Datum wählen

Erlebnisse Korčula (Stadt)

Unsere Empfehlungen für Korčula (Stadt)

Tagesreise ab Dubrovnik: Halbinsel Pelješac & Insel Korčula

1. Tagesreise ab Dubrovnik: Halbinsel Pelješac & Insel Korčula

Lassen Sie Dubrovnik hinter sich und begeben Sie sich auf eine fantastische Reise zu den schönsten Sehenswürdigkeiten im kroatischen Süden. Legen Sie einen Zwischenstopp auf der westlich gelegenen Brücke ein, und genießen Sie einen sagenhaften Ausblick auf die gesamte Stadt. Nach Ihrer Ankunft in der charmanten Kleinstadt Ston begeben Sie sich auf eine spannende Sightseeing-Tour. Gelegen auf der Halbinsel Pelješac ist Ston vor allem für seine beeindruckenden Salzgärten und die, nach der Chinesischen Mauer, weltweit längsten Stadtmauern berühmt. Genießen Sie außerdem ausreichend Zeit zur freien Verfügung, und beschreiten Sie anschließend Ihren Weg weiter nach Orebić. Verlieren Sie sich unterwegs in der erhabenen Schönheit der berühmten Weinberge der Halbinsel Pelješac. Bewundern Sie die idyllischen Landschaften, geschmückt mit alten Siedlungen, während Ihnen Ihr Reiseführer Wissenswertes über die Weinkellereien und die Muschelzüchtung des Areals ans Herz legen wird. Einmal in Orebić angekommen, gehen Sie sogleich ein Bord eines Bootes, das Sie zur Insel Korčula bringen wird. Korčula bietet Ihnen einen einmaligen Kontakt mit der malerischen Natur, und verfügt über eine jahrtausendealte kulturelle Tradition und Geschichte. Besuchen Sie das Geburtshaus des berühmten Marco Polo, stehen Sie am Fuße der Kirche des St. Marco, und bewundern Sie zahlreiche weitere Monumente und Denkmäler. Fahren Sie im Anschluss mit dem Boot zurück nach Orebić, und reisen Sie weiter nach Potomje. Kehren Sie in eine der berühmtesten Kellereien Kroatiens ein, und verkosten Sie in Gesellschaft eines Experten die exquisitesten Tropfen des Areals. Ihre Verkostung umfasst nicht nur die besten Weine sondern gibt Ihnen auch eine aromatische Kostprobe lokaler Brandys und Liköre. Am Nachmittag fahren Sie nach Dubrovnik zurück.

Ab Dubrovnik: Korčula-Entdeckungstour mit Weingutbesuch

2. Ab Dubrovnik: Korčula-Entdeckungstour mit Weingutbesuch

Beginnen Sie Ihre Tour zur Insel Korčula mit der Erkundung der Kleinstadt Ston, die zu den am besten befestigten Städten Europas gehört und für ihre Muschel- und Austernproduktion bekannt ist. Nach einer angenehmen Fahrt überrascht Sie die Halbinsel Pelješac mit ihren Weinbergen und einem atemberaubenden Blick über die kleinen Buchten und Inseln. Entdecken Sie enge Straßen, die einzigartige Kathedrale Sankt Markus, die im venezianischen Stil erbaut wurde, zahlreiche gut erhaltene Paläste und den Geburtsort des berühmten Reisenden Marco Polo. Besuchen Sie zum Abschluss Ihrer Tour ein Weingut und probieren Sie Weine und Weinbrände aus der Region.

Insel Korčula, Tagestour von Dubrovnik

3. Insel Korčula, Tagestour von Dubrovnik

Interessanterweise ist Korčula laut einiger Quellen die Stadt, in der er 1254 geboren wurde! Die Insel Korčula hat ohne Zweifel eine herausragende Stellung unter den kroatischen Inseln. Um sie ranken sich viele Legenden, Geschichten und es gibt eine grosse Anzahl von Denkmälern. Mehr als auf jeder anderen Insel an der Adria. Nach unserer Ankunft auf der Insel beginnt unser Tagesausflug mit der Entdeckung der malerischen Stadt Korčula, der Inselhauptstadt. Durch die engen Strassen zu spazieren, vorbei an den wunderbaren Kirchen und Plätzen, ist ein einzigartiges Erlebnis. Die Stadt gilt als eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte der Mittelmeerraumes. Die Bewohner von Korčula hinterliessen als berühmte Steinmetze, Schiffsbauer und Seefahrer auf der ganzen Welt ihre Spuren, doch ihre Meisterwerke hoben sie sich für ihre Heimatstadt auf. Nach unserer Besichtigung der Altstadt von Korčula haben Sie etwas freie Zeit zum Mittag essen. Nach dem Mittag sollten Sie sich eine Runde Schwimmen in den kristallklaren Gewässern vor den wunderschönen Inselstränden nicht entgehen lassen. Auf unserer Rückfahrt nach Dubrovnik werden wir zum Schluss noch an einer der wohlbekannten Weinkellereien der Pelješac-Halbinsel halten und dort etwas von dem vorzüglichen Wein der Gegend verkosten.

