Erlebnisse in
Korčula (Stadt)

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Sehenswürdigkeiten in Korčula (Stadt)

Unsere Empfehlungen für Korčula (Stadt)

Korčula & Peljesac: Wein & Kultur-Erlebnis ab Dubrovnik

1. Korčula & Peljesac: Wein & Kultur-Erlebnis ab Dubrovnik

Verpassen Sie auf keinen Fall die Halbinsel Peljesac und die Insel Korcula, wo Sie die besten Weine Kroatiens finden. Das malerische Peljesac erstreckt sich wie ein grüner Finger in die Adria. Hier sehen Sie wunderschöne Weinstöcke, die an den Berghängen zwischen dichter, mediterraner Vegetation wachsen. Eine kurze Fahrt mit der Fähre bringt Sie auf eine Insel voller Geschichte: Korcula. Erleben Sie eine Tour zu den Perlen der kroatischen Küste. Lassen Sie sich verzaubern von der Naturoase, während Sie exquisite Weine der Region kosten. Genießen Sie die Aussicht auf die spektakuläre Küste, die ursprüngliche Natur und entdecken Sie verborgene Buchten und Strände, Weinberge, Austernfischerbuchten und fantastische historische Städte und Dörfer. Probieren Sie die wunderbaren Weine vor Ort und machen Sie sich auf die Suche nach dem besten Essen. Danach geht es mit der Fähre zur wunderschönen Insel Korcula mit einer Stadtmauer wie aus dem Märchen. Bewundern Sie den Geburtsort von Marco Polo, erstmals erwähnt im 10. Jahrhundert. Erfahren Sie von der faszinierenden Vergangenheit einer Stadt, in der jeder Stein eine eigene Geschichte zu haben scheint. Die Reise führt Sie zu 2 beeindruckenden Urlaubszielen an nur einem Tag. Ihr Tagestrip ab Dubrovnik wird abgerundet durch kulinarische Köstlichkeiten und edle Weine. Denn wie das kroatische Sprichwort besagt: „Ein Tag ohne Wein ist wie ein Tag ohne Sonnenschein“.

Tagesreise ab Dubrovnik: Halbinsel Pelješac & Insel Korčula

2. Tagesreise ab Dubrovnik: Halbinsel Pelješac & Insel Korčula

Lassen Sie Dubrovnik hinter sich und begeben Sie sich auf eine fantastische Reise zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im kroatischen Süden. Legen Sie einen Zwischenstopp auf der westlich gelegenen Brücke ein, und genießen Sie einen sagenhaften Ausblick auf die gesamte Stadt. Nach Ihrer Ankunft in der charmanten Kleinstadt Ston begeben Sie sich auf eine spannende Sightseeing-Tour. Gelegen auf der Halbinsel Pelješac ist Ston vor allem für seine beeindruckenden Salzgärten und die, nach der Chinesischen Mauer, weltweit längsten Stadtmauern berühmt. Genießen Sie außerdem ausreichend Zeit zur freien Verfügung, und beschreiten Sie anschließend Ihren Weg weiter nach Orebić. Verlieren Sie sich unterwegs in der erhabenen Schönheit der berühmten Weinberge der Halbinsel Pelješac. Bewundern Sie die idyllischen Landschaften, geschmückt mit alten Siedlungen, während Ihnen Ihr Reiseführer Wissenswertes über die Weinkellereien und die Muschelzüchtung des Areals ans Herz legen wird. Einmal in Orebić angekommen, gehen Sie sogleich ein Bord eines Bootes, das Sie zur Insel Korčula bringen wird. Korčula bietet Ihnen einen einmaligen Kontakt mit der malerischen Natur, und verfügt über eine jahrtausendealte kulturelle Tradition und Geschichte. Besuchen Sie das Geburtshaus des berühmten Marco Polo, stehen Sie am Fuße der Kirche des St. Marco, und bewundern Sie zahlreiche weitere Monumente und Denkmäler. Fahren Sie im Anschluss mit dem Boot zurück nach Orebić, und reisen Sie weiter nach Potomje. Kehren Sie in eine der berühmtesten Kellereien Kroatiens ein, und verkosten Sie in Gesellschaft eines Experten die exquisitesten Tropfen des Areals. Ihre Verkostung umfasst nicht nur die besten Weine sondern gibt Ihnen auch eine aromatische Kostprobe lokaler Brandys und Liköre. Am Nachmittag fahren Sie nach Dubrovnik zurück.

