Erlebnisse in
Korfu (Stadt)

Du kommst für die Bilderbuchstrände, aber du bleibst für die schöne Altstadt, griechische Küche und Lagunen.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Korfu (Stadt)

Ab Korfu: Bootsfahrt Antipaxos & Blaue Grotten von Paxos

1. Ab Korfu: Bootsfahrt Antipaxos & Blaue Grotten von Paxos

Genieße die atemberaubende Aussicht auf die venezianischen Schlösser in der Altstadt von Korfu, während du die Segel setzt und entlang der Kanoni-Halbinsel in Richtung Süden fährst. Segel vorbei am Palast von Mon Repo und den Dörfern Perama, Benitses und Kavos in Richtung Kap Asprokavos. Genieße den herrlichen Blick auf die Oliven- und Zypressenbäume in Paxos, die der Legende nach entstanden sind, als Poseidon die Spitze von Korfu mit seinem Dreizack durchtrennte, um einen idyllischen Rückzugsort für Amphitrite zu schaffen. Erreiche die unberührte Nordseite von Paxos und betrete die natürliche Bucht von Lakka. Schlender durch die engen Gassen des traditionellen Dorfes oder geh zu den Stränden zum Schwimmen und Sonnenbaden. Segel an der Westküste von Paxos entlang und besuche die Blauen Grotten, in denen sich Mönchsrobben niedergelassen haben. Fahre anschließend zur kleinen Insel Antipaxos und schwimme am Paradies-Strand (Voutoumi). Segel entlang der Ostküste von Paxos und genieße die herrliche Aussicht auf die kleinen Inseln Skaltsonisi und Mongonisi auf deinem Weg zurück nach Korfu.

Ab Korfu: Kreuzfahrt Paxos, Antipaxos und Blaue Grotten

2. Ab Korfu: Kreuzfahrt Paxos, Antipaxos und Blaue Grotten

Starte deine Bootstour in Korfu und fahr zu den bezaubernden Inseln Paxos und Andipaxos. Diese sind berühmt für ihren Wein und die pittoresken Strände. Besuche die historischen Felshöhlen und bewunder die atemberaubende Landschaft. Bei dieser Tagestour machst du einen Stopp an der Insel Andipaxos, auf der es einen der schönsten Strände der Mittelmeerregion gibt. Bewunder die Schönheit der Umgebung und bestaune den Kontrast zwischen dem golden schimmernden Sand und dem kristallblauen Wasser. Geh eine Runde schwimmen bei einem Stopp in Gaios, der Hauptstadt von Paxos. Hier hast du Zeit zur freien Verfügung, um die kleine Stadt zu erkunden. Mach eine Shoppingtour durch die Souvenir-Läden und genieße ein leckeres Mittagessen oder ein erfrischendes Eis.

Ab Korfu: Bootstour zu den Paxi-Inseln & Blauen Grotten

3. Ab Korfu: Bootstour zu den Paxi-Inseln & Blauen Grotten

Erleben Sie eine ganztägige Bootsfahrt zu den Juwelen des Ionischen Meeres, die Inseln Paxos und Antipaxos und die berühmte Blauen Grotte. Segeln Sie entlang der Westküste von Paxos und bewundern Sie die beeindruckende felsige Küstenlinie mit den weißen Sandstränden. Fahren Sie mit dem Boot in die atemberaubenden blauen Meereshöhlen, der natürliche Lebensraum der Mittelmeer-Mönchsrobben. Weiter gehts zur kleinen Insel Antipaxos. Nutzen Sie die Gelegenheit und schwimmen Sie am paradiesischen Strand. Das Boot fährt weiter durch den engen Kanal von Paxos und den Inseln Panagia und Agios Nikolaos. Der Kapitän ankert im Hafen von Gaios. Hier haben Sie Zeit, um die kleine Stadt zu erkunden.