Korčula: Kultur und Geschichte Wandertour

4. Korčula: Kultur und Geschichte Wandertour

Die Altstadt von Korčula wurde vor allem im 15. und 16. Jahrhundert aus lokalem Kalkstein erbaut und ist ein harmonisches Beispiel für die gesamte Gotik-Renaissance. Dieser Rundgang umfasst die gesamte Altstadt, führt in die verborgenen Winkel und zeichnet Stück für Stück die Geschichte der Stadt nach, indem er die Schlüsselelemente der genialen Stadtkonstruktion aufzeigt. Vom Landtor aus führt dich dein Reiseleiter durch enge Gassen, in denen die Wäsche zum Trocknen aufgehängt wird, bis zum Hauptplatz, auf dem sich der Markusdom drängt. Während du schlenderst, wirst du Katzen sehen, die bereits die Einwohner der Altstadt übertreffen. Du erfährst etwas über die strategische Lage der Stadt und woher der ganze Kalkstein stammt. Du erfährst, dass Korčula Teil der Republik Venedig war und dass Marco Polo, ein berühmter Venezianer, in Korčula geboren wurde. Du wirst es vielleicht nicht glauben. Aber wenn du die Geschichte deines Reiseleiters hörst, wirst du deine Meinung ändern. Zum Schluss besuchst du die Allerheiligenkirche, die ein Polyptychon aus dem 15. Jahrhundert beherbergt, das vom angesehensten dalmatinischen Künstler der damaligen Zeit gemalt wurde - Blaž Jurjev Trogiranin. Du betrittst den Sitz der Allerheiligenbruderschaft, wo byzantinische Ikonen ausgestellt sind und du die Wachskerzen sehen kannst, die die Brüder bei ihren Prozessionen tragen. Auf diesem Rundgang durch Korčula wirst du feststellen, dass du hier leben solltest.

Lumbarda: Kajaktour bei Sonnenuntergang

5. Lumbarda: Kajaktour bei Sonnenuntergang

Eine abendliche Kajaktour mit Start in der Tatinja-Bucht in Lumbarda. Nachdem du deinen Guide kennengelernt hast und eine 20-minütige Sicherheitseinweisung und ein Training im Meer absolviert hast, geht es los mit der Tour. Du besuchst eine Insel, die für ihre Steinbruchgeschichte berühmt ist, und eine andere, auf der sich ein wunderschönes Kloster aus dem 14. Danach paddelst du zum schönsten Sonnenuntergangsplatz der Gegend, um den beruhigenden roten Sonnenuntergang zu genießen. Während du den Sonnenuntergang genießt, kannst du den fantastischen hausgemachten Weißwein GRK probieren, den es nur in der Region Lumbarda gibt, und dabei hausgemachte Canape-Sandwiches mit Käse und gesalzenen Anchovis essen.

Korčula & Peljesac: Wein & Kultur-Erlebnis ab Dubrovnik

6. Korčula & Peljesac: Wein & Kultur-Erlebnis ab Dubrovnik

Verpassen Sie auf keinen Fall die Halbinsel Peljesac und die Insel Korcula, wo Sie die besten Weine Kroatiens finden. Das malerische Peljesac erstreckt sich wie ein grüner Finger in die Adria. Hier sehen Sie wunderschöne Weinstöcke, die an den Berghängen zwischen dichter, mediterraner Vegetation wachsen. Eine kurze Fahrt mit der Fähre bringt Sie auf eine Insel voller Geschichte: Korcula. Erleben Sie eine Tour zu den Perlen der kroatischen Küste. Lassen Sie sich verzaubern von der Naturoase, während Sie exquisite Weine der Region kosten. Genießen Sie die Aussicht auf die spektakuläre Küste, die ursprüngliche Natur und entdecken Sie verborgene Buchten und Strände, Weinberge, Austernfischerbuchten und fantastische historische Städte und Dörfer. Probieren Sie die wunderbaren Weine vor Ort und machen Sie sich auf die Suche nach dem besten Essen. Danach geht es mit der Fähre zur wunderschönen Insel Korcula mit einer Stadtmauer wie aus dem Märchen. Bewundern Sie den Geburtsort von Marco Polo, erstmals erwähnt im 10. Jahrhundert. Erfahren Sie von der faszinierenden Vergangenheit einer Stadt, in der jeder Stein eine eigene Geschichte zu haben scheint. Die Reise führt Sie zu 2 beeindruckenden Urlaubszielen an nur einem Tag. Ihr Tagestrip ab Dubrovnik wird abgerundet durch kulinarische Köstlichkeiten und edle Weine. Denn wie das kroatische Sprichwort besagt: „Ein Tag ohne Wein ist wie ein Tag ohne Sonnenschein“.