Lumbarda: Kajaktour bei Sonnenuntergang

3. Lumbarda: Kajaktour bei Sonnenuntergang

Ein Abend mit dem Kajak ab Tatinja Bay in Lumbarda. Nachdem Sie Ihren Guide getroffen und eine 20-minütige Sicherheitseinweisung und Schulung im Meer absolviert haben, beginnen Sie mit der Tour. Sie besuchen eine Insel, die für ihre Steinbruchgeschichte berühmt ist, und eine andere, die ein wunderschönes Kloster aus dem 14. Jahrhundert beherbergt, auf dem wunderschöne Wildtiere herumlaufen. Danach paddeln Sie zum schönsten Sonnenuntergangsplatz der Gegend, um die beruhigende rote Sonne zu genießen, die ins Meer fällt. Während Sie den Sonnenuntergang genießen, können Sie einen fantastischen hausgemachten Weißwein namens GRK genießen, der nur in der Region Lumbarda zu finden ist, während Sie hausgemachte Canape-Sandwiches mit Käse und gesalzenen Sardellen naschen.

Korčula Yellow Taxi Katamaran: Hop-On Hop-Off

4. Korčula Yellow Taxi Katamaran: Hop-On Hop-Off

Der Yellow Taxi Katamaran und der Hop-On-Hop-Off-Service sind eine ideale Möglichkeit, die Inselgruppe von Korčula zu erkunden. Das Ticket ist den ganzen Tag über gültig und du kannst so oft du willst in den modernen und sicheren Katamaran ein- und aussteigen. Diese Tour findet den ganzen Tag über statt und du kannst jederzeit wählen, ob du deine Tour in Korčula Stadt (Osthafen) oder im Zentrum von Lumbarda beginnen möchtest. Es gibt zwei verschiedene Routen: Die erste ist Korčula, Badija, Vrnik und Lumbarda, die zweite Korčula und Stupe Moro Beach. Du kannst die Routen kombinieren oder deine eigene Reiseroute zusammenstellen - du hast die Wahl. Dein freundliches Buchungspersonal in Korčula und Lumbarda wird dir alle zusätzlichen Informationen und Serviceleistungen geben. Deine Haltestellen sind: Badija Insel: Die Insel Badija ist die größte Insel des gesamten Archipels und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Auf der Insel findest du ein Kloster aus dem 15. Jahrhundert mit einem integrierten Museum. Wenn du Architektur und Kultur magst, wirst du beeindruckt sein. Wenn du gerne schwimmst und schnorchelst, kannst du die Rückseite der Insel erkunden, wo du deine eigene kleine Bucht oder einen Strand finden kannst. Wenn du lieber aktiv bist, kannst du den Wanderweg nutzen, der die Insel umgibt, und einen 50-minütigen Spaziergang oder einen 25-minütigen Lauf machen. Du kannst auch auf den Gipfel klettern, wo du die alte St. Catherine Church findest, die heute eine Ruine ist. In der Hochsaison gibt es auch ein Restaurant auf der Insel. Vrnik Insel: Auf Vrnik findest du nicht nur tolle kleine Strände, sondern auch ein gutes Restaurant namens "Arts Club", das lokale Gerichte anbietet und in einem ehemaligen Schulgebäude untergebracht ist. Neben dem Restaurant kannst du auch den Nachbau des alten Klassenzimmers erkunden und einen Reiseführer bestellen. Lumbarda: Lumbarda ist ein kleines Dorf und eine Gemeinde an der Ostspitze der Insel Korčula in Kroatien, 7 Kilometer von der Stadt Korčula entfernt. Eine Straße, die durch eine malerische Gegend mit Pinienwäldern und Olivenhainen führt, verbindet diese beiden Orte. Lumbarda ist von sandigen Weinbergen und Weingütern umgeben. Du kannst auch berühmte Sandstrände wie Vela Pržina, Bilin Žal und Tatinja besuchen, die alle zu Fuß erreichbar sind. Stupe und Moro Beach: Die Insel Stupe und das Restaurant Moro Beach können leicht zum Highlight deines gesamten Urlaubs werden. Stupe Island liegt in einer wunderschönen blauen Lagune und bietet alles, was du für einen perfekten Strandtag brauchst. Genieße das ausgezeichnete Restaurant und die Strandbar, miete eine Sonnenliege oder ein SUP und zögere nicht, dich auf die berühmte Wasserschaukel zu setzen. Erkunde die Unterwasserwelt und schnorchle rund um die Insel und die nahe gelegenen Inselchen.