Korfu-Stadt: Hop-on/Hop-off-Sightseeing-Bustour

4. Korfu-Stadt: Hop-on/Hop-off-Sightseeing-Bustour

Mit Ihrem Tagesticket für diese Hop-on/Hop-off-Tour erfahren Sie anhand der mehrsprachigen Kommentare, die in 8 Sprachen verfügbar sind, mehr über Korfus Geschichte und die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Auf der 60-minütigen Kanoni-Tour oder der 90-minütigen Achillion-Tour kommen Sie an den meisten Wahrzeichen und Denkmälern der Stadt vorbei. Ihr Ticket gibt Ihnen die Flexibilität, die Sehenswürdigkeiten der Stadt auf eigene Faust und in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen, gehören die Altstadt, eine UNESCO-Welterbestätte, die Alte und die Neue Festung sowie der Palast des Heiligen Michael und des Heiligen Georg. Bewundern Sie die venezianischen Herrenhäuser und die Gebäude in Wasserfarben mit ihren charakteristischen Ockertönen. Sehen Sie die Insel Pontikonisi und das Kloster Panagia Vlacherna. Erkunden Sie die vielen Gassen und engen Straßen, die Gärten und die wunderschönen Plätze wie Bosketo und Spianada. Bewundern Sie die Architektur der Kirchen, Theater, Museen und imposanten Herrenhäuser. Im Zentrum warten zudem viele einzigartige Geschäfte sowie zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants auf Ihren Besuch. Haltestellen: Kanoni-Tour Stop 1 - Korfu Neuer Hafen - Haupttor Stop 2 - Kanoni Stop 3 - Mon-Repo-Palast Stop 4 - Anemomylos Stop 5 - Spianadaplatz Stop 6 - Spiliaplatz Stop 7 - Alter Hafen Achillion-Tour Stop 1 - Korfu Neuer Hafen - Haupttor Stop 2 - Gastouriplatz Stop 3 - Achillion Palast Stop 4 - Perama Stop 5 - Spianadaplatz Stop 6 - Spiliaplatz Stop 7 - Alter Hafen

Korfu: Aqualand Water Park 1-, 2- oder 7-Tages-Eintrittskarten

5. Korfu: Aqualand Water Park 1-, 2- oder 7-Tages-Eintrittskarten

Verbringen Sie einen spritzigen Tag im Aqualand Water Park. Holen Sie sich Ihre Eintrittskarte im Voraus, um die Warteschlange zu überspringen und ganztägigen Zugang zu den 49 Wasserrutschen zu erhalten. Bringen Sie die ganze Familie mit oder kommen Sie mit Freunden – der Park hat für jeden etwas zu bieten. Genießen Sie nicht nur unterhaltsame Wasserattraktionen, sondern auch eine grüne Waldlandschaft, kostenlose Sonnenliegen und Sonnenschirme für Sonnenanbeter sowie gastronomische Einrichtungen und Geschäfte. Viel Spaß mit den Wasserattraktionen, die von den gleichen Leuten entworfen wurden, die einige Attraktionen der Universal Studios und von Disney entworfen haben. Entspannen Sie sich in dem Wissen, dass Sicherheit im Mittelpunkt der Philosophie der Wasserparks steht – qualifizierte Rettungsschwimmer achten immer auf Besucher und bieten Dienstleistungen für Menschen mit besonderen Anforderungen. Planschen Sie den ganzen Tag im täglich gereinigten und gefilterten Wasser.

Korfu: Parga, Syvota & Blaue Lagune - Ganztägige Bootsfahrt

6. Korfu: Parga, Syvota & Blaue Lagune - Ganztägige Bootsfahrt

Bestaunen Sie die wunderschöne Küste Griechenlands auf einer ganztägigen Bootstour nach Parga und Syvota ab Korfu-Stadt. Genießen Sie beeindruckende Ausblicke auf die Altstadt, während Sie die Segel setzen. Bestaunen Sie die dichten Wälder der Kanoni-Halbinsel. Segeln Sie vorbei am Schloss und den Gärten von Mon Repos in Richtung Plataria und Syvota. Weiter geht's entlang der Küste nach Parga, bekannt für seine schöne Architektur und ruhigen Buchten. Sehen Sie die Überreste einer venezianischen Burg, die von den Bewohnern im 11. Jahrhundert erbaut wurde, um sich vor Piraten und den Türken zu schützen. Entdecken Sie die kleine Insel mit einer der Jungfrau Maria geweihten Kirche und Gebäuden im venezianischen und französischen Stil. Schlendern Sie durch die engen Gassen und genießen Sie ein Mittagessen in einer traditionellen Taverne mit Blick aufs Meer oder gehen Sie schwimmen an einem der vielen Strände. Fahren Sie um die Inseln von Syvota herum und ankern Sie an der Blauen Lagune, wo arabische Piraten ihre Schiffe im Mittelalter vertäut haben sollen. Erfrischen Sie sich in den blauen Gewässern, bevor es wieder zurückgeht zum Hafen von Korfu-Stadt.

