfalls machst du dich auf den Rückweg, wo dich ein köstliches kulinarisches Erlebnis erwartet. Auf dem Weg zu einem lokalen Restaurant durchquerst du malerische Dorfpfade, wo du die authentische albanische Küche voller Geschmack und Traditionen genießen kannst. Genieße die köstlichen Gerichte, die mit frischen, lokalen Zutaten zubereitet werden und einen wahren Geschmack der albanischen Gastronomie bieten. Mit vollen Bäuchen und Herzen nimmst du Abschied von der ruhigen Schönheit von Shengjergji und der herzlichen Gastfreundschaft der albanischen Landschaft, während du zu deinem Ausgangspunkt zurückkehrst. Lass die Abenteuer des Tages Revue passieren und erinnere dich an die Schönheit der Natur und die kulinarischen Köstlichkeiten, die du mit neu gewonnenen Freunden geteilt hast.

Fier: Apollonia Archäologischer Park Tour mit Eintrittskarte

Fier: Apollonia Archäologischer Park Tour mit Eintrittskarte

Wir fahren um 09:00 Uhr in Fier ab und erreichen die archäologische Stätte Apollonia in 20 Minuten. Der Reiseleiter wird dich an der Stätte begrüßen und dann wirst du durch die Natur wandern, zwischen den Ruinen der tausendjährigen Gebäude, und eine einzigartige Atmosphäre erleben. Es gibt nur wenige archäologische Stätten im Mittelmeerraum, die eine ähnliche Landschaft mit schöner antiker Architektur und Natur bieten. Und die Römer wussten es! Cicero kam sogar in dieser Stadt vorbei und schrieb einige Seiten, die bestätigen, dass hier 60.000 Menschen lebten. Mit Hilfe unserer Guides wirst du die Ruinen der antiken Stadt mit den geraden Straßen erkennen können.

Von Tirana & Durres: Privater Tagesausflug nach Apollonia, Berat

Von Tirana & Durres: Privater Tagesausflug nach Apollonia, Berat

Erkunden Sie auf diesem Tagesausflug von Tirana aus die antiken griechischen, römischen und mittelalterlichen Ruinen im Archäologischen Park Apollonia. Machen Sie eine Tour durch die Viertel Mangalem und Gorica in der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Stadt Berat. Lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft in Tirana abholen und lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf der Fahrt zu den Ruinen von Apollonia. Erkunden Sie diese griechische Handelskolonie aus dem 6. Jahrhundert v. Chr., die von weichen, malerischen Hügeln und sanften Olivenhainen umgeben ist. Entdecken Sie das griechische, römische und mittelalterliche Erbe dieser antiken Stadt. Sehen Sie Denkmäler aus der klassischen Zeit wie dorische Säulen, einen Obelisken und das Tor von Temenos. Bewundern Sie einen gut erhaltenen Klosterkomplex aus dem 13. Jahrhundert. Fahren Sie weiter zu den Ruinen der Burg von Berat, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde und byzantinische und osmanische Einflüsse aufweist. Erfahren Sie im Ethnographischen Museum von Berat, wie das tägliche Leben in Berat einst aussah. Sehen Sie im Museum, wie lokale Stile mit osmanischen Stilen verschmolzen. Fahren Sie in das Mangalem-Viertel von Berat. Machen Sie Bilder von den geschichteten Häusern mit großen Fenstern, die den Fluss überblicken. Entdecken Sie, wie dieser Ort den Namen "Stadt der tausend Fenster" erhielt, während Sie das Viertel Gorica erkunden. Kehren Sie zu Ihrer Unterkunft in der Stadt Tirana zurück.

Von Durrës aus: Tagestour nach Apollonia und zum Ardenica-Kloster

Von Durrës aus: Tagestour nach Apollonia und zum Ardenica-Kloster

Entdecke die antike Stadt Apollonia auf dieser ganztägigen geführten Tour. Genieße ihre besondere Atmosphäre, Archäologie und Landschaft. Anschließend besuchst du das Kloster Ardenica, eines der berühmtesten historischen und religiösen Monumente Albaniens. Lass dich bequem von Durrës aus transportieren und genieße unterwegs die natürliche Landschaft. Deine geführte Tour beginnt um 9 Uhr. Der Archäologische Park von Apollonia birgt rund 2 Millionen Jahre Geschichte. Mit den vielen Monumenten und Ruinen, die auf den Hügeln des Archäologischen Parks verstreut sind, kommst du in engen Kontakt mit der Pracht der hellenistischen und römischen Zeit. Identifiziere die Ruinen der 8 eckigen antiken Städte mit geraden Straßen mit Hilfe deines Reiseführers. Höre dir die Legenden des illyrischen Stammes von deinem erfahrenen Führer an. Besuche griechische Theater und römische Tempel. Finde das Kloster und die Kirche der Heiligen Maria innerhalb der Mauern des Parks. Erkunde die Überreste des hellenistischen antiken Theaters, den Triumphbogen, die Agora mit ihrer Kolonnade, die Turnhalle, das Agonothetes-Denkmal, das Odeon, die Bibliothek und die Mosaikvillen. Nachdem du die Legenden, die Geschichte und die Entwicklung dieser Stätte in dich aufgesogen hast, solltest du eine Mittagspause einlegen. Weiter geht es zum Ardenica-Kloster. Besuche die Kirche der Heiligen Maria und die Kapelle der Dreifaltigkeitskirche. Erfahre, wie das Kloster bei den Einheimischen an Bedeutung gewann. Neben der reichen Geschichte und Kultur dieses Ortes bietet das Kloster auch einen atemberaubenden Blick auf die Hügel von Ardenica.

From Durres: Divjaka & Karavasta Lagoon Boat Tour

From Durres: Divjaka & Karavasta Lagoon Boat Tour

Take a tour to Karavasta Lagoon and Divjaka to experience one of Albania's most stunning natural landscapes, teeming with diverse wildlife and rare bird species, including the endangered Dalmatian pelican. The serene boat ride offers a peaceful escape into untouched nature, allowing visitors to explore tranquil waterways, lush forests, and expansive wetlands, making it a perfect retreat for nature lovers, bird watchers, and those seeking a unique and memorable adventure. As you venture deeper into the lagoon, you'll pass through diverse landscapes, from dense forests to open waters reflecting the sky. The boat will navigate through narrow waterways where you can observe the rich plant life and possibly catch glimpses of other wildlife, such as turtles and various fish species.

Häufig gestellte Fragen über Kreis Fier

Was muss man in Kreis Fier unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Kreis Fier: Alle Top-Attraktionen ansehen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Kreis Fier

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Kreis Fier

Weitere Sightseeing-Optionen in Kreis Fier

Möchten Sie alle Aktivitäten in Kreis Fier entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Kreis Fier: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

5.0
(4 Bewertungen)