Korčula: Heilende Naturwanderung mit Honigverkostung

7. Korčula: Heilende Naturwanderung mit Honigverkostung

Das ist ein Spaziergang durch einen Wald mit herrlichem Blick über die Altstadt. Du wirst in eine Oase der Ruhe und des Friedens entführt, du wirst dich am Sauerstoff berauschen und du wirst etwas tun, wofür dir deine Gesundheit danken wird. Die Wanderung ist nicht anspruchsvoll und wird von einem naturbegeisterten Fremdenführer geführt. Zuerst gehst du am Meer entlang und lässt die Stadt hinter dir. Dann wanderst du im Schatten von Pinien und lässt den Asphalt hinter dir. Und zu guter Letzt wirst du nicht wandern, sondern dich einfach auf einen Stein setzen und mit dem Gesang der Zikaden im Hintergrund plaudern. Im Wald, auf einem Hügel, wirst du von dem Forteca-Turm überrascht, der Anfang des 19. Ein Stück weiter entdeckst du Naplov, eine Lichtung, die früher zum Sammeln von Regenwasser genutzt wurde. Der Aufstieg über 101 Stufen zum St. Antony Hill ist von Zypressen gesäumt und belohnt dich mit einem wunderschönen Blick über die Inselgruppe von Korčula. Das Tüpfelchen auf dem i ist das Treffen mit einem örtlichen Imker, der dir einen Blick in einen vollen Bienenstock gewährt und dir von den süßen Kuriositäten des Bienenlebens erzählt. Natürlich erfährst du auch, wie Honig hergestellt wird, was Propolis ist und für wen Gelee Royale produziert wird...

Korčula: Wandertour auf der Halbinsel Pelješac mit Bootsfahrt

8. Korčula: Wandertour auf der Halbinsel Pelješac mit Bootsfahrt

Die Halbinsel Pelješac scheint kaum mit dem Festland verbunden zu sein. Im äußersten Süden Kroatiens gelegen, umgeben von Inseln und dem Meer, kann sie leicht mit einer Insel verwechselt werden. Oder sogar für ein Gebirge, das sich unter dem Meer erhebt. Diese Wandertour beginnt mit einem Boot - du überquerst den Kanal von Korčula nach Kučište, einem kleinen Dorf auf der Halbinsel Pelješac, das dich mit seinen großen Häusern überraschen wird. Am Ende des Dorfes beginnst du, eine steile Treppe zwischen Häusern und ihren farbenfrohen Gärten hinaufzusteigen, und kommst dann auf die Hauptstraße hinaus. Nach einem kleinen Stück Asphalt - sorry, es gibt keinen anderen Weg - gehst du auf einem schmalen Pfad weiter, der durch die trockene Felslandschaft stetig an Höhe gewinnt. Der Weg führt zum Weiler Bilopolje, von dem aus du einen herrlichen Blick auf die Stadt Korčula hast. Von hier aus folgst du einer breiten Schotterstraße, um das Franziskanerkloster Unserer Lieben Frau von den Engeln zu erreichen. Wenn du nach hinten schaust - ein zerklüftetes Gebirge, wenn du nach vorne schaust - eine bezaubernd schöne Küste, und jetzt schau nach unten - Kiefern- und Zypressenwälder... - all das kommt bei dieser Wanderung zusammen. Die Wanderung geht weiter in Richtung der Kirche Unserer Lieben Frau von Carmen. Du kommst an Weinbergen vorbei, die von Trockenmauern umgeben sind... und der letzte Teil der Wanderung führt dich über einen sanften Abstieg nach Orebić, einer Stadt der Seefahrer. Dort nimmst du ein öffentliches Boot, das dich zurück nach Korčula-Stadt bringt.