Blaue Lagune und Syvota: Tagestour per Boot

7. Blaue Lagune und Syvota: Tagestour per Boot

Starten Sie Ihr unvergessliches Abenteuer am Hafen der Stadt Korfu oder am Hafen von Lefkimmi, je nachdem, welcher näher gelegen ist. Der Kapitän und seine Crew heißen Sie herzlich an Bord willkommen und stehen Ihnen während des gesamten Ausflugs hilfreich zur Seite. Ihr erstes Ziel ist die historische Höhle von Papanikolis. Nutzen Sie die Zeit vor Ort, um tolle Fotos zu schießen und die interessante Geschichte der Höhle zu erfahren. Als Nächstes steuern Sie die Blaue Lagune an. Die Crew versorgt Sie gerne mit der nötigen Schnorchel-Ausrüstung - Sie müssen einfach nur fragen. Genießen Sie eine ganze Stunde am traumhaften Strand. Sie können schnorcheln oder einfach nur die wunderschöne Natur bewundern, falls Sie lieber trocken bleiben möchten. Touren Sie schließlich weiter zum Strand Bella Vraka. Hier können Sie sich ein Bad im Meer gönnen und sich ein Glas Wein oder ein erfrischendes Getränk schmecken lassen.  Zu guter Letzt besuchen Sie das griechische Festland, wo Sie 45 Minuten Zeit haben, um das charmante kleine Fischerdorf Syvota zu erkunden. Bummeln Sie durch das Dorf und gönnen Sie sich einen Kaffee oder ein leckeres Eis. Schließlich bringt das Boot Sie zur Insel Korfu zurück.

Korfu: Private Yachtkreuzfahrt

8. Korfu: Private Yachtkreuzfahrt

Besuchen Sie Korfu für einen Urlaub und haben Sie Zeit, die wunderschöne Küste zu erkunden? Eine private Kreuzfahrt ist die perfekte Option für Sie! Fahren Sie zur zentralen Ostküste, einschließlich der beiden Festungen, der Altstadt von Korfu, der Bucht von Garitsa, der Insel Mouse, der Insel Vido und der Insel Lazareto, mit mehreren Haltestellen zum Schwimmen und Schnorcheln. Beginnen Sie Ihre Kreuzfahrt von der Marina um 10:00 Uhr und fahren Sie in Richtung der Altstadt von Korfu und den beiden Festungen. Wenn Sie zur alten Festung segeln, erreichen Sie die Bucht von Garitsa mit Blick auf die Südseite der Festung. Die Bucht von Garitsa ist ein natürlicher Ankerplatz, an dem Superyachten vor Anker gehen. Mouse Island ist der nächste Ort, an dem Sie eine Weile anhalten können, um Fotos von Landeflugzeugen zu machen, die über Ihnen fliegen. Ihre nächste Station ist Vido Island, wo Sie im kristallklaren Wasser schwimmen und entspannen können. Lazareto Island ist der zweite Schwimmstopp, wenn die ausgewählte Kreuzfahrtdauer 4 Stunden beträgt. Wenn Sie an die Nordostküste von Korfu segeln, gibt es verschiedene Schwimmstopps an Stellen, an denen nur ein Boot Sie aufnehmen kann, und die Möglichkeit, in einem Restaurant am Meer zu Mittag zu essen, bevor Sie um 18:00 Uhr zum Yachthafen zurückkehren (wenn die ausgewählte Kreuzfahrtdauer 8 beträgt Std).