Ab Dubrovnik: Korčula-Entdeckungstour mit Weingutbesuch

5. Ab Dubrovnik: Korčula-Entdeckungstour mit Weingutbesuch

Beginnen Sie Ihre Tour zur Insel Korčula mit der Erkundung der Kleinstadt Ston, die zu den am besten befestigten Städten Europas gehört und für ihre Muschel- und Austernproduktion bekannt ist. Nach einer angenehmen Fahrt überrascht Sie die Halbinsel Pelješac mit ihren Weinbergen und einem atemberaubenden Blick über die kleinen Buchten und Inseln. Entdecken Sie enge Straßen, die einzigartige Kathedrale Sankt Markus, die im venezianischen Stil erbaut wurde, zahlreiche gut erhaltene Paläste und den Geburtsort des berühmten Reisenden Marco Polo. Besuchen Sie zum Abschluss Ihrer Tour ein Weingut und probieren Sie Weine und Weinbrände aus der Region.

Lumbarda: Halbtägige Kajak- und Geschichtstour

6. Lumbarda: Halbtägige Kajak- und Geschichtstour

Eine Tour zur Erkundung der Geschichte und Natur durch ein Kajak-Erlebnis rund um die kleinen Inseln vor Lumbarda. Ihre Stationen werden einige der alten Steinbrüche umfassen, die von der Antike bis zu späteren auf Vrnik reichen. Sie zeugen von der Kontinuität und Tradition des Steinbruchs bis heute. Ihr nächster Halt wird ein altes Franziskanerkloster auf der Insel Badija sein, das eine turbulente Vergangenheit hinter sich hat, die es jedoch geschafft hat, seine Schönheit über die Jahre hinweg zu erhalten. Während der gesamten Dauer der Tour können Sie in Abhängigkeit von den Gruppenwünschen Erholungs- und Badepausen einlegen.

Insel Korčula, Tagestour von Dubrovnik

7. Insel Korčula, Tagestour von Dubrovnik

Interessanterweise ist Korčula laut einiger Quellen die Stadt, in der er 1254 geboren wurde! Die Insel Korčula hat ohne Zweifel eine herausragende Stellung unter den kroatischen Inseln. Um sie ranken sich viele Legenden, Geschichten und es gibt eine grosse Anzahl von Denkmälern. Mehr als auf jeder anderen Insel an der Adria. Nach unserer Ankunft auf der Insel beginnt unser Tagesausflug mit der Entdeckung der malerischen Stadt Korčula, der Inselhauptstadt. Durch die engen Strassen zu spazieren, vorbei an den wunderbaren Kirchen und Plätzen, ist ein einzigartiges Erlebnis. Die Stadt gilt als eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte der Mittelmeerraumes. Die Bewohner von Korčula hinterliessen als berühmte Steinmetze, Schiffsbauer und Seefahrer auf der ganzen Welt ihre Spuren, doch ihre Meisterwerke hoben sie sich für ihre Heimatstadt auf. Nach unserer Besichtigung der Altstadt von Korčula haben Sie etwas freie Zeit zum Mittag essen. Nach dem Mittag sollten Sie sich eine Runde Schwimmen in den kristallklaren Gewässern vor den wunderschönen Inselstränden nicht entgehen lassen. Auf unserer Rückfahrt nach Dubrovnik werden wir zum Schluss noch an einer der wohlbekannten Weinkellereien der Pelješac-Halbinsel halten und dort etwas von dem vorzüglichen Wein der Gegend verkosten.