Von Dubrovnik aus: Geführte Tour durch Pelješac & Korčula

9. Von Dubrovnik aus: Geführte Tour durch Pelješac & Korčula

Begib dich auf eine geführte Tour entlang der kroatischen Küste nach Ston und Orebić. Genieße eine Bootsfahrt nach Korčula. Halte auf der Halbinsel Pelješac zur Weinverkostung an. Beginne deine Reise mit einer malerischen Fahrt entlang der Küste zur Halbinsel Pelješac. Lege eine kurze Pause in Ston ein, einem Ort, der für seine Salinen und die zweitlängste Stadtmauer der Welt bekannt ist. Von Ston aus fährst du weiter in Richtung Orebić. Von Orebić aus setzt du die Segel in Richtung Korčula. Umgeben von dunklen Kiefernwäldern wurde diese wunderschöne Insel von den griechischen Siedlern Korkyra Melaina (Schwarzes Korčula) genannt. Besuche den Hauptort der Insel, eine beeindruckende mittelalterliche Stadt mit Stadtmauern. Genieße freie Zeit, um die wunderschöne Insel Korčula zu erkunden. Neben all den schönen Aussichten wirst du auch die absolut besten kroatischen Weine genießen. Auf dem Rückweg nach Dubrovnik hältst du auf der Halbinsel Pelješac. Hier besuchst du lokale Weingüter. Probiere eine Auswahl der besten Weine der Region. Genieße die Aussicht auf felsige Bergrücken und weite Täler.

Korčula: Kochkurs und Mittagessen

10. Korčula: Kochkurs und Mittagessen

Diese kulinarische Tour umfasst einen praktischen Kochkurs, ein gemütliches Mittagessen und eine Menge Spaß. Du lernst, wie man eine traditionelle Nudelsorte zubereitet - die Žrnovo Macaronis, die typischerweise mit einer Rindfleischsauce serviert werden. Wir zeigen dir, wie du den Teig herstellst und wie du die Makkaroni ausrollst, und dann... kremple deine Ärmel hoch! Zuerst schneidest du den Teig in kleine Stücke und wickelst sie dann um einen Holzstab, um Makkaroni zu rollen. Es ist nicht so einfach, wie es klingt, aber wenn du es versuchst, wirst du stolz auf dich sein und nicht mehr aufhören können zu lachen. Nach dem Kochkurs bekommst du dein Mittagessen, und damit meinen wir das, was du gerade gekocht hast! Und du wirst den Tisch nicht mehr verlassen wollen.

Verfügbare Aktivitäten

  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Wasseraktivitäten
  • Workshops und Kurse
12 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Korčula (Stadt)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Korčula (Stadt) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Korčula (Stadt): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 310 Bewertungen

Sehr angenehme Reise! Wir waren eine Gruppe von 7 Personen in einem komfortablen Minivan und die Fahrt dauerte ungefähr 10,5 Stunden - genug, um einen kurzen Zwischenstopp in Ston und 3 Stunden in Korcula einzulegen. Es ist eine sehr schöne Insel mit historischer Altstadt und schöner Küste (wenn auch nicht sehr geeignet zum Schwimmen, da keine richtigen Strände vorhanden sind). Unser Führer war ausgezeichnet - höflich, informativ und hat dafür gesorgt, dass wir uns wohl fühlen. Ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für diese Reise.

Die Tour war sehr informativ und und unser Reiseleiter war sehr umsichtig, aufgeschlossen, freundlich und hat uns schöne Ecken in Stone und Korčula gezeigt. Wir waren beeindruckt! Einziger Kritikpunkt ist, dass unser Ticket bei Getyourguide 6€ mehr, als beim Anbieter gekostet hat und wir 25 Minuten zum Treffpunkt laufen mussten. Auf der Rückfahrt hat unser Guide diese Absprache kritisiert und uns zu unserer Unterkunft zurückgefahren, das war sehr nett.

Tolle Erfahrung. Die Insel Korcula ist wunderschön. Wir machten den ersten Halt in Ston und hatten Zeit für einen Spaziergang und einen Kaffee, dann ließen sie uns 3 Stunden frei in Korcula, wo wir ihre Buchten und ihr Essen genießen konnten. Schließlich halten wir an einem Weingut, um eine wunderbare Verkostung regionaler Weine und Spirituosen zu machen. Sehr empfehlenswert.

Andrew war sehr nett und freundlich zu uns. Er konnte uns von Anfang an beruhigen. Diese Erfahrung ist wirklich cool. Ich empfehle für Leute, die Korcula besuchen möchten.

Ein toller Ausflug nach Ston und Korcula. Auch die Weinprobe war excellent.