Korfu-Stadt: Führung und Verkostung regionaler Speisen

9. Korfu-Stadt: Führung und Verkostung regionaler Speisen

Erkunden Sie die engen Pfade und charmanten Alleen von Korfu-Stadt mit einem lizenzierten, englischsprachigen Guide. Er zeigt Ihnen historische Highlights wie die Alte Festung. Besuchen Sie die ehemalige Residenz des Britischen Hochkommissars im Palast von St. Michael und St. Georg. Erkunden Sie die verborgenen Plätze, Altstadt-Mauern und Brunnen im Zentrum. Gönnen Sie sich eine Pause für ein üppiges Frühstück mit traditionellen Speisen wie Käsekuchen, Spinat-Pie, loukoumades (Donuts), Griechischem Joghurt und Ingwerbrot aus Korfu. Im Inneren der St. Spiridon-Kirche gibt es Relikte aus dem 4. Jahrhundert zu bestaunen. Bei der Verkostung erwarten Sie süße halva, dazu Käse, Honig, Olivenöl, Früchte und Nüsse, ausgewählt nach Ihrer Qualität und der Bedeutung für die örtliche Gemeinde. Zum Abschluss erwartet Sie ein Mittagessen in einem guten Restaurant mit authentischen Speisen wie pastitsada (Auflauf) und sofrito, einem Fleischgericht aus Korfu.

Ab Korfu: Tageausflug Saranda und Nationalpark Butrint

10. Ab Korfu: Tageausflug Saranda und Nationalpark Butrint

Entdecken Sie die Geheimnisse Albaniens bei diesem geführten Tagesausflug ab Korfu. Setzen Sie über zur Hafenstadt Saranda. Dort genießen Sie eine kurze Kaffeepause und unternehmen anschließend eine geführte Bustour über 20 Kilometer. Erkunden Sie Albaniens Südküste mit ihren unberührten Küsten und Inseln. Durchqueren Sie kleine Dörfer und staunen Sie über die schier unendlichen fruchtbaren Ebenen. Sie erstrecken sich bis an die Ufer eines großen Sees. Schließlich erreichen Sie die UNESCO-Weltkulturerbestätte Butrint. Hier wurde die antike griechische Stadt Buthrotum unter zahlreichen Schichten von Schlamm und Vegetation begraben. Bei archäologischen Ausgrabungen kamen einige der am besten erhaltenen Ruinen im Mittelmeerraum zu Tage. Besichtigen Sie den venezianischen Turm und die Überreste des Theaters und des Asklepios-Tempels. Auch eine antike Sporthalle und römische Bäder gibt es hier zu bestaunen. Der Mosaikboden im römischen Baptisterium ist von unschätzbarem Wert. Erleben Sie auf der Rückfahrt die zyklopischen Mauern und genießen Sie den Panoramablick über den See und die Ebenen von einer Hügelkuppe. Rechtzeitig zum Mittagessen treffen Sie wieder in Saranda ein. Unternehmen Sie dort frisch gestärkt einen Rundgang, bevor Sie zurück nach Korfu segeln.

Häufig gestellte Fragen über Korfu (Stadt)

Was muss man in Korfu (Stadt) unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Korfu (Stadt)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Korfu (Stadt) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Korfu (Stadt): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 2.577 Bewertungen

Freundlicher und zuvorkommender Service in deutscher Sprache. Vom Hafen fußläufig in 15 Minuten zu erreichen. Wir waren zu viert und hatten 2 top gepflegte neuwertige Vespa-Roller. Auch die Helme waren sauber und neuwertig. Diesen Verleihservice können wir wärmstens empfehlen. Wir hatten einen tollen Tag auf dieser schönen Insel Korfu und kommen gerne wieder.

Der Tagesausflug war wunderschön. Maria, unser Guide, war sehr freundlich und konnte ihr Wissen an die Gäste weitergeben. Die Inseln waren sehr schön und das Meer kristallblau! Wir würden die Tour auf jedenfall wieder buchen.

Wir waren von dem Abend mit unserer Begleiterin Efi begeistert. Viele Geschichten, sehr interessant und unterhaltsam. Wenn jemand eine Abwechslung sucht - auf jeden Fall empfehlenswert

Sehr gepflegte Fahrzeuge, tolle Einweisung und Tipps für den Ausflug. Sehr nette Vermieter, auf jeden Fall wieder!

toll!! Paxos und vor allem antipaxos muss man gesehen haben!