Korcula aus Dubrovnik inklusive Weingutbesuch (privat)

8. Korcula aus Dubrovnik inklusive Weingutbesuch (privat)

Die Insel Korcula ist eine der romantischsten Inselstädte Kroatiens und eines der Top-Reiseziele für Touristen, die die Adria befahren. Der Legende nach wurde es vom trojanischen Helden Antenor gegründet und war die Heimat der mesolithischen und neolithischen Völker, die sich zuerst auf dieser Insel niederließen. Korcula, bekannt als Geburtsort des Reisenden Marco Polo im Jahr 1254, ist heute die zweitgrößte Insel an der Adria mit ihrem historischen und kulturellen Erbe. Ston ist die erste Station nach der Abreise aus Dubrovnik. Mit gut erhaltenen Stadtmauern, die die Stadt im Mittelalter einst schützten, ist Ston eine charmante Stadt mit einer reichen Geschichte. Ein optionaler Besuch der alten Salinen, bevor Sie auf der Halbinsel Peljesac fortfahren, ermöglicht einen interessanten Stopp der Tour. Genießen Sie die wunderschöne grüne Landschaft, die Weinberge und die blauen Buchten auf dem Weg, bevor Sie nach Orebic kommen, um eine Bootsfahrt zur herrlichen Insel Korcula zu unternehmen. Besuchen Sie in der Stadt die Kathedrale, das Stadtmuseum und das Haus von Marco Polo. Es folgt die freie Zeit, um durch die Altstadt und ihre zahlreichen Souvenirläden zu spazieren und in einer Taverne Ihrer Wahl zu Mittag zu essen, in der viele köstliche dalmatinische Spezialitäten serviert werden. Nachdem Sie sich von dieser wunderbaren Insel verabschiedet haben, müssen Sie bei Ihrer Rückkehr noch einen Zwischenstopp einlegen, da die Halbinsel Peljesac als eine der berühmtesten kroatischen Weinregionen bekannt ist. Eine außergewöhnliche Weinprobe zu genießen, ist ein herrlicher Abschluss der Reise, wenn Sie zurück nach Dubrovnik fahren.

Ab Dubrovnik: Private Tagestour Korčula und Ston

9. Ab Dubrovnik: Private Tagestour Korčula und Ston

Von Dubrovnik aus geht es auf dieser Tages-Sightseeingtour zur Insel Korčula und nach Ston. Erkunden Sie eine der bekanntesten Inseln der Adria und die zweitlängste Stadtmauer der Welt. Auf Ihrer Fahrt erleben Sie die wunderschöne Landschaft der Halbinsel Pelješac mit ihren Weingütern und alten ländlichen Siedlungen. Halten Sie in Ston und besuchen die alten Salzebenen der Stadt. Ston war früher ein wichtiger Verteidigungspunkt der Republik Ragusa, und die Festungsmauern sind ein beachtenswertes Beispiel mittelalterlicher Baukunst. Die äußeren Mauern sind insgesamt 5 Kilometer lang und erstrecken sich bis nach Mali Ston auf der Nordseite der Landenge von Pelješac. Weiter geht Ihre Tour nach Korčula, einer mittelalterlichen befestigten Stadt auf der ovalen Halbinsel, die sich weit in den Kanal von Pelješac erstreckt. Die Stadt hat zwei alte Stadttore, eines zum Festland und eines zum Meer hin. Ihr Grundriss orientiert sich an den Gräten eines Fisches, um die Angriffsfläche für Wind und Sonne zu reduzieren. Bummeln Sie durch die engen Gassen und besuchen Sie Sehenswürdigkeiten wie den Pjaceta-Platz, die Markus-Kathedrale und das Venezianische Arsenal mit dem restaurierten Rampada-Turm. Der Legende nach wurde Marco Polo in Korčula geboren - verpassen Sie also nicht die Chance und besuchen Sie das Haus, in dem das Licht der Welt erblickt haben soll.

Dubrovnik: Tagestour nach Korčula

10. Dubrovnik: Tagestour nach Korčula

Erleben Sie auf dieser Tour, wie auf der prächtigen Insel Korčula, die seit prähistorischer Zeit besiedelt ist, Vergangenheit und Gegenwart eins werden. Nachdem Sie Dubrovnik verlassen haben, machen Sie Ihren ersten Halt in Ston, einer historischen Festungsstadt, die von der zweitlängsten Mauer der Welt umgeben ist, die erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt wurde. Der Stadtplan ist berühmt für sein Fischgrätmuster, das die Luftzirkulation durch die Straßen ermöglicht, die Stadt jedoch vor starken Winden schützt. Erfahren Sie, wie das Bauen außerhalb der Stadtmauern bis zum 18. Jahrhundert verboten war. Fahren Sie als nächstes in die Altstadt von Korcula, um eine alte Kultur zu erleben und die Aussicht auf das kristallklare Meer und die sonnigen Strände zu bewundern. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Kathedrale des Hl. Markus zu sehen, das wahrscheinlich wichtigste Gebäude in der Altstadt von Korcula. Sie wurde im Gotik-Renaissance-Stil erbaut und im 15. Jahrhundert an der Stelle einer anderen Kirche aus dem 13. Jahrhundert fertiggestellt. Erfahren Sie, wie die Kirche von einheimischen Steinmetzmeistern und Handwerkern gebaut wurde, die in der Renaissance und im Barock bekannt waren. Während der Tour haben Sie die Möglichkeit, frische Austern aus dem Meer zu probieren und einige der besten lokalen Weine in einem Weingut zu probieren.

Häufig gestellte Fragen über Korčula (Stadt)

Was muss man in Korčula (Stadt) unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Korčula (Stadt)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Korčula (Stadt) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Korčula (Stadt): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 225 Bewertungen

Sehr angenehme Reise! Wir waren eine Gruppe von 7 Personen in einem komfortablen Minivan und die Fahrt dauerte ungefähr 10,5 Stunden - genug, um einen kurzen Zwischenstopp in Ston und 3 Stunden in Korcula einzulegen. Es ist eine sehr schöne Insel mit historischer Altstadt und schöner Küste (wenn auch nicht sehr geeignet zum Schwimmen, da keine richtigen Strände vorhanden sind). Unser Führer war ausgezeichnet - höflich, informativ und hat dafür gesorgt, dass wir uns wohl fühlen. Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für diese Reise.

Wir waren den ganzen Tag bei ihnen! Von 7 Uhr morgens bis 18 Uhr vergehen sie aber schnell. Sehr interessant, wenn Sie mehrere Orte kennenlernen möchten, ohne sich um Fahrpläne und Transport kümmern zu müssen, da Mario uns mitgenommen und die Fährzeiten angegeben hat, um Korcula zu besuchen und zurückzukehren, sowie uns viele Kuriositäten über die Region und die kroatische Gesellschaft und Geschichte erzählt. Sehr empfehlenswert!

Tolle Erfahrung. Die Insel Korcula ist wunderschön. Wir machten den ersten Halt in Ston und hatten Zeit für einen Spaziergang und einen Kaffee, dann ließen sie uns 3 Stunden frei in Korcula, wo wir ihre Buchten und ihr Essen genießen konnten. Schließlich halten wir an einem Weingut, um eine wunderbare Verkostung regionaler Weine und Spirituosen zu machen. Sehr empfehlenswert.

Andrew war sehr nett und freundlich zu uns. Er konnte uns von Anfang an beruhigen. Diese Erfahrung ist wirklich cool. Ich empfehle für Leute, die Korcula besuchen möchten.

Eine gut organisierte Reise, schöne Landschaften, gutes